Fitness- und Gesundheitsmanagement

Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen | Fernkurs

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 4 Wochen (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

Mit der Weiterbildung Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen erhältst du das nötige Know-how, um verantwortungsvolle Aufgaben in gesundheitlich orientierten Einrichtungen zu übernehmen.

Start täglich möglich
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer
Orientierung am Rahmenlehrplan der IHK
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
anerkannter Abschluss

Informationen zur Weiterbildung Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen

QM im Gesundheitswesen im Fernstudium - flexible Online-Ausbildung im GesundheitswesenDie Anforderungen an die Qualität von Abläufen im Gesundheitswesen sind hoch. Bedingt durch den demografischen Wandel wird diese Branche zunehmend bedeutsamer. Damit sich ein Betrieb auf dem Markt gut positionieren und gesetzliche Vorgaben erfüllen kann, ist ein umfassendes Qualitätsmanagement gefragt.

Möchtest du dich berufsbegleitend zum Experten des Qualitätsmanagements weiterbilden? Im Fernstudium am DeLSt eignest du dir ein breites Wissen an und bereitest dich zudem umfassend auf die Prüfung Qualitätsmanagement vor, die Teil des Abschlusses als Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) ist.

Berufliche Perspektiven

Welche Kenntnisse werden in der Weiterbildung vermittelt?

Die Weiterbildung vermittelt grundlegende Kenntnisse über das Qualitätsmanagement, die du in Unternehmen des Gesundheitswesens einsetzen kannst. Dazu gehören die Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems, die Festlegung von Qualitätszielen oder die Optimierung von Prozessen. Du erfährst, wie das QM gemäß ISO 9001 strukturiert ist, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bestehen und wie in Betrieben des Gesundheits- und Sozialwesens der Umgang mit Beschwerden stattfindet. So bist du am Ende befähigt, eine Tätigkeit als QM-Experte in Gesundheitseinrichtungen auszuüben.

Ist der Fernkurs Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen für mich geeignet?

Wenn du dich für die Umsetzung des Qualitätsmanagements in gesundheitlich oder sozial ausgerichteten Organisationen interessierst oder den Abschluss als Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) anstrebst, ist die Weiterbildung optimal geeignet, um dich darauf vorzubereiten. Da die Inhalte vollständig online mithilfe moderner Lehrmaterialien vermittelt werden, eignet sich das Fernstudium als berufsbegleitende Qualifizierungsmaßnahme. Das Lernen erfolgt flexibel und unabhängig, ohne an feste Zeiten oder Orte gebunden zu sein.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Fördermöglichkeiten

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen
 
Mit einem BFD-Anspruch profitieren aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Eine Kombination mit unserem Digital-Rabatt steigert den Preisvorteil, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.
 
Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte der Ausbildung zum Qualitätsmanager im Sozial- und Gesundheitswesen werden dir durch einen umfangreichen Studienbrief vermittelt.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Lehrskript | Qualitätsmanagement im Gesundheits- und Sozialwesen

Rechtliche Grundlagen | QM-Systeme im Gesundheits- und Sozialwesen | Die Rolle des Managements im QM-System | Struktur eines Qualitätsmanagement-Systems | Prozessdaten und Qualitätsindikatoren | Zertifizierung | Risikomanagement | Zeit- und Selbstmanagement

Ablauf und Inhalte im Detail

Dein Fernstudium beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deines Fernstudiums, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Als Einstieg in die Ausbildung erhältst du Informationen über das Thema rechtliche Grundlagen. Hier erfährst du, wie die gesetzliche Krankenversicherung und die soziale Pflegeversicherung nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) strukturiert ist und wie die Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen erzielt wird. Das Fachgebiet QM-Systeme im Gesundheits- und Sozialwesen zeigt den Aufbau eines QM-Systems gemäß verschiedener Normen, etwa die DIN EN ISO 9001, QEP oder EPA, auf. Darüber hinaus erlangst du Kenntnisse über integrierte Managementsysteme. Dazu gehören das Umweltschutz-, Gesundheits- und Arbeitsschutzmanagement oder das HACCP-Konzept, das als Präventivsystem zur Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern dient.

Im Anschluss erfährst du in der Weiterbildung alles über die Rolle des Managements im QM-System. Die behandelten Themengebiete umfassen die Ziele und Wirkung eines QM-Systems sowie Aufgaben des Managements bezüglich der Festlegung und Umsetzung von Qualitätspolitik und -zielen und die Managementbewertung. Überdies wird erklärt, welche Funktion Qualitätsberichte innehaben.

Im Modul Struktur eines Qualitätsmanagement-Systems wird erläutert, wie eine Aufbau- und Ablauforganisation strukturiert ist, wie die Dokumentation in Organisationen des Gesundheitswesens erfolgen muss und mithilfe welcher Methoden Prozesse optimiert werden. Hier lernst du Ansätze wie den kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) kennen und erfährst, wodurch Prozesse und Schwachstellen analysiert werden. Der Themenbereich der Prozessdaten und Qualitätsindikatoren stellt Kennzahlen vor, durch die im Rahmen des Qualitätsmanagements messbare Ergebnisse erzielt und Fehler vermieden oder korrigiert werden. Daran anknüpfend erfährst du, welche Rolle die Zertifizierung im Gesundheitswesen spielt, welche Gesellschaften diese erteilen, wie sich Unternehmen im Gesundheitswesen auf den Ablauf der Zertifizierung vorbereiten.

Dem Teilgebiet Risikomanagement kommt eine besonders hohe Bedeutung im Gesundheitswesen zu, da die Vermeidung von Risiken eine elementare Funktion von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen darstellt. Hier wird die Unterscheidung interner und externer Risiken behandelt. Dazu erfährst du, welche Instrumente für die Risikoanalyse existieren, mithilfe welcher Verfahren die Risikobewertung und -prävention erfolgt. Das Thema Zeit- und Selbstmanagement bildet den Abschluss der Weiterbildung. Das vermittelte Wissen befähigt dich, differenzierte und persönliche Zeitmanagementmethoden zu entwickeln und eine sinnvolle Work-Life-Balance umzusetzen. Am Ende der Weiterbildung hast du die notwendigen Voraussetzungen, um erfolgreich die gleichnamige Teilprüfung für die Qualifizierung als IHK-Fachwirt abzulegen.

Zum Abschluss der Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat, das als Nachweis für die Teilnahme am Fernlehrgang Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen fungiert.

Deine Vorteile im Überblick

  • Flexibles Fernstudium mit hohem Praxisbezug
  • Lehrinhalte auf neuestem Stand
  • umfassende Kenntnisse über Qualitätsmanagementsysteme in Unternehmen des Gesundheitswesens und bestehende Normen wie die ISO 9001
  • zeitlich und örtlich unabhängiges Lernen
  • Einstieg in die Weiterbildung jederzeit möglich
  • Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Qualitätsmanagement für den Abschluss als Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen

Bilde dich berufsbegleitend weiter und bereite dich mit dem Fernstudium auf eine Karriere im Qualitätsmanagement in Unternehmen der Gesundheitsbranche vor!

Anerkannter Abschluss "Qualitätsmanager im Gesundheits- und Sozialwesen"

Anerkannter Abschluss - Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen / Sozialwesen

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 5

Voraussetzungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

226,10 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten à 113,05 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 5 und 6?

FAQs

Q

Was ist Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen?

A

Beim Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen steht der Patient als „Kunde“ im Mittelpunkt aller Planungen und Aktivitäten. Hierbei geht es darum, dessen Behandlung von Anfang bis Ende professionell zu begleiten. Diese Anforderung spiegelt sich in der Organisation, Umsetzung und Steuerung aller Arbeitsprozesse in einer Einrichtung des Gesundheitswesens wider. Das Qualitätsmanagement sieht eine Prozessorientierung vor, in deren Rahmen eine kontinuierliche Verbesserung erzielt werden soll. Als Vorbereitung für eine Tätigkeit auf diesem Gebiet dient die Weiterbildung Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen am DeLSt. Teilnehmer lernen hier, wie ein Qualitätsmanagementsystem strukturiert sein muss, welche Vorgaben im Hinblick auf die Aufbau- und Ablauforganisation bestehen, welche Bedeutung Zertifizierungen in der Gesundheitsbranche aufweisen und wie eine maximale Risikominimierung erzielt wird. Dazu eignet sich die Qualitätsmanagement-Ausbildung Gesundheitswesen ideal als Vorbereitung auf die IHK-Teilprüfung für den Fachwirt-Abschluss, da sie inhaltlich genau auf die Prüfungsstruktur ausgerichtet ist.