Marketing und Vertrieb

E-Commerce | Online-Kurs

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 9 Monate (kann kostenfrei über- oder unterschritten werden) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: E-Commerce-Manager*in

Der Online-Kurs qualifiziert für verantwortungsvolle Aufgaben als E-Commerce-Manager. Fachwissen über Online-Shops, digitales Marketing und E-Commerce-Strategien ist branchenübergreifend gefragt!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
ortsunabhängig - komplett online absolvierbar

Informationen zum E-Commerce-Kurs

Absolviere einen anerkannten Online-Kurs im Thema E-CommerceImmer mehr Menschen decken ihren Bedarf an Waren und Dienstleistungen über den Online-Handel ab und nutzen den digitalen Weg, um Angebote zu vergleichen. Der Bereich des E-Commerce gehört zu den am stärksten wachsenden Zweigen des Handels. Wer erfolgreich am Markt sein möchte, kommt ohne ein zielorientiertes Online-Marketing und den Vertrieb eigener Waren oder Dienstleistungen über das Internet nicht mehr aus. Als E-Commerce-Manager unterstützt du Unternehmen dabei, Web-Shops aufzubauen, Konzepte für das Online-Marketing zu entwickeln und neue Kundengruppen zu erschließen.

Willst du deine Kenntnisse im Bereich des E-Commerce erweitern und einen anerkannten Abschluss erwerben? Der Online-Kurs am DeLSt vermittelt weitreichendes Know-how mit hohem Praxisbezug und ermöglicht es Teilnehmern, bei größtmöglicher Flexibilität zu lernen.

Berufliche Perspektiven

Welche Inhalte werden im E-Commerce Online-Kurs behandelt?

Die Inhalte des Kurses sind präzise auf die Anforderungen des Marktes im Hinblick auf die E-Commerce-Optimierung abgestimmt. Als Kursteilnehmer erarbeitest du dir Fähigkeiten aus verschiedenen Disziplinen. Neben klassischen Marketingbestandteilen und Themen wie dem Aufbau eines Online-Shops oder die gezielte Ansprache von Kunden über digitale Kanäle werden auch relevante Fachgebiete wie die rechtlichen Rahmenbedingungen des E-Commerce abgedeckt.

Welche Aufgaben kann man als E-Commerce Manager übernehmen?

Mit der Qualifikation bist du dazu in der Lage, den Online-Auftritt von Unternehmen zu planen, umzusetzen und immer wieder an die Gegebenheiten des Marktes und die technischen Entwicklungen anzupassen. Da Betriebe jeglicher Ausrichtung und Größe verstärkt auf eine erfolgsorientierte Strategie des Online-Vertriebs setzen, sind die Beschäftigungsmöglichkeiten groß. E-Commerce-Manager sind in nahezu allen Branchen zu finden. Deine breiten Kenntnisse verschiedener Aspekte des Marketings wie Webdesign, Content-Marketing, die Gestaltung von Shop-Systemen und aktuelle Entwicklungen im Online-Handel machen dich zu gefragten Experten, gerade für Arbeitgeber, die die digitale Transformation im eigenen Unternehmen vorantreiben möchten.

Braucht man Vorkenntnisse um E-Commerce Manager zu werden?

Der Beruf als E-Commerce-Manager eignet sich sowohl für Menschen mit Vorkenntnissen im Marketing als auch für Quereinsteiger. Dementsprechend ist der Kurs eine sinnvolle Qualifikationsmaßnahme für alle, die sich beruflich erweitern oder verändern und Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt steigern möchten. Durch die Flexibilität des Lehrgangs, die sich aus der zeitlich und örtlich unabhängigen Struktur ergibt, ist auch die berufsbegleitende Teilnahme am Kurs möglich. Moderne Lehrformen des E-Learnings gewährleisten einen optimalen Lernerfolg und ermöglichen es, Wissen im eigenen Tempo zu erwerben.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Fördermöglichkeiten

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen
 
Mit einem BFD-Anspruch profitieren aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Eine Kombination mit unserem Digital-Rabatt steigert den Preisvorteil, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.
 
Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte des E-Commerce Kurses werden dir durch 10 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen kannst du flexibel über den Online-Campus ablegen.

Web Based Training | Marketingstrategien und Marketingplan

Zielgruppenbeschreibung | Marktsegmentierung | Wettbewerbsstrategien | Wachstumsstrategien | Positionierung | Marketingplan

Web Based Training | E-Commerce Grundlagen

Entwicklung des E-Commerce | Konzepte im digitalen Handel | Fachbegriffe im E-Commerce

Web Based Training | Vertriebskanäle im E-Commerce

Der Onlineshop | Plattformen und Marktpl?tze | Touchpoints und digitale Prozesse

Web Based Training | Vermarktungsstrategien im E-Commerce

Onlineshop-Vermarktung | Kampagnen auf Marktpl?tzen | Mobile Marketing

Web Based Training | Praktische E-Commerce Strategieentwicklung und Umsetzung

Planung | Strategieumsetzung und Marketingplan | Optimierung und Automation

Web Based Training | Rechtliches im Onlinehandel

Verbraucherschutz | Wettbewerbsrecht | Spezielle E-Commerce-spezifische Gesetzeslagen und Bestimmungen

Ablauf und Inhalte im Detail

Dein Kurs beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinare durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deines Fernstudiums, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Um ein prinzipielles Verständnis der Aufgabenfelder des Vertriebs zu verschaffen, werden zunächst die Marketing Grundlagen vorgestellt. Das Themenfeld umfasst Begriffsdefinitionen, Erläuterungen zum Marketingprozess, die Entstehung von Nachfrage sowie generelles Know-how über den Markt.

Das Modul Marktanalyse und Marktforschung enthält weitreichende Angaben über die verschiedenen Elemente einer Marktanalyse und zeigt die wesentlichen Grundzüge der Marktforschung auf. Anknüpfend daran werden Marketingziele und Leitbild erläutert, die in Betrieben eine wesentliche Rolle für die Außendarstellung und die Kundengewinnung spielen. Hier erwerben Teilnehmende des Lehrgangs Kenntnisse im Hinblick auf die Festlegung von Zielsetzungen für das Marketing sowie die Entwicklung eines unternehmerischen Leitbildes. Ausführungen zur Corporate Identity, die sowohl das Innenverständnis als auch die Außenwirkung eines am Markt agierenden Teilnehmers beschreibt, runden das Modul ab.

Das Thema Marketingstrategien und Marketingplan nimmt eine zentrale Bedeutung ein, wenn es um die Identifikation und Beschreibung von Zielgruppen und die Segmentierung des Marktes geht. Zudem umfasst das Modul fundierte Erklärungen zu Wettbewerbs- und Wachstumsstrategien, der Positionierung am Markt und der Konzeption des Marketingplans.

Die Lehreinheit E-Commerce Grundlagen legt die Entwicklung dieses Aufgabenbereichs dar und stellt Konzepte im digitalen Handel vor. Darüber hinaus lernen zukünftige E-Commerce-Manager wichtige Fachbegriffe kennen, die dir ein fundiertes Verständnis der Materie ermöglichen.

Zu den Vertriebskanälen im E-Commerce, die anschließend behandelt werden, gehören neben Online-Shops auch gängige Plattformen und Marktplätze, digitale Prozesse sowie Touchpoints. Diese stellen Berührungspunkte potenzieller Kunden mit Unternehmen dar. Daran anknüpfend lernst du im Kurs maßgebliche Aspekte der Vermarktungsstrategien im E-Commerce kennen. Die Inhalte des Lehrgebiets erstrecken sich auf die erfolgreiche Vermarktung über Online-Shops, Marketing-Kampagnen auf Marktplätzen sowie das Mobile Marketing, das durch die verstärkte Nutzung von Tablets und Smartphones eine steigende Relevanz erfährt.

Weitergeführt wird der praxisorientierte Lehrgang mit Veranstaltungen zur Automation im E-Commerce und dem Thema Praktische E-Commerce-Strategieentwicklung und Umsetzung. Neben der erfolgreichen Durchführung von E-Commerce-Projekten und -Strategien, basierend auf dem Marketingplan, erhältst du Einblicke in die E-Commerce-Optimierung und -Automation. Dazu erfolgen Ausführungen zu wesentlichen Planungsprozessen im Rahmen des digitalen Handels.

Zum Abschluss des E-Commerce-Online-Kurses eignest du dir grundlegendes Wissen über Rechtliches im Onlinehandel an. Dargelegt werden Regelungen für den Verbraucherschutz, Maßgaben des Wettbewerbsrechts sowie für den Bereich des E-Business spezifische Gesetzeslagen und Bestimmungen.

Mit diesem letzten Lehrgebiet schließt du den Kurs ab und erhältst als Nachweis über die erworbene Qualifikation ein Zertifikat, das unbegrenzt gültig ist.

Mit dem Abschluss zeigst du Arbeitgebern aus verschiedenen Bereichen des Handels auf, dass du über vielfältige Kompetenzen im Online-Marketing verfügst und als E-Commerce-Manager bei der Entwicklung von entsprechenden Lösungen mit Expertenwissen unterstützen kannst.

Deine Vorteile im Überblick

  • Ideale Vorbereitung auf interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten im E-Commerce-Business
  • flexibler Kurs, der den Wissenserwerb bei freier Zeit- und Ortswahl ermöglicht
  • Lernen im individuellen Tempo
  • durch die Struktur des Lehrgangs kann die Qualifikation als E-Commerce-Manager/in auch neben dem Beruf erworben werden
  • moderne Methoden des E-Learnings (Web Based Trainings, Online-Vorlesungen) sind auf unterschiedliche Lerntypen genau abgestimmt
  • Einstieg in den Online-Kurs zum E-Business ist täglich möglich
  • sehr gute Studienbetreuung
  • Beschäftigungsoptionen in nahezu jeder Branche
  • optimale Bildungsmaßnahme sowohl für Quereinsteiger als auch Interessenten mit Vorkenntnissen des Marketings
  • keinerlei Voraussetzungen für die Teilnahme erforderlich

Fachkräfte für den Bereich E-Commerce sind sehr gefragt! Profitiere von einer praxisnahen Qualifikation als Experte für den Online-Handel und das E-Business und erweitere deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt durch einen anerkannten Abschluss.

Anerkannter Abschluss "E-Commerce Manager"

Anerkannter Abschluss - E-Commerce-Manager

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Online-Kurs teilnehmen wollen, dann nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.153,11 € *

Ratenzahlung: 10 Monatsraten à 115,31 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 5 und 6.