Akademische Abschlüsse

BWL Fernstudium | Bachelor of Arts

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 36 bis 72 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:Jederzeit - bis zu 4 Wochen kostenfrei und unverbindlich kennenlernen
  • Abschluss: Zeugnis, Diploma-Supplement
  • Abschlusstitel: Bachelor of Arts - Betriebswirtschaftslehre

Werde zum gefragten Allrounder und erwerbe jetzt deinen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre!

Start täglich möglich
Studieren ohne Abitur
Kontakt zu deinen Dozenten und Tutoren – rund um die Uhr
Mit Online-Campus zeit- und ortsunabhängig studieren
Innovatives Lehrkonzept - studieren mit digitalen Lernmethoden
staatlich anerkannter Abschluss

Informationen zum Bachelor-Studium

Erwerbe deinen Hochschulabschluss B.A. Betriebswirtschaftslehre

Im Studium für den Bachelor der BWL erwirbst du weitreichende und vielseitige Kompetenzen der Betriebswirtschaftslehre, die dir unterschiedliche berufliche Möglichkeiten eröffnen. Betriebswirt*innen mit Abschluss als Bachelor gelten als Allround-Fachkräfte, die in fast allen Unternehmensbereichen einsetzbar sind. Das Studium der Betriebswirtschaftslehre zeigt dir die Grundlagen der BWL auf, die von der Buchhaltung über das Personalwesen bis hin zum Marketing reichen.

Optimal für den Erfolg in Studium und Beruf ist es, wenn du Organisationstalent, Teamfähigkeiten und eine analytische Denk- und Arbeitsweise mitbringst, denn all diese Fähigkeiten sind im BWL-Studium hilfreich und gefragt. Nicht erforderlich für die Einschreibung in das Studium der Betriebswirtschaft der internationalen Hochschule ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.

Mit den erworbenen Kompetenzen in so unterschiedlichen und interessanten Fachbereichen wie Management, IT, Rechnungswesen sowie Investition und Finanzierung oder Controlling positionierst du dich als gefragte*r Expert*in auf dem Arbeitsmarkt und eröffnest dir eine ganze Reihe von Karriereoptionen. Betriebswirt*innen können in nahezu jeder Branche tätig werden - daher sind deine Beschäftigungschancen nach dem BWL-Fernstudium und mit dem Bachelor groß und umfangreich.

Berufliche Perspektiven

Was lernt man im Bachelor-Fernstudium BWL?

Das Studium der BWL deckt das gesamte Spektrum des Fachgebiets Betriebswirtschaftslehre ab. Dazu gehören Grundlagen der Wirtschaftsmathematik, Unternehmensführung sowie des Wirtschaftsrechts sowie die Bereiche Marketing, Rechnungs- und Personalwesen sowie die IT. Dadurch erhältst du im Bachelor-Studium ein breitgefächertes grundlegendes Wissen.

Welche beruflichen Möglichkeiten bestehen nach dem Abschluss des Bachelor of Arts?

Absolvent*innen des Fernstudiengangs der BWL verfügen über vielfältige Optionen. So kannst du als Marketingmanager*in, Personalreferent*in oder Controller*in ebenso tätig werden wie als Unternehmensberater*in. Auch die Gründung eines eigenen Unternehmens ist nach dem berufsbegleitenden Fernstudium mit dem Bachelor of Arts denkbar.

Wie gut sind die Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt mit dem Abschluss Bachelor Betriebswirtschaft?

Betriebswirt*innen mit Bachelor-Qualifikation sind gefragte Generalist*innen, die sich mit fast allen Unternehmensabläufen auskennen. Daher ist die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt groß. Besonders gute Chancen hast du als Absolvent*in eines berufsbegleitenden Studiengangs, denn dadurch zeigst du, dass du über theoretische Fachkenntnisse sowie praktische Erfahrung verfügst.

Wo kann man nach dem Studium der BWL tätig werden?

Mit dem Abschluss als Bachelor BWL kannst du in fast jeder Branche tätig werden. Durch den interdisziplinären Charakter des Fernstudiums der BWL hast du nach dem erfolgreichen Erwerb des Bachelors der Betriebswirtschaft die freie Auswahl in Bezug auf deinen Arbeitgeber und den Karriereweg.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Bachelor-Abschluss:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Schreibe deine Prüfungen wann immer du willst und wenn du dich perfekt vorbereitet fühlst:

24/7 Online-Prüfungen

Ablauf und Inhalte im Detail

Das flexible Fernstudium der BWL ermöglicht es dir, bei freier Zeiteinteilung und Ortswahl für den Erwerb des Bachelors zu studieren. Dadurch ist es möglich, den Abschluss als Bachelor of Arts berufsbegleitend zu erlangen. Auch über Einschreibetermin und Studiendauer des BWL-Studiums entscheidest du komplett eigenständig. Der Wissenstransfer im Fernstudium BWL erfolgt über moderne Blended-Learning-Methoden wie Web-Based-Trainings und andere Elemente eines digitalen Medienmix. Dadurch ist das BWL-Fernstudium für den Abschluss als Bachelor BWL für unterschiedliche Lerntypen geeignet.

Der Studiengang BWL startet mit grundlegenden Ausführungen über wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- und Arbeitstechniken sowie zu den Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsmathematik. Darüber hinaus erwirbst du über die Einführung in die Betriebswirtschaftslehre ein grundlegendes Verständnis der Anforderungen und Abläufe der BWL. Darlegungen über die Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership vermitteln Management-Fähigkeiten und zeigen auf, worauf es bei der erfolgreichen Leitung eines Unternehmens ankommt. Weitere Themengebiete des Fernstudiengangs Betriebswirtschaftslehre für den Abschluss als Bachelor of Arts umfassen Informationen zu den Grundlagen Recht und Zivilrecht (Wirtschaftsrecht), die die juristischen Rahmenbedingungen einer wirtschaftlichen Tätigkeit darlegen. Das Modul Marketing: Grundlagen und Instrumente dient im Fernstudium Betriebswirtschaft als Einstieg in die Maßgaben einer effektiven und zielorientierten Vermarktung des eigenen Angebots.

Weitere Module im Fernstudium Betriebswirtschaft umfassen die Themengebiete Einführung in die Informationstechnologie, Statistik und Economics/Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Hier lernst du im Studiengang BWL die wesentlichen Mechanismen einer Volkswirtschaft und die wirtschaftlichen Kreisläufe in einer Gesellschaft kennen. Der Bereich Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung stellt das komplexe und vielschichtige Aufgabenfeld der Buchhaltung vor, das in jedem Unternehmen ein essenzieller Tätigkeitsbereich ist. Im Modul Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten lernst du, wie ein erfolgreiches HR-Management strukturiert ist. Darüber hinaus erfährst du im Fernstudium BWL, worauf es beim Projekt- und Qualitätsmanagement ankommt.

Zudem lernen Studierende, die sich per berufsbegleitendem Fernstudium auf den Abschluss als Bachelor of Arts der BWL vorbereiten, welche digitalen Geschäftsmodelle existieren. Die Module strategisches Management und Investition & Finanzierung zählen ebenso zu den weiteren Inhalten wie Darlegungen zum betrieblichen Management & Controlling, Beschaffung & Logistik sowie Organisation & Prozesse. Sie alle vermitteln die unterschiedlichen Facetten der Betriebswirtschaftslehre und verdeutlichen, wie komplex die Leitung und Organisation eines wirtschaftlich agierenden Unternehmens ist.

In der heutigen Zeit spielen agile Methoden eine zunehmende Rolle in der Arbeitswelt. Im Fernstudium BWL für den Bachelor of Arts erfährst du im Rahmen des Moduls Das agile Unternehmen: Arbeitsweisen, Tools & Strukturen, worauf es bei der Umsetzung agiler Methoden ankommt. Der Bereich Rechnungswesen wird mit dem Themengebiet Accounting Management: Bilanz & Steuerpolitik, Finanzwirtschaftliche Steuerung vertieft. Weitere Ausführungen im Fernstudiengang der Betriebswirtschaft betreffen die Teilgebiete Change Management, Digital Marketing & Sales, Vertriebsmanagement & Steuerung sowie Wirtschaftsethik, Compliance & Corporate Governance. Darauf folgen die Module Internationale Wirtschaftsbeziehungen & Globalisierung, Recht: Urheber-, Patent-, Marken- & Medienrecht, Lizenzverträge sowie Steuern: Unternehmenssteuern in BRD & Europa, Steuerrecht und Produktionswirtschaft.

Im Rahmen des Fernstudiums Betriebswirtschaftslehre hast du verschiedene Vertiefungsschwerpunkte, zwischen denen du wählen kannst. Sie bilden die Spezialisierung des berufsbegleitenden Studiengangs der Betriebswirtschaftslehre für den Abschluss als Bachelor of Arts und folgen auf die oben genannten Module. Spezialisierungen legst du in den Bereichen Digitalisierung, HR-Management, E-Commerce, Technisches Management oder Online-Marketing. Zum Ende des Studiums lernst du das Wissens- und Innovationsmanagement kennen, bearbeitest ein Planspiel und erfährst, worauf es beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit ankommt. Schließlich folgen die Bearbeitung der Bachelor Thesis für den erfolgreichen Abschluss des Studiengangs der Betriebswirtschaft und das Kolloquium. Hiermit hast du dein berufsbegleitend absolvierbares BWL-Studium für den Bachelor of Arts erfolgreich beendet.

Deine Vorteile im Überblick

  • flexibles und 100 % digitales BWL-Fernstudium, das du berufsbegleitend absolvieren kannst
  • Start in den Studiengang an der internationalen Hochschule ist jederzeit möglich
  • zeitliche und örtliche Unabhängigkeit während des Fernstudiums der Betriebswirtschaft
  • Einschreibung in den berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre kann auch ohne Abitur, Fachabitur oder fachgebundene Hochschulreife erfolgen
  • Erwerb eines Abschlusses als Bachelor of Arts, der in allen Unternehmen und Branchen ein hohes Ansehen genießt
  • Wir senden dir gerne ausführliche Unterlagen zum berufsbegleitend absolvierbaren Studium für den BWL-Abschluss zu

Nutze deine Chance und bereite dich über ein modernes, flexibles und praxisnahes Studium der Betriebswirtschaftslehre auf spannende Aufgabengebiete und Karrieremöglichkeiten in unterschiedlichsten Branchen vor. Eigne dir im Fernstudium grundlegende und gefragte wirtschaftliche Fachkenntnisse an.

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung durch das Abitur. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich 2 Jahre Berufserfahrung oder Meistertitel (oder einen gleichwertigen Abschluss) - genauere Informationen findest du hier.
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme an interaktiven Lernveranstaltungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

12.999,80 € *

Ratenzahlung: 36 Monatsraten à 361,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 2 und 9?

FAQs

Q

Was kostet ein BWL Fernstudium?

A

Wie hoch die Kosten für das Fernstudium Betriebswirtschaftslehre ausfallen, hängt von der jeweiligen Hochschule ab, an der du deinen Abschluss erwirbst. Die Gebühren an der EHIP lassen sich durch verschiedene Zahlungsmodelle entrichten. Wenn du sie in Etappen zahlst, sinken die monatlichen Gebühren, je länger das Studium dauert. Weitere Kosten für Prüfungen oder sonstige Zusatzleistungen werden nicht berechnet. So profitierst du von einer höchstmöglichen Transparenz und musst keine versteckten Zusatzgebühren erwarten. Lass dir gerne zum Fernstudium kostenloses Infomaterial zusenden oder kontaktiere unser Beratungsteam, wenn du dich genauer über die Kosten und Zahlungsmodalitäten informieren möchtest.

Q

Welche Uni bietet ein BWL Fernstudium?

A

Die Auswahl an Universitäten und Hochschulen, an denen du Betriebswirtschaft studieren kannst, ist groß. Einige davon sind in Präsenz absolvierbar, bei anderen erwirbst du den Bachelor-Abschluss über ein berufsbegleitendes Studium per Fernlehre. Die höchste Flexibilität hast du, wenn du das Bachelor-Fernstudium an der EHIP durchläufst, denn hier bist du nicht zur zeitlich und örtlich unabhängig, sondern bestimmst auch die Studienform, -dauer und den Einstiegstermin selbst. Dank der 100 % digitalen Ausrichtung der Lehre erwirbst du den gefragten Abschluss des Bachelor of Arts der BWL über einen Online-Studiengang und lernst, wann und wo du möchtest. Durch die jederzeit mögliche Einschreibung in den Bachelor-Studiengang der BWL musst du zudem weder Wartezeiten noch feste Termine berücksichtigen. So absolvierst du ein Fernstudium, dass sich dir und deinen persönlichen Anforderungen und Lebensumständen genau anpasst.

Q

Wie lange dauert ein BWL Fernstudium?

A

Über die Dauer des BWL-Studiums für den Bachelor entscheidest du komplett eigenständig. Es gibt verschiedene Studienmodelle, die das Lernen in Vollzeit- oder verschiedenen Teilzeitmodellen vorsehen. Diese Modelle bilden jedoch lediglich Empfehlungen und du kannst jederzeit zwischen den Zeitformen wechseln. Ob Vollzeit- oder Teilzeitstudium: An der EHIP bestimmst du die Dauer und die zeitliche Verteilung des Lernpensums selbst. Dies schafft die richtigen Rahmenbedingungen für die ideale Vereinbarkeit von Beruf, Studium, Familie und Freizeit. Zudem hast du jederzeit die Option, die Studiendauer und den Ablauf auf sich ändernde Lebensbedingungen anzupassen und bestimmst selbst, wie viel Lernaufwand du in der Woche erbringen kannst und willst.

Q

Warum Betriebswirtschaftslehre studieren?

A

Das BWL-Studium zählt deutschlandweit nach wie vor zu den beliebtesten Studiengängen überhaupt - und das aus gutem Grund. Kaum ein Abschluss verschafft dir so vielfältige und attraktive Beschäftigungs- und Gehaltschancen wie die Qualifikation im Bereich der Betriebswirtschaft. Betriebswirt*innen können in sämtlichen Branchen arbeiten, denn kaufmännisches Know-how ist in jedem Wirtschaftsbetrieb gefragt, vom kleinen Unternehmen bis zum global agierenden Konzern. Darüber hinaus sind die Aufstiegsmöglichkeiten dem Bachelor-Abschluss der BWL hervorragend. Vor allem mit steigender Berufserfahrung ist eine Position im gehobenen Management keine Seltenheit - mit der entsprechenden Vergütung. Zudem genießen Absolvent*innen eines betriebswirtschaftlichen Studiengangs eine hohe Anerkennung auf dem Arbeitsmarkt, denn durch die generalistische Ausrichtung eines solchen Studiengangs bist du nach deinem Fernstudium in fast allen Unternehmensbereichen einsetzbar.