Digitalisierung / IT

Digital Transformation Manager | Weiterbildung

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 12 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Digital Transformation Manager*in

Deine Intention: mehr Transformation. Starte deine Online Weiterbildung und werde zum Experte für die digitale Transformation!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer – rund um die Uhr
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zur Weiterbildung als Digital Transformation Manager

Change Management in der digitalen Transformation - werde zum Experten des digitalen Wandels im UnternehmenNew Work, Change Management und agile Methoden: Mit diesen Begriffen und den Ansätzen, die sich dahinter verbergen, kennt sich ein Digital Transformation Manager hervorragend aus.

In dieser Funktion unterstützt du Unternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation und der Digitalisierung von Prozessen. Durch das breite Spektrum an Beschäftigungsmöglichkeiten und den hohen Bedarf an Fachkräften erfährt die Position ein hohes Ansehen in Industrie und Wirtschaft.

Moderne Geschäftsmodelle und Prozessabläufe sind stark von den Entwicklungen der digitalen Transformation geprägt. Themen wie künstliche Intelligenz, agile Führungsmethoden und veränderte Arbeitskonzepte erfordern eine Menge Know-how.

Möchtest du dich als Manager für den digitalen Wandel auf dem Arbeitsmarkt positionieren? Mit dem Abschluss der Weiterbildung als Digital Transformation Manager bist du in der Lage, Veränderungsprozesse anzustoßen und zielorientiert umzusetzen.

Berufliche Perspektiven

Welche Aufgaben übernimmt ein Digital Transformation Manager?

Als Experte für die digitale Transformation schätzt du die Chancen und Risiken der Digitalisierung in deinem Unternehmen ab, bewertest diese und setzt die Umstellung auf digitale Prozesse erfolgreich um. Um neue Trends frühzeitig zu erkennen, beobachtest du die Entwicklungen der Digitalisierung intensiv und untersuchst, welche neuen Modelle und Methoden für deinen Arbeitgeber sinnvoll sein können. Darüber hinaus betreuen Verantwortliche für digitale Transformation die Umsetzung von Veränderungen und setzen dies über ein komplexes Change Management um. In deiner Funktion übernimmst du eine Vorreiterfunktion im Unternehmen und fungierst als Ansprechpartner für das Management, wenn es um die Einführung digitaler Abläufe und Methoden geht.

Warum ist die digitale Transformation wichtig?

In zunehmend digitalen Märkten und Zeiten der wachsenden Vernetzung ist es wichtig, dauerhaft wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben. Die digitale Transformation schafft neue Herausforderungen, aber auch viele Chancen. Ist ein Betrieb in der Lage, sie zu erkennen und zu nutzen, eröffnet das ein enormes Potenzial. Dies entsteht durch die Optimierung von Kundenkontakten, die Reduzierung von Kosten und eine gesteigerte Effizienz. Die Digitalisierung kann somit wertvolle Wettbewerbsvorteile schaffen, zum Beispiel über die Schaffung einer besseren Datenbasis als Entscheidungsgrundlage mithilfe von Tools wie Google Analytics. Experten für das Digital Transformation Management sind hierbei wichtige Schlüsselfiguren, die ein hohes Ansehen auf dem Arbeitsmarkt erfahren.

Wo arbeitet ein Digital Transformation Manager?

Der digitale Wandel erstreckt sich auf eine Vielzahl von Lebens- und Arbeitsbereichen. Unabhängig von der Unternehmensgröße betrifft die Digitalisierung somit Arbeitgeber unterschiedlicher Ausrichtung. Mit dem Abschluss der Weiterbildung bist du dafür qualifiziert, in Betrieben unterschiedlicher Branchen zu arbeiten und als Ansprechpartner für die Konzeption und Umsetzung digitaler Strategien tätig zu werden. Ob in der Industrie, Logistik, auf dem Dienstleistungssektor oder als freiberuflicher Berater - deine Perspektiven im Anschluss an die Weiterbildung sind vielfältig und eröffnen dir ein ganzes Spektrum an potenziellen Beschäftigungsoptionen.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Förderung

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen
 
Mit einem BFD-Anspruch profitieren aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Eine Kombination mit unserem Digital-Rabatt steigert den Preisvorteil, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.
 
Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte werden dir durch 24 Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen kannst du flexibel über den Online-Campus ablegen.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Web Based Training (WBT) - Digitalisierung der Wirtschaft

Begriffserklärungen der Digitalisierung und der digitalen Transformation | Abgrenzung digitale Transformation und Agilität | Kunden und neue Wettbewerber | Chancen für den Unternehmenserfolg | Industrie 4.0 und ARbeit 4.0 | Fünf Arten der Veränderung | Szenarien und Vorgehensweisen bei Veränderungen

Web Based Training (WBT) - Gesellschaftliche Treiber und Trends - Social Media

Wirtschaftlich-gesellschaftliche Auswirkungen von Social Media | Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen | Managementprozesse im Social Media Management von Unternehmen

Web Based Training (WBT) - E-Business und E-Commerce aus Transformationssicht

Rahmenbedingungen und Klassifikationen | Rechtliche Ebene: IT-Data-Safety und IT-Security | ?konomihsce und technische Ebene | New Business Thinking und Big Data

Web Based Training (WBT) - Innovation im Digitalen Zeitalter

Innovation im digitalen Zeitalter | Kontinuierliche Verbesserung vs. disruptive Innovation | Vorteile und Nachteile aktueller Innovationsstrategien | Neues Produkt vs. neuartiges Geschäftsfeld | Einfluss von Produkten und Geschäftsmodellen auf Organisationen

Web Based Training (WBT) - Change Management und digitale Transformation

Organisation und Kommunikation digitaler Aktivitäten und Strategien | Ablauf und kritische Erfolgsfaktoren von Change-Prozessen | Planung und Gestaltung von Veränderungsprozessen | Pilot-Strategie - Vorbereitung und Start von Digitalisierungspiloten | Ursache und Wirkung von Widerständen |

Web Based Training (WBT) - Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

Geschäftsmodellinnovation | Trends in Web Analytics und Business Intelligence | Konzeption von Geschäftsmodellen |

Web Based Training (WBT) - Organisational Management - Die digitale Unternehmenskultur

Organisation im Wandel - Weg von funktionaler Struktur hin zur themenfokussierten Projektstruktur | Digitaler Wandel als F?hrungsaufgabe | F?hrungsaufgaben, F?hrungsprozesse, F?hrungsorganisation | Trend Nachhaltigkeit - ?kologieorientiertes Management

Web Based Training (WBT) - Digitalisierte Prozesse

Prozessanalyse und Automatisierung als Motor f?r Effizienz | Prozess- und Gesch?ftsprozessmanagement | Modulare Prozessarchitekturen | Technologie-Trends unserer Zeit

Web Based Training (WBT) - Grundkomponenten der EDV

Entwicklung der EDV | Computer | Hardware | Software | Orgware

Web Based Training (WBT) - Grundkonzepte und Einsatzbereiche der EDV

EDV-Grundbegriffe und das Datenkonzept | Ziele und Einsatzbereiche

Web Based Training (WBT) - Kommunikationsnetzwerke

Telefonnetz | Local Area Network (LAN) | Wide-Area-Network (WAN) | Mobile Netzwerke und VPN | Das Internet

Web Based Training (WBT) - Datenmanagement

EDV im Betrieb | Datenerfassung und -verarbeitung | Datenaustausch | Datenorganisation

Web Based Training (WBT) - IT-Sicherheit und Datenschutz

IT-Sicherheit im Unternehmen | Bauliche Maßnahmen zur Herstellung von Datensicherheit | Allgemeine Regeln des Datenschutzes

Web Based Training (WBT) - Arbeitswelt von Morgen

Basisqualifizierung | Selbstmanagement | Problemlösekompetenz| Digitales Mind-Set

Web Based Training (WBT) - Know-How zum digitalen Arbeitsplatz

Datenschutz und Sicherheit | Wissensmanagement | Anwendungen und Inhalte | Kommunikation | Kollaboratives Arbeiten | Agiles Arbeiten

Web Based Training (WBT) - Mobile Geräte und Clouds

Zielorientiert gestalten | Optimierung und Nutzen

Web Based Training (WBT) - Arbeitsorganisation 4.0 - Agilität

Web Based Training (WBT) - Umsetzung von Projektmanagement

Begriffsbestimmungen | Projekte und Projektmanagement |

Web Based Training (WBT) - Projektmanagement in der täglichen Praxis

Fehler und Ursachen in Projekten | Erfolgsfaktoren für Projekte | Faktoren für den Misserfolg | Aufgaben des Projektmanagements | Projektorganisation | Projektplanung | Projektcontrolling | Berichtswesen und Projektabschluss |

Web Based Training (WBT) - Agiles Projektmanagement

Web Based Training (WBT) - Scrum

Woher kommt eigentlich die Bezeichnung Scrum? | Scrum-Framework | Scrum-Team | Scrum-Events | Scrum-Artefakte

Web Based Training (WBT) - Kanban

Kanban im ?berblick | Prinzipien in Kanban | Kernpraktiken in Kanban | Kanban-Meetings | Scrum und Kanban: Kombinationsm?glichkeiten

Web Based Training (WBT) - Extreme Programming

Extreme Programming (XP) im Überblick | Die 14 XP-Prinzipien | Die Rollen in XP | Die 13 XP-Praktiken | Werkzeuge im XP

Web Based Training (WBT) - Lessons Learned - Aus Fehlern in der Praxis lernen

Projekterfolg | Lesson-learned-Meeting

Ablauf und Inhalte im Detail

Deine Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deiner Schulung, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Da die Weiterbildung flexibel strukturiert ist, die Kompetenzen über moderne Online-Methoden des E-Learnings vermittelt werden und du die Qualifikation berufsbegleitend erwerben kannst, profitierst du von einer enormen Unabhängigkeit und einem hohen Ansehen des Abschlusses auf dem Arbeitsmarkt.

Für einen umfassenden und grundlegenden Einstieg in die Thematik erwirbst du im Modul Digitale Transformation im Unternehmen fundiertes Fachwissen über die Herausforderungen und Aufgaben, die durch die Digitalisierung der Wirtschaft entstanden sind. Du lernst die wesentlichen gesellschaftlichen Treiber und digitalen Trends der sozialen Medien kennen und erfährst, welche Bedeutung sie für die heutige Kommunikation aufweisen. Weitere Inhalte des Moduls umfassen Ausführungen über das Digital Business und E-Commerce, das Potenzial von Innovationen im digitalen Zeitalter sowie das Change Management, das in vielen Bereichen der Wirtschaft eine wachsende Relevanz aufweist. Im Rahmen des Managements von Veränderungen sorgst du für eine möglichst reibungslose Einführung von neuen Modellen und Prozessen sowie eine effektive Umstellung von Prozessen. Eine wesentliche Aufgabe des Change Managements liegt darin, als Führungskraft Mitarbeiter im Unternehmen von den Vorteilen der Veränderungen zu überzeugen, um für eine breite Akzeptanz und Mitwirkung zu sorgen.

Das Modul Digitalisierung von Prozessen beleuchtet die technologische Seite der digitalen Neustrukturierung unternehmerischer Abläufe. So erfährst du hier, welche Grundkomponenten der EDV bei der Einführung digitaler Modelle erforderlich sind, welche Kommunikationsnetzwerke den Online-Austausch prägen und was im Hinblick auf Datenmanagement sowie IT-Sicherheit und Datenschutz zu berücksichtigen ist. Dadurch erwirbst du in diesem Teil der Weiterbildung Einblicke in die digitalen Technologien, die dazu dienen, die richtigen Rahmenbedingungen für die Prozessoptimierung und die Einführung von Innovationen zu schaffen.

Im Themenbereich Arbeitswelt 4.0 eignest du dir Know-how über aktuelle Entwicklungen des New Work sowie neue Ansätze der Arbeitsorganisation an. Dazu gehören mögliche Konzepte der Arbeitswelt von morgen und deren Auswirkungen auf die Anforderungen an die Personalentwicklung und an Führungskräfte in Unternehmen. Darüber hinaus erwirbst du Know-how über den digitalen Arbeitsplatz und die Rolle mobiler Geräte und Clouds in der heutigen Arbeitswelt. Die Arbeitsorganisation 4.0 und die Maßgaben agiler Methoden bilden ebenfalls einen wesentlichen Bestandteil dieses Aufgabengebietes, das auf dich als Manager für die digitale Transformation zukommen kann.

Das letzte Modul der Weiterbildung zum Thema digitale Transformation, das dich auf deine Aufgaben als Manager in diesem Bereich vorbereitet, zeigt wesentliche Informationen zum Projektmanagement 4.0 auf. In diesem Teil der online stattfindenden Schulung eignest du dir praxisnahes Fachwissen über die neuen Ansätze der Arbeitsorganisation wie agiles Management, Scrum und andere Methoden des Projektmanagements an. Dies befähigt dich dazu, als Manager Projekte anzustoßen und sie mithilfe innovativer Methoden ergebnisorientiert zu steuern und zu gestalten. Ein wichtiger Teil des agilen Managements ist es, aus Fehlern in der Praxis zu lernen und so Abläufe kontinuierlich zu verbessern. Wie dies gelingen kann, erfährst du ebenfalls in diesem Teilbereich der Schulung.

Zum Ende der online stattfindenden Weiterbildung ist ein Web-Based-Training angesetzt, in deren Rahmen du das erworbene Fachwissen noch einmal praktisch vertiefst. Den Abschluss der Schulung für angehende Führungskräfte mit dem Schwerpunkt der digitalen Prozessoptimierung bildet die Prüfung, bevor du deine berufliche Laufbahn im Digital Transformation Management startest.

Deine Vorteile durch die Teilnahme an der Weiterbildung zur digitalen Transformation

  • Praxisnahe und gezielte Vermittlung von Fachkenntnissen über das Management des digitalen Wandels in Unternehmen, die Identifikation branchenrelevanter Innovationen und die Anforderungen der Industrie 4.0
  • Abschluss der Weiterbildung genießt branchenübergreifendes Ansehen und internationale Gültigkeit
  • ideale Vorbereitung auf den IHK-Abschluss der Weiterbildung als Digital Transformation Manager
  • flexible, orts- und zeitunabhängige Lehrmethoden des Blended-Learnings ermöglichen die berufsbegleitende Teilnahme
  • Abschluss entspricht der DQR-Niveaustufe 5
  • Qualifikationsbescheinigung auf Wunsch auf Englisch erhältlich

Steige in das spannende Themenfeld der Digitalisierung ein und erwerbe bei höchster Flexibilität den anerkannten Abschluss als Digital Transformation Manager.

Empfohlene Weiterbildungen

Dein anerkannter Abschluss als "Digital Transformation Manager"

Staatlich zugelassener Abschluss - Manager für digitale Transformation

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 5

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Weiterbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.799,28 € *

Ratenzahlung: 12 Monatsraten à 149,94 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 1 und 3?

FAQs

Q

Was macht ein Digital Transformation Manager?

A

Die Aufgabenbereiche eines Digital Transformation Managers erstrecken sich in erster Linie auf die Konzeption und Umsetzung der Digitalisierung in einem Unternehmen - und das in allen Ausprägungen, die mit dem digitalen Wandel einhergehen können. So kann die Arbeit die Einführung digitaler Technologien umfassen, die Einführung neuer Arbeitsmodelle, agiler Strukturen oder dem Scrum-Ansatz des Projektmanagements, aber auch die Umstellung der kompletten Organisation auf digitale Geschäftsmodelle.

Neben der technischen Komponente ist die interne und externe Kommunikation ein wichtiger Aspekt der Arbeit, denn als Digital Transformation Manager sorgst du für die nötige Akzeptanz bei den relevanten Stakeholdern, deren Unterstützung ein wesentlicher Stützpfeiler für den Erfolg der digitalen Transformation darstellt.

Q

Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Manager?

A

Wer als Digital Transformation Manager arbeiten möchte, kann dies auch als Quereinsteiger tun, denn einen festgelegten Ausbildungsweg für diesen Abschluss gibt es nicht. Wichtig ist es, sich mit den Entwicklungen und Trends der Digitalisierung auseinanderzusetzen und die wesentlichen Ansätze und Vorgehensweise des Change Managements zu kennen.

In der Weiterbildung am DeLSt erwirbst du die hierfür nötigen Kompetenzen und lernst so, welche erfolgskritischen Faktoren für die Implementierung digitaler Vorgehensweisen in einem Unternehmen existieren. Durch die vielseitige Einsetzbarkeit erfährt die Qualifikation ein hohes Ansehen bei Arbeitgebern sämtlicher Branchen, denn im Grunde kannst du mit dem Abschluss in jedem Wirtschaftszweig arbeiten. Dies eröffnet exzellente Aufstiegschancen im Hinblick auf die berufliche Laufbahn, die dich nach der Weiterbildung erwartet.