Reitsport | Fernstudium

Reiten C-Lizenz

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 12 Wochen (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 7276814)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Reiten C-Lizenz

Bilden Sie sich ganz einfach von zu Hause aus weiter und werden Sie zum Experten für den Umgang mit Pferden!

  • Start täglich möglich!
  • Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
  • Absolvierung flexibel berufsbegleitend oder Vollzeit möglich
  • staatlich geprüfter und zugelassener Lehrgang
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus
  • Keine Zusatzkosten

Gesamtpreis:

285,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 95,00 € *

Informationen zum Fernstudium Trainer C-Lizenz Reiten

Trainer C Reiten | Trainer C Lizenz Reiten | Trainerschein Reiten | Trainerschein C Reiten | Trainer C-Schein Reiten | DeLStDie Beziehung zwischen Mensch und Pferd hat eine lange Tradition: In vergangenen Zeiten dienten Pferde in erster Linie der Fortbewegung und als Transportmittel für verschiedenste Güter. Mittlerweile ist das Reiten zu einem attraktiven Hobby geworden und Pferdesport erfreut sich einer enormen Beliebtheit. Die Ausbildung zum Trainer C Reiten bietet Ihnen somit vielfältige berufliche Perspektiven und qualifiziert Sie für verschiedenste Tätigkeitsfelder als Trainer.

Aber auch um Ihre Arbeit mit dem eigenen Pferd zu optimieren, eignet sich diese Ausbildung. In Form des modularen Aufbaus und der abschließenden Prüfung wird Ihnen das gesamte Grundwissen für die Arbeit mit Pferden Schritt für Schritt vermittelt. Zudem zeichnet sich dieser Kurs durch innovative Lernmethoden und ein Höchstmaß an Flexibilität aus.

Wollen Sie Trainer C im Bereich Pferdesport werden? Dann machen Sie das Fernstudium bei uns am Deutschen eLearning Studieninstitut. Wir sind Ihr kompetenter und zuverlässiger Bildungspartner.

Ziele und Perspektiven als Teilnehmer am Lehrgang Reiten C-Lizenz

Die Trainerausbildung erläutert Ihnen alle relevanten Basiskonzepte und theoretischen Hintergründe für die Arbeit mit Pferden. In diesem Zusammenhang bekommen Sie das richtige Verständnis für die verschiedenen Verhaltensweisen, was in allen Berufsfeldern für Trainer im Pferdesport von zentraler Bedeutung ist. Des Weiteren beinhaltet die Ausbildung alles Wissenswerte zur Anatomie und Trainingsphysiologie von Sportpferden. Durch Ihre Teilnahme und die zugehörige Prüfung schaffen Sie somit das Fundament für unterschiedlichste Tätigkeiten im Bereich der Pflege und für zielführende Maßnahmen zum Zweck der Leistungssteigerung. Sobald Sie die abschließende Trainer C Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie zum Beispiel Trainingseinheiten für ein Pferd selbstständig planen und durchführen. Von Dressur bis hin zu Übungen zum Springen können Sie Ihr Wissen vielseitig einsetzen.

Aufgrund der inhaltlichen Tiefe ist der Trainer C Kurs für eine breite Zielgruppe konzipiert: Wenn Sie beispielsweise bereits jetzt mit Pferden arbeiten, können Sie auf diesem Weg Ihren Wissenshorizont erweitern und die Basis für Tätigkeiten im Leistungssport legen. Als Pferdebesitzer eignen Sie sich durch den Kurs umfassendes Know-how an, sodass die Kosten für einen externen Trainer der Vergangenheit angehören. Demzufolge empfiehlt sich dieses Fernstudium sowohl für den Aufstieg auf der Karriereleiter im Leistungssport als auch für die private Weiterbildung im Basissport.

Als Absolvent der Trainerausbildung und der abschließenden Prüfung stehen Ihnen viele unterschiedliche Möglichkeiten offen, Ihr neu erworbenes Wissen einzusetzen. Dank der staatlichen Zulassung durch die ZFU erfahren Sie als Kursteilnehmer eine hohe Anerkennung bei verschiedensten Arbeitgebern. Das Resultat sind mit dieser Lizenzstufe neue berufliche Perspektiven, die mit deutlich höheren Verdienstchancen einhergehen.

Der Ablauf des Fernlehrgangs Reiten C-Lizenz

Der Lehrgang setzt kein Vorbereitungsseminar voraus und setzt sich aus zwei unterschiedlichen Lehrskripten zusammen. Das erste Skript hat den Titel Einführung in die Pferdewissenschaft und beinhaltet den allgemeinen Teil zu den Unterschieden einzelner Pferderassen und bedeutsame Informationen zur Nutzung vom Pferd im Lauf der Geschichte. Daran anknüpfend wird die Beurteilung der Reiteignung von einem Pferd thematisiert. Zudem werden die Besonderheiten des Nervensystems und der Sinnesorgane in verständlicher Sprache erklärt. Weiterführend umfasst das erste Lehrskript Ausführungen zum Verdauungsapparat sowie zu den Geschlechtsorganen von Pferden. Ergänzend geht es um die pferdegerechte Fütterung und die optimale Nährstoffverteilung. Abgerundet wird das Skript Einführung in die Pferdewissenschaft mit grundlegenden Erklärungen der Atmung und des Herz-Kreislauf-Systems.

Das zweite Lehrskript hat den Schwerpunkt Funktionelle Anatomie und Trainingsphysiologie: Einleitend wird das Thema des passiven Bewegungsapparats behandelt, bevor es anschließend um die Skelettmuskulatur vom Pferd geht. Die Leistungsphysiologie und Grundlagen der Trainingswissenschaften des Sportpferdes sind weitere Themenschwerpunkte der Ausbildung, was die inhaltliche Tiefe des Kurses zusätzlich verdeutlicht. In diesem Rahmen werden die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten von Pferden aus wissenschaftlicher Sicht beleuchtet. Darüber hinaus werden Ihnen die Grundsätze der professionellen Trainingslehre im Leistungssport vermittelt sowie der Aufbau einer effektiven Trainingseinheit für die Dressur und zum Springen erklärt.

Während der gesamten Fortbildung dienen Ihnen verschiedene Einsendearbeiten als sinnvolle Orientierung: Anhand der entsprechenden Ergebnisse können Sie Ihren individuellen Leistungsstand kontrollieren und Ihren persönlichen Fortschritt als Trainer C Basissport nachvollziehen. In diesem Zusammenhang gilt es darauf hinzuweisen, dass sämtliche Einsendearbeiten freiwillig sind und keine Voraussetzung für die erfolgreiche Beendigung des Lehrgangs darstellen. Sobald Sie die beiden Lehrskripte durchgearbeitet haben, endet das Fernstudium Reiten C-Lizenz mit einer Abschlussprüfung: Die zugehörigen Aufgaben decken das gesamte Themenspektrum ab und können direkt online bearbeitet werden. Als Nachweis für die erfolgreich bestandene Prüfung erhalten Sie ein aussagekräftiges Zertifikat, mit dem Sie Ihre neu erlernten Fähigkeiten als Trainer C nachweisen können. 

Der gesamte Kurs ist für eine Dauer von 12 Wochen ausgelegt: Um Ihnen größtmögliche Lernfreiheit bieten zu können, lässt sich die Teilnahmedauer aber kostenlos verkürzen oder verlängern.

Studienform

Wer sich neben dem Beruf und bequem von zu Hause aus zum Trainer weiterbilden möchte, ist mit dem Fernstudium Reiten C-Lizenz optimal beraten: Die Kombination zwischen freier Zeiteinteilung und systematisch aufgebauten Lehrinhalten garantiert Ihnen ein Höchstmaß an Komfort. Außerdem fungiert unser innovativer Online-Campus als ideale Plattform für den Austausch mit anderen Teilnehmern. Die Unterrichtsmaterialien sind auf dem neusten Stand der Wissenschaft und werden immer wieder aktualisiert. Ein weiterer Pluspunkt ist die ortsunabhängige Bearbeitung: Dementsprechend müssen Sie als Teilnehmer am Lehrgang Trainer C-Lizenz keine Präsenzzeiten einhalten oder für die Trainer C Prüfung in eine andere Stadt reisen. So können sich angehende Trainer C Basissport auch zusätzliche Reisekosten für das Fahren mit dem Auto oder Zug sparen.

Trainer C-Lizenz im Fernstudium - Ihre Vorteile im Überblick:

  • für die Kursteilnahme ist kein Vorbereitungsseminar bzw. Voraussetzungen notwendig
  • Über- und Unterschreitung der Kursdauer ohne zusätzliche Kosten
  • Lehrmaterialien auf dem neusten Stand der Wissenschaft
  • die Trainerausbildung vermittelt umfassendes Fachwissen für die Haltung und Pflege von Pferden
  • von Fachkräften ausgewertete Lernerfolgskontrollen sorgen für dauerhafte Motivation
  • Zufriedenheitsgarantie: Testen Sie den Kurs Reiten C-Lizenz 14 Tage kostenfrei
  • aussagekräftiges, unbegrenzt gültiges Zertifikat als Nachweis für die Reiten C-Lizenz - keine Lizenzverlängerung erforderlich!
  • Fachliche Grundlage für die Trainer B oder Trainer A-Lizenz
  • von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen
  • optimaler Mix aus klassischen Lehrskripten, E-Learning und innovativen Tools in unserem Online-Campus
  • freie Zeiteinteilung ermöglicht die berufsbegleitende Teilnahme
  • die Teilnehmer müssen keine Voraussetzung erfüllen oder zu Pflichtveranstaltungen fahren

Entscheiden Sie sich jetzt für ein Fernstudium und erhalten Sie die C-Lizenz am Deutschen eLearning Studieninstitut!

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Lehrskript 1 | Einführung in die Pferdewissenschaft
Allgemeine Grundlagen
Entwicklungsgeschichte - Nutzung des Pferdes im Lauf der Geschichte - Pferderassen - Identifikationsmerkmale - Leistungsvermögen des Pferdes

Biologische und anatomische Grundlagen
Die Zelle - Gewebelehre

Beurteilung der Reiteignung von Pferden
Allgemeines zur Reiteignung von Pferden - Beurteilung des Exterieurs - Beurteilung der Veranlagung - Beurteilung des Interieurs

Nervensystem und Sinnesorgane
Nervensystem - Nervensystem und Bewegung - Sinnesorgane und Sinne

Verdauungsapparat und Geschlechtsorgane
Der Verdauungsapparat im Überblick - Mundhöhle - Zähne - Schlundkopf und Schlund - Magen - Dünndarm - Dickdarm - Leber und Bauchspeicheldrüse - Harn- und Geschlechtsorgane

Pferdegerechte Fütterung
Arttypische Bedürfnisse an die Fütterung - Nährstoffen - Futtermittel Praktische Pferdefütterung

Atmung des Pferdes
Atmungsorgane - Atmung - Auswirkungen des Stallklimas auf die Atemwege

Herz-Kreislaufsystem
Herz - Blutkreislauf - Lymphsystem

Verhalten und Lernen
Verhalten - Lernen
Lehrskript 2 | Funktionelle Anatomie und Trainingsphysiologie
Funktionelle Anatomie des passiven Bewegungsapparates
Das Skelett des Pferdes - Schädel, Wirbelsäule und Rumpf - Vorderhand - Hinterhand - Huf und Hufmechanismus - Statik

Funktionelle Anatomie der Skelettmuskulatur und der Bewegung des Pferdes
Skelettmuskulatur - Sehnen - Bewegung

Leistungsphysiologie und Grundlagen der Trainingswissenschaften des Sportpferdes
Konditionelle Fähigkeiten - Koordination - Grundsätze der Trainingslehre - Energiestoffwechsel des arbeitenden Muskels - Aufbau einer Trainingseinheit
Abschlussprüfung (online)
Einsendearbeiten/-prüfungen sind freiwillig zu Deiner persönlichen Lernerfolgskontrolle abzulegen oder zu erstellen.

Abschlussarbeiten/-prüfungen sind für das erfolgreiche Absolvieren des Fernlehrganges erforderlich.
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

285,00 € *

Ratenzahlung: 3 Monatsraten á 95,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.