Digitalisierung / IT

Digital Transformation Manager | Weiterbildung

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 12 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Digital Transformation Manager

Die digitale Transformation betrifft zahlreiche Lebensbereiche - qualifiziere dich als Experte und entdecke die beruflichen Möglichkeiten der Weiterentwicklung!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer – rund um die Uhr
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zur Weiterbildung als Digital Transformation Manager

Change Management in der digitalen Transformation - werden Sie zum Experten des digitalen Wandels im UnternehmenAls Digital Transformation Manager bist du die wichtigste Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Digitalisierung und die Entwicklung von entsprechenden Strategien - in der Weiterbildung erhältst du vielfältige Kenntnisse, die du für dieses Aufgabengebiet benötigst.

Mit der Digitalisierung ändert sich eine Vielzahl an Abläufen in Unternehmen, und das in nahezu jeder Branche. Anforderungen an die technische Ausstattung, aber auch an das Know-how der Mitarbeiter und Führungskräfte, steigend zunehmend. Darüber hinaus ist es erforderlich, Geschäftsmodelle kritisch zu überprüfen und Verfahren zu optimieren. Damit ein Akteur im Business vom Potenzial der digitalen Transformation profitiert, ist es erforderlich, die Umstellung auf digitale Abläufe fachgerecht zu planen und richtig umzusetzen. Wertvolles Expertenwissen hierfür liefert die Digitale Transformation Weiterbildung.

Möchtest du die Qualifikationen des Digital Transformation Management erwerben und dir praxisnahes Wissen aneignen? Das Seminar am DeLSt bietet die Möglichkeit, das erforderliche Know-how zeitlich sowie örtlich unabhängig zu erwerben, um Unternehmen bei den Herausforderungen des digitalen Wandels zu unterstützen.

Berufliche Perspektiven

Welche Aufgaben übernimmt ein Digital Transformation Manager?

Nach der Digitale Transformation Weiterbildung bist du in der Lage, Chancen und Potenziale zu erkennen, die sich im Zuge der Digitalisierung ergeben. Deine Verantwortung besteht darin, Prozessabläufe im Sinne des digitalen Wandels systematisch umzustrukturieren und entsprechend umzusetzen. Die Aufgabenbereiche liegen in der Analyse neuer Techniken, etwa zu Arbeit 4.0, agilen Methoden der Projektorganisation und verschiedener Aspekte rund um den Themenbereich Big Data. Dazu kümmerst du dich um die Implementierung von digitalen Technologien, entwickelst Strategien und sorgst im Rahmen des Change Managements dafür, dass sämtliche Teams und Mitarbeiter über ausreichende Informationen zu den Veränderungen verfügen, um diese zu unterstützen.

Wo können Absolventen der Weiterbildung nach ihrem Abschluss tätig werden?

Mit dem Thema der digitalen Transformation beschäftigen sich immer mehr Unternehmen. Dies betrifft fast alle Branchen und längst nicht mehr nur Großkonzerne, sondern auch kleine und mittelständische Betriebe. Entsprechend groß ist die Auswahl an potenziellen Arbeitgebern. Jede Organisation, die sich im Bereich der Digitalisierung, Innovation und Transformation Herausforderungen stellen muss, beispielsweise bei der Entwicklung einer App, die mit dem eigenen Portfolio verknüpft wird, hat einen Bedarf an Experten für digitale Abläufe.

Für wen eignet sich die Teilnahme am Seminar?

Das Seminar zum Thema Digitalisierung richtet sich an einen breiten Personenkreis von Interessierten. Ob freiberufliche Berater, angehende Führungskräfte sowie Mitglieder des Managements oder Quereinsteiger: Das Seminar schafft eine optimale Grundlage für die berufliche Entwicklung, von der verschiedene Menschen profitieren. Auch Mitarbeiter, die in ihrem Unternehmen mit der Betreuung von Prozessen der digitalen Transformation betraut wurden, erhalten im Seminar wertvolle Anregungen.

Wie ist die Weiterbildung als Digital Transformation Manager strukturiert?

Durch die flexible Struktur des Seminars ist es möglich, Zeit und Ort des Lernens selbst zu bestimmen. Der Wissenstransfer erfolgt mithilfe moderner, digitaler Methoden des E-Learnings, wozu Selbstlernphasen sowie interaktive Webinare und Podcasts zählen. Die einzelnen Themengebiete werden praxisnah und verständlich vermittelt. Dank der multimedialen Ausrichtung des Seminars ist ein hoher Erfolg für unterschiedliche Lerntypen gewährleistet. Das Lerntempo bestimmst du selbst, weshalb sich die digitale Transformation Weiterbildung problemlos mit deinen individuellen Lebensbedingungen vereinbaren lässt und zum Beispiel auch berufsbegleitend absolviert werden kann.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!

Förderung

Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Die Inhalte werden dir durch 23 Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen kannst du flexibel über den Online-Campus ablegen.

Ablauf und Inhalte im Detail

Deine Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deines Seminars, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Das Seminar zum Thema Digitalisierung umfasst Lehreinheiten, die ein umfassendes Kenntnisspektrum abdecken und den gesamten Aufgabenbereich der Entwicklung digitaler Strategien, Grundlagenwissen der IT sowie Aspekte des Projektmanagements praxisnah vorstellen. Als Einstieg fungiert das Modul Digitalisierung der Wirtschaft. Hier erwirbst du Know-how zu den begrifflichen Definitionen der Digitalisierung und digitalen Transformation, erfährst, wie diese von der Agilität abzugrenzen ist und welche Chancen für den Erfolg deines Unternehmens bestehen. Dazu werden Gründe für Veränderungen und eine unternehmerische Transformation aufgezeigt sowie die Vorgehensweise betriebswirtschaftlicher Analysen dargelegt.

Gesellschaftliche Treiber und Trends: Social Media übt wichtige Funktionen bei der Digitalisierung aus. Das Lehrgebiet zeigt wirtschaftlich-gesellschaftliche Effekte auf, die durch die verstärkte Nutzung sozialer Medien entstehen und schafft ein Verständnis für das Social-Media-Management in Unternehmen.

Das Lehrgebiet E-Business und E-Commerce stellt die ökonomische und technische Ebene des digitalen Wandels vor. Rahmenbedingungen und Klassifikationen gehören ebenso zu den Lerninhalten wie Grundlagenwissen im Hinblick auf die rechtliche Ebene der IT-Data-Safety und Security. Im Modul Innovation im digitalen Zeitalter wird der Prozess der kontinuierlichen Verbesserung dem Modell der disruptiven Innovation gegenübergestellt. Überdies enthält das Lehrfeld Erläuterungen über Vor- und Nachteile aktueller Innovationsstrategien sowie den Einfluss von Produkten und Geschäftsmodellen auf Organisationen.

Weitergeführt wird das Seminar mit der Lehreinheit Change Management und digitale Transformation. Behandelt werden Inhalte über die Planung und Gestaltung von Veränderungsprozessen, die Organisation und Kommunikation digitaler Aktivitäten sowie Strategien in der heutigen Zeit des Kulturwandels, der sich in Unternehmen durch die Arbeitswelt 4.0 ergeben hat. Ausführungen zu Ursache und Wirkung von Widerständen geben dir hilfreiche Informationen an die Hand, mit denen du Management und Mitarbeiter von den Vorteilen digitaler Strategien überzeugst. Bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle wird ein Verständnis zur Konzeption von Modellen des Digital Business geschaffen. Weitere Wissensfelder beinhalten Erläuterungen aktueller Trends in den Bereichen Web Analytics und Business Intelligence sowie die Entwicklung von Geschäftsmodellinnovationen.

Das Modul Organisational Management - die digitale Unternehmenskultur stellt Aufgaben von Führungskräften im Rahmen der Digitalisierung vor. Die Inhalte vermitteln Wissen über Führungsaufgaben, -prozesse und -organisation sowie zum Trend der Nachhaltigkeit und des ökologieorientierten Managements. Gestaltungsparameter der Organisation verfügen über das Potenzial, bestmögliche Bedingungen für die Umsetzung der Digitalisierung in einem Unternehmen zu schaffen. Im Themenbereich digitalisierte Prozesse erhältst du Kenntnisse über digitale Schnittstellen und die digitale Prozesskompetenz. Dazu erwerben Teilnehmer des Online-Seminars Know-how über Technologie-Trends wie das Dynamic Case Management oder Managed Services, die in digital ausgerichteten Unternehmen eine zunehmende Rolle spielen.

Zum Abschluss folgen Ausführungen über das Lehrgebiet Arbeitsorganisation 4.0 - Agilität. Vorgestellt werden das agile Mindset, in deren Rahmen das Selbstmanagement und die Führung gegenübergestellt sind und das in Zeiten der Digitalisierung erfolgsentscheidend für die Durchführung von Projekten sein kann. Überdies lernst du die Methoden und Rollen im agilen Projektmanagement kennen. Mit diesem Modul schließt du das Seminar als Digital Transformation Manager ab und erhältst ein unbegrenzt gültiges Zertifikat, mit dem du dich als Experte für die Digitalisierung ausweisen kannst.

Deine Vorteile durch die Teilnahme an der Weiterbildung zur digitalen Transformation

  • Weiterbildung schafft Kompetenzen für verschiedene Aufgaben im Zuge der Digitalisierung und eröffnet zahlreiche Perspektiven in einem zukunftsträchtigen Arbeitsfeld
  • optimale Vorbereitung auf Tätigkeiten als Fachkraft für die digitale Transformation mit einem abwechslungsreichen Verantwortungsgebiet
  • branchenübergreifend einsetzbare Qualifikation mit hohem Ansehen
  • flexible Struktur durch zeitlich und örtlich unabhängige Lehreinheiten, die eine berufsbegleitende Teilnahme am Online-Seminar ermöglichen
  • Einstieg in die Schulung kann jederzeit erfolgen
  • Wissensvermittlung erfolgt über einen modernen Medienmix

Steige in das spannende Themenfeld der Digitalisierung ein und erwerbe bei höchster Flexibilität den anerkannten Abschluss als Digital Transformation Manager.

Dein anerkannter Abschluss als "Digital Transformation Manager"

Staatlich zugelassener Abschluss - Manager für digitale Transformation

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 5

Wir informieren dich, wenn es losgehen kann!

Fülle einfach das folgende Formular unverbindlich aus und wir informieren dich, sobald es losgehen kann!

Weshalb solltest du dich auf die Warteliste setzten lassen? Nach Freigabe gehörst zu den ersten Personen, die wir persönlich kontaktieren werden, damit du direkt starten kannst. Zudem erhältst du einen Einführungsrabatt von 20 %!

Deine Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 2 und 8.

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Weiterbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.713,60 € *

Ratenzahlung: 12 Monatsraten à 142,80 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 8 und 2?

FAQs

Q

Was macht ein Digital Transformation Manager?

A

Digital Transformation Manager fungieren in Unternehmen als Wegbereiter für die Digitalisierung. Dafür entwickeln sie Unternehmenskonzepte und -strategien, analysieren Effekte digitaler Technologien auf die Wertschöpfung im Betrieb und verfolgen Trends für zukunftsträchtige Geschäftsmodelle und Technologien. Dazu beraten Digital Transformation Manager das Management im Hinblick auf die Anforderungen des digitalen Wandels und informieren über aktuelle Entwicklungen, beispielsweise in den Bereichen Arbeit 4.0, Industrie 4.0, agiles Projektmanagement oder Big Data.

Q

Qualifizierungsprogramm Digital Transformation Manager?

A

Da es sich beim Digital Transformation Manager um ein junges Arbeitsfeld handelt, gibt es keine gesetzlich geregelten Anforderungen an eine Weiterbildung, die zu diesem Abschluss führt. Mit dem Seminar am DeLSt erwirbst du eine Qualifikation, die sämtliche für die Entwicklung digitaler Strategien relevanten Fachthemen abbildet. Dadurch erhältst du einen vollständigen Einblick in potenzielle Arbeitsbereiche. Durch die flexible Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischen Übungen erhältst du eine anwendungsorientierte Vorbereitung auf das Aufgabengebiet.