Wann wird das Aufstiegs-BAföG ausgezahlt?

Die Auszahlung des Förderbetrags erfolgt normalerweise innerhalb von zehn Wochen, sofern der Antrag vollständig gestellt wurde. Da dies in der Regel online erfolgt, kann der Antragsteller die Unterlagen unkompliziert und zeitnah einreichen.

Idealerweise sollte dies so früh wie möglich stattfinden, damit eine entsprechende Bearbeitungszeit einkalkuliert werden kann. Meistens erfolgt die Auszahlung des Zuschusses direkt zu Beginn der Aufstiegsfortbildung, gleiches gilt für das Darlehen der KfW, das immer zum Monatsbeginn ausgezahlt wird. Mit der Bewilligung erhalten Sie auch ein Vertragsangebot der KfW, dies erreicht Sie innerhalb von drei Wochen. Für den Abschluss des Vertrags haben Sie drei Monate Zeit.