Reitsport | Fernstudium

Futtermittelberater für Pferde

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Aufbauqualifikation
  • Dauer: 12 Wochen
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7276914)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Futtermittelberater/in für Pferde

Sie möchten mehr über die richtige Fütterung Ihres Pferdes lernen? Dann bilden Sie sich ganz einfach von zu Hause aus weiter und schaffen Sie sich durch die Ausbildung im Bereich der Pferdefütterung neue berufliche Perspektiven!

  • Start täglich möglich!
  • Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
  • Absolvierung flexibel berufsbegleitend oder Vollzeit möglich
  • staatlich geprüfter und zugelassener Lehrgang
  • Keine Zusatzkosten

Gesamtpreis:

285,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 95,00 € *

Informationen zum Lehrgang Pferdefütterung

Pferdeernährung | Ernährungsberatung für Pferde | richtige Pferdefütterung | Futtermittelberater | DeLStDie Ernährung spielt nicht nur für uns Menschen eine wichtige Rolle, sondern ist auch für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit von Pferden entscheidend. Im Rahmen der Ausbildung im Bereich Pferdefütterung wird Ihnen fundiertes Wissen vermittelt: Sämtliche Lehrinhalte basieren auf dem aktuellen Wissensstand der Ernährungsforschung und die vielfältigen Vorzüge unseres Lernsystems sorgen für maximalen Lernkomfort. Was ist eine ausreichende Menge an Rauhfutter? Was ist eine optimale Pferdefütterung? Woran erkenne ich eine gute Qualität bei Heu? Wie wird welches Futter richtig gelagert? All diese Fragen und noch viele Themen mehr werden in unserer Pferdefütterung-Ausbildung vermittelt. 

Wollen Sie zum Experten für das Füttern von Pferden werden und sich neue berufliche Perspektiven schaffen? Dann machen Sie eine Ausbildung für richtige Pferdefütterung bei uns am Deutschen eLearning Studieninstitut. 

Ziele und Perspektiven 

Durch den modularen Aufbau der Lehrinhalte bildet Sie der Kurs Schritt für Schritt in der Ernährungsberatung für Pferde aus. In diesem Zusammenhang bekommen Sie ein Verständnis für die Bedeutung der richtigen Nährstoffkombination und die natürlichen Ernährungsgewohnheiten von einem Pferd. Des Weiteren lernen Sie die Besonderheiten einzelner Futtermittel in der Pferdeernährung kennen und eignen sich verschiedene Techniken der Fütterung an.

Aufgrund der vielfältigen Lehrinhalte ist die Ausbildung für eine breite Zielgruppe konzipiert: Dazu zählen zum Beispiel Reitlehrer sowie Pferdetrainer, die ihr Know-how erweitern möchten und als Ernährungsberater für Pferdefütterung arbeiten wollen. Aber auch als Hobbyreiter oder Pferdebesitzer profitieren Sie von den vermittelten Kenntnissen und können anschließend eine verbesserte Ernährung Ihrer Tiere sicherstellen. Insgesamt gesehen eignet sich der Kurs deshalb sowohl für die private Fortbildung als auch für die gezielte berufliche Weiterentwicklung.

Die Ausbildung qualifiziert Sie für eine ganze Reihe von verschiedenen Tätigkeiten: Sie könnten sich zum Beispiel eine Selbstständigkeit als Ernährungsberater für Futtermittel aufbauen und für verschiedene Pferdehöfe arbeiten. Ausgebildete Tierheilpraktiker können sich durch diesen Kurs eine Zusatzqualifikation erwerben, was für viele Arbeitgeber ein entscheidendes Kriterium ist. Auch für Futtermittelhändler kann das erlernte Fachwissen und das zugehörige Zertifikat einen entscheidenden Vorteil im Wettbewerb mit der Konkurrenz darstellen.

Staatliche Zulassung

Die Futtermittel Berater Ausbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle (ZFU) in Köln geprüft und zugelassen! Werde Experte für Pferdefutter und richtige Pferdefütterung als Ernährungsberater für Pferde oder dein Pferd!Die Weiterbildung "Futtermittelberater für Pferde" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 7276914 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und die gesamte Ausbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt.

Der Ablauf des Lehrgangs für gesunde Pferdeernährung

Die Ausbildung zum Ernährungsberater für die Arbeit mit Pferden setzt sich aus zwei unterschiedlichen Lehrskripten zusammen: Das erste Skript hat den Titel Ernährung des Pferdes und vermittelt Ihnen in der ersten Selbstlernphase alle wichtigen Grundlagen für eine professionelle Beratung. Dazu zählt unter anderem Basiswissen zur Ethologie des Pferdes und einleitende Informationen zur heutigen Pferdehaltung. Anschließend geht es um die Besonderheiten des Stoffwechsels von einem Pferd, was die inhaltliche Tiefe des Lehrgangs zusätzlich unterstreicht. Für ein besseres Verständnis der biologischen Zusammenhänge wird weiterführend die Verdauung von Pferden erklärt. Vervollständigt wird dieses Lehrskript mit dem Themenkomplex Bedarfswerte von Pferden: Zu den Schwerpunkten gehören hier die Einteilung nach Rasse, Alter und Leistungspensum sowie die korrekte Ermittlung des individuellen Energiebedarfs.

Falsche Ernährung kann zu Krankheiten führen - lernen Sie, was gutes Futter und richtiges Futter ist - für gesunde Pferde!

Das zweite Lehrskript Futtermittelberatung für Pferde umfasst konkrete Hinweise und Tipps für die praktische Arbeit mit einem Pferd: Ausgehend von  Erklärung und Einsatzmöglichkeiten der Futtermittel in Raufutter, Kraftfutter, Saftfutter, Mineralfutter, Mischfutter, Zusatzfutter oder konzentrierte Futtermittel wird Ihnen das notwendige Fachwissen für eine zielführende Beratung und alle relevanten Futter-Arten wie Heu, Hafer, Mais, frisches Gras und Äpfel vermittelt. Darüber hinaus werden wichtige Ausnahmeregelungen und rechtliche Grundlagen vorgestellt, was den ganzheitlichen Ansatz der Ausbildung aufzeigt. Damit Sie nach Beendigung des Seminars erfolgreich als Ernährungsberater für Futtermittel arbeiten können, beinhaltet der Kurs nützliche Empfehlungen für den Einkauf und die optimale Rationsberechnung für das jeweilige Pferd. Daran anknüpfend werden unterschiedliche Techniken der Fütterung in leicht verständlicher Sprache erklärt. Ergänzende Themen wie die Fütterung von einem Pferd im Krankheitsfall und durch die Ernährung ausgelöste Störungen wie Kolik runden das zweite Lehrskript ab.

Durch regelmäßige Einsendearbeiten können Sie Ihren Leistungsfortschritt auf dem Weg zum Zertifikat laufend kontrollieren. Sobald Sie beide Lehrskripte vollständig durchgearbeitet haben, erfolgt die abschließende Prüfung: Die zugehörigen Fragen decken das gesamte Themengebiet Beratung für Futtermittel von Pferden ab und können direkt online beantwortet werden. Im Gegensatz zu den freiwilligen Einsendearbeiten während der Kursteilnahme wird die Abschlussprüfung für die erfolgreiche Beendigung des Fernstudiums vorausgesetzt. Als Nachweis für Ihre neu erworbenen Fähigkeiten im Bereich Fütterung von Pferden erhalten Sie das anerkannte und unbegrenzt gültige Zertifikat.

Studienform

Unsere Ausbildung für die Beratung zum Thema Pferdenahrung bringt eine Vielzahl von Vorteilen mit sich: So müssen Sie zum Beispiel keine Veranstaltungen vor Ort besuchen und können sich die Zeit beim Lernen vollkommen frei einteilen. Ein weiterer Pluspunkt ist die umfassende Betreuung durch unsere fachkundigen Experten vom Einstieg im ersten Lehrskript bis hin zu Fragen zum Zertifikat. Außerdem dient Ihnen unser innovativer Online-Campus als ideale Plattform für den Austausch mit anderen Kursteilnehmern. Die Ausbildung zur Fachkraft für die Fütterung von Pferden ist für eine Dauer von 12 Wochen ausgelegt, aber lässt sich ohne zusätzliche Kosten verlängern oder verkürzen.

Futtermittelberater für Pferde im Fernstudium - Ihre Vorteile im Überblick

  • perfekter Methodenmix aus klassischen Lehrskripten, E-Learning und fortschrittlichen Tools in unserem Online-Campus
  • für die Kursteilnahme sind keine Vorkenntnisse notwendig
  • Über- und Unterschreitung der Kursdauer ohne Zusatzkosten
  • anerkanntes Zertifikat als Nachweis für Ihre Fähigkeiten in der Ernährungsberatung für Pferdefütterung
  • alle Lehrmaterialien sind auf dem neusten Stand der Wissenschaft
  • von Fachkräften ausgewertete Einsendearbeiten für eine praktische Kontrolle des Lernerfolgs
  • Zufriedenheitsgarantie: Testen Sie den Kurs Futtermittelberater 14 Tage kostenfrei
  • die Ausbildung ist von der ZFU staatlich geprüft und zugelassen 
  • freie Zeiteinteilung für die problemlose Teilnahme neben dem Beruf
  • die Ausbildung vermittelt umfassendes Fachwissen für eine professionelle Beratung
  • keine Präsenzzeiten oder Pflichtveranstaltungen
  • das Zertifikat verschafft Ihnen einen entscheidenden Vorteil bei Bewerbungen
  • attraktive Fördermöglichkeiten

Entscheiden Sie sich jetzt für ein Fernstudium und werden Sie zum Futtermittelberater für Pferde am Deutschen eLearning Studieninstitut!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Lehrskript 1 | Ernährung des Pferdes
Ethologie und ursprüngliche Ernährungsgewohnheiten des Pferdes
Die Grundbedürfnisse des Pferdes - Das Pferd als Flucht- und Herdentier - Entwicklung zum Haustier
- Heutige Pferdehaltung

Der Stoffwechsel
Die Zelle - Gewebe und Organe - Organische Verbindungen

Die Verdauung - der Weg der Nahrung vom Maul bis zum Darm
Das Gebiss - Der Magen - Der Darm - Verdauungsphysiologie kurz zusammengefasst - Der pH-Wert - Die Darmanhangsdrüsen - Leber - Die Darmanhangsdrüsen - Bauchspeicheldrüse

Die Bedarfswerte des Pferdes
Einteilung nach Rasse, Alter, und Leistungspensum bzw. Beanspruchung - Wasser - Energie- und Eiweißbedarf - Mineralstoffe und Spurenelemente - Vitamine - Beurteilung des Futterzustandes
Lehrskript 2 | Futtermittelberatung für Pferde
Einteilung der Futtermittel
Raufutter - Kraftfutter - Saftfutter - Zusatzfutter und Futterzusätze

Rationsgestaltung und Fütterungstechniken
Wichtige Ausnahmeregelungen und rechtliche Grundlagen - Einkauf und Vertrieb - Techniken der Fütterung - Rationsberechnung - Füttern im Krankheitsfalls - Ernährungsbedingte Störungen - Giftpflanzen - Einflussfaktoren des Umfelds - Unterschiede in der Fütterung - Beispielrationen
Abschlussprüfung (online)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

285,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 95,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.