Ausbilden ohne Ausbilderschein möglich?

Generell dürfen Azubis in einem Betrieb nur durch entsprechende Ausbildende mit dem Ausbilderschein durch ihre Ausbildung begleitet werden. Für Ausbildende, die vor 2009 ihre Eignung unter Beweis gestellt haben, ist das Ablegen dieser AEVO-Prüfung nicht notwendig - ebenso müssen auch beispielsweise Ärzte und Rechtsanwälte nicht separat nachweisen, dass sie als Ausbildende geeignet sind. Für jegliche Personen, die zukünftig oder seit 2009 als Ausbilder arbeiten möchten und eben nicht freiberuflich sind, müssen den Schein vorweisen, um mit Auszubildenden arbeiten zu dürfen.