Wie schwer ist der Wirtschaftsfachwirt IHK?

Der Anspruch des IHK-Wirtschaftsfachwirtes ist höher als der einer kaufmännischen Ausbildung, da es sich um eine entsprechend höhere Qualifizierung handelt. An der externen Teilprüfung kann prinzipiell auch ohne vorbereitende Seminare teilgenommen werden. Dies ist jedoch nicht sinnvoll, da vielfältige und komplexe Themengebiete aus dem kaufmännischen Bereich abgedeckt werden, die eine adäquate fachliche Vorbereitung erfordern. Daher gilt es als empfehlenswert, sich vor der Anmeldung zur externen Teilprüfung bei der IHK im Rahmen eines Studiums umfassend darauf vorzubereiten. Mit dem Fernstudium am DeLSt erwerben Sie genau die fachlichen Grundlagen, die in der IHK-Prüfung abgefragt werden und sind somit optimal darauf vorbereitet, den IHK-Abschluss zu erlangen.