Wo kann ein Wirtschaftsfachwirt arbeiten?

Entsprechend der breiten Themenfelder im Studium ist die Auswahl der Branchen, in denen Sie tätig werden, groß. Zu den potenziellen Arbeitgebern zählen die Industrie, der Handel, die Finanzdienstleistung sowie Logistikunternehmen, Gastronomie und Hotellerie, Bauwesen und Architektur oder die Automobilbranche, um nur einige zu nennen. Auch bei der Entscheidung für Ihren fachlichen Schwerpunkt haben Sie die freie Wahl und können in der Buchhaltung und im Personalwesen ebenso tätig werden wie in der Produktionsplanung oder im Marketing. Die Aufgabengebiete von Wirtschaftsfachwirten sind abwechslungsreich, sie alle erfordern jedoch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstorganisation. Auch Team- und Kommunikationsfähigkeit gehören zu den notwendigen Fähigkeiten. Diese werden im Rahmen des Fernstudiums durch unterschiedliche Übungen praxisorientiert vermittelt.