Akademische Abschlüsse

B.A. Fitnesstraining und -management | Bachelor of Arts

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 36 bis 72 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:Jederzeit - bis zu 4 Wochen kostenfrei und unverbindlich kennenlernen
  • Abschluss: Urkunde, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Bachelor of Arts - Fitnesstraining und -management

Erweitere dein Know-how im Bereich Fitness und profitiere von einem Fernstudium, das maximale Unabhängigkeit bietet.

Start täglich möglich
Studieren ohne Abitur
Kontakt zu deinen Dozenten und Tutoren – rund um die Uhr
Maximale Flexibilität mit dem Online-Campus - lerne wann immer du willst
Egal ob in Vollzeit oder berufsbegleitend - das Studium richtet sich nach dir
100% online studieren inkl. Prüfungen
staatlich anerkannter Abschluss

Informationen zum Studium

Ein Fitnesstrainer arbeitet konzentriert an einem Laptop, der auf einem Holztisch in einem Fitnessstudio steht. Er ist sportlich gekleidet mit einem grauen T-Shirt und einer dunkelgrauen Jacke. Um seinen Hals hängt eine Stoppuhr. Auf dem Tisch sind außerdem ein Notizbuch, ein Stift und ein Mobiltelefon zu sehen. Hinter ihm ist eine Backsteinwand mit Fitness-Postern, die das sportliche Ambiente unterstreichen.

Du liebst dein Training und möchtest deine Leidenschaft für Fitness, Bewegung und Gesundheit zum Beruf machen? Mit dem Studium Fitnesstraining und -management erhältst du die Chance, den anerkannten akademischen Grad des Bachelors zu erwerben und damit deine Karriere in der Fitnessbranche auf die nächste Stufe zu befördern.

Im Fernstudium erarbeitest du dir eine Vielzahl von Kenntnissen über den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Fitness und eignest dir in einem interdisziplinären, anwendungsbezogenen Fernstudium Fähigkeiten in den Bereichen Betriebswirtschaft, Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie Soft Skills wie Zeit- und Selbstmanagement an, die in nahezu jedem Beruf gefragt sind.

Auch deine persönlichen Interessen, Talente und Karrierepläne bringst du in dein Fitnesstrainer-Studium ein, indem du dich über deine Spezialisierung festlegst, welche Richtung dein fachliches Profil einschlagen soll. Dadurch verschaffst du dir Perspektiven im Fitnessmarketing, im Gesundheitsmanagement, im Personal Training oder in der Sporttherapie. Sie bilden den Startschuss für deine berufliche Entwicklung.

Die Fitness- und Sportbranche boomt, und der Studiengang eröffnet dir hervorragende Perspektiven für deinen beruflichen Aufstieg. Mit dem Bachelor of Arts Fitnesstraining und -management verfügst du über das nötige Fachwissen, um bei Arbeitgebern verschiedener Bereiche der Fitness- und Gesundheitsbranche tätig zu werden und dich auf dem Fitnessmarkt als vielseitig versierte Fachkraft für die Planung und Umsetzung von Trainings zu positionieren.

Wenn du Freude an Bewegung und Training hast, gerne aktiv bist und mit Menschen arbeiten möchtest, ist das Fernstudium der ideale Weg, um deine einzigartigen Talente und deine Leidenschaft in einem Bereich mit wachsender Nachfrage und hohem Zukunftspotenzial umzusetzen.


24/7 ONLINE-PRÜFUNGEN

Schreibe deine Prüfungen, wann du willst und wenn du dich perfekt vorbereitet fühlst!

BILDUNG AUF DEM HÖCHSTEN NIVEAU

Studiengänge auf dem aktuellen Stand der Forschung: Dozenten vermitteln dir aktuelle Themen und bereiten dich perfekt auf deinen Abschluss vor.

FLEXIBEL STUDIEREN

Studiere Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Tempo! Das Studium passt sich deinem Leben an.

Berufliche Perspektiven

Wo kann ich nach dem Fernstudium arbeiten?

Im Rahmen des Bachelor-Studiums erwirbst du genau die Kompetenzen, die du brauchst, um in Gesundheitszentren, Sportstudios oder auf freiberuflicher Basis als Fitnesstrainer tätig zu werden. Berufe, die du mit dem Bachelor of Arts ausüben kannst, umfassen etwa die Leitung von Fitness-Studios, das betriebliche Gesundheitsmanagement, die Arbeit als Bewegungstherapeut in Kliniken und Einrichtungen des Gesundheitswesens oder eine Beschäftigung als Berater für Krankenkasse. Auch eine freiberufliche Arbeit als Fitnesstrainer oder Personal Trainer ist möglich. Darüber hinaus kannst du als Experte für das Fitnessmarketing in Unternehmen einsteigen, die Produkte für die Fitnessbranche entwickeln und vermarkten.

Welche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt das Fitnesstrainer und -management-Studium?

Über das Studium erwirbst du ein fundiertes Know-how zu Fitness, Gesundheit und Sport, lernst betriebswirtschaftliche Grundlagen kennen und erfährst, wie du diese beiden Fachbereiche für einen optimalen Erfolg miteinander kombinierst. Dadurch bist du in der Lage, individuelle Beratungen anzubieten, präventive und therapeutische Fitnesstrainings zu entwickeln und durchzuführen oder als Experte für das Fitnessmarketing zielgruppenorientierte Konzepte für die Vermarktung von Fitness- und Sportangeboten umzusetzen.

Welche Zukunftschancen bietet der Bachelor-Abschluss Fitnesstraining und -management?

Der Fitnessmarkt ist eine dynamische Branche mit hohem Entwicklungspotenzial. Die Digitalisierung hat auch hier viele Bereiche verändert und erweitert, gleichzeitig ist das gesellschaftliche Bewusstsein um die Bedeutung von Fitness und Gesundheit stark angestiegen. Dies sorgt für eine wachsende Nachfrage in Bezug auf qualifizierte Fitnesstrainer und schafft exzellente Aussichten im Anschluss an den Studiengang. Zudem erfährt der Hochschulabschluss als Bachelor of Arts eine international hohe Anerkennung, sodass ein Studium eine ideale Investition in deine Zukunft darstellt.

Was erwartet dich?

Der Studiengang ist der Startschuss in deine Karriere als Fitness-Trainer. Dank der zeit- und ortsflexiblen Struktur des Studiums bist du bei der Vorbereitung auf deinen Abschluss als Bachelor komplett unabhängig zu bleiben und hast die Option, berufsbegleitend zu studieren. Sämtliche Lehr- und Lerninhalte eignest du dir über unseren innovativen Online-Campus an, auf den du jederzeit und von überall aus zugreifen kannst.

Der interdisziplinäre Ansatz des Fernstudiums verschafft dir ein breites und fundiertes Spektrum an fachlichen Skills. Die Inhalte teilen sich in Basis-, Aufbau- und Spezifizierungsmodule auf. Darüber hinaus entwickelst du dein individuelles fachliches Profil über die Wahl deiner Spezialisierung. Durch die flexiblen Finanzierungsmodelle bestimmst du nicht nur Zeit und Ort des Lernens selbst, du kannst dein Fernstudium auch in bis zu 72 Monaten absolvieren und hast zudem die Möglichkeit, täglich in den Studiengang einzusteigen. Auch eine Anpassung des wöchentlichen Lernaufwands nimmst du jederzeit schnell und unkompliziert im Online-Campus an.

Eine allgemeine Grundlage im Studium bilden die allgemeinen Basismodule. Sie verschaffen dir grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten, die sich in nahezu jedem Arbeitsbereich umsetzen lassen. Ab Beginn des Studiengangs profitierst du von einem fachübergreifenden, praxisorientierten Konzept und einer exzellenten Betreuung durch unser Team, das dir in jeder Studienphase mit Rat und Tat zur Seite steht. Generell steht im Studiengang auch dein Lernspaß im Vordergrund, denn er bildet eine wichtige Voraussetzung für deinen Lernerfolg.

Im Rahmen des Studiengangs lernst du von Grund auf, welche Effekte eine gute Fitness und regelmäßige Bewegung auf Körper und Geist haben, vom Herz-Kreislauf-System über den Bewegungsapparat bis hin zur mentalen Gesundheit. Dein umfangreiches Fachwissen setzt du zum Beispiel in der persönlichen Beratung und bei der Entwicklung von Trainings ein. Die vielseitigen Module aus dem Fitnessbereich, vom Gesundheitstraining über die Sportmedizin bis zum Fitnessstudio-Management, verschaffen dir wertvolle Fertigkeiten, die sich in unterschiedlichen Einrichtungen des Fitness- und Gesundheitswesens einsetzen lassen.

Ergänzt werden diese Themen mit Informationen zur Digitalisierung und digitalen Geschäftsmodellen sowie zum Datenschutz. Zudem eignest du dir kommunikative Kompetenzen und die Fähigkeit einer gezielten Verhandlungsführung im Gesundheitswesen an. Für eine optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis durchläufst du außerdem ein sportfachliches Praktikum. Es ermöglicht dir, das Erlernte direkt in einem beruflichen Kontext umzusetzen und dich im Hinblick auf deinen späteren Beruf zu orientieren.

Deine individuellen Karriereziele legst du selbst fest. Die passende Vorbereitung hierfür bildet die Wahl deiner Spezialisierung. Dabei hast du die Auswahl zwischen den Bereichen Fitnessmarketing in der digitalen Welt, Gesundheitsmanagement, Sporttherapie sowie Personal Training. Deine Spezialisierung dient dazu, dir ein eigenes fachliches Profil als Fitnesstrainer zu verschaffen, mit dem du dich nach deinem Studium auf dem Arbeitsmarkt positionierst.

Den Abschluss deines Fernstudiums bilden deine Bachelor Thesis sowie deine mündliche Abschlussprüfung. Während deines gesamten Studiums erhältst du von uns eine hervorragende Rundum-Betreuung bei all deinen Fragen, egal ob fachliche oder organisatorische Anliegen. Den optimalen Lernerfolg stellt der digitale Medienmix mit verschiedenen E-Learning-Methoden wie Web-Based-Trainings oder Online-Tutorien sicher, der verschiedene Lerntypen anspricht. Mit dem Studiengang für den Bachelor of Arts im Fitnesstraining und -management erlangst du die nächste Stufe deiner Karriereleiter und bereitest dich auf ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit vielfältigen Aufstiegschancen vor!

Spezialisierungen

Je nach Karriereziel wählst du deine individuelle Spezialisierung des Studiengangs aus. Du wirst durch sämtliche Inhalte optimal und intensiv auf deinen akademischen Abschluss vorbereitet. Du kannst zwischen diesen Spezialisierungen wählen:

Deine Vorteile im Überblick

  • praxisorientierte Vorbereitung auf eine erfolgreiche Tätigkeit als Fitnesstrainer
  • fachübergreifender Ansatz im Fernstudium verschafft dir eine Vielzahl von Kompetenzen, die auf dem Jobmarkt stark nachgefragt werden
  • Einstieg in den Studiengang ist jederzeit möglich, ohne feste Starttermine oder Wartezeiten
  • absolviere dein Studium in drei Finanzierungsmodellen und nutze die Vorteile einer flexiblen Studiendauer, die sich kostenfrei auf bis zu 72 Monate verlängern lässt
  • zeit- und ortsflexible Studienstruktur ermöglicht dir, selbst zu bestimmen, wann und wo du lernst
  • exzellente Betreuung während der gesamten Studienzeit

Entdecke jetzt die Karrierechancen auf dem Fitnessmarkt und erweitere deine Perspektiven mit dem Fernstudium Fitnesstraining und -management bei einer maximalen Flexibilität.

Voraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung durch das Abitur. Alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich 2 Jahre Berufserfahrung oder Meistertitel (oder einen gleichwertigen Abschluss) - genauere Informationen findest du hier.
  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme an interaktiven Lernveranstaltungen

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Ausbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

10.497,50 € *

Ratenzahlung: 36 Monatsraten à 290,70 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 7 und 2.

FAQs

Q

Was muss man studieren, um Fitnesstrainer zu werden?

A

Es gibt eine Vielzahl an Wegen und Möglichkeiten, um dich für die Tätigkeit im Fitnessbereich zu qualifizieren. Die optimale Vorbereitung auf deine Karriere als Fitnesstrainer ist das Fernstudium, denn es deckt das gesamte Spektrum der fachlichen Themen ab, das du für Deinen beruflichen Aufstieg brauchst. Mit dem Bachelor of Arts startest du eine vielversprechende Laufbahn in einem Bereich mit hohem Entwicklungspotenzial und hast die Möglichkeit, in Fitnessstudios oder Unternehmen, bei Krankenkassen oder in Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig zu werden. Während des Studiengangs bist du vollständig flexibel und integrierst deine Lernphasen so in deine Lebensumstände, wie es für dich am besten passt. Durch den fachübergreifenden Ansatz und die gezielte Kombination aus theoretischem Know-how und praktischen Fertigkeiten wirst du zum gefragten Experten auf dem Jobmarkt.

Q

Wie viel verdienen Fitnesstrainer?

A

Der Verdienst von Fitnesstrainern hängt von einer ganzen Reihe von Faktoren ab. Im Durchschnitt liegt das monatliche Bruttogehalt bei etwa 1.900 Euro. Beeinflusst wird es von der Region, in der du arbeitest, von deinem Arbeitgeber, deiner Berufserfahrung und deinem konkreten Aufgabenfeld. Besonders hohe Verdienste lassen sich zum Beispiel mit Personal Trainings erzielen, da du dich hier auf eine einzige Person konzentrierst und die Qualität der Betreuung dadurch besonders wertgeschätzt wird. Auch Großunternehmen zahlen meistens höhere Gehälter. Als freiberuflicher Fitnesstrainer bestimmst du deine Vergütung selbst. Mit steigender Berufserfahrung kann die Vergütung eine Höhe von 2.500 Euro und mehr erreichen. Die besten Startchancen in Bezug auf das Gehalt verschafft dir ein anerkannter Abschluss wie der Bachelor. Daher verschafft dir dein Fernstudium die besten Einstiegsbedingungen für einen Job mit Zukunft.