Digitalisierung / IT

Social Media Manager | Ausbildung

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 6 Monate (berufsbegleitend), 3 Monate (Teilzeit) oder 6 Wochen (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Social Media Manager/in

Werden Sie zum Experten für das moderne Marketing im Web 2.0 und lernen Sie die Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit über die sozialen Netzwerke kennen!

Start täglich möglich
komplett ortsunabhängig absolvierbar
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
Kontakt zu Ihrem persönlichen Studienbetreuer
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar

Informationen zur Ausbildung als Social-Media-Manager

Werden Sie in einer anerkannten Ausbildung Social Media Manager!

Social-Media-Manager bilden in Unternehmen eine wichtige Schnittstelle zwischen den Kunden und dem Marketingbereich, denn sie sind für die Betreuung aller relevanten Social-Media-Kanäle verantwortlich - im Rahmen der Ausbildung eignen Sie sich hierfür vielfältiges und nützliches Praxiswissen an.

Die Kommunikation über das Internet nimmt längst einen zentralen Platz in jedem Betrieb ein. Mit der flächendeckenden Verbreitung der Social Media bietet sich hier eine ganze Reihe an Chancen und Potenzialen an. Durch Netzwerke wie Twitter, Facebook, LinkedIn oder Xing können Unternehmen nah am Kunden agieren, ihr Angebot präzise an dessen Wünschen sowie den Anforderungen des Marktes orientieren und eine aktive Imagebildung bewirken. Eine Schlüsselfunktion nehmen dabei Social-Media-Manager ein. Sie sind für den Online-Kontakt mit den Kunden verantwortlich, entwickeln Kampagnen für die Social Media und kennen sich mit der Erstellung von zielgruppengerechtem Content aus.

Möchten Sie sich als Social-Media-Manager qualifizieren und im Rahmen einer praxisnahen Ausbildung die dafür erforderlichen Kompetenzen erwerben? Am DeLSt können Sie den Abschluss bei freier Zeiteinteilung und Ortswahl erwerben.

Berufliche Perspektiven

Welche Aufgaben übernehmen Social-Media-Manager?

Der Beruf des Social-Media-Managers umfasst die Betreuung und Konzeption der Kommunikation in den sozialen Netzwerken. Mit der Qualifikation übernehmen Sie die Entwicklung von Kampagnen, zeichnen für die Veröffentlichung von relevanten Nachrichten verantwortlich und moderieren Diskussionen in der Online-Community. Ihr Betätigungsfeld sind Social Media wie Facebook oder Twitter. Dort beantworten Sie Fragen, reagieren auf kritische Anmerkungen und steigern die Bekanntheit von Unternehmen und Produkten oder Dienstleistungen durch gezielte Maßnahmen. Um deren Erfolg zu messen, führen Sie außerdem Analysen und Monitorings durch und verfassen Reportings, die Sie dem Management vorlegen. 

Wo und für wen arbeiten Social-Media-Manager?

Unternehmen, die über eine eigene Kommunikations- oder Marketing-Abteilung verfügen, beschäftigen häufig auch Social-Media-Manager. Absolventen des Lehrgangs sind vielseitig einsetzbar und können in fast jeder Branche tätig werden. Dazu zählen beispielsweise die Lebensmittelindustrie, der Einzelhandel, die Medienbranche oder Unternehmen mit einem technischen Schwerpunkt. Non-Profit-Organisationen, die häufig von ihrem Bekanntheitsgrad und von Spenden abhängig sind, weisen ebenfalls einen Bedarf an Social-Media-Experten auf. Darüber hinaus können Sie in Kommunikations- und Medienagenturen arbeiten. Auch der Aufbau einer selbstständigen Existenz ist denkbar.

Wie ist die Ausbildung als Social-Media-Manager am DeLSt strukturiert?

Der Lehrgang deckt ein breites inhaltliches Spektrum ab, das von grundlegenden Marketingthemen über die Charakteristiken und Anforderungen der Kommunikation über Social Media bis hin zu rechtlichen Rahmenbedingungen reicht. So erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Beruf. Da das Fachwissen über E-Learning-Methoden vermittelt wird, profitieren Sie von einem Höchstmaß an FlexibilitätSelbstlernphasen, die dem Erwerb von theoretischen Grundkenntnissen dienen, sind mit vertiefenden Übungen sowie interaktiven Web Based Trainings gekoppelt. Der Einstieg in den Lehrgang ist täglich möglich, sodass Sie nicht auf konkrete Termine zur Einschreibung warten müssen.  

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in Ihrem eigenen Lerntempo:

Definieren Sie Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Fördermöglichkeiten

AZAV

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein nach AZAV

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Fernstudiengebühren inkl. IHK-Prüfungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden. 

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich vor Ihrem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen Ihnen alle benötigten Unterlagen zusammen.

Ihr Eigenanteil: 0 €.


500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte der Ausbildung zum Social Media Manager werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Marketing Grundlagen

Marktanalyse und Marktforschung

Marketingziele und Leitbild

Marketingstrategien und Marketingplan

Social Media Grundlagen

Social Media Kategorien

Ziele, Strategien und Einsatzgebiete von Social Media

Identifikation, Definition und Auswahl von Zielgruppen

Content-Strategien, -Produktion und -Distribution

Community Management

Monitoring und Controlling für Social Media

Changemanagement - Implementierung von Social Media im Unternehmen

Online-Recht (Social Media)

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihre Ausbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten Ihrer Ausbildung, aber auch Ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online Campus vorgestellt.

Als Einstieg in die fachlichen Lehrbereiche fungieren die Marketing Grundlagen. Sie erwerben Einblicke in die Kriterien, die der Struktur des Marktes zugrunde liegen, und erfahren, wie Nachfrage entsteht. Außerdem wird fundiertes Know-how über die gängigen Begriffe dieses Aufgabenbereichs sowie über den Marketingprozess an sich vermittelt. Im Modul Marktanalyse und Marktforschung lernen Sie die Elemente der Marktanalyse sowie die Grundlagen und Aufgaben der Marktforschung kennen. So wird erläutert, wie das Marketing an den Anforderungen des Marktes auszurichten ist.

Marketingziele und Marketingleitbild fungieren als wesentliche Triebfeder und übergeordnete Vorgabe, an der Strategien und Kampagnen orientiert sind. Behandelt werden Marketingziele und deren Entstehung, die Entwicklung eines adäquaten Leitbildes sowie der Corporate Identity für ein Unternehmen. Das Themengebiet Marketingstrategien und Marketingplan steigt im Anschluss vertiefender in die Beschreibung von Zielgruppen, die Konzeption von Wettbewerbs- und Wachstumsstrategien und die Maßnahmen zur Positionierung des eigenen Angebotes ein. Dazu wird dargelegt, welche Faktoren den Marketingplan auszeichnen und wie dieser abgestimmt auf das eigene Portfolio erstellt wird.

Den Einstieg in die digitalen Aufgabenfelder bilden die Social-Media-Grundlagen. Hier wird aufgezeigt, welche Aufgaben das Social-Media-Marketing aufweist und welche gängigen Social Networks aktuell existieren. Das Lehrgebiet Überblick Social-Media-Kategorien ermöglicht es Ihnen, die Eigenschaften von Social-Media-Portalen einzuschätzen. Zudem erhalten Sie Informationen über die Struktur und Gestaltung von Social-Media-Accounts. Anschließend wird der Bereich Ziele, Strategien und Einsatzgebiete im Marketing vorgestellt. Dort erfahren Sie, warum die Social Networks eine solch hohe Bedeutung für Unternehmen aufweisen und wie Social-Media-Strategien anhand des POST-Modells zu entwickeln sind. Bedeutsam sind in diesem Zusammenhang die Aspekte der Zielgruppe, Ziele, Strategie sowie der zu nutzenden Technologie.

Die Zielgruppen-Identifikation, Definition und Auswahl bildet den nächsten Schwerpunkt. Das Modul enthält Ausführungen über die Definition des gewünschten Personenkreises und die Kanäle, über welche dieser erreichbar ist. Content-Strategien, -Produktion und Distribution umfasst neben der Festlegung und Erstellung des passenden Contents weitreichende Informationen im Hinblick auf die Instrumente des Content-Marketings. Das Community-Management thematisiert geeignete Maßnahmen der Kommunikation im Krisenfall sowie den Aufbau einer digitalen Community. Im Modul Monitoring und Controlling werden Begriffe und Kennzahlen aus diesem Bereich aufgeführt. Dies dient dazu, die Ziele und Rollen des Monitorings und des Controllings zu kennen, nachzuvollziehen und deren Bedeutung einschätzen zu können. 

Veränderungen bilden eine zentrale Triebfeder in Unternehmen. Daher weist auch das Aufgabenfeld Changemanagement - Implementierung in Unternehmen einen wesentlichen Stellenwert in Bezug auf den Unternehmenserfolg auf. Das Modul enthält Informationen darüber, wie Social Media dies unterstützen und Veränderungen sowie einen positiven Wandel herbeiführen. Die Aufgaben des Social-Media-Managers bieten einen praxisnahen Überblick der Tätigkeiten, die auf Sie in dieser Funktion warten. Dadurch sind Sie in der Lage, nach Ihrem Abschluss die einzelnen Aufgaben strukturiert auszuüben und Ihre Rolle im Unternehmen einzuschätzen. Zum Abschluss wird im Lehrgebiet Online-Recht vermittelt, welche gesetzlichen Grundlagen beim Umgang mit Social Networks zu beachten sind. Dazu zählen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), arbeitsrechtliche Vorgaben sowie Marken- oder Urheberrechte.

Ihre Vorteile durch die Ausbildung als Social-Media-Manager

  • Sie nehmen an einem Lehrgang mit hohem Praxisnutzen teil, der sowohl klassische Marketing-Themen als auch spezielle Aspekte für die Entwicklung von Social-Media-Strategien und der digitalen Marketingkommunikation abdeckt
  • mit dem Abschluss als Social-Media-Manager qualifizieren Sie sich für einen Beruf mit hervorragenden Zukunftsaussichten, da der Bedarf für Experten der sozialen Netzwerke auf dem Arbeitsmarkt hoch ist und weiter steigt
  • die Qualifikation schafft vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten in großen Unternehmen, mittelständischen Betrieben, Non-Profit-Organisationen oder Agenturen
  • durch die flexible Struktur des Lehrgangs entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen und können den Abschluss auch berufsbegleitend erwerben
  • Teilnehmer profitieren von einer hervorragenden Betreuung während der Ausbildung durch kompetente Berater und Fachtutoren, die über den Online-Campus schnell und unkompliziert kontaktierbar sind
  • moderne Lehrmethoden des E-Learnings sprechen unterschiedliche Lerntypen an und gewährleisten einen nachhaltigen Wissenserwerb

Verbessern Sie Ihre Chancen und Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und erwerben Sie mit dem flexiblen Lehrgang einen anerkannten Abschluss, der den Startschuss in eine Karriere als Experte für Social Media und das Online-Marketing bildet.

Häufige Fragen

Kann die Social-Media-Manager-Ausbildung online durchlaufen werden?

Ja, bei uns am DeLSt erfolgt die Ausbildung komplett online! Die Vermittlung der Fachkenntnisse erfolgen mithilfe des E-Learnings. Theoretische Selbstlernphasen, praktische Web Based Trainings und Übungen absolvieren Sie über den Online-Campus. Dadurch können Sie die Zeit und den Ort des Lernens selbst festlegen. So sparen Sie sich Anfahrts- und Übernachtungskosten und durchlaufen eine Ausbildung, die sich mit Ihren individuellen Lebensbedingungen optimal vereinbaren lässt – egal, ob Sie nebenher einen Beruf ausüben oder andere Verpflichtungen haben.

Welche Ausbildung ist für den Abschluss als Social-Media-Manager erforderlich?

Rechtliche Vorgaben für die Ausbildung gibt es nicht. Jedoch erfordert der Beruf zahlreiche Kompetenzen im klassischen Marketing und fundierte Kenntnisse der gängigen sozialen Netzwerke. Daher empfiehlt es sich, im Rahmen einer professionellen Ausbildung das notwendige Know-how zu erwerben. Dies steigert Ihre Chancen auf den beruflichen Erfolg, da Unternehmen einen anerkannten Abschluss bevorzugen. Die Ausbildung am DeLSt schließen Sie mit einem unbegrenzt gültigen Zertifikat ab, das es Arbeitgebern ermöglicht, Ihr Potenzial und Fachwissen richtig einzuschätzen.

Anerkannter Abschluss "Social Media Manager"

Staatlich zugelassener Abschluss - Social Media Manager

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: 

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4 

Wir informieren Sie, wenn es losgehen kann!

Diese Fernstudium befindet sich aktuell im Zulassungsverfahren und ist noch nicht buchbar. Füllen Sie einfach das folgende Formular unverbindlich aus und wir informieren Sie, sobald das Fernstudium absolviert werden kann.

Weshalb sollten Sie sich registrieren? Natürlich gehören Sie zu den ersten Personen, die wir nach Freigabe persönlich kontaktieren und dann direkt starten können. Zudem bieten wir Ihnen einen Einführungsrabatt von 20% an, wenn Sie sich zuvor registriert haben.

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.
Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.424,43 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 4 und 1.