Digitalisierung / IT

E-Commerce | Seminar

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 9 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: E-Commerce-Manager/in

Das Seminar zum Thema E-Commerce verschafft ein breites Fachwissen über das E-Business. Erweitern Sie Ihre Kenntnisse rund um den Aufbau von Online-Shops!

Start täglich möglich
komplett ortsunabhängig absolvierbar
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar

Informationen zum Seminar E-Commerce

Werden Sie Profi für Online-Shops - durch ein anerkanntes E-Commerce Sseminar

Geschäftsmodelle basieren heutzutage verstärkt auf dem digitalen Handel. Viele Kundenkontakte entstehen über Social Media, Produkte und Dienstleistungen werden über den eigenen Online-Shop vertrieben und das Marketing kommt ohne eine Strategie, die die gängigen digitalen Kanäle einbezieht, ebenfalls nicht mehr aus. Viele Unternehmen nutzen vornehmlich Web-Shops, um Ihr Angebot bekannt und zugänglich zu machen. Als wichtiger Antrieb bei der Planung und Umsetzung entsprechender Konzepte gelten E-Commerce-Manager

Möchten Sie sich als Experte für den Bereich des E-Commerce qualifizieren und Ihre Karriereoptionen mit einem anerkannten Seminarabschluss erweitern? Am DeLSt erhalten Sie bei maximaler Flexibilität die Möglichkeit, die erforderlichen Kompetenzen zu erwerben.

Berufliche Perspektiven

Im Verlauf des Seminars eignen sich Teilnehmer weitreichende Kenntnisse über die Planung, Gestaltung und Betreuung einer unternehmerischen Online-Präsenz an. Abgedeckt werden die Aufgabenfelder eines E-Commerce-Managers. Dazu zählen die Konzeption und Umsetzung einer E-Commerce-Strategie, die Einbeziehung des Online-Marketings und die kundenorientierte Gestaltung des eigenen Online-Shops. Der E-Commerce ist einer der am stärksten wachsenden Vertriebskanäle des Handels und boomt weltweit. Er schafft für Unternehmen jedweder Größe und Ausrichtung eine kostengünstige Möglichkeit, eine breite Zielgruppe anzusprechen und Produkte sowie Dienstleistungen international erfolgreich zu vertreiben. Um die Besonderheiten des digitalen Handels zu berücksichtigen, ist ein Überblick über den Markt, rechtliche Rahmenbedingungen, logistische Prozesse und technische Entwicklungen unerlässlich. 

Das Seminar zeigt praxisnah auf, welche Aufgaben und Herausforderungen für E-Commerce-Manager bestehen und wie Sie E-Commerce-Lösungen zielgruppenkonform und abgestimmt auf das unternehmerische Leitbild entwickeln. Es bereitet sie auf vielseitige Aufgaben vor. Mit dem Abschluss des Seminars qualifizieren Sie sich für sämtliche Tätigkeiten im E-Commerce. Potenzielle Aufgaben umfassen den Aufbau eines Web-Shops, die Betreuung von Bestandskunden sowie die Gewinnung von Neukunden über digitale Kanäle und die Entwicklung von Marketingmaßnahmen für das Web, um den Bekanntheitsgrad des Angebots zu erhöhen. Auch die Marktforschung, beispielsweise in Form von Kundenumfragen, sowie die Steuerung eines Unternehmensimages zählen zum Verantwortungsbereich eines Experten für E-Commerce.

Da das Arbeitsfeld relativ breit gefächert ist, eröffnet das Seminar attraktive berufliche Möglichkeiten für unterschiedliche Kandidaten. Wer sich beruflich neu orientieren und sein fachliches Portfolio erweitern möchte, erhält mit der Teilnahme am Seminar ebenso wertvolle Impulse wie bereits im Marketing tätige Fachkräfte. Der anerkannte Abschluss im E-Commerce ermöglicht Ihnen, in Unternehmen sämtlicher Branchen tätig zu werden. Da das Seminar unabhängig von festen Zeiten und Orten stattfindet, können Sie ohne weiteres neben dem Beruf daran teilnehmen und in Ihrem eigenen Tempo lernen.

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt!

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Förderung

500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte des E-Commerce Seminars werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Inhalte im Detail

Zu Beginn des Seminars erhalten Sie die Gelegenheit, über eine freiwillige Kick-off-Veranstaltung einen ersten Einblick in die Lehrmethoden und Abläufe zu erhalten. Darüber hinaus knüpfen Sie Kontakte zum Lehrpersonal und zu anderen Teilnehmern und klären eventuelle Fragen. Nicht nur in dieser Erstveranstaltung, sondern auch während des gesamten Seminars können Sie bei Bedarf jederzeit unsere Berater und Tutoren über den Online-Campus kontaktieren, um wichtige Themen zu besprechen. Die Seminarinhalte eignen Sie sich über moderne Lehrformen an, die unter anderem Selbstlernphasen und Web Based Trainings umfassen. Dadurch profitieren Sie von einer hohen Flexibilität, die die Teilnahme mit unterschiedlichen Lebensbedingungen vereinbar macht. 

Als fachlicher Einstieg fungiert das Modul Marketing Grundlagen. Hier lernen Teilnehmer des Seminars zunächst allgemeine Begriffsdefinitionen aus diesem Tätigkeitsfeld kennen. Dazu werden die Entstehung einer Nachfrage, der Marketingprozess sowie die Grundlagen des Marktes vorgestellt. Im Themenbereich Marktanalyse und Marktforschung eignen Sie sich vertieftes Wissen über die verschiedenen Elemente an, die für die systematische Untersuchung und Erforschung eines Marktes sowie seiner spezifischen Eigenschaften erforderlich sind. So erfahren Sie, wie die Erkenntnisse aus der Marktforschung die Planung und Durchführung von Marketingkampagnen beeinflusst. Die Lehreinheit Marketingziele und Leitbild legt die Methodik dar, mittels derer Ziele für die Marketingstrategie entwickelt werden und die darauf basierende Planung von Werbekampagnen erfolgt. Dazu erlangen Sie Einblicke in den Aufbau einer Corporate Identity, die das Unternehmensimage nach außen hin verkörpert. Im Modul Marketingstrategien und Marketingplan folgen Ausführungen zur Beschreibung von Zielgruppen, die Marktsegmentierung und die eigene Positionierung am Markt. Überdies wird erklärt, wie ein Marketingplan entwickelt und umgesetzt wird.

Nach der Vorstellung dieser grundlegenden Themenbereiche des klassischen Marketings wird nun der Fokus auf das Gebiet des E-Commerce und das Online-Marketing gelegt. In der Lehreinheit E-Commerce Grundlagen verfolgen Sie zunächst die Entwicklung dieses Teilgebiets im Handel, lernen Konzepte des digitalen Vertriebs kennen und erlangen Kenntnisse zu den gängigen Fachbegriffen des E-Commerce. Auf diese Weise werden Sie vertraut mit verschiedenen Ausprägungen des E-Commerce-Business und Teilbereichen wie das Content-Marketing, das für Online-Händler und den Erfolg von digitalen Kanälen von zentraler Bedeutung ist. Vertriebskanäle im E-Commerce umfassen neben dem klassischen Online-Shop auch Plattformen und Marktplätze, auf denen Angebote vorgestellt werden, sowie Touchpoints und digitale Prozesse. Einen für den Erfolg von Marketingmaßnahmen wesentlicher Aspekt bildet beispielsweise die Customer Journey, die die einzelnen Phasen beschreibt, die ein Kunde durchläuft, bevor er die Entscheidung für einen Produktkauf trifft. 

Vermarktungsstrategien im E-Commerce zeigen auf, wie die Vermarktung eines digitalen Shops erfolgreich geplant und umgesetzt wird. Sie erwerben Fachwissen zu Kampagnen auf Marktplätzen und das mobile Marketing. Daran anknüpfend folgen die Module Automation im E-Commerce sowie Praktische E-Commerce Strategieentwicklung und Umsetzung. Sie erläutern, wie die Planung des Online-Marketings aufgebaut ist und wie eine E-Commerce-Strategie mit Blick auf den Marketingplan konzipiert wird. Abgerundet wird das Seminar mit dem Modul Rechtliches im Onlinehandel. Es vermittelt Kenntnisse über die rechtlichen Grundlagen bei der Planung eines E-Commerce-Projekts und dem Online-Vertrieb von Waren und Dienstleistungen. Aufgezeigt werden wichtige Kriterien des Verbraucherschutzes und des Wettbewerbsrechts. Auch das Thema der E-Commerce-spezifischen Bestimmungen und Gesetze wird fundiert abgedeckt.

Mit dieser letzten Lehreinheit schließen Sie das Seminar zum Thema E-Commerce-Management ab. Zum Ende des Lehrgangs erhalten Sie ein unbegrenzt gültiges Zertifikat, das Sie als qualifizierter E-Commerce-Experte ausweist und berufliche Perspektiven im Online-Marketing verschiedenster Unternehmen im Handel eröffnet. 

Ihre Vorteile durch die Teilnahme am Seminar

  • Teilnehmer des E-Commerce-Seminars erwerben praxisnahe Kenntnisse, die in verschiedenen Bereichen des Online-Handel einsetzbar sind - im B2B E-Commerce, E-Payment oder Web-Controlling
  • flexibler Wissenstransfer über moderne Methoden des E-Learnings wie Web Based Trainings ermöglicht das Lernen im individuellen Tempo
  • die Teilnahme am Seminar ist zeitlich und örtlich unabhängig und kann daher berufsbegleitend erfolgen
  • aufgezeigt werden aktuelle Aspekte der E-Commerce Optimierung wie Shop-Systeme, das mobile Commerce oder die Nutzung von Tools wie Google Analytics, die die Besucherfrequenz auf Websites nachhalten
  • Seminar ist staatlich geprüft und anerkannt
  • Nachweis der erworbenen Qualifikationen erfolgt über ein unbegrenzt gültiges Abschlusszertifikat
  • hervorragende Betreuung während des Seminars durch qualifiziertes Beratungspersonal und fachkundige Tutoren, die über den Online-Campus jederzeit kontaktierbar sind

Qualifizieren Sie sich flexibel neben dem Beruf als E-Commerce-Manager und nutzen Sie die zahlreichen Beschäftigungschancen für Experten des digitalen Marketings.

Anerkannter Abschluss

Staatlich zugelassener Abschluss - Online Shop Manager

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: E-Commerce Manager ist ein anerkannter Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4 

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Seminar teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.499,40 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 166,60 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 8 und 8?