Digitalisierung / IT

Basiskompetenzen Digitalisierung | Web Based Training

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 16 Wochen (berufsbegleitend), 8 Wochen (Teilzeit) oder 4 Wochen (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Basiskompetenzen Digitalisierung

In diesem Fernstudium erlangen Sie ein grundlegendes Verständnis für die Digitalisierung und erfahren, welche Potenziale sie mit sich bringt!

Start täglich möglich
komplett ortsunabhängig absolvierbar
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar

Informationen zum Fernstudium Einführung in die Digitalisierung

Werden Sie Experte für die digitale Transformation

Fast jeder Mensch hat heutzutage Berührungspunkte mit der Digitalisierung, ob bewusst oder unbewusst. Digitale Technologien begegnen uns beim Einkauf über das Internet, bei der Vernetzung und Kommunikation oder im Mobilitätsbereich, etwa durch den Erwerb eines Bahntickets per App. Und auch im beruflichen Alltag weisen neue Technologien eine zunehmende Bedeutung auf. Dies bietet zahlreiche Vorteile, schafft aber auch Herausforderungen.

Möchten Sie Ihre Kompetenzen im Hinblick auf die Digitalisierung erweitern, aktuelle Trends sowie innovative technische Entwicklungen frühzeitig erkennen und einschätzen können und eine optimale Vorbereitung auf den digitalisierten Arbeitsmarkt erhalten? In der Weiterbildung am DeLSt erlangen Sie ein vertieftes und praxisorientiertes Wissen über den digitalen Wandel und lernen die grundlegenden Aspekte der digitalen Transformation kennen

Berufliche Perspektiven

Im Laufe des Fernstudiums werden verschiedene Aspekte der Digitalisierung umfassend und mit Blick auf den Arbeitsmarkt behandelt, sodass Sie am Ende des Studiengangs dazu befähigt sind, an der digitalen Gestaltung von Unternehmensprozessen mitzuwirken. Die Weiterbildung gibt einen ausführlichen Überblick über alle relevanten Begriffe und erläutert Ansätze wie Digital Leadership, agiles Projektmanagement oder Design Thinking. Somit schafft das Studium die idealen Voraussetzungen, um Mitarbeiter auf die digitale Arbeitswelt vorzubereiten und Unternehmen sinnvolle Ansätze zur Optimierung des Geschäftsmodells aufzuzeigen. Sie erhalten ein breites Grundlagenwissen, mit dem Sie im Management von Unternehmen Entscheidungen treffen können, die sämtliche Aspekte der digitalen Transformation berücksichtigen. Hierzu gehören unter anderem Fragen der Datensicherheit, die Nutzung von online verfügbaren Informationen sowie flexible und agile Methoden des Arbeitens und Leitens. 

Das Fernstudium liefert Ihnen daher wertvolle Ansätze und vermittelt ein breites Know-how, wenn Sie in Ihrem Unternehmen mit dem digitalen Wandel in Berührung kommen und die damit einhergehenden Veränderungen nachvollziehen möchten. Auch für die generelle Positionierung auf dem Arbeitsmarkt ist die Weiterbildung eine sinnvolle Wahl, da Sie mithilfe der Studienbescheinigung Ihre Kompetenzen auf dem Gebiet der digitalen Transformation nachweisen und Ihre Attraktivität für potenzielle Arbeitgeber erhöhen. Da sich digitale Prozesse auf nahezu alle Branchen erstrecken, ist das Studium für Personen mit unterschiedlichsten beruflichen Schwerpunkten von Interesse.

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt!

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Lehrplan

Die Inhalte des Online-Kurs Basiskompetenz Digitalisierung werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Einführung in die Arbeitswelt

Arbeiten 4.0 | Perspektiven und Anwendungschancen | Digital kompetent und Vorteile

Arbeitswelt von Morgen

Basisqualifizierung | Selbstmanagement | Problemlösekompetenz| Digitales Mind-Set

Know-How zum digitalen Arbeitsplatz

Datenschutz und Sicherheit | Wissensmanagement | Anwendungen und Inhalte | Kommunikation | Kollaboratives Arbeiten | Agiles Arbeiten

Mobile Geräte und Clouds

Zielorientiert gestalten | Optimierung und Nutzen

Inhalte im Detail

Die berufliche Weiterbildung Einführung in die Digitalisierung ist vollständig online absolvierbar und schafft somit eine Möglichkeit, berufsbegleitend das eigene Wissen über digitale Technologien und Themen zu erweitern. Die theoretischen Inhalte im Fernstudium erhalten die Studierenden über moderne Lehrmaterialien vermittelt. Anwendungsbezogene Übungen dienen der Vertiefung des Gelernten und schaffen ein Verständnis für die praktischen Aspekte der digitalen Transformation. So erhalten Sie durch das Fernstudium eine breite Grundlage, dank der Sie verschiedenste Aspekte der Digitalisierung verstehen und Ihre Kompetenzen für das digitale Zeitalter erweitern.

Die Lehrinhalte zeigen aktuelle Trends und Technologien auf. Es wird erläutert, wie diese einen gesellschaftlichen Wandel erzeugen und Veränderungen in unserem Lebensalltag bewirken. Behandelte Module umfassen beispielsweise das Internet der Ding e(IoT), das als Sammelbegriff für Technologien dient, die im Rahmen einer globalen Infrastruktur von Informationsgesellschaften eine Vernetzung physischer und virtueller Gegenstände und somit deren Zusammenarbeit ermöglichen.

Wichtige Business- und Gesellschaftsaspekte umfassen darüber hinaus die e-Mobilität, Big Data, Virtual, Augmented und Mixed Reality sowie Business Intelligence. Zudem erlangen Sie einen ersten Einblick in die neuen Arbeitswelten und die Potenziale von virtuell vernetzter Kommunikation. Des Weiteren erfahren Sie mehr über die Auswirkungen der digitalen Transformation auf Unternehmen, verschiedene Branchen sowie Berufe und erhalten Kenntnisse über deren Effekte auf die Entwicklung von Geschäftsmodellen.

Ein wesentlicher Teilbereich des digitalen Wandels, der viele Fachkräfte in unterschiedlichen Branchen und Fachgebieten beeinflusst, umfasst die Arbeitswelt 4.0. Die Weiterbildung zeigt nachvollziehbar auf, wie die Arbeit 4.0 definiert wird, welche Bedeutung die Agilität in diesem Zusammenhang aufweist und welche Auswirkungen die veränderte Form der Arbeit nicht nur auf die Mitarbeiter und deren Tätigkeit, sondern auch auf den Führungsstil in Unternehmen und somit auf das Management ausübt. Digitale Arbeitsplätze erweitern die Optionen im Hinblick auf örtliche Unabhängigkeit und schaffen Möglichkeiten des flexiblen Arbeitens. Weiterhin lernen Sie die sinnvollsten Organisationsformen für digitalisierte Unternehmen kennen.

Nachdem allgemeine Grundlagenkenntnisse und ein Verständnis für die technischen Möglichkeiten geschaffen wurden, werden die Studierenden mit erweiterten Kompetenzen ausgestattet, die das digitale Zeitalter erfordert. Hierbei erfahren Sie, wie flexible und agile Arbeitsweisen gestaltet sind, wie in der heutigen Zeit auf schnelle Veränderungen des Marktes durch ein adäquates Change Management reagiert werden kann und wie die Arbeit in virtuellen Teams strukturiert ist. Auch wichtige Themen wie das lebenslange Lernen, Weiterbildung 4.0, auf das digitalisierte Lernen angepasste Lerntools sowie notwendige Selbstlernkompetenzen werden ausführlich behandelt.

Abgerundet wird der Studiengang mit Informationen über die kundenzentrierte Arbeitsweise und deren Auswirkungen auf die Entwicklung von Produkten, eine Vorstellung von zukunftsorientierten Berufsbildern und den Umgang mit Unsicherheiten in Bezug auf die digitale Transformation. Dazu wird erläutert, wie Unternehmen Aspekten der Datensicherheit in Zeiten des vernetzten Arbeitens umfassend gerecht werden können und wie ein richtiger Umgang mit sensiblen Daten und Informationen aussehen sollte. Weiterhin wird im Studium aufgezeigt, welche Chancen durch die digitale Veränderung für Unternehmen und das Management bestehen und welchen Fragen und Herausforderungen sich sowohl die Gesellschaft als auch die Wirtschaft stellen müssen. Am Ende des Studiums haben Sie ein umfangreiches Fachwissen erworben, das Sie dazu befähigt, an der digitalen Entwicklung in Betrieben teilzunehmen und Management sowie Mitarbeiter mit Ihren Kenntnissen bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

Darüber hinaus haben Sie sich Know-how darüber angeeignet, wie Innovationen die Welt der Arbeit beeinflussen und Fähigkeiten im Hinblick auf die neuen Formen des Lernens erworben. Durch die Organisation der Weiterbildung als Fernstudium erfolgt die Wissensvermittlung flexibel, sodass Studierende berufsbegleitend am Lehrgang teilnehmen können.

Vorteile durch das Studium Einführung in die Digitalisierung

  • Vermittlung eines breiten Fachwissens über die verschiedenen Kriterien und Ausprägungen der Digitalisierung
  • das Seminar erfolgt zeitlich sowie örtlich unabhängig
  • umfassende Vorbereitung auf digitalisierte Formen der Arbeit und des Managements
  • online und somit berufsbegleitend absolvierbares Studium
  • Start in den Studiengang ist täglich möglich
  • praxisbezogener Überblick über wichtige Ansätze der modernen, digital ausgerichteten Arbeit wie Design Thinking, agile Strategien und Industrie 4.0
  • optimale Betreuung während des Studiums durch kompetentes Fach- und Beratungspersonal

Entdecken Sie die Chancen und Potenziale der Digitalisierung und lassen Sie sich berufsbegleitend zum Experten für Innovation und digitale Transformation ausbilden - mit dem Fernstudium am DeLSt lernen Sie die Aspekte des digitalen Wandels in Ihrem individuellen Lerntempo kennen.

Anerkannter Abschluss "Basiskompetenz Digitalisierung"

Staatlich zugelassener Abschluss - Basiskompetenz Digitalisierung

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Basiskompetenz Digitalisierung ist ein anerkannter Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 3 

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

476,00 € *

Ratenzahlung: 4 Monatsraten à 119,00 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 6 plus 1.