Marketing und Vertrieb

E-Commerce | Weiterbildung

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 9 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: E-Commerce-Manager/in

Als E-Commerce-Manager sind Sie für die Optimierung von Online-Präsenzen verantwortlich. Die Weiterbildung zeigt auf, welche Strategien und Kenntnisse hierfür geeignet sind!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu Ihrem persönlichen Studienbetreuer
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zur Weiterbildung als E-Commerce-Manager

Werden Sie Profi für Online-Shops - mit einer anerkannten E-Commerce Fortbildung

Sowohl im Privatbereich als auch im Beruf spielt das Internet eine wesentliche Rolle. Die Kommunikation sowie der Business-Bereich haben durch die zunehmende Digitalisierung einen starken Wandel erfahren. Unternehmen vertreiben ihre Waren und Dienstleistungen immer häufiger über eigene Online-Shops und stehen mit Zielgruppen über Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram oder Twitter im Austausch. Als E-Commerce-Manager steuern Sie den gesamten Verkaufsprozess über das Web und entwickeln Strategien sowie E-Commerce-Lösungen für verschiedene Vertriebskanäle, um diese anschließend erfolgsorientiert umzusetzen.

Möchten Sie das für die Tätigkeit als E-Commerce-Manager erforderliche Know-how bei freier Zeit- und Ortswahl erwerben? Die Weiterbildung am DeLSt zeichnet sich durch ihre enorme Flexibilität und den hohen Praxisbezug aus. 

Berufliche Perspektiven

Im Rahmen der Weiterbildung eignen sich Teilnehmende vielseitige Kenntnisse über den Bereich des E-Commerce an. Die Inhalte decken ein breites Spektrum an Fachgebieten ab, sodass Sie am Ende der Weiterbildung über ein reichhaltiges Allroundwissen im Hinblick auf den Onlinehandel verfügen und hervorragende Karrierechancen auf dem Arbeitsmarkt aufweisen. Zertifizierte E-Commerce-Manager finden in nahezu allen Branchen eine Beschäftigung, da digitale Kompetenzen überall gefragt sind. Ob kleine und mittelständische Unternehmen oder Großkonzerne, der B2C-Online-Handel erfordert die passgenaue Entwicklung von E-Business-Lösungen. Ohne einen eigenen Online-Shop kommt heutzutage kein Handelsbetrieb mehr aus. Als Experte für das E-Commerce kennen Sie sich im Online-Marketing ebenso gut aus wie mit der Datenanalyse und Fragen der Suchmaschinenorientierung, die dazu dient, die eigene Online-Präsenz über Suchmaschinen wie Google schnell auffindbar zu machen. 

In der Weiterbildung über das Thema E-Commerce lernen Sie die verschiedenen Kanäle des Online-Marketings kennen und erfahren, wie Sie erfolgsorientierte Vertriebskonzepte entwickeln und im Betrieb umsetzen. Dazu erwerben Sie praktische Fähigkeiten zur Nutzung von Social-Media-Kanälen, über die Sie sowohl bestehende Kundengruppen durch kommunikative Maßnahmen an einen Betrieb binden als auch neue Kundengruppen gezielt ansprechen. Neben Themenbereichen des Marketings vermittelt die Weiterbildung wesentliche Informationen über die rechtlichen Grundlagen des Online-Vertriebs und zur Logistik. 

Als weiterbildende Maßnahme eignet sich die Fortbildung für all jene, die eine berufliche Neuorientierung anstreben und Interesse für das Online-Marketing und den Vertrieb über digitale Kanäle wie Online-Shops mitbringen. Auch für Fachkräfte mit bereits vorhandenem Know-how des Marketings und des Handels bietet die Weiterbildung eine sinnvolle Möglichkeit, das fachliche Spektrum um einen gefragten Themenbereich zu erweitern. Da der Wissenstransfer sowohl zeitlich als auch örtlich unabhängig erfolgt, können Sie die Qualifikation als E-Commerce-Manager berufsbegleitend erwerben. Moderne Lehrformen wie das Web Based Training stellen sicher, das unterschiedliche Lerntypen gleichermaßen effektiv angesprochen werden und über multimediale Methoden fundiertes Wissen rund um das E-Commerce erwerben.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in Ihrem eigenen Lerntempo:

Definieren Sie Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Fördermöglichkeiten

Bundesweit AZAV zugelassener Bildungsträger - DeLSt

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein nach AZAV

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Fernstudiengebühren inkl. IHK-Prüfungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden. 

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich vor Ihrem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen Ihnen alle benötigten Unterlagen zusammen.

Ihr Eigenanteil: 0 €.

    Zur Variante mit Bildungsgutschein


500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte der E-Commerce Weiterbildung werden Ihnen durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Einführung - E-Commerce Manager

Wir vermitteln Ihnen in dieser ersten spezifischen Einheit die wichtigsten Informationen und Hintergrundwissen zu einzelnen Themenblöcken sowie die Besonderheiten dieser Weiterbildung.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Web Based Training | Grundlagen der Marketingplanung

Begriffsdefinition Marketing | Der Markt | Die Entstehung von Nachfrage | Der Marketingprozess

Web Based Training | Marktanalyse und Marktforschung

Elemente der Marktanalyse | Grundlagen der Marktforschung

Web Based Training | Marketingziele und Leitbild

Marketingziele | Leitbild | Corporate Identity

Web Based Training | Marketingstrategien und Marketingplan

Zielgruppenbeschreibung | Marktsegmentierung | Wettbewerbsstrategien | Wachstumsstrategien | Positionierung | Marketingplan

Web Based Training | E-Commerce Grundlagen

Entwicklung des E-Commerce | Konzepte im digitalen Handel | Fachbegriffe im E-Commerce

Web Based Training | Vertriebskanäle im E-Commerce

Der Onlineshop | Plattformen und Marktpl?tze | Touchpoints und digitale Prozesse

Web Based Training | Vermarktungsstrategien im E-Commerce

Onlineshop-Vermarktung | Kampagnen auf Marktpl?tzen | Mobile Marketing

Web Based Training | Automation im E-Commerce

Das Prinzip des Daten-Hubs (Middleware) | Vertriebs-Automation und Sales | Automation im E-Commerce Marketing

Web Based Training | Praktische E-Commerce Strategieentwicklung und Umsetzung

Planung | Strategieumsetzung und Marketingplan | Optimierung und Automation

Web Based Training | Rechtliches im Onlinehandel

Verbraucherschutz | Wettbewerbsrecht | Spezielle E-Commerce-spezifische Gesetzeslagen und Bestimmungen

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihre Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als  Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten Ihrer Weiterbildung, aber auch Ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Beginnend eignen Sie sich ein breites Basiswissen zu den Marketing Grundlagen an. Neben allgemeinen Begriffsdefinitionen erlangen Sie Einblicke in die Mechanismen des Marktes und die Entstehung von Nachfrage. Einzelne Phasen des Marketingprozesses verdeutlichen die Aufgaben dieser wirtschaftlichen Disziplin. Im Modul Marktanalyse und Marktforschung lernen Sie einzelne Elemente der Marktanalyse kennen. Grundlagen der Marktforschung schaffen ein Verständnis über die Instrumente, mittels derer Abläufe und Vorgaben des Marktes eruiert werden, um darauf aufbauend passende Ziele und Strategien zu entwickeln. Das Thema Marketingziele und Leitbild zeigt auf, nach welchen Maßgaben eine Corporate Identity entsteht und welche Bedeutung sie für das Image eines Handelsunternehmens hat. Dazu vermittelt die Lehreinheit, welche Methoden für die Entwicklung von Zielen für das Marketing und eines Leitbildes bestehen. Mit Ausführungen zu Marketingstrategien und Marketingplan eignen sich Teilnehmer die Fähigkeit an, Zielgruppen zu identifizieren und zu beschreiben. Überdies werden Wettbewerbs- und Wachstumsstrategien vorgestellt und Konzepte zur Marktsegmentierung erläutert. 

Das Modul E-Commerce Grundlagen konzentriert sich auf den speziellen Aufgabenbereich des Vertriebs über digitale Plattformen und Kanäle. Die Schwerpunkte der Wissensvermittlung liegen auf Fachbegriffen des E-Commerce, auf dessen Entwicklung sowie auf Konzepten, die dem Online-Handel zugrunde liegen. Daran anknüpfend legt die Lehreinheit Vertriebskanäle im E-Commerce dar, nach welchen Maßgaben Online-Shops aufgebaut und entwickelt werden und welche Plattformen sowie Marktplätze zu Vertriebszwecken nutzbar sind. Wissenswertes rund um Touchpoints sowie digitale Prozesse runden das Themenfeld ab. Das Teilgebiet Vermarktungsstrategien im E-Commerce konzentriert sich anschließend auf Kampagnen, das mobile Marketing und die Bekanntmachung sowie den kommerziellen Erfolg eines Online-Shops.

Nach einem Exkurs in das Gebiet der Automation im E-Commerce erhalten Sie Tipps und Hinweise zur praktischen E-Commerce-Strategieentwicklung und Umsetzung. Der Fokus dieses Lehrgebiets liegt auf der Umsetzung von Marketingstrategien und der Bedeutung des Marketingplans. Darüber hinaus wird dargelegt, welche Herausforderungen im Rahmen der E-Commerce-Optimierung auf Sie zukommen können. Zum Abschluss der Weiterbildung lernen Sie die juristischen Rahmenbedingungen des Handels über das Internet mit dem Thema Rechtliches im Onlinehandel kennen. Dazu zählen der Verbraucherschutz, das Wettbewerbsrecht sowie spezifische, auf den E-Commerce abgestimmte Gesetzeslagen und Bestimmungen.

Mit diesem Modul schließen Sie die weiterbildende Maßnahme ab und erwerben einen anerkannten Abschluss am DeLSt. Das unbegrenzt gültige Zertifikat qualifiziert für verschiedene Tätigkeiten im Bereich des E-Commerce, zu denen etwa das Multi-Channel-Marketing und die Konzeption einer E-Commerce-Strategie zählen. Durch die praxisnahe Lehre weist die Weiterbildung einen hohen Anwendungsbezug auf und bereitet Sie optimal auf Ihr zukünftiges Aufgabenfeld vor.

Ihre Vorteile im Überblick

  • flexible E-Commerce Weiterbildung, die das Lernen bei freier Zeiteinteilung und Ortswahl ermöglicht
  • breite Vermittlung der Grundlagen E-Commerce und von Teilaspekten des Online-Marketings
  • mit Abschluss der Weiterbildung E-Commerce erwerben Sie einen anerkannten Abschluss und profitieren von attraktiven beruflichen Perspektiven
  • aktuelle Entwicklungen und wichtige Themen des E-Business werden in der Fortbildung nachvollziehbar aufgezeigt
  • Kontakt zu Ihrem Studienbetreuer
  • moderne Lehrmaterialien und -formen gewährleisten für sämtliche Lerntypen einen idealen Wissenserwerb
  • Teilnehmer lernen im individuellen Tempo
  • Einstieg in die Fortbildung zum zertifizierten E-Commerce Manager kann täglich erfolgen

Nutzen Sie die vielseitigen Karrierechancen der Digitalisierung und positionieren Sie sich mit dem Abschluss der Weiterbildung als E-Commerce-Manager/in als gefragter Experte auf dem Arbeitsmarkt.

Anerkannter Abschluss als "E-Commerce Manager"

Staatlich zugelassener Abschluss - Online Shop Manager

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4 

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Weiterbildung teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.424,43 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 1 plus 5.