IHK-Weiterbildungen

E-Sports-Manager (IHK) | Zertifikatslehrgang

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 9 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:feste Starttermine (erster Termin: 2.9.2024)
  • Abschluss: E-Sports-Manager (IHK)
  • Abschlusstitel: Zertifikat

Werde zum Experte für E-Sports als E-Sports-Manager (IHK)! Absolviere deinen IHK-Abschluss direkt bei uns!

Logo der IHK Zentrum für Weiterbildung. Das Logo besteht aus einem blauen und grauen Bereich. Im blauen Bereich oben rechts steht

Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer – rund um die Uhr
keine versteckten Kosten wie Prüfungsgebühren
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter IHK-Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zum Zertifikatslehrgang E-Sports-Manager (IHK)

Gamer mit kurzen blonden Haaren trägt Gaming Headset, sitzt an einem Schreibtisch und jubelt beim Spielen

Du möchtest als E-Sport-Manager durchstarten und das Potenzial des digitalen Sports für deinen Berufsweg nutzen? Die Weiterbildung am DeLSt verschafft dir ein breites Spektrum an Kompetenzen, die dir exzellente Perspektiven für deinen Erfolg im Beruf eröffnen. Im IHK-Zertifikatslehrgang erfährst du, worauf es beim erfolgreichen Sportmanagement im eSports ankommt und lernst vielseitige Inhalte aus Marketing, Management, E-Commerce und Sport kennen.

Im Rahmen der Weiterbildung nutzt du die Möglichkeit, dich auf den Zertifikatslehrgang E-Sports-Manager (IHK) vorzubereiten und dabei von einer kompletten Flexibilität zu profitieren. Durch die zeit- und ortsunabhängige Struktur hast du die Chance, dich berufsbegleitend weiterzubilden und die Inhalte für den Beruf des E-Sport-Managers praxisnah zu erwerben. Bei uns erwirbst du das Know-how zum E-Sports-Manager (IHK) über innovative Lehrmethoden, die dir ein praktisches Bild dieses vielseitigen Aufgabenfelds vermitteln.

Erwirb das IHK-Zertifikat so, wie du es möchtest, egal ob abends, am Wochenende, zu Hause, im Büro oder von unterwegs!

Berufliche Perspektiven

Welche beruflichen Chancen stehen dir mit dem Zertifikat zum E-Sports-Manager (IHK) offen?

Das Zertifikat eröffnet dir eine ganze Reihe von beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten im Management. Mögliche Karrierewege umfassen die Betreuung von professionellen Akteuren und Teams im eSports, die Planung von E-Sport-Events sowie das Marketing für E-Sport-Unternehmen. Darüber hinaus verfügen Absolventen des Zertifikatslehrgangs über das erforderliche Fachwissen, um im Controlling und Finanzmanagement oder in rechtlichen Abteilungen von Unternehmen des E-Sports tätig zu werden und dort Management-Aufgaben zu übernehmen.

Was macht man als E-Sport-Manager?

Qualifizierte E-Sport-Manager übernehmen eine Vielzahl von Management-Aufgaben in der Welt des digitalen Sports. Sie betreuen E-Sportler, managen E-Sports-Teams, organisieren Veranstaltungen und kümmern sich um alle Fragen rund um die Bereitstellung von Gaming-Equipment und -Infrastruktur. Darüber hinaus vermarkten sie Sportler, kommunizieren mit Sponsoren, kümmern sich um das Social-Media-Marketing, entwickeln e-Sports-Strategien und setzen diese in Unternehmen um.

Wer profitiert vom Abschluss des Zertifikatslehrgang?

Für Personen, die ein generelles Interesse am digitalen Sport mitbringen, bereits als E-Sportler aktiv waren oder sind, sowie für Mitarbeiter in Vereinen, Verbänden sowie Event- und Sponsoring-Agenturen bietet die Weiterbildung eine optimale Möglichkeit, um den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu beschreiten und im angewandten Management des digitalen Sports zu arbeiten.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Lehrplan

Modul 1: Grundlagen im E-Sport

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über den Lehrgang. Sie erfahren, wie der Lehrgang organisatorisch abläuft und welche Aspekte für den erfolgreichen Abschluss notwendig sind. Zudem werden erste Grundlagen zum Thema E-Sports, der Gründung einer solchen Organisation sowie des Finanzmanagements vermittelt, um dann darauf aufbauend in Modul zwei das Eventmanagement im E-Sport kennen zu lernen.

Modul 2: Eventmanagement im E-Sport

Nachdem im ersten Modul ein Fundament an Grundlagenwissen erarbeitet wurde, lernen die Teilnehmenden im zweiten Modul die Welt des Eventmanagements im E-Sport kennen. Von der Idee bis zum Konzept lernen die Teilnehmenden alle Anforderungen an ein modernes E-Sports-Eventmanagement kennen und anwenden. Hier werden Themen wie Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Promotion aber auch Prävention in Vorbereitung auf die praktische Umsetzung und Anwendung erarbeitet.

Modul 3: Sponsoring im E-Sport

Zum Eventmanagement im E-Sport gehört auch das Sponsoring. Im dritten Modul erweitern die Teilnehmenden daher ihre Kenntnisse zum Thema Sponsoring speziell im E-Sport. Sie lernen die Grundlagen verstehen, können Konzepte erstellen und Leistungen für den Sponsor zusammenstellen, um dann in die Sponsorenakquise einsteigen zu können. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick in den Influencer-Marketing-Zweig und überblicken, wie Influencer, Unternehmen und Organisation gemeinsam voneinander profitieren können und welche Rolle Livestreaming dabei spielt.

Modul 4: E-Sports Team Management

Eine weitere Facette neben dem Eventmanagement ist das Team-Management im E-Sport. Hier lernen die Teilnehmenden nicht nur grundlegende Aufgaben eines Teammanagers im E-Sport zu überblicken, sondern auch die organisatorischen Aufgaben, welche bei der Teilnahme an E-Sports-Wettbewerben anfallen, kennen und verstehen. Auch die Zusammenstellung eines Teams und die unterschiedlichen Rollen der verschiedenen Spieler innerhalb eines Teams, ebenso im Hinblick auf die Nachwuchsförderung wird in diesem letzten Modul vor der Abschlussprüfung erarbeitet.

Modul 5: Abschluss zum E-Sport Manager (IHK)

Im Rahmen einer Projektarbeit entwickeln die Lernenden Handlungskompetenz. Sie verfassen ein Konzept anhand eines praktischen Beispiels und binden dabei ihre Erkenntnisse aus der Weiterbildung ein. Die Projektarbeit wird in schriftlicher Form verfasst, zum Ende der Weiterbildung eingereicht und in mündlicher Form präsentiert.
Im Rahmen eines abschließenden Live-Online-Seminar präsentieren die Teilnehmenden ihre erarbeiteten Konzepte im Plenum und diskutieren diese.

Alle Module schließen mit einer praktischen Aufgabenstellung ab sowie einem Live-Online-Seminar, in dem die Teilnehmenden ihr Wissen vertiefen können.

Was erwartet dich im Zertifikatslehrgang E-Sports-Manager (IHK)

Du siehst deine berufliche Zukunft in einer lebendigen und dynamischen Branche mit tollen Prognosen? Dann ist die durch die IHK qualifizierte Weiterbildung zum E-Sports-Manager (IHK) deine Chance, um deine Karriere in der Welt des virtuellen Sports zu starten und dich auf ebenso spannende wie lukrative Management-Positionen vorzubereiten. Starte jetzt deinen neuen Lebensabschnitt und erwirb den E-Sports-Manager (IHK) über einen flexiblen Zertifikatslehrgang, der dir all deine Freiheiten lässt und sich genau an deine Lebenswirklichkeit anpasst.

Bei uns bestimmst du Zeit und Ort des Lernens selbst und hast daher die Möglichkeit, die Weiterbildung in Vollzeit oder berufsbegleitend zu absolvieren. Die fachlich fundierten Inhalte des Sportmanagements eignest du dir über virtuelle Lehrveranstaltungen wie Web-Based-Trainings und Online-Tutorien sowie Real-Life-Fallstudien an. So verknüpfst du das Gelernte direkt mit praktischen Beispielen aus dem Alltag.

Sämtliche Themen lernst du über unseren flexiblen Online-Campus kennen, über den du nicht nur auf deine Lerninhalte zugreifst, sondern der auch als Plattform für die Kommunikation mit deinen Dozenten und anderen Studierenden dient. So profitierst du von einer exzellenten Rundum-Betreuung, bei der deine Bedürfnisse im Fokus stehen.

Der Zertifikatslehrgang verschafft dir über die Grundlagen im E-Sport einen fundierten Einblick in die E-Sports-Branche. Du lernst die bekanntesten Ligen für Spiele wie etwa League of Legends oder Rocket League kennen und erhältst Einblicke in Skills und Strategien, die nötig sind, um einen Pro-Gamer erfolgreich zu managen. Darüber hinaus erwirbst du praktische Kenntnisse des Eventmanagements, mit denen du professionelle Events des eSports entwickelst und umsetzt.

Des Weiteren erfährst du, welche Bedeutung das Sponsoring im virtuellen Sportmanagement aufweist und wie du erfolgreich Konzepte für die Akquise geeigneter Sponsoren entwickelst. Auch das Influencer-Marketing, das in den Social Media eine entscheidende Rolle für die Vermarktung und das Management im eSports spielt, ist Teil der Lehrinhalte. Weiter geht es mit dem angewandten Management von Gaming-Teams, das neben der optimalen Zusammensetzung von Mannschaften auch Themen der Nachwuchsförderung und die organisatorischen Aufgaben bei der Teilnahme an Wettbewerben umfasst. Zum Abschluss bearbeitest du eine schriftliche Projektarbeit, die dir ermöglicht, die erworbenen Kenntnisse praktisch umzusetzen.

Mit den erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten bist du in der Lage, dich als Spezialist für verschiedene Aufgaben des E-Sports-Management auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren und als erfolgreicher Akteur in der Branche zu arbeiten. Hilfreich ist nicht nur das IHK-Zertifikat, das deine Management- und E-Sports-Skills dezidiert darlegt und eine hohe Anerkennung genießt. Über den flexiblen Zertifikatslehrgang steigerst du deine organisatorischen Kompetenzen und erwirbst wertvolle Soft Skills wie Kommunikations- und Teamfähigkeit und zeigst zudem, dass du motiviert, belastbar und selbstständig bist. Potenzielle Arbeitgeber schätzen diese Eigenschaften sehr, weshalb du mit dem E-Sports-Manager (IHK) deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt nachweislich erhöhst.

Nimm jetzt Anlauf, starte deine Karriere als Manager im virtuellen Sport und entdecke die vielseitigen Entwicklungsperspektiven im digitalen Sportmanagement.

Deine Vorteile im Überblick

  • anwendungsnahes Know-how über die Abläufe und das Management im digitalen Sport
  • gezielte Kombination aus Business-Themen, Online-Marketing, Medienmanagement und E-Sports-Inhalten, die dir ein breites Spektrum an Aufstiegschancen eröffnet
  • bei uns lernst du zeitlich und örtlich unabhängig
  • innovative Lehrmethoden für einen optimalen Erfolg bei verschiedenen Lerntypen
  • exzellente und individuelle Betreuung durch das DeLSt bei allen Fragen und Themen rund um deinen Zertifikatslehrgang
  • professionelle E-Sports-Experten aus unterschiedlichen Branchen begleiten dich tutoriell als auch in den Live-Online-Seminaren
  • deine erfolgreiche Zukunft als E-Sport-Manager wartet auf dich
  • Absolviere deinen IHK-Abschluss direkt bei uns! IHK-Abschluss in Zusammenarbeit mit dem IHK-Bildungszentrum Heilbronn, keine zusätzliche Prüfung erforderlich

Tauche ein in die faszinierende Welt des E-Sport-Managements und mach dich bereit für deine Karriere als Manager im E-Sport!

Dein anerkannter Abschluss als E-Sports-Manager (IHK)

Anerkannter Abschluss

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann: 

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • zertifiziert von der IHK

 

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Weiterbildung teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Gesamtpreis:

0,00 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 8 und 3?

FAQs

Q

eSports-Management Gehalt?

A

Wer im angewandten Management des eSports arbeitet, verfügt über sehr gute Gehaltsperspektiven. Abhängig von Region, Unternehmensgröße und dem konkreten Aufgabenfeld sind Einstiegsgehälter in Höhe von durchschnittlich 3.500 Euro brutto im Monat, nach oben sind 6-stellige Gehälter keine Seltenheit. Mit steigender Erfahrung und mehr Verantwortung erhöht sich auch dein Manager-Gehalt. Wer es schafft, in Top-Unternehmen des E-Sport zu arbeiten, kann ein Einkommen in Höhe von bis zu 100.000 Euro und mehr erwarten, denn die Branche boomt und verzeichnet international eine hohe Nachfrage. Mit dem flexiblen Zertifikatslehrgang am DeLSt steigst du in deine erfolgreiche Zukunft im aufstrebenden Gaming-Business.