Digitalisierung / IT

E-Commerce | Studium

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 9 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: E-Commerce-Manager/in

Das Online-Studium zum Thema E-Commerce bereitet fundiert auf vielseitige Aufgaben des Online-Marketings vor. Zudem erwerben Sie einen anerkannten Abschluss mit hohem Ansehen!

Start täglich möglich
komplett ortsunabhängig absolvierbar
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Kontakt zu Ihrem persönlichen Studienbetreuer
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar

Informationen zum Studium E-Commerce

Absolvieren Sie ein anerkanntes Studium im E-Commerce

Der Anteil des Online-Handels am Gesamtumsatz deutscher Händler ist so hoch wie nie. Konsumenten kaufen heutzutage am liebsten über das Internet ein und informieren sich auf digitalen Kanälen über aktuelle Angebote und Unternehmen. Das Digital Business hat daher nicht nur in Großkonzernen, sondern auch in kleinen sowie mittelständischen Betrieben längst Einzug gehalten und nimmt einen festen Platz in der strategischen Ausrichtung wirtschaftlich tätiger Firmen ein. Experten für die Ansprache von Kundengruppen und die Steigerung des Bekanntheitsgrades von Unternehmen über das Internet sind E-Commerce-Manager. Sie steuern die Kommunikation über digitale Plattformen und gestalten Online-Shops so, dass diese einen maximalen Umsatz generieren. 

Möchten Sie Ihr Fachwissen zum Thema E-Commerce erweitern und von einem hohen Maß an Praxisbezug profitieren? Das Studium am DeLSt qualifiziert Sie als E-Commerce-Manager und ermöglicht es, bei freier Zeit- und Ortswahl zu studieren.

Berufliche Perspektiven

Das Fernstudium zum Thema E-Commerce bringt Ihnen nachvollziehbar und anwendungsorientiert die verschiedenen Aspekte nahe, die eine erfolgsorientierte E-Commerce-Strategie in Unternehmen auszeichnet. Sie erwerben fundiertes Fachwissen über das Online-Marketing, die rechtlichen Rahmenbedingungen für den digitalen Handel und die Mechanismen des Marktes. Als E-Commerce-Manager mit anerkanntem Zertifikat sind Sie für unterschiedliche Aufgaben rund um die Ausrichtung des digitalen Marketings in Handelsbetrieben verantwortlich. Sie planen die Gestaltung eines Online-Shops, setzen diese um und behalten dabei die Kundenorientierung ebenso im Blick wie Kriterien der Suchmaschinenoptimierung. Dazu optimieren Experten für den Bereich E-Commerce den Webauftritt, um dem Nutzer ein ideales Shoppingerlebnis zu ermöglichen. 

Gerade neu gegründete Firmen, aber auch langjährig tätige Händler setzen verstärkt auf digitale Geschäftsmodelle. Als E-Commerce-Manager sind Sie ein wichtiger Akteur, der sich mit der Steuerung des Kaufverhaltens auskennt, Maßnahmen zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit konzipiert und umsetzt und Unternehmen bei der strategischen Ausrichtung des Marketings beratend zur Seite steht. Die Karriereoptionen sind vielfältig. Mit der Qualifikation können Sie im Marketing-Management tätig werden, in Medienagenturen Beschäftigung finden oder sich als Projektmanager auf dem Arbeitsmarkt positionieren. Potenzielle Arbeitgeber finden sich in nahezu allen Bereichen des Handels, etwa bei Online-Händlern, im Einzel- und Großhandel, bei Markenproduzenten oder in der Logistik. 

Das E-Commerce-Studium ist für jeden interessant, der seine beruflichen Chancen verbessern und die fachlichen Kenntnisse um ein gefragtes Themenfeld erweitern möchte. Bereits im Vertrieb tätige Fachkräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung erwerben im Studiengang wichtige Kompetenzen, Vorkenntnisse sind jedoch keine zwingende Voraussetzung. So ist der Studiengang auch für Quereinsteiger eine sinnvolle Option. Da Sie unabhängig von festen Zeiten oder Orten studieren, können Sie die Qualifikation berufsbegleitend erwerben. Moderne Lehrformen, beispielsweise Web Based Trainings, schaffen einen multimedialen Wissenstransfer und sprechen unterschiedliche Lerntypen an. 

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in Ihrem eigenen Lerntempo:

Definieren Sie Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Fördermöglichkeiten

AZAV

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein nach AZAV

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Fernstudiengebühren inkl. IHK-Prüfungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden. 

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich vor Ihrem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen Ihnen alle benötigten Unterlagen zusammen.

Ihr Eigenanteil: 0 €.


500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte des E-Commerce Online-Studiums werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihr Onlinestudium beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten Ihres Studiums, aber auch Ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über das E-Learning. Neben Selbstlernphasen, in denen Sie sich die theoretischen Grundkenntnisse zu den jeweiligen Themen aneignen, werden auch interaktive Veranstaltungen wie Web Based Trainings abgehalten. In diesen wenden Sie das Erlernte mithilfe von Übungen praktisch an und diskutieren wesentliche Punkte mit dem Lehrpersonal und den Studierenden. 

Als fachlicher Einstieg in den Studiengang fungieren die Marketing Grundlagen. Hier werden die Grundzüge dieses Aufgabenfeldes vorgestellt. Außerdem eignen Sie sich Know-how über die Entstehung von Nachfrage an und lernen die Funktionsweisen des Marktes kennen. Darüber hinaus wird angehenden Experten für das E-Commerce-Management die Bedeutung des Marketingprozesses aufgezeigt. Das Modul Marktanalyse und Marktforschung legt den Schwerpunkt auf diese beiden Teilbereiche des klassischen Marketings. Thematisiert werden einzelne Komponenten, die der Marktanalyse zugrunde liegen, sowie die Aufgaben der Marktforschung.

In der Lehreinheit Marketingziele und Leitbild erfahren Teilnehmer des Studiengangs, wie eine Corporate Identity, die als Außenbild eines Unternehmens fungiert, entsteht. Weiterhin werden die wesentliche Faktoren eines durch das Management festgelegten unternehmerischen Leitbilds sowie die Entwicklung von Marketingzielen erläutert. Im Anschluss wird fundiertes Fachwissen rund um das Thema Marketingstrategien und Marketingplan vermittelt. Inhalte des Moduls umfassen die Vorgehensweisen bei der Beschreibung von Zielgruppen, die Marktsegmentierung und die Entwicklung von Wachstums- und Wettbewerbsstrategien. Außerdem erfolgen Ausführungen zur Positionierung des eigenen Angebots am Markt und zur Konzeption des Marketingplans.

Das Modul E-Commerce Grundlagen führt Sie zunächst in die allgemeinen Begriffe, Entwicklungen und Aufgabenbereiche dieses Themengebiets ein. Ein Überblick der gängigen Konzepten im digitalen Handel verschafft eine erste Vorstellung Ihres zukünftigen Aufgabenbereichs. Vertriebskanäle im E-Commerce beinhalten unterschiedliche Internetplattformen. Dazu gehört einerseits der klassische Online-Shop, doch auch Plattformen, Social Media und Marktplätze stellen Triebfedern des Online-Handels dar. Abgerundet wird das Thema durch einen Exkurs zu Touchpoints, an denen Kunden mit Unternehmen, Marken oder Dienstleistungen zusammengeführt werden, sowie digitalen Prozessen. Zu den Vermarktungsstrategien im E-Commerce gehören unter anderem Kampagnen auf Marktplätzen und das Mobile Marketing. Letzteres erfährt aufgrund der verstärkten Nutzung von mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone eine steigende Bedeutung im Bereich des Online-Marketings. Darüber hinaus erwerben Teilnehmer des Fernstudiums E-Commerce Know-how über die Online-Shop-Vermarktung.

Die Module Automation im E-Commerce sowie Praktische E-Commerce-Strategieentwicklung und Umsetzung decken das Themenfeld der inhaltlichen Planung digitaler Vermarktungsstrategien ab. Dazu erfolgen Erklärungen im Hinblick auf die Strategieumsetzung und die praktische Anwendung des Marketingplans. Weitere inhaltliche Schwerpunkte betreffen Grundlagen der E-Commerce-Optimierung und -Automation. Um das Management im digitalen Vertrieb gesetzeskonform durchzuführen, benötigen angehende E-Commerce-Manager neben technischen und fachlichen Kenntnissen auch einen guten Überblick der rechtlichen Rahmenbedingungen. Diese erwerben Sie in der letzten Lehreinheit des Studiengangs, Rechtliches im Onlinehandel. Das Modul enthält Informationen über den Verbraucherschutz und Regelungen des Wettbewerbsrecht. Behandelt werden daneben spezielle, für das E-Business spezifische Gesetzeslagen und Bestimmungen.

Mit diesem letzten Thema schließen Sie den Online-Studiengang ab und erwerben ein unbegrenzt gültiges Zertifikat, das Ihre Qualifikation nachweist. Mit dem anerkannten Abschluss eröffnen sich zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten und Perspektiven in Unternehmen verschiedenster Branchen. 

Ihre Vorteile im Überblick

  • flexible Zeiteinteilung und Ortswahl, sodass das Fernstudium als berufsbegleitendes Studium absolviert werden kann
  • optimal als Maßnahme der höheren Qualifikation im Anschluss an eine Ausbildung geeignet
  • ideale Vorbereitung auf eine Karriere in der E-Commerce-Branche
  • moderne Methoden des E-Learnings wie Web Based Trainings schaffen hervorragende Bedingungen für unterschiedliche Lerntypen
  • Teilnehmer studieren im eigenen Tempo
  • hervorragende Studienbetreuung 
  • hochwertige Lehrmaterialien zeigen theoretische Inhalte sowie praktische Anwendungsmöglichkeiten nachvollziehbar auf
  • Einstieg in das Studium ist täglich möglich

E-Commerce und Online-Shopping studieren? Steigen Sie ein in einen Beruf mit Zukunft und qualifizieren Sie sich im Online-Studium als E-Commerce-Manager!

Anerkannter Abschluss "E-Commerce Manager"

Staatlich zugelassener Abschluss - Online Shop Manager

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4 

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.424,43 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 9 und 5?