Wie füttere ich mein Pferd richtig?

Bei der Futtergabe sollte man zwischen Grundfutter und Kraftfutter unterscheiden. Besonders beim Grundfutter ist die Haltung, die Frequenz und die Menge entscheidend, da hier die längste Zeit und die größte Menge vom Pferd aufgenommen werden.

Mehrmals täglich sollte die Fütterung per Hand oder computergesteuert (in manchen Betrieben üblich) stattfinden.

Bei der Einzelhaltung werden die durch Boxen getrennten Pferde üblicherweise per Handfütterung oder durch computergesteuerte Futterautomaten oder Dosierwagen gefüttert. In der Gruppenhaltung ist es etwas schwieriger, jedem Pferd seine individuelle Ration zukommen zu lassen.

Mehr zu diesen Thema erfahren Sie im Rahmen der Ausbildung zum Berater für Pferdeernährung.