Akademische Abschlüsse

Digital Marketing Studium | Bachelor of Arts

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 36 bis 72 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:Jederzeit - bis zu 4 Wochen kostenfrei und unverbindlich testen
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Bachelor of Arts - Digital Marketing

Lerne spannende und innovative Konzepte des Marketings für ein zunehmend vernetztes Umfeld kennen und schaffe dir attraktive Aufstiegschancen in nahezu jeder Branche.

Start täglich möglich
Studieren ohne Abitur
Kontakt zu deinen Dozenten und Tutoren – rund um die Uhr
Mit Online-Campus zeit- und ortsunabhängig studieren
Innovatives Lehrkonzept - studieren mit digitalen Lernmethoden
staatlich anerkannter Abschluss

Informationen zum Studium

Erwerbe deinen Hochschulabschluss B.A. Digital Marketing

Die digitalen Medien bieten für Unternehmen ein hohes Erfolgspotenzial. Mithilfe virtueller Kanäle, digitaler Tools und künstlicher Intelligenz ist es möglich, das eigene Angebot einem umfangreichen Personenkreis auf der ganzen Welt gezielt nahezubringen und so auf einem zunehmend globalisierten Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Dazu ermöglichen Social Media wie Twitter, Facebook oder Instagram eine intensive Kommunikation mit Kund*innen und Interessierten und schaffen so die Gelegenheit, eng an den Marktanforderungen und -entwicklungen zu agieren.

Im Studium lernst du die unterschiedlichen Ausprägungen und Entwicklungen des digitalen Marketings kennen und eignest dir die nötigen Kompetenzen an, um für Unternehmen Konzepte zur Imagesteigerung sowie erfolgreiche Marketingstrategien zu entwickeln. Das Studium ist die ideale Wahl für dich, wenn du dich für digitale Tools und Medien interessierst, dich für die Social Media begeisterst und zudem kommunikativ und teamfähig bist. Durch den wachsenden Bedarf an Digital-Marketing-Expert*innen sind die Karrierechancen mit dem Bachelor of Arts im Bereich Digital Marketing vielfältig und umfangreich.

Berufliche Perspektiven

Welche Kompetenzen vermittelt das Studium Digital Marketing?

Das Studium vermittelt umfangreiche Fähigkeiten und Business-Kompetenzen im betriebswirtschaftlichen Bereich, zeigt auf, mithilfe welcher Tools und Methoden Strategien und der passende Content für die Digital Media entwickelt werden und stellt die Potenziale dar, die die Social Media im Hinblick auf das Marketing und die Kommunikation mit Kund*innen bieten. Darüber hinaus eignest du dir über den Studiengang wertvolle Soft Skills wie etwa eine analytische Arbeits- und Denkweise sowie kommunikative Kompetenzen und die Fähigkeit der Selbstorganisation an. So erwirbst du eine breite fachliche und methodische Grundlage, die dich optimal auf die Aufgaben des Digital bzw. Social Media Marketings vorbereiten.

Wo kann man mit dem Bachelor im Digital Marketing arbeiten?

Aufgrund der branchenübergreifenden Einsetzbarkeit der im Studiengang erworbenen Skills sind die Karrierechancen mit dem Studienabschluss vielfältig. Im Grunde kannst du mit dem Bachelor im Bereich des digitalen Marketings in fast jedem Unternehmen tätig werden, denn Marketing-Aktivitäten mit dem Fokus auf Social Media und digitalen Kanälen sind überall wichtige Erfolgsfaktoren. Sowohl Großunternehmen als auch mittelständische Unternehmen oder Start-ups im Online-Business sind mögliche Arbeitgeber. Auch eine Tätigkeit in einer Digital-Media-Agentur sowie eine selbstständige Existenz als Marketing Consultant ist mit dem Abschluss als Bachelor denkbar.

Welche Aufgaben zählen zum Digital Marketing?

Mit dem Digital-Marketing-Studium erwirbst du die nötigen Kenntnisse, für Unternehmen in der Entwicklung von Marketing-Strategien aktiv zu werden, die digitale Kommunikation für die Imagebildung zu nutzen und Content an den richtigen Stellen in den Social Media und anderen Kanälen zu platzieren. Der Abschluss als Bachelor bildet die Ausgangsbasis für eine Karriere im SEO-Management, im Social-Media-Marketing sowie als Content-Manager*in oder im Bereich PR und Communication Management. Deine Arbeitsbereiche umfassen unter anderem die Auswahl geeigneter Plattformen für die Ansprache von Zielgruppen, die Durchführung von Web-Analysen und das Community-Management.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Bachelor-Abschluss:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Schreibe deine Prüfungen wann immer du willst und wenn du dich perfekt vorbereitet fühlst:

24/7 Online-Prüfungen

Ablauf und Inhalte im Detail

Der Studiengang ist darauf ausgerichtet, Studierenden weitreichende Wissensfelder des Digital Media Marketings und des Social Media Managements bei einer maximalen Flexibilität aufzuzeigen. So studierst du bei uns unabhängig von festen Zeiten und Orten und bestimmst auch die Dauer, die das Studium bis zum Abschluss des Bachelor of Arts erfordert, selbst. Dies verschafft dir die Möglichkeit, berufsbegleitend zu studieren und die Studienbedingungen genau an deine individuellen Lebensumstände anzupassen. Die Vermittlung der Kompetenzen in den Bereichen Marketing, Digital Media und neue Business-Modelle erfolgt über moderne Methoden des E-Learnings. Dazu gehören neben Selbstlernphasen auch interaktive Elemente wie Web-Based-Trainings sowie Online-Tutorien.

Als methodischer Einstieg in den Studiengang für den Bachelor Digital Marketing fungiert das Modul Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken. So erwirbst du die nötigen Kompetenzen, um akademische Fragestellungen fundiert und sachlich zu bearbeiten. Darüber hinaus eignest du dir Grundkenntnisse über die Themenfelder Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen sowie zur Einführung in die Betriebswirtschaftslehre an. Weitere Inhalte umfassen Ausführungen zu Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership, Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) sowie Marketing: Grundlagen & Instrumente. Auf diese Weise erwirbst du erste Business-Kompetenzen und erhältst einen Einblick in die Methoden und Konzepte des Marketings.

Weitere Module erstrecken sich auf die Themengebiete Einführung in die Informationstechnologie, Statistik sowie Economics/Einführung in die Volkswirtschaftslehre. Abgerundet werden die BWL-Grundlagen mit Darlegungen zu Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung sowie Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten und Projekt- & Qualitätsmanagement. Auch Erläuterungen über digitale Geschäftsmodelle, strategisches Management, Investition & Finanzierung sowie betriebliches Management & Controlling zählen zu den Themen, die dir im Verlauf des Studiums begegnen. Des Weiteren lernst du, worauf es im Hinblick auf eine effiziente Beschaffung & Logistik sowie bei der Ausrichtung von Organisation & Prozessen ankommt.

Nach diesen Grundlagen steigst du im Studiengang vertieft in das Media Marketing und den Schwerpunkt der digitalen Kommunikation ein. Die Module digitale Marktforschung & Big Data Management, strategisches Marketing in der digitalen Welt sowie Produkte & Preise in der digitalen Welt stellen den Einstieg des Studiengangs in den Bereich Digital Marketing dar. Außerdem erfährst du, worauf es bei einer zielorientierten digitalen Distributionspolitik ankommt. Im Modul digitale Kommunikationspolitik I: Werbung, PR, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Krisen- & Kundenkommunikation lernst du, mithilfe welcher Kommunikationswege und Plattformen du Zielgruppen erreichst und Bestands- sowie Neukund*innen über virtuelle Plattformen ansprichst. Ergänzend hierzu folgen Erläuterungen zum Fachgebiet digitale Kommunikationspolitik II: Social Media, SEA, SEO, Influencer, in denen du Kenntnisse des SEO-, Content- und Social-Media-Marketing erwirbst.

Weiter geht es im Studium mit Informationen über Marketing-Controlling inkl. Management von Prozessen & Qualität, Online-Recht I: Vertragsarten, AGB, Widerruf & Datenschutz sowie Online-Recht II: Urheberrecht, allgemeines Medienrecht. Ein fundiertes Wissen über gesetzliche Bestimmungen und Vorgaben ist wichtig, um im Bereich Digital Marketing und Social Media stets rechtskonform zu agieren, wenn es darum geht, Inhalte im Netz zu veröffentlichen. Darüber hinaus erhältst du im Studium Einblicke in das agile Projektmanagement, in das internationale Online-Marketing: strategisches Marketing, Markterschließung (insbesondere Europa) sowie in das operative Marketing: spezifische internationale Märkte, Preis-, Distributions-, & Kommunikationspolitik. Zum Ende des Studiums bearbeitest du ein Planspiel und erfährst, worauf es beim Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen ankommt. Schließlich verfasst du die Bachelor-Arbeit und durchläufst das Kolloquium, mit dessen Bestehen du den akademischen Grad des Bachelor of Arts erworben und das Digital Marketing-Studium erfolgreich abgeschlossen hast.

Deine Vorteile im Überblick

  • Studiengang ist in Vollzeit- sowie verschiedenen Teilzeitformen absolvierbar und kann kostenfrei auf eine Dauer von bis zu 72 Monaten verlängert werden
  • hohes Maß an Flexibilität durch zeitliche und örtliche Unabhängigkeit, sodass du berufsbegleitend für den Bachelor-Abschluss studieren kannst
  • fachlich fundierte und praxisnahe Vermittlung der verschiedenen Themenbereiche, die im Digital Marketing von Bedeutung sind und die dir ein umfangreiches Feld an beruflichen Möglichkeiten eröffnen
  • branchenübergreifende und international anerkannte Qualifikation als Bachelor, die in Unternehmen ein hohes Ansehen genießt und dir den Zugang zu Positionen im Management eröffnet
  • Einstieg in das Bachelor-Studium Digital Marketing ist täglich möglich
  • Option der Anerkennung von Vorleistungen aus bisherigen Bildungsmaßnahmen, die es dir ermöglichen, Zeit und Geld einzusparen und ECTS-Punkte als Studienleistung angerechnet zu bekommen

Entdecke die spannenden Möglichkeiten des Digital Marketings, erfahre, wie du Unternehmen beim Content Marketing, der erfolgreichen Konzeption von Online-Shops und der gezielten Nutzung von Online-Medien unterstützen kannst und erwirb den Bachelor über ein maximal flexibles Fernstudium.

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung durch das Abitur. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich 2 Jahre Berufserfahrung oder Meister (oder einen gleichwertigen Abschluss) - genauere Informationen findest du hier.
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme an interaktiven Lernveranstaltungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

12.999,80 € *

Ratenzahlung: 36 Monatsraten à 361,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 5 plus 2.

FAQs

Q

Wo kann man Marketing und Digitale Medien studieren?

A

Der wachsende Bedarf des Arbeitsmarktes an Expert*innen für das Digital Marketing und das Social-Media-Management hat dafür gesorgt, dass immer mehr Hochschulen Bachelor-Studiengänge zu diesem Themenfeld in das eigene Studienprogramm aufnehmen. Wenn du komplett flexibel und zu deinen eigenen Bedingungen studieren möchtest und dir gleichzeitig einen hohen Praxisbezug wünschst, ist das Marketing-Studium an unserer Partnerhochschule die ideale Wahl. Bei uns erwirbst du fundierte Grundkenntnisse zu verschiedenen Ausprägungen des digitalen Marketings wie etwa Data Science, künstliche Intelligenz, eine erfolgreiche Online-Kommunikation und die zielgruppenorientierte Ausrichtung von Marketing-Kampagnen. Gleichzeitig genießt du die Vorteile des Studierens über digitale Strukturen, denn das gesamte Studium findet vollständig online statt. Dies verschafft dir die Möglichkeit, eigenständig zu entscheiden, wann und wo du lernst und wie lange du bis zum erfolgreichen Bachelor-Abschluss benötigst. Während der gesamten Studiendauer bist du unabhängig von festen Zeiten und Orten und erhältst den Zugang zu den Lerninhalten über den Online-Campus unserer Partnerhochschule.

Q

Marketing studieren Voraussetzungen?

A

Um dich in das Bachelor-Studium an unserer Partnerhochschule einzuschreiben, musst du keine formalen Voraussetzungen erfüllen, denn bei uns kannst du auch ohne Abitur oder Fachabitur zur Qualifikation als Bachelor of Arts gelangen. Wichtiger als der Schulabschluss sind die Begeisterung für digitale Themen und ein ausgeprägtes Interesse an der Kommunikation in der Online-Welt sowie eine strukturierte und analytische Arbeitsweise. Auch ein Gespür für Trends im Bereich der Social Media und die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu Handeln, sind wertvoll, um im Job als Digital Marketing Manager*in oder SEO-Manager*in erfolgreich zu sein. Kaufmännische Vorkenntnisse können sich als nützlich erweisen, sind jedoch ebenfalls nicht zwingend erforderlich, denn im Studium erwirbst du grundlegende und nachvollziehbare Kenntnisse über die verschiedenen Teilgebiete und Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre. Der Wissenstransfer erfolgt mithilfe von E-Learning-Methoden, die unterschiedliche Lerntypen ansprechen und so den Lernerfolg steigern.