Gesundheit | Ausbildung

Fitnesstrainer

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Aufbauqualifikation
  • Dauer: 6 Monate
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7206310, 7208210)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 31M0618042 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Fitnesstrainer/in B-Lizenz

Die Ausbildung macht Sie zum wertvollen Begleiter im Gesundheitssport!

  • Start täglich möglich!
  • Inklusive der Abschlüsse Fitnesstrainer C-Lizenz und Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Die Ausbildung ist von der ZFU staatlich anerkannt, geprüft und zugelassen
  • Moderne und innovative Lernmethoden wie "Blended Learning" erleichtern Ihr Studium
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus
  • Mit Web Based Trainings (WBTs) steigern Sie Ihren Lernerfolg durch themenspezifische Ergänzungen
  • In Kooperation mit unserem Bildungspartner Academy of Sports

Informationen zur Ihrer Ausbildung

Gesundheit und körperliche Fitness stehen in der Bevölkerung hoch im Kurs, da viele Krankenkassen immer weniger Leistungen bezahlen und sich die generelle Einstellung der Menschen zur persönlichen Fitness in den letzten Jahren positiv verändert hat. Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern firmenintern Kurse zum Erhalt deren Gesundheit an oder bezuschussen den Gang ins Fitnessstudio, wie auch die meisten Krankenkassen auch. Die Branche boomt und benötigt mehr denn je bestens ausgebildete Fitnesstrainer, um die stetig steigende Mitgliederzahl bewältigen zu können.

Sie sind sportlich und möchten Menschen gerne als kompetenter Trainer betreuen? Sie wollen auf neustem wissenschaftlichen Stand Trainingsmethoden anbieten? Dann ist die Fitnesstrainer Ausbildung perfekt für Sie!

Ziele und Perspektiven für den Fitnesstrainer

Mit der Ausbildung zum Fitnesstrainer können Sie eine hochwertige Qualifikation erwerben, um sich auf dem Zukunftsmarkt im Bereich Fitness zu etablieren. Sie lernen in der Fitnesstrainer Ausbildung, wie man ein hochwertiges Training gestaltet und in die Praxis umsetzt. Hierfür bieten Ihnen die verschiedenen Lernmethoden eine hilfreiche Unterstützung in Ihrem Studium. So werden Ihnen die Inhalte der Module Ihrer Weiterbildung zum Fitnesstrainer anschaulich und praxisnah vermittelt, damit Sie professionell mit Ihren zukünftigen Kunden umgehen, ihnen die erforderliche Hilfestellung bei ihren körperlichen Defizite bieten und Sie die Klienten mit Spaß zum Fitnesstraining motivieren können. Sie lernen u. a., wie Sie das Fitnesstraining Ihrer Kunden planen und steuern und individuelle Trainingspläne gestalten. 

Sie können mit der Fitnesstrainer Ausbildung das Hobby Sport zum Beruf machen. Mit dem Berufsbild decken Sie fachkompetentes Training auf der Trainingsfläche ab und haben gute Chancen, sich als Fitnesstrainer zu etablieren. Doch nicht nur in der Fitnessbranche sind Sie mit der Ausbildung gefragt. Durch die Trainer-Lizenz sind Sie auch in Sport- und Wellnesshotels oder auf Ferienanlagen gefragt. 

Die Fitnesstrainer Ausbildung kann jederzeit um den Ernährungsberater ergänzt werden, womit Sie Ihren Kunden ein Paket für gesunde Ernährung und Fitness bieten können. Weitere Möglichkeiten zur Ergänzung ist die Fitnesstrainer-A-Lizenz, die höchste Qualifikationsstufe der Branche oder den Personal Trainer um individuell mit einem Kunden zu arbeiten.

Ablauf Ihrer Weiterbildung zum Fitnesstrainer

Mit einer freiwilligen Kick-off-Veranstaltung können Sie Ihre Ausbildung jederzeit beginnen. Sie gibt Ihnen hilfreiche Tipps zum Studium und den unterschiedlichen Lernmethoden. Sie erfahren, wie Sie Ihr Studium am besten organisieren und zu dem gewünschten Lernerfolg führen.

Die Ausbildung beginnt mit dem ersten Lehrskript Funktionelle Anatomie, womit Sie die Basis legen für Ihre professionelle Karriere als Trainer. Sie lernen den menschlichen Körper kennen und können z. B. die Muskelgruppen danach sicher benennen. Einer der Vorteile der Ausbildung ist, dass Sie die Studienhefte intensiv in Ihrem eigenen Lerntempo durcharbeiten.

Der nächste Lerninhalt ist Sportphysiologie. Sie lernen beispielsweise, welche Muskeln für welche Bewegungen zuständig sind und welchen Anteil die passiven Strukturen im komplexen menschlichen Bewegungsapparat erfüllen.

Hierauf aufbauend folgt Trainings- und Bewegungswissenschaft, wo Sie Ihre Grundlagen der Trainingslehre nach neuesten wissenschaftlichen Standards erhalten. Ein gutes Training in Sport benötigt eine starke Basis um verantwortungsvolles Training anbieten zu können und damit den Körper Ihrer Kunden beim Aufbau von Kraft oder Ausdauer individuell zu unterstützen.

Praxis der Trainingslehre erläutert Ihnen den Transfer der theoretischen Grundlagen in die Praxis, um im zukünftigen Beruf professionell die Klienten betreuen zu können und auf deren Fragen stets antworten zu können.

Praxis der Trainingssteuerung und -planung und Trainerprofession vertiefen Ihr bereits erlerntes Wissen und erweitert praxisorientiert Ihre Trainerkompetenzen. Sie finden auf dem Online-Campus im Medienmix ergänzend viele Lehrvideos. Web Based Trainings (WBTs) intensivieren Ihre Ausbildung zum Fitnesstrainer in den einzelnen Modulen durch anschauliche Aufbereitung der Lehrinhalte. Das Webinar  zum Modul Individuelle Trainingsgestaltung bietet Ihnen u. a. die Möglichkeit eines Live-Chats.

Zum Thema Fitnesstraining besuchen Sie eine zweitägige Präsenzphase die Ihre praktischen Kenntnisse intensivieren und festigen. Damit erhalten Sie die Sicherheit als Fitnesstrainer auf der Trainingsfläche, wodurch Sie zu Ihren Kunden eine vertrauensvolle Basis aufbauen können. Mit einer praktischen Prüfung erhalten Sie Ihre Lizenzen. Zusammen mit unserem Bildungspartner Transatlantic Fitness werden Sie zum professionellen und kompetenten Fitnesstrainer! Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung erhalten Sie Ihr unbegrenzt gültiges Zertifikat.

Alle Module, Präsenzphasen und Live-Online-Seminare werden von praxiserfahrenen und professionellen Dozenten durchgeführt und betreut. Wir garantieren Ihnen damit eine hochqualitative Ausbildung, die Sie auf das anspruchsvolle und verantwortungsvolle Arbeiten im Sport vorbereitet. 

Werden Sie Fitnesstrainer - Vorteile Ihrer berufsbegleitenden Ausbildung im Überblick: 

  • Die Ausbildung Fitnesstrainer ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen
  • Folgen Sie Ihrem eigenen Lerntempo im Rahmen der Ausbildung
  • Hochwertiges Lernmaterial auf neuestem wissenschaftlichem Stand, Maximalen Lernerfolg gewährleistet durch den Medienmix, Lehrvideos, Blended Learning und Web-Based-Trainings.
  • Praxisorientierte und optimale Betreuung durch unser hoch qualifiziertes Dozenten-Team, Webinare und Online-Campus.
  • inklusive der Qualifikationen Fitnesstrainer-Lizenzen C und B.

Mit der professionellen Weiterbildung zum Fitnesstrainer werden Sie durch Kompetenz auf hohem Niveau ein wichtiger Teil der Fitness- und Gesundheitsbranche!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme am Webinar

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

912,00 € *

Ratenzahlung: 8 Monatsraten á 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.