Marketing und Vertrieb

Social Media | Seminar

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 6 Monate (berufsbegleitend), 3 Monate (Teilzeit) oder 6 Wochen (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Social Media Manager/in

Mit dem Seminar erwirbst du das nötige Know-how, um dich als Social-Media-Experte auf dem Arbeitsmarkt zu positionieren!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu deinem persönlichen Studienbetreuer
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zum Social-Media-Seminar

Absolviere ein anerkanntes Seminar zum Social Media Manager!Social-Media-Manager weisen für das Marketing eine steigende Bedeutung auf, denn sie betreuen die Unternehmenspräsenz in den sozialen Netzwerken, kommunizieren mit Kunden und pflegen das Image nach außen.

Im Marketing kommt es zunehmend auf einen überzeugenden Auftritt in den sozialen Medien an. Ein Großteil der Menschen nutzt Social Media, um sich über Angebote und Unternehmen zu informieren und verwendet sie als Kommunikationsplattform. Dadurch bieten sich Unternehmen vielfältige Möglichkeiten, um mit Kunden in Kontakt zu treten, neue Zielgruppen zu erschließen und den eigenen Bekanntheitsgrad zu steigern.

Social Media funktioniert teilweise nach unterschiedlichen Maßgaben. Wer sich hiermit auskennt und diese zu nutzen weiß, verfügt über Kompetenzen, die in nahezu jeder Organisation einsetzbar sind.

Möchtest du dich als Social-Media-Manager qualifizieren und eine interessante Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich starten? Das Seminar am DeLSt schafft hierfür ein breites Spektrum an Kenntnissen und ermöglicht es, unabhängig und flexibel zu lernen.

Berufliche Perspektiven

Welche Aufgaben übernimmt ein Social-Media-Manager?

Die Betreuung des Auftrittes in Social Media gehört zu den wesentlichen Schwerpunkten des Berufs. Dies umfasst die Planung und Umsetzung von Social-Media-Strategien, die Veröffentlichung von Neuigkeiten und die Betreuung von Diskussionen in der Online-Community. Außerdem stimmst du die Konzepte für Marketingmaßnahmen auf Social Media mit dem Management ab, identifizierst geeigneten Content für den Auftritt auf verschiedenen Plattformen und führst Erfolgsanalysen durch, deren Ergebnisse du in Reportings aufbereitest und der Geschäftsleitung präsentierst.

Mit Kampagnen auf Social-Media-Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram trägst du zum Erfolg einer Organisation bei. Dies erfolgt durch die Entwicklung fortlaufender Storys, eine effiziente Krisenkommunikation und die Erstellung von Social-Media-Guidelines - Aspekte, die für ein erfolgreiches Social-Media-Marketing von hoher Bedeutung sind. Auch ist es möglich, dass du Workshops durchführst, um das Unternehmen im Umgang mit Social Media zu schulen.

Wo ist es möglich, mit dem Abschluss tätig zu werden?

Die Aussichten für Absolventen des Seminars sind vielfältig, denn Experten für das Social-Media-Marketing sind branchenübergreifend gefragte Fachkräfte. In der Marketingabteilung eines großen oder mittelständischen Unternehmens kannst du ebenso Beschäftigung finden wie in Medien- und Kommunikationsagenturen oder Non-Profit-Organisationen. Darüber hinaus ist es möglich, als Social-Media-Manager auf freiberuflicher Basis tätig zu werden.

Wie ist das Seminar zum Social Media Manager organisiert?

Der Kurs vermittelt das für die Arbeit im Social-Media-Marketing erforderliche Fachwissen, das sowohl grundlegende Themen des Marketings als auch spezielle Aspekte der Arbeit mit digitalem Content und den Social Networks umfasst. So profitierst du von einer umfassenden Vorbereitung auf den Beruf, die realistische Einblicke gewährt. Da das Seminar zeitlich und örtlich unabhängig strukturiert ist, bist du bei der Gestaltung des Lernablaufs flexibel. Daher lässt sich der Kurs problemlos berufsbegleitend absolvieren. Durch moderne E-Learning-Methoden erwirbst du im Social-Media-Seminar theoretische Grundkenntnisse, die du mithilfe von interaktiven Veranstaltungen und digitalen Workshops vertiefst.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Fördermöglichkeiten

 

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen
 
Mit einem BFD-Anspruch profitieren aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Eine Kombination mit unserem Digital-Rabatt steigert den Preisvorteil, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.
 
Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte des Seminars zum Social Media Manager werden dir durch 14 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen kannst du flexibel über den Online-Campus ablegen.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Web Based Training (WBT) | Marketing Grundlagen

Begriffsdefinition Marketing | Der Markt | Die Entstehung von Nachfrage | Der Marketingprozess

Web Based Training (WBT) | Marketingstrategien und Marketingplan

Zielgruppenbeschreibung | Marktsegmentierung | Wettbewerbsstrategien | Wachstumsstrategien | Positionierung | Marketingplan

Web Based Training (WBT) | Social Media Grundlagen

Social Media Grundlagen | Aufgaben des Social Media Marketings | Die Vielfalt sozialer Netzwerke

Web Based Training (WBT) | Social Media Kategorien

Charakterisierung von Social Media Portalen | Systematische Kanalauswahl | Social Media Accounts anlegen

Web Based Training (WBT) | Ziele, Strategien und Einsatzgebiete von Social Media

Ziele und Strategien als Grundlage des Social Media Erfolgs | Das POST-Modell | Social Media strategisch planen | SMART-Ziele und Kennzahlen

Web Based Training (WBT) | Changemanagement - Implementierung von Social Media im Unternehmen

Veränderungspotenziale durch Social Media erkennen | Positiven Wandel herbeiführen und aktiv managen | Social Media im Tagesgeschäft der Abteilungen verankern

Web Based Training (WBT) | Aufgaben des Social Media Managers

Allgemeine Anforderungen | Aufgaben und Profil des Social Media Managers vs. Community Manager

Web Based Training (WBT) | Online-Recht (Social Media)

Anbieterkennzeichnung im Social Media | Schleichwerbung | Urheber- und Persönlichkeitsrechte | Datenschutz | Haftung und Abmahnung

Ablauf und Inhalte im Detail

Deine Schulung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden dir die Besonderheiten deiner Schulung, aber auch dein persönlicher Studienbetreuer und der Online Campus vorgestellt.

Das Seminar startet mit dem allgemeinen Thema der Marketing Grundlagen. In diesem Modul lernst du die wesentlichen Marketingbegriffe kennen. Außerdem erwirbst du Einblicke in die Entstehung von Nachfrage und dem Marketingprozess. Zudem wird dargelegt, welche Charakteristiken den Markt auszeichnen. Im nachfolgenden Lehrgebiet Marktanalyse und Marktforschung werden Grundlagen dieser Teilbereiche des Marketings vorgestellt. Dadurch lernst du, welche vorbereitenden Tätigkeiten durchzuführen sind, um die Bedürfnisse der potenziellen Zielgruppe richtig einzuschätzen und die Marketingstrategie darauf aufzubauen.

Anschließend erhalten Teilnehmer des Kurses Informationen über die Aspekte von Marketingleitzielen und Leitbild. Sie spielen eine zentrale Rolle bei der Festlegung von Marketingzielen, da sie die übergeordneten Zielsetzungen des Unternehmens verkörpern. Ein weiterer inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf der Corporate Identity. Diese stellt das Image dar, das eine Organisation transportieren möchte.

Im Rahmen des Moduls Marketingstrategien und Marketingplan erwirbst du Kompetenzen im Hinblick auf die Methodik bei der Identifikation und Beschreibung von Zielgruppen, die im Social-Media-Marketing die Grundlage der Kampagnenentwicklung bildet. Des Weiteren zeigt das Lehrgebiet auf, wie Unternehmen bei der Entwicklung von Wachstums- und Wettbewerbsstrategien und der Erstellung des Marketingplans vorgehen.

Im Anschluss zeigt das Social-Media-Seminar die Besonderheiten der sozialen Medien auf. Hierzu lernst du zunächst wesentliche Social-Media-Grundlagen kennen. Vorgestellt werden die vielfältigen Ausprägungen sozialer Netzwerke, dazu eignest du dir Know-how über die Aufgaben des Social-Media-Marketings an. Ein Überblick der Social-Media-Kategorien umfasst die Eigenschaften von Social-Media-Plattformen und die Gestaltung eines Social-Media-Accounts. Dies befähigt Teilnehmer des Seminars dazu, einzelne Formen der sozialen Netzwerke wie Twitter, Youtube, Tiktok, Snapchat oder Facebook voneinander abzugrenzen und entsprechend darauf abgestimmte Social-Media-Kampagnen zu entwickeln.

Der Themenkomplex Ziele, Strategien und Einsatzgebiete im Marketing verdeutlicht, aus welchen Gründen das Social-Media-Marketing in heutigen Zeiten als Pflicht für Unternehmen gilt. Der Teil des Seminars enthält Erläuterungen über Zusammenhänge zwischen Unternehmens- und Marketingzielen sowie zur Integration der Social Media in den Marketing-Mix. Anschließend erwerben Teilnehmer des Kurses Kenntnisse über die Zielgruppen-Identifikation, Definition und Auswahl. Sie liegt jeder erfolgreichen Social-Media-Strategie zugrunde. Das Modul informiert über die wesentlichen Aspekte der Auswahl von Personengruppen, die im Rahmen des Social-Media-Marketings erreicht werden sollen. Zudem erfolgt eine Vorstellung gängiger Social-Media-Tools und -Instrumenten sowie von Modellen der Zielgruppenidentifikation.

Die Lehreinheit Content-Strategien, -Produktion und Distribution behandelt im Rahmen des Social-Media-Seminars die Bedeutung des geeigneten Contents, der den Schlüssel zur Zielgruppe darstellt. Ziel des Moduls ist es, dir im Seminar die Strategien des Content-Marketings nahezubringen und aufzuzeigen, welche Modelle für die Entwicklung, Produktion und Distribution von Content existieren. Fortgeführt wird das Seminar mit dem Thema Community Management. Dort lernst du die Rolle digitaler Communitys in den Social Media kennen und erfährst, was bei der Krisenkommunikation zu beachten ist. Weiterhin enthält die Lehreinheit Ausführungen über den professionellen Aufbau und das Management von Communitys.

Das Monitoring und Controlling weist eine zentrale Bedeutung für die Auswertung des Erfolgs von Social-Media-Strategien auf. Hier erwirbst du im Seminar Know-how über die wesentlichen Begriffe und Kennzahlen sowie die drei Schritte des Controllings. Weitere Informationen umfassen einen Überblick von Social-Media-Tools und die Beurteilung der Einsatzzwecke, für die sie sich eignen. Im anschließenden Themenbereich Changemanagement - Implementierung im Unternehmen wird aufgezeigt, wie Social Media als Treiber von Veränderungen in einer Organisation fungieren. Richtig eingesetzt, kannst du einen positiven, erfolgsfördernden Wandel im Unternehmen erzeugen.

Die Aufgaben des Social-Media-Managers gewähren einen Überblick der Schwerpunkte aller Tätigkeiten, die du bei der Betreuung von Auftritten in Social Networks erwarten kannst. So sind Absolventen des Social-Media-Seminars in der Lage, die eigene Rolle in einer Organisation zu verstehen und das eigene Arbeitsfeld in den richtigen unternehmerischen Kontext zu bringen.

Zum Abschluss des Seminars erwirbst du Fachwissen zum Thema Online-Recht, das bei der Arbeit in Social Media eine hohe Bedeutung aufweist. Vorgestellt werden die relevanten Rechtsgebiete, zu denen das Persönlichkeits-, Urheber- oder Domainrecht sowie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zählen. Auch erwirbst du Kenntnisse über die arbeitsrechtlichen Aspekte beim Einsatz von Social Media und erhältst praxisnahe Beispiele in Form von Urteilen aufgezeigt. Mit diesem letzten Modul schließt du das Social-Media-Seminar ab und erhältst als Nachweis für die erworbenen Kompetenzen ein unbegrenzt gültiges Zertifikat.

Deine Vorteile durch das Seminar zum Thema Social Media

  • Das Seminar deckt verschiedenste Aufgabenbereiche des klassischen sowie des Social-Media-Marketings ab
  • der Kurs bereitet fundiert auf zukünftige Aufgaben des Online-Marketings mit dem Schwerpunkt der Social Media in Unternehmen, Agenturen und anderen Organisationen vor
  • flexibel strukturiertes, zeitlich und örtlich unabhängiges Seminar
  • Einstieg in das Social-Media-Marketing-Seminar ist täglich möglich
  • Wissenstransfer erfolgt über moderne Lehrmethoden wie digitale, interaktive Workshops
  • optimale Betreuung während der gesamten Zeit des Seminars durch die kompetente Studienbetreuung des DeLSt

Erwerbe eine Qualifikation, die dir viele Möglichkeiten im Bereich des Social-Media-Marketings eröffnet und dich zum gefragten Marketingexperten macht.

Anerkannter Abschluss "Social Media Manager"

Anerkannter Abschluss - Social Media Manager

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Schulung teilnehmen wollen, nehme bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.424,43 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.