CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Weiterbildung für den Erwerb des AdA-Scheins in Berlin

Machen Sie Ihren Ausbilderschein bei der IHK in BerlinBerlin bietet als Hauptstadt Deutschlands sowohl Berufseinsteigern als auch erfahrenen Fachkräften eine Vielzahl an Chancen, sich auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren. Hier sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die für die Ausbildung von Nachwuchskräften versierte, verantwortungsbewusste Experten benötigen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildereignungsprüfung sind Sie in der Lage, in Unternehmen als Verantwortlicher für die Ausbildung junge Menschen zu betreuen und sowohl fachliche als auch pädagogische Unterstützung anzubieten. Der Ausbilderschein verfügt über ein hervorragendes Ansehen in sämtlichen Branchen, sowohl in Berlin als auch bundesweit. Er berechtigt gemäß Ausbildereignungsverordnung (AEVO) dazu, den betrieblichen Nachwuchs während der Ausbildung im Hinblick auf die Vorbereitung auf ihre Abschlussprüfung zu begleiten.

Für die Übernahme der Verantwortung von Auszubildenden ist es nötig, sowohl die fachliche Eignung als auch eine persönliche Eignung nachzuweisen. Bei der fachlichen Eignung sind berufliche und pädagogische Kenntnisse zu unterscheiden. Ersteres ist über einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf, ein Studium oder über eine fünfjährige Berufserfahrung darzulegen. Der Nachweis pädagogischer Kenntnisse erfolgt über die AdA-Prüfung bei einer zuständigen Stelle, in der Regel die IHK.

Da die Ausbildereignungsprüfung laut AEVO branchenunabhängig ist, verfügen Absolventen der Prüfung bei der IHK Berlin über vielfältige berufliche Perspektiven. Jedes Unternehmen, das Auszubildende beschäftigt, hat einen Bedarf an qualifizierten Ausbildern, die die Abläufe der Ausbildung betreuen. Somit können sich Absolventen des Lehrgangs und der Prüfung gemäß AEVO bei der IHK in Berlin über exzellente Karriereoptionen freuen.


Starten Sie noch heute Ihren AdA-Vorbereitungskurs!


Vorbereitung auf die Prüfung Ausbildung der Ausbilder und den IHK-Abschluss

Mit der Weiterbildung am DeLSt durchlaufen Sie eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Prüfung gemäß AEVO, die sich Ihren individuellen Lebensbedingungen anpasst. Vermittelt werden fachliche und pädagogische Kompetenzen, die für die Betreuung von Auszubildenden und die Organisation und Durchführung einer betrieblichen Ausbildung erforderlich sind. Teilnehmer eignen sich fundiertes Wissen zur Planung, Vorbereitung und praktischen Durchführung einer Ausbildung an, erfahren, welche Maßnahmen im Hinblick auf den Abschluss einer Ausbildung zu treffen sind und wie Ausbildungsvoraussetzungen fachgerecht zu prüfen sind. So erwerben Sie sämtliche Kenntnisse, die in der Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO abgefragt werden, auf praxisnahe und nachvollziehbare Weise und sind optimal auf die Prüfung bei der IHK in Berlin vorbereitet. Dank der flexiblen Organisation des Lehrgangs besteht die Option, die AEVO-Weiterbildung als Ausbilder - IHK in Vollzeit sowie berufsbegleitend zu absolvieren. 


Inhalte des Vorbereitungskurses auf die Ausbildereignungsprüfung

Ausbilderschein Kurs - IHK Hamburg

Die Weiterbildung zum Ausbilder mit anschließender Ausbildereignungsprüfung bei der IHK beinhaltet alle wissenswerte Inhalte, die Sie für Ihre spätere Tätigkeit als Ausbilder sowie für die Prüfung benötigen werden. Folgende Themenbereiche werden Ihnen begegnen:

  • Ausbildungsplanung
  • Ausbildungsvorbereitung
  • Durchführung der betrieblichen Ausbildung
  • IHK Abschlussprüfung der Auszubildenden.

Das Ziel des Lehrganges wird es unter anderem sein, Ihnen zu vermitteln, wie Sie zukünftig in einem Betrieb feststellen können, welchen Nutzen und welche Kosten eine betriebliche Ausbildung für das Unternehmen haben werden, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um ausbilden zu dürfen, wie ein Ausbildungsplan erstellt wird, welche Bedeutung Berufsschulen haben und wie ein Berufsausbildungsvertrag aussehen muss.

Zusätzlich sieht der AEVO Kurs vor, Ihnen fachliches Wissen weiterzugeben, welches sich beispielsweise auf rechtliche Aspekte bezieht. Zudem werden Ihre persönlichen Kompetenzen ausgebaut, damit Sie zukünftig in der Zusammenarbeit mit jungen Menschen nicht nur fachlich, sondern auch didaktisch und pädagogisch vorgehen können.


Staatliche Förderung für Ihre Weiterbildung

Förderung über Bildungsprämie und AZAV-BildungsgutscheinUm den vorbereitenden Lehrgang auf die AEVO-Prüfung bei der IHK Berlin zu besuchen, besteht unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit einer staatlichen Förderung. Erwerbslose, von Arbeitslosigkeit Bedrohte sowie Berufsrückkehrer erhalten über die Arbeitsagentur oder das Jobcenter den Bildungsgutschein. Er dient dazu, sämtliche Kosten für eine Weiter- oder Ausbildung zu tragen, die dazu dient, eine Arbeitslosigkeit zu beenden, die drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden oder einen Berufsabschluss nachzuholen.

Hierbei übernimmt die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter Aufwendungen, die im Zusammenhang mit einer beruflichen Weiterbildung wie der Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO bei der IHK anfallen. Förderfähig sind nicht nur die Weiterbildungsgebühren, sondern auch zusätzliche Aufwendungen wie Fahrt-, Übernachtungs- und Betreuungskosten. Informationen über das Antragsverfahren sowie eine Zusammenstellung der erforderlichen Unterlagen erhalten Sie bei der Beratung des DeLSt. 


Flexibel auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO vorbereiten

Um sich fundiert auf die Ausbildereignungsprüfung laut AEVO bei der IHK vorzubereiten, schafft der Lehrgang am DeLSt die idealen Voraussetzungen. Durch die zeit- und ortsunabhängige Struktur und die Organisation der Lehre über das E-Learning ist es möglich, die entsprechenden Inhalte selbstständig und berufsbegleitend zu erlernen. Durch den praxisnahen Ansatz erwerben Teilnehmer berufliche Fertigkeiten, die in der Ausbildereignungsprüfung IHK abgefragt werden. Zu den Themen der schriftlichen Prüfung und der dazugehörigen mündlichen Prüfung zählen allgemeine Grundlagen, die für die Betreuung von Auszubildenden notwendig sind, sowie rechtliche Rahmenbedingungen für die Arbeit als Ausbilder. Profitieren Sie von den vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten, die der Abschluss der Ausbilder-Eignungsprüfung bietet.


Starten Sie noch heute Ihre Ausbildung!


Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!