Digitalisierung / IT | Web Based Training

Europäischen Computerführerschein (ECDL)

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 3 Monate (berufsbegleitend), 6 Wochen (Teilzeit) oder 3 Wochen (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Europäischen Computerführerschein (ECDL)
  • Abschlusstitel: Zertifikat

Mit dem Europäischen Computerführerschein ECDL weisen Sie wichtiges Know-how über gängige Computeranwendungen und Grundlagen der Informationstechnologie nach!

Start täglich möglich
komplett ortsunabhängig absolvierbar
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar

Informationen zum Fernstudium Europäischen Computerführerschein (ECDL)

Europäischer Computer Führerschein - jetzt digitale Kompetenzen erweitern

Egal, ob im kaufmännischen, sozialen oder im handwerklich-technischen Bereich: Computer sind aus modernen Arbeitsumfeldern längst nicht mehr wegzudenken und nehmen einen zentralen Platz unter den Hilfsmitteln ein. Ob Korrespondenz, Kalkulation oder Präsentation: Mit Anwendungen wie MS Office wird eine Vielzahl an Tätigkeiten durchgeführt. Auch die Kommunikation erfolgt in zunehmenden Maße computergestützt, weshalb praktische Fähigkeiten im Umgang mit dem PC von enormer Bedeutung sind.

Möchten Sie sich Basiskenntnisse über die Informations- und Kommunikationstechnologie aneignen oder diese auffrischen? Am DeLSt erhalten Sie hierzu die Gelegenheit, und zwar in einem flexiblen Fernstudium, das die für den Europäischen Computerführerschein (ECDL) benötigten Kompetenzen praxisnah und verständlich vermittelt.

Berufliche Perspektiven

Die Weiterbildung für die sogenannte European Computer Driving Licence, kurz ECDL, deckt eine Vielzahl an Wissensbereichen ab, die im Rahmen des Umgangs mit gängigen Computerprogrammen wie MS Office von Bedeutung sind. Die Teilnehmer des Lehrgangs erwerben nützliche Grundkenntnisse über Anwendungen für die Textverarbeitung und Tabellenkalkulation sowie über die Themen IT-Sicherheit, die Arbeit mit Datenbanken und Online-Grundlagen im Hinblick auf Recherchetätigkeiten im Internet. Durch das Fernstudium werden Sie befähigt, professionell mit Betriebssystemen wie Windows oder mit Programmen wie Microsoft Office zu arbeiten. Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt per E-Learning über mehrere Module, die den Studierenden in Form von Web Based Trainings zur Verfügung gestellt werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, unabhängig von Zeit und Ort nach Ihren eigenen Vorgaben zu lernen.

Eine sinnvolle Wahl ist das Studium für Sie, wenn Sie eine umfassende und fundierte Aus- oder Weiterbildung zur Anwendung von MS Office suchen, ein international anerkanntes Zertifikat erwerben und sich auf die ECDL-Prüfungen vorbereiten möchten oder wenn Sie die passenden Kenntnisse für eine Tätigkeit an einem Computer-Arbeitsplatz erlangen wollen. Am Ende der weiterbildenden Maßnahme sind Sie optimal darauf vorbereitet, die Prüfung abzulegen, die zur Erlangung des Computerführerscheins notwendig ist. Da das Studium vollständig in Online-Form absolvierbar ist, können Sie die Maßnahme problemlos neben dem Beruf durchlaufen. Sämtliche in der Weiterbildung abgehaltenen Module entsprechen den inhaltlichen Vorgaben der European Computer Driving Licence (Kompakt-Modul ECDL-Base) und eignen sich daher ideal zur Erlangung oder Auffrischung des notwendigen Kenntnisstands für die ECDL-Prüfung.

Fernstudium - was steckt dahinter?

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt!

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Lehrplan

Die Inhalte des Online-Kurs Europäischen Computerführerschein (ECDL) werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Inhalte im Detail

Den Anfang des Fernstudiums zum Erwerb von für die ECDL-Prüfung notwendigen Kenntnissen stellt der Bereich der Computer-Grundlagen dar. In diesem Modul lernen Sie gängige Betriebssysteme kennen und erfahren, wie die Einstellungen solcher Betriebssysteme angepasst werden. Darüber hinaus erwerben Sie praktisches Wissen über Netzwerke und Netzwerkverbindungen sowie zur Backup-Erstellung und den Schutz vor Malware, bei dem es sich um schädliche Programme handelt, die unerwünschte Funktionen auf dem PC ausüben - ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf die IT-Sicherheit. Weitere Inhalte des ECDL-Moduls umfassen die Datenspeicherung und Nutzung von Speichermedien, die richtige Organisation des Desktops sowie das Erstellen und Drucken von Dokumenten. Auch werden Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) vorgestellt. Im Anschluss an dieses Themengebiet eignen Sie sich Kenntnisse über Online-Grundlagen an. Die in diesem Modul enthaltenen Informationen betreffen etwa das Verwalten von E-Mails, die Organisation eines Online-Kalenders sowie die generelle Online- und E-Mail-Kommunikation, das Web-Browsing und die Online-Sicherheit. Dazu lernen Sie die Anwendungsbereiche neuer Kommunikationsmedien kennen und erlangen hilfreiches Fachwissen zu Urheberrecht und Datenschutz. Dieses für den Europäischen Computerführerschein wichtige Wissensfeld befähigt Sie, mit Online-Anwendungen und Kommunikationsmedien souverän umzugehen und bei der Arbeit im Internet auch Sicherheitsaspekte im Blick zu behalten. 

Der Bereich der Textverarbeitung zeigt auf, was bei der Erstellung sowie Bearbeitung von Textdokumenten zu beachten und zu berücksichtigen ist. Auch wird erläutert, welche Faktoren eine gute Praxis bei der Formatierung auszeichnen und welche Rolle Schriftgröße, Schriftarten, Zeilenabstände oder Absätze im Hinblick auf ein einheitliches und harmonisches Layout von Dokumenten spielen. Außerdem lernen Sie in diesem Modul, wie Serienbriefe erstellt und gedruckt werden, mit welchen Funktionen Seiteneigenschaften, beispielsweise Seitenränder oder die Ausrichtung, einzustellen sind. Dazu enthält dieses Themenfeld des Europäischen Computerführerscheins nützliche Informationen über das Einfügen von Zeichnungsobjekten, Tabellen oder Bildern in Textdokumente. Abgerundet werden die behandelten Themen für die ECDL-Prüfung und das Erlangen des entsprechenden Zertifikats mit der Tabellenkalkulation. Hierbei eignen sich die Teilnehmer des Fernstudiums Fähigkeiten über die Tätigkeit mit Arbeitsmappen an und lernen, wie in Programmen der Tabellenkalkulation integrierte Funktionen zur Steigerung der eigenen Produktivität einsetzbar sind. Auch erfahren Sie, wie Zahlen und Textinhalte in Arbeitsmappen formatiert, mithilfe welcher Anwendungen Informationen auf verständliche Weise visualisiert und grafisch dargestellt werden und wie Sie Formeln anwenden können. Auch das Auswählen, Sortieren, Verschieben, Löschen oder Kopieren von Daten zählt zu diesem Themenkomplex.

Am Ende der Weiterbildung haben Sie sich die für den Europäischen Computerführerschein notwendigen Kenntnisse über die Web Based Trainings auf praxisnahe Weise angeeignet und sind dadurch fachlich optimal darauf vorbereitet, die Prüfung zur Erlangung des ECDL-Zertifikats erfolgreich abzulegen.

Häufige Fragen

Was ist ein ECDL-Führerschein?

Der ECDL-Führerschein, auch Europäischer Computerführerschein genannt, stellt ein international anerkanntes Zertifikat dar, das für Nutzer von Computern entwickelt wurde. Mit dieser Bescheinigung weisen Sie bestimmte Kenntnisse über PC-Anwendungen und Fertigkeiten bei der Arbeit mit gängigen Computerprogrammen nach. Durch den ECDL-Schein wird der sichere Umgang mit Internet und Office-Programmen gewährleistet. Insgesamt gibt es drei Zertifikatsstufen. Diese umfassen die Base-Stufe, die Standard-Stufe sowie den ECDL Profile. Im Base-Modul werden Computer- sowie Online-Grundlagen und Wissen zu Textverarbeitung und Tabellenkalkulation vermittelt. Auf der nächsthöheren Stufe kommen drei, beim höchsten Niveau vier wählbare Module hinzu. Darüber hinaus gibt es den Nachweis ECDL Advanced, in dessen Rahmen durch Einzelzertifikate weiterführende Kenntnisse bescheinigt werden und der als Zertifikat für fortgeschrittene Anwender gilt.

Welche Vorteile hat der ECDL – Europäischer Computerführerschein?

Der Europäische Computerführerschein schafft für Schülerinnen und Schüler, Studierende, Arbeitssuchende sowie Wiedereinsteiger in den Beruf eine Möglichkeit, ihre IT-Kenntnisse und Computerfähigkeiten nachzuweisen. Die Chancen von Bewerbern auf dem Arbeitsmarkt werden durch den Erwerb des Zertifikats enorm verbessert, da Computerkenntnisse in sehr vielen Berufen benötigt und von Arbeitgebern verlangt werden und das ECDL-Zertifikat branchenübergreifend akzeptiert wird. Durch die internationale Standardisierung der Inhalte erhalten Sie mit dem Computerführerschein einen in vielen Unternehmen und Einrichtungen innerhalb und außerhalb Deutschlands anerkannten Nachweis, mit dem Sie Ihre Fähigkeiten darlegen. In zahlreichen Ausbildungsberufen und auch an einigen Hochschulen wird das ECDL-Zertifikat außerdem als Leistungsnachweis anerkannt.

Wie ist der Lehrgang „ECDL – Europäischer Computer Führerschein“ aufgebaut?

Das Studium ist vollständig in der Online-Form absolvierbar, sodass Sie sich von zu Hause bzw. neben dem Beruf auf die ECDL-Prüfung vorbereiten können. Die Lerninhalte sind auf die Module der Zertifikatsstufe ECDL Base ausgerichtet. In der Weiterbildung erfolgt die Vermittlung der Informationen per E-Learning über Web Based Trainings. Die Lehrmaterialien können in elektronischer Form direkt über den Online-Campus aufgerufen werden. Am Ende des Studiums haben Sie die notwendigen Fachkenntnisse erworben, um erfolgreich an der Prüfung zum Erwerb des ECDL-Zertifikats teilzunehmen.

Was kostet der ECDL-Führerschein?

Die Kosten für das ECDL-Zertifikat entstehen durch Aufwendungen für die Anmeldung – „Skills Card“ genannt – und durch die Testgebühren. Je nach Zertifikat gibt es unterschiedliche Anzahlen an Skills Cards und Tests, sodass die Gesamtkosten variieren. Für die einzelnen Bescheinigungen bestehen zudem lediglich Richtpreise, die je nach Prüfungseinrichtung unterschiedlich ausfallen. Bei der Zertifikatsstufe ECDL Base werden für die Skills Card üblicherweise 45 bis 60 Euro verlangt, ein Modultest schlägt durchschnittlich mit etwa 25 Euro zu Buche. Daraus ergeben sich für diese Stufe Gesamtkosten von 145 bis 160 Euro, die sich aus dem Preis für eine Skills Card sowie aus vier Prüfungsgebühren zusammensetzen. Diese Preise gelten für den Bereich der Erwachsenenbildung, Schulen, die ihre Schüler an den Prüfungen teilnehmen lassen, bezahlen etwas weniger.

Vorteile durch das ECDL-Fernstudium zum Europäischen Computer Führerschein

  • anwendungsnahe und flexible Wissensvermittlung durch moderne Methoden des E-Learnings
  • ideal zur gezielten Vorbereitung auf den Erwerb des international anerkannten Computerführerscheins
  • Abdeckung breiter Themenfelder wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation sowie Online-Sicherheit oder die Arbeit mit Datenbanken
  • Bescheinigung Ihre digitale Kompetenzen der bestandenen ECDL-Prüfung über ein Zertifikat
  • zeitlich und örtlich unabhängiges Lernen während des Fernstudiums zum "Europäischen Computer Führerschein"
  • Einstieg in die Weiterbildung ist täglich möglich
  • grundlegende Wissensgebiete bei der Arbeit mit Computern werden abgedeckt
  • Erweiterung der beruflichen Optionen durch ein breites Know-how zu Office-Anwendungen und den Nachweis des Computerführerscheins

Erlangen Sie digital grundlegende Kompetenzen für die Arbeit mit Computern und bereiten Sie sich per Fernstudium auf die Prüfung für das ECDL-Zertifikat vor! Mit uns erfolgreich zum Computer Führerschein!

Wir informieren Sie, wenn es losgehen kann!

Diese Fernstudium befindet sich aktuell im Zulassungsverfahren und ist noch nicht buchbar. Füllen Sie einfach das folgende Formular unverbindlich aus und wir informieren Sie, sobald das Fernstudium absolviert werden kann.

Weshalb sollten Sie sich registrieren? Natürlich gehören Sie zu den ersten Personen, die wir nach Freigabe persönlich kontaktieren und dann direkt starten können. Zudem bieten wir Ihnen einen Einführungsrabatt von 20% an, wenn Sie sich zuvor registriert haben.

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.
Bitte addieren Sie 5 und 8.

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

357,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten à 119,00 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.