Staatlich geprüfter Betriebswirt oder Betriebswirt IHK?

Vorteil der IHK-Aufstiegsfortbildung zum Betriebswirt ist der relativ kurzzeitige Erwerb des Abschlusses, jedoch werden für die Teilnahme ein abgeschlossener Fachwirtabschluss oder vergleichbare Kenntnisse vorausgesetzt.
Beim staatlich geprüften Betriebswirt studieren Sie meist bis zu 3 Jahre, benötigen aber dafür lediglich einen Realschulabschluss, eine Kaufmannsausbildung sowie Berufserfahrung. Jedoch beide Abschlussmöglichkeiten befinden sich laut deutschem Qualifikationsrahmen (DQR) auf der Stufe 7 und sind damit gleichwertig.