Übernimmt das Arbeitsamt eine Qualifikation zum Technischen Fachwirt?

Die Weiterbildung als Technischer Fachwirt mit IHK-Abschluss ist bei Erfüllung der entsprechenden Bedingungen mithilfe des Bildungsgutscheins finanzierbar, da das DeLSt als Dekra-geprüfte Akademie gemäß Anerkennungs- und Zulassungsverordnung (AZAV) staatlich zertifiziert ist. Gefördert werden können Sie, wenn Sie erwerbslos oder von der Erwerbslosigkeit bedroht sind, etwa aufgrund von Kurzarbeit oder bei baldigem Auslaufen eines Arbeitsvertrags. Auch Berufsrückkehrer können die Gebühren für die Weiterbildung durch die Agentur für Arbeit übernehmen lassen. Förderbar sind die vollständigen Kosten für die Ausbildung, auch die Aufwendungen für die Prüfung bei der IHK sind inbegriffen. Die Entscheidung zur Vergabe eines Bildungsgutscheins trifft die Arbeitsagentur oder das Jobcenter an Ihrem Wohnort. Wenn Sie den Bildungsgutschein beim DeLSt vorlegen, werden die Gebühren für das Fernstudium direkt mit der Arbeitsagentur verrechnet.