Welche erforderlichen Unterlagen und Nachweise sind für das BAföG nach AFBG einzureichen?

Wenn Sie sich am DeLSt auf die Prüfung als Fach- oder Betriebswirt vorbereiten und die AFBG-Förderung beantragen möchten, sind verschiedene Formblätter auszufüllen und gemeinsam mit einigen Unterlagen einzureichen.

Welche dies sind, ist auf den Antragsformularen angegeben. Erhalten Sie beispielsweise zusätzliche Leistungen wie Arbeitslosengeld, Gründungszuschuss oder Krankengeld, müssen die entsprechenden Bescheinigungen mit eingereicht werden. Dies gilt auch für beantragte, aber noch nicht erhaltene Leistungen. Auch über die zeitliche Weiterbildungsform - Vollzeit, Teilzeit oder Fernlehrgang - ist ein Nachweis beizufügen. Weitere Unterlagen umfassen die Bescheinigungen der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung, Nachweise der regelmäßigen Erfolgskontrolle sowie Rechnungen und Gebührenbescheide für die Prüfungsteilnahme, die für die Übernahme der Prüfungsgebühren erforderlich sind.