Wie lange dauert die Bearbeitung des Antrags?

Antragsteller erhalten den Bescheid innerhalb von sechs Wochen, sofern alle Unterlagen vollständig eingereicht werden. In einigen Ausnahmefällen, etwa zu Stoßzeiten, kann es jedoch passieren, dass die Bearbeitung einen längeren Zeitraum in Anspruch nimmt und Sie Ihren Bescheid erst nach zwei oder drei Monaten erhalten.

Bei Fällen, in denen der Bearbeitungsvorgang länger dauert oder die finanzielle Unterstützung nicht innerhalb von zehn Wochen gezahlt wird, besteht die Möglichkeit, einen Vorschuss auf den Zuschussanteil zu erhalten. Voraussetzung hierfür ist, dass die Fälligkeit der Kosten nachgewiesen werden kann. Dies ist beispielsweise über die Vorlage einer Rechnung oder eines Gebührenbescheids der Weiterbildungseinrichtung möglich.

Um Verzögerungen bei der Antragsstellung zu vermeiden, kontaktieren Sie frühzeitig unsere Studienberatung.