Macht es Sinn den technischen Betriebswirt (IHK) zu machen, wenn man beruflich erfolgreich werden möchte oder doch eher ein Studium?

Mit dem Abschluss haben Sie hervorragende Karrierechancen, die denen von Hochschulabsolventen durchaus gleichwertig sind. Die doppelte Qualifikation auf dem kaufmännischen und technischen Gebiet macht Sie zu einer gefragten Fachkraft, die in nahezu allen Unternehmen der Wirtschafts- und Industriebranche eingesetzt werden kann. Zu den Positionen, die von technischen Betriebswirten bekleidet werden, gehören unter anderem die Team- oder Projektleitung sowie die Betriebsassistenz. Zudem ist die Weiterbildung als technischer Betriebswirt sehr praxisorientiert ausgerichtet, was von Arbeitgebern geschätzt wird. Im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) liegt der Abschluss auf der höchsten Niveaustufe 7 und ist somit vergleichbar mit einem Master-Abschluss von einer Hochschule.