Marketing und Vertrieb

Social Media Manager | Weiterbildung

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 6 Monate (berufsbegleitend), 3 Monate (Teilzeit) oder 6 Wochen (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Social Media Manager/in

Soziale Medien fungieren als wichtige Kommunikationsplattform, um den Kontakt zwischen Unternehmen und Zielgruppen zu ermöglichen - dies eröffnet interessante neue Perspektiven im Marketing!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu Ihrem persönlichen Studienbetreuer
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
komplett ortsunabhängig absolvierbar

Informationen zur Weiterbildung als Social-Media-Manager

Werden Sie in einer anerkannten Fortbildung Social Media Manager!Social-Media-Manager übernehmen im Online-Marketing von Unternehmen oder in Agenturen die Betreuung des Auftritts in den sozialen Netzwerken, die Ansprache neuer Zielgruppen sowie die Kommunikation mit Kunden über Plattformen wie Twitter, LinkedIn und Facebook.

Die meisten Unternehmen sind heutzutage auf den Social Media vertreten. Oftmals fehlt jedoch das notwendige Fachwissen, um eine gezielte Strategie für einen professionellen Auftritt im Social Network zu entwickeln und von einer maximalen Reichweite zu profitieren. Mit dem erforderlichen Fachwissen unterstützen Sie Organisationen dabei, Kampagnen und Kommunikationskonzepte für die sozialen Netzwerke umzusetzen und das unternehmerische Image zu fördern.

Wollen Sie die Qualifikation als Social-Media-Manager bei einer maximalen Flexibilität erwerben? Die Weiterbildung am DeLSt vermittelt die notwendigen Kompetenzen praxisnah und verständlich.

Berufliche Perspektiven

Welche Aufgaben hat ein Social-Media-Manager?

Als Experte für das Social-Media-Marketing wissen Sie Kanäle wie Facebook, Twitter, Xing oder Instagram richtig zu nutzen, um Zielgruppen zu erreichen. Das Aufgabenfeld umfasst die Planung und Umsetzung von Social-Media-Strategien, das Veröffentlichen von News und die Moderation von Diskussionen in der Online-Community. Social-Media-Manager entwickeln in Abstimmung mit dem Management Marketingkonzepte. Dazu analysieren sie den Erfolg von Maßnahmen, erstellen Reportings und kennen sich mit rechtlichen Aspekten der Arbeit in den sozialen Medien aus.

Wo ist es möglich, mit dem Abschluss als Social-Media-Manager zu arbeiten?

In fast jedem Wirtschaftszweig sind Unternehmen auf den Social Media vertreten und haben einen Bedarf an Fachkräften, die entsprechende Strategien entwickeln und durchführen. Entsprechend groß ist die Auswahl an potenziellen Arbeitgebern. Darüber hinaus bieten sich in Medien- und Kommunikationsagenturen vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten. Non-Profit-Organisationen, deren Image und Bekanntheitsgrad einen hohen Stellenwert aufweist, beschäftigen ebenfalls Experten für die Umsetzung von Social-Media-Kampagnen. Überdies können Sie mit dem Abschluss auf selbstständiger Basis tätig werden.

Wie ist die Weiterbildung zum Thema Social Media strukturiert?

In der Fortbildung erwerben Sie ein breites Fachwissen über die Grundlagen des Marketings und die Anforderungen für die Öffentlichkeitsarbeit auf Social-Media-Plattformen. Da die Weiterbildung zeit- und ortsunabhängig erfolgt, können Sie überall auf Ihre Lerninhalte zugreifen. Moderne Methoden des E-Learnings sprechen verschiedene Lerntypen an. Dadurch ist es möglich, den Abschluss als Social-Media-Manager berufsbegleitend zu erwerben.

Wer profitiert von der Weiterbildung?

Für die Teilnahme an der Weiterbildung zum Thema Social Media bestehen keine formalen Voraussetzungen. Somit kann jeder, der Interesse an der Arbeit im Social-Media-Marketing hat, sich das notwendige Fachwissen aneignen. Wer bereits im Marketing tätig ist und sein Know-how um Fachkenntnisse über die sozialen Medien erweitern möchte, erhält mit der Fortbildung ebenso die Möglichkeit dazu wie fachfremde Personen, die eine berufliche Umorientierung anstreben.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Fördermöglichkeiten

 

Berufsförderungsdienst der Bundeswehr

„Horrido – Joho!“ - Förderung für Soldaten und Soldatinnen
 
Mit einem BFD-Anspruch profitieren aktive und ehemalige Soldaten und Soldatinnen bei uns von 5 % Ermäßigung der Lehrgangsgebühren. Eine Kombination mit unserem Digital-Rabatt steigert den Preisvorteil, sodass man sogar 10 % Ermäßigung erzielen kann.
 
Du möchtest wissen, wie sich deine Lehrgangsgebühren bei uns gestalten? Dann melde dich telefonisch oder über das Kontaktformular bei deiner Bildungsberatung. Wir lassen dir gerne ein Angebot zukommen.

Mehr Informationen über die Förderung erhältst du hier.


Zuschuss der Bundesländer

Werfe einen Blick auf unsere Informationsseite und prüfe, ob es in deinem Bundesland das passende Fördermittel für dich gibt.

Mehr Informationen erhältst du auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte der Fortbildung zum Social Media Manager werden Ihnen durch 14 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Web Based Training (WBT) | Marketing Grundlagen

Begriffsdefinition Marketing | Der Markt | Die Entstehung von Nachfrage | Der Marketingprozess

Web Based Training (WBT) | Marktanalyse und Marktforschung

Elemente der Marktanalyse | Grundlagen der Marktforschung

Web Based Training (WBT) | Social Media Grundlagen

Social Media Grundlagen | Aufgaben des Social Media Marketings | Die Vielfalt sozialer Netzwerke

Web Based Training (WBT) | Social Media Kategorien

Charakterisierung von Social Media Portalen | Systematische Kanalauswahl | Social Media Accounts anlegen

Web Based Training (WBT) | Ziele, Strategien und Einsatzgebiete von Social Media

Ziele und Strategien als Grundlage des Social Media Erfolgs | Das POST-Modell | Social Media strategisch planen | SMART-Ziele und Kennzahlen

Web Based Training (WBT) | Identifikation, Definition und Auswahl von Zielgruppen

Zielgruppen Social Media-gerecht definieren | Strategische Zielgruppendefinition

Web Based Training (WBT) | Content-Strategien, -Produktion und -Distribution

Content als Schlüssel zur Zielgruppe | Content-Planung | Blog-Content als Social Media-Basis | Systematische Content-Produktion

Web Based Training (WBT) | Community Management

Rolle der Communitys in Sozialen Netzwerken | Communitys professionell aufbauen und managen | Krisenkommunikation

Web Based Training (WBT) | Monitoring und Controlling für Social Media

Monitoring, Controlling und Kennzahlen | Tools und Einsatzstrategien | Die drei Schritte des Controllings

Web Based Training (WBT) | Changemanagement - Implementierung von Social Media im Unternehmen

Veränderungspotenziale durch Social Media erkennen | Positiven Wandel herbeiführen und aktiv managen | Social Media im Tagesgeschäft der Abteilungen verankern

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihre Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten Ihrer Fortbildung, aber auch Ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online Campus vorgestellt.

Die Fortbildung deckt verschiedene Facetten des Marketings ab. Für ein fundiertes Verständnis des Aufgabenbereichs erhalten Sie zunächst eine Einführung in die Marketing Grundlagen. Allgemeine Begriffsdefinitionen und Informationen über die Entstehung einer Nachfrage schaffen die Basis für die weiteren Inhalte. Dazu wird der Marketingprozess mit all seinen Charakteristiken vorgestellt. Im Anschluss erwerben Sie Einblicke in die Marktanalyse und Marktforschung. Diese verdeutlichen, wie Sie Social-Media-Strategien und Marketing-Kampagnen anhand der aktuellen Marktsituation passgenau planen und entwickeln.

Marketingziele und Leitbild sind ebenfalls grundlegende Aspekte der Marketingarbeit. Sie dienen einerseits dazu, die gewünschten Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Kommunikationsarbeit abzubilden und andererseits, übergeordnete Zielsetzungen zu definieren, aus denen Teilziele abgeleitet werden. Die Corporate Identity, die ebenfalls Bestandteil dieses Lehrgebiets ist, transportiert ein bestimmtes Unternehmensimage nach innen und außen. Im Rahmen des Moduls Marketingstrategien und Marketingplan wird anschließend erläutert, was im Rahmen der Zielgruppenbeschreibung zu beachten ist und wie die Marktsegmentierung erfolgt, die eine zentrale Bedeutung bei der Positionierung auf dem Markt aufweist. Zudem erwerben Sie Fachkenntnisse über die Inhalte des Marketingplans und die Entwicklung von Wachstums- und Wettbewerbsstrategien.

Nachdem diese klassischen Marketingthemen behandelt wurden, folgt der Einstieg in die Social Media Grundlagen. Vorgestellt werden die Aufgaben des Social-Media-Marketings, auch erhalten Sie eine Einsicht in die vielfältigen gängigen Social Networks. Ein Überblick der Social Media Kategorien enthält Informationen über die zum Teil unterschiedlichen Charakteristiken der Social-Media-Kanäle und die Struktur der Accounts, die auf Social-Media-Plattformen erstellt werden können. Dies dient dazu, die unterschiedlichen Ausprägungen voneinander abgrenzen und für die Umsetzung der eigenen Maßnahmen nutzen zu können.

Ziele, Strategien und Einsatzgebiete im Marketing schaffen ein Verständnis der Zusammenhänge, die zwischen den Zielen des Unternehmens und des Managements sowie den Marketingzielen bestehen. Das Modul legt dar, aus welchen Gründen ein Social-Media-Auftritt für Unternehmen verpflichtend ist und zeigt Maßnahmen auf, mit deren Hilfe Social-Media-Strategien in den Marketingmix integriert werden können. Im Lehrgebiet Zielgruppen-Identifikation, Definition und Auswahl finden Teilnehmer der Weiterbildung Erläuterungen über die Personenkreise, die Sie mithilfe von sozialen Netzwerken erreichen. Es werden Einblicke in die Bedeutung von Zielgruppen gewährt und spezielle Instrumente des zielgruppenorientierten Online-Marketings wie die Customer Journey oder Sinus-Milieus vorgestellt.

Fortgeführt wird die Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Content-Strategien, -Produktion und Distribution. Hier liegt der inhaltliche Fokus auf der Bedeutung des passenden Contents und dessen Bezug zu potenziellen Kunden. Weiterhin erfahren Sie, welche Instrumente für die Entwicklung, Produktion und Distribution des Contents nutzbar sind. Das Modul Community Management enthält Erläuterungen in Bezug auf den Aufbau und die professionelle Steuerung von Communities im Netz. Weitere Inhalte umfassen die Formen der Communities und deren Nutzung für die Kommunikation mit einem definierten Personenkreis.

Der Themenbereich Monitoring und Controlling zeigt die Funktonen von Kennzahlen sowie die drei wesentlichen Schritte des Controllings auf. Auch Know-how über die Ziele und Rollen des Monitorings im Rahmen des Social-Media-Marketings und zu den verschiedenen Tools für die Ermittlung von Kennzahlen sind Bestandteile des Fachgebietes. Changemanagement - Implementierung im Unternehmen verdeutlicht die Relevanz von Veränderungen in Unternehmen auf und führt an, wie ein positiver Wandel über Social Media als Treiber herbeigeführt werden kann.

Eine Übersicht der Aufgaben des Social-Media-Managers stellt Ihre zukünftigen möglichen Tätigkeitsschwerpunkte vor. Außerdem erfahren Sie, welche Kompetenzen für ein erfolgreiches Social-Media-Marketing erforderlich sind und welche Rolle Experten für soziale Netzwerke im Betrieb aufweisen. Abgerundet wird die Fortbildung mit einem Exkurs zum Online-Recht. Er dient dazu, Ihnen relevante Rechtsgebiete wie das Persönlichkeits-, Marken- oder Urheberrecht, gesetzliche Regelungen wie die DSGVO sowie arbeitsrechtliche Aspekte bei der Arbeit mit Social-Media-Tools nahezubringen. Mit diesem Modul schließen Sie die Qualifikation als Social-Media-Manager ab und erhalten als Nachweis ein unbegrenzt gültiges Zertifikat.

Ihre Vorteile durch die Weiterbildung Social-Media-Manager

  • Sie erwerben fundiertes Fachwissen über das Marketing und dessen Ausprägungen sowie die Möglichkeiten der Kommunikation über soziale Medien
  • Vorbereitung auf vielseitige und interessante Aufgaben des Social-Media-Managements in Unternehmen sämtlicher Branchen oder in Agenturen
  • flexible Struktur der Fortbildung ermöglicht die berufsbegleitende Teilnahme, da Zeit und Ort des Lernens selbst wählbar sind
  • Teilnehmer erhalten vor und während der Weiterbildung einen optimalen Support durch unsere Studienbetreuung
  • der Einstieg in die Weiterbildung kann täglich erfolgen
  • durch den Wissenserwerb über einen modernen Medienmix ist ein optimaler Lernerfolg gewährleistet

Werden Sie zur gefragten Fachkraft im Social-Media-Marketing und entdecken Sie die abwechslungsreichen Karriereperspektiven, die der Abschluss eröffnet.

Anerkannter Abschluss "Social Media Manager"

Anerkannter Abschluss - Social Media Manager

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Fortbildung teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für dich erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

1.424,43 € *

Ratenzahlung: 9 Monatsraten à 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 8 und 2.

FAQs

Q

Kann ich die Social-Media-Manager-Weiterbildung online absolvieren?

A

Die Weiterbildung am DeLSt erfolgt komplett online! Die Weiterbildung als Social-Media-Manager durchlaufen Sie bei uns in digitaler Form und erwerben die Kenntnisse über moderne Methoden des E-Learnings. Theoretische Grundlagen sowie praktisches Know-how eignen Sie sich durch online verfügbare Materialien an. Diese werden mithilfe von interaktiven digitalen Veranstaltungen wie Web Based Trainings vertieft. So können Sie an jedem Ort mit einem internetfähigen Rechner oder mobilen Endgerät an der Weiterbildung teilnehmen.

Q

Kann ich die Weiterbildung Social-Media-Manager berufsbegleitend absolvieren?

A

Durch die flexible Struktur der Weiterbildung ist es problemlos möglich, die Zeit und den Ort des Lernens selbst zu bestimmen. So können Sie den Abschluss ohne Weiteres neben dem Beruf erwerben und die Lernphasen in den Abendstunden und am Wochenende durchlaufen. Der Zugriff auf die Lernmaterialien ist überall dort möglich, wo ein Rechner mit Internetanschluss verfügbar ist.