Welche Vorteile bringt mir die neue, englische Bezeichnung "Master Professional of Business Management"?

Der englische Titel schafft ein höheres Maß an internationaler Vergleichbarkeit von Qualifizierungsgraden und erhöht somit die Mobilität der Absolventen von IHK-Weiterbildungen. Mit der Abschlussbezeichnung „Master Professional“ ist auch für europäische bzw. internationale Arbeitgeber der Wert des Abschlusses und dessen Master-Niveau direkt erkennbar. Die Bezeichnung betont die Gleichwertigkeit des Abschlusses mit dem Mastergrad einer Hochschule laut dem Deutschen und europäischen Qualifikationsrahmen.