AZAV-zugelassene Weiterbildungen mit Bildungsgutschein

Geprüfter Betriebswirt (IHK) - AZAV | Fernstudium

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 4 - 17 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 590514)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 671/70/20 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK)

Mit der Weiterbildung zum Betriebswirt verbessern Sie Ihre Aufstiegschancen und erhalten dank des Bildungsgutscheins die Möglichkeit, mit einer 100%-Förderung flexibel und ortsunabhängig zu studieren!

100%-Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter (Bildungsgutschein)
Keine Zusatzkosten - inkl. IHK-Prüfungsgebühren
Start täglich möglich
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
Absolvierung flexibel berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit möglich
Staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildung
staatlich anerkannter Abschluss auf Master-Niveau
Kostenloses Unterlagenpaket für Ihren Berater anfordern

Das angeforderte Unterlagenpaket wird als PDF-Datei für Sie erstellt und steht in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Informationen zur Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt

Geprüfter Betriebswirt IHK Weiterbildung gefördert über Bildungsgutschein nach AZAV

Betriebswirtschaftliche Themen sind für sämtliche Branchen relevant. Als Geprüfter Betriebswirt erhalten Sie eine berufliche Qualifizierung, die Sie auf verantwortungsvolle Positionen im Management vorbereitet. Sie erlangen betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die Ihnen zahlreiche Perspektiven eröffnen und Sie zum gefragten Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt machen. Betriebswirte gehören zu den wichtigsten Experten in jedem Unternehmen. Erwerben Sie mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit einen Abschluss auf Master-Niveau!

Möchten Sie einen anerkannten IHK-Abschluss als Geprüfter Betriebswirt flexibel von zu Hause aus erwerben? Die Weiterbildung bietet die Chance, individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt zu lernen und Ihr Fernstudium durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit fördern zu lassen.

Berufliche Perspektiven

Der per Bildungsgutschein geförderte Lehrgang zum Geprüfter Betriebswirt befähigt Sie dazu, betriebliche Leistungsprozesse nachzuvollziehen und dieses Wissen im Arbeitsalltag umzusetzen. Fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaft schaffen eine Grundlage für verantwortungsvolle Positionen in der Unternehmensführung und eignen sich ideal als Ergänzung zum Abschluss als IHK-Fachwirt. Der Fokus der Berufsbildungsmaßnahme als IHK-Betriebswirt liegt auf einer anwendungsorientierten Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Im Fernstudium vermittelte Inhalte umfassen Themen wie das Finanz- und Rechnungswesen, Marketing-Management, die finanzwirtschaftliche Steuerung von Unternehmen und die Bilanz- und Steuerpolitik. Dadurch deckt decken die Grundlagen ein breites Feld betriebswirtschaftlichen Fachwissens ab. In den vertiefenden Unterrichtseinheiten werden die Module der Unternehmensführung und -organisation, internationale Wirtschaftsbeziehungen, rechtliche Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns und das Personalmanagement behandelt. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in verschiedene Aspekte der Betriebswirtschaft und erschließen sich attraktive berufliche Entwicklungsperspektiven. Die Weiterbildung kann durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Diese Förderung, die dem Aufstiegs-Bafög entspricht, deckt sämtliche Kosten des Lehrgangs inklusive der IHK-Gebühren ab. Absolvieren können Sie den Kurs als berufsbegleitendes Studium sowie in Teilzeit- oder Vollzeitform.

Die Weiterbildung als Betriebswirt richtet sich an alle, die bereits einen IHK-Abschluss einer kaufmännischen Fachschule als Fachwirt besitzen und ein ergänzendes Fernstudium durchlaufen möchten. Für Erwerbslose, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen ist die Weiterbildung ebenfalls interessant, da sie den Lehrgang mithilfe der Förderung des Bildungsgutscheins finanzieren können. So verbessern Sie mit erfolgreichem Abschluss der IHK-Prüfung die Voraussetzungen für den Wiedereintritt in das Berufsleben und optimieren Ihre Chancen auf dem Jobmarkt.

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Förderung Ihrer Maßnahme über AZAV-Bildungsgutschein möglich

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich von der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter die gesamten Ausbildungsgebühren fördern zu lassen! Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten werden von der Bundesagentur übernommen.

Ablauf der Beantragung im Detail

  • Melden Sie sich vor dem Beratungsgespräch bei der Behörde bei unserer Bildungsberatung, um zu besprechen, welche Unterlagen Sie für das Gespräch bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter benötigen. Wir erstellen Ihnen gerne ein Paket mit allen erforderlichen Dokumenten.
  • Sie vereinbaren einen Termin bei Ihrem Ansprechpartner der Arbeitsagentur / dem Jobcenter. Sie können über folgende Kontaktmöglichkeit direkt einen Termin vereinbaren: Telefon: 0800 4 555500 (gebührenfrei), Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr
  • In einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner der Arbeitsagentur wird geklärt, ob Sie zusätzliche Qualifikationen benötigen, um wieder Arbeit zu finden. Ihre Beraterin oder Ihr Berater prüft dann, ob Sie die Voraussetzungen für die Förderung erfüllen und stellt Ihnen den Bildungsgutschein meist direkt während des Beratungsgespräches aus.
  • Nachdem Sie einen Bildungsgutschein erhalten haben, kann es endlich losgehen! Sie können sich über diese Seite direkt anmelden und auf Wunsch sofort starten!

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in Ihrem eigenen Lerntempo:

Definieren Sie Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Staatliche Zulassungen und Zertifizierungen

ZFU geprüfte und zugelassenes Fernstudium

Das Fernstudium ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und die gesamte Weiterbildung auf den angestrebten Abschluss hinführt.


DEKRA geprüfte und zugelassene AZAV-Maßnahme

Das Fernstudium ist von der DEKRA als Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung geprüft und zugelassen.

Im Rahmen dieser Zulassung werden folgende Punkte geprüfte und regelmäßig überprüft:

  • die gesamten Lehrmaterialien,
  • das pädagogische Konzept,
  • die Qualifikation des Lehr- und Betreuungspersonals und
  • die Arbeitsmarktrelevanz.

Lehrplan

Die Inhalte der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK werden Ihnen durch 10 Studienbriefe inkl. Online-Vorlesungen vermittelt und 9 Live-Webinare (Unterricht im virtuellen Klassenzimmer) vertieft. Die Prüfung besteht aus einer freiwilligen Vorbereitungsprüfung auf die IHK-Abschlussprüfung.

Lehrskript | Marketingmanagement

Analyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eines Unternehmens | Formulierung eines strategischen und operativen Zielprogramms | Formulierung zielgerichteter Marketingstrategien | Auswahl geeigneter Marketingaktivitäten und deren Umsetzung | Bestimmung geeigneter Kontrollverfahren

Lehrskript | Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens

Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen | Zielorientierter Einsatz der Instrumente der Bilanzanalyse | Unterstützung der Unternehmensziele durch Bilanz- und Steuerpolitik | Internationale Rechnungslegungsvorschriften

Webinar | Marketing-Management (3 Stunden)

Analyse der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eines Unternehmens | Formulierung eines strategischen und operativen Zielprogramms | Formulierung zielgerichteter Marketingstrategien | Auswahl geeigneter Marketingaktivitäten und deren Umsetzung | Bestimmung geeigneter Kontrollverfahren

Webinar | Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens (3 Stunden)

Das Steuersystem in seiner Bedeutung für das Unternehmen | Zielorientierter Einsatz der Instrumente der Bilanzanalyse | Unterstützung der Unternehmensziele durch Bilanz- und Steuerpolitik | Internationale Rechnungslegungsvorschriften

Lehrskript | Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens

Gestaltung des Controllings als Instrument der Unternehmensführung | Aufbau eines kennzahlengesteuerten Managementinformationssystems | Steuerung der Beschaffung von Mitteln im Finanzprozess | Lenkung der Mittelverwendung im Unternehmen

Lehrskript | Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

Einführung in das deutsche Recht | Grundwissen Bürgerliches Gesetzbuch | Besonderer Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches | Haftungstatbestände für Unternehmen und Unternehmensleitung | Nationales Wettbewerbsrecht | Arbeitsrecht | Europarecht

Lehrskript | Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Auswirkungen makroökonomischer Aspekte globalisierter Märkte auf die Unternehmenspolitik | Aufbau und Realisierung von Außenwirtschaftsbeziehungen | Abwickeln der Außenwirtschaftsbeziehungen im Ausland | Abwicklung des internationalen Warenverkehrs

Webinar | Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens (3 Stunden)

Gestaltung des Controllings als Instrument der Unternehmensführung | Aufbau eines kennzahlengesteuerten Managementinformationssystems | Steuerung der Beschaffung von Mitteln im Finanzprozess | Lenkung der Mittelverwendung im Unternehmen

Webinar | Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung (3 Stunden)

Haftungstatbestände für Unternehmen und die Unternehmensleitung | Vertragstypen und deren Gestaltung | Nationale Ansätze des Wettbewerbsrechts | Arbeitsrecht und dessen Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen | Auswirkungen der EU-Gesetzgebung auf nationales Recht

Webinar | Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen (3 Stunden)

Auswirkungen makroökonomischer Aspekte globalisierender Märkte auf die Unternehmenspolitik | Aufbau und Realisierung von Außenwirtschaftsbeziehungen | Abwickeln der außenwirtschaftlichen Transaktionen in verschiedenen Währungsgebieten | Abwickeln des internationalen Warenverkehrs unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wirtschaftskulturen und rechtlicher Rahmenbedingungen

Online-Prüfung - Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse

Prüfungen, wann und wo Sie wollen: Als einziges Fernlehrinstitut bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Online-Prüfungen von überall aus mit Live-Aufsicht zu schreiben.

Marketing-Management (45 Minuten) | Bilanz- und Steuerpolitik des Unternehmens (45 Minuten) | Finanzwirtschaftliche Steuerung des Unternehmens (45 Minuten) | Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung (45 Minuten) | Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen (60 Minuten)

Lehrskript | Unternehmensführung 1

Grundlegende Voraussetzungen für eine Unternehmensführung | Zielorientierte Unternehmensführung | Strategische Unternehmensführung

Lehrskript | Unternehmensführung 2

Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Planung | Ausrichtungen der Unternehmensführung | Qualitätsorientierte Unternehmensführung | kologieorientierte Unternehmensführung | Umweltmanagementsysteme

Webinar | Unternehmensführung (3 Stunden)

Gestaltung der Strategiefindung, -umsetzung und -controlling | Entwicklung und Umsetzung von Zielsystemen im Unternehmen | Steuerung und Kontrolle der betrieblichen Planung | Management einer kundenorientierten Qualitätspolitik | Management einer nachhaltigen, umweltorientierten Ökologiepolitik

Lehrskript | Unternehmensorganisation

Unternehmensorganisation als strategischer Erfolgsfaktor | Organisation als Funktion und Effektivität des Unternehmens | Gestaltung einer integrativen Organisationsentwicklung

Lehrskript | Projektmanagement

Wirtschaftliche Nutzung der Informations- und Kommunikationstechniken (IuK)/Kommunikationssysteme (IKS) | Projektmanagement für die Umsetzung organisatorischer Maßnahmen | Projektmanagement in der täglichen Praxis | Lessons learned - Aus Fehlern in Projekten lernen | Projektmanagement in der Praxis

Lehrskript | Personalmanagement

Personalmanagement | Personalbeschaffung | Personalentwicklung | Personalentlohnung | Personalverwaltung

Webinar | Unternehmensorganisation und Projektmanagement (3 Stunden)

Organisation als strategischer Erfolgsfaktor des Unternehmens | Gestaltung einer integrativen Organisationsentwicklung | wirtschaftliche Nutzung der Informations- und Kommunikationstechniken | Festlegung der Organisationsformen von Projekten | Planung, Steuerung und Kontrolle von Projekten

Webinar | Personalmanagement (3 Stunden)

Bestimmung der Vorgaben für die quantitative und qualitative Personalplanung des Unternehmens | Situationsgerechte Auswahl der Formen der Personalbeschaffung | Planung, Steuerung und Kontrolle der Personalentwicklung im Unternehmen

Webinar | Vorbereitung - Abschlussarbeit/Projektarbeit und projektarbeitsbezogenes Fachgespräch (3 Stunden)

Themenauswahl und Aufbau der Abschlussarbeit des Geprüften Betriebswirtes (IHK) | Ablauf und Inhalte des projektbezogenen Fachgespräches | Inhalte und Aufbau der theoretischen Abschlussprüfung des Geprüften Betriebswirtes (IHK) | Zulassungsvoraussetzungen der IHK-Fortbildungsprüfung

Online-Prüfung - Führung und Management im Unternehmen

Prüfungen, wann und wo Sie wollen: Als einziges Fernlehrinstitut bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Online-Prüfungen von überall aus mit Live-Aufsicht zu schreiben.

Unternehmensführung (120 Minuten) | Unternehmensorganisation und Projektmanagement (120 Minuten) | Personalmanagement (30 Minuten)

Abschlussarbeit (online) | Projektarbeit

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Ablauf und Inhalte im Detail

Die per Bildungsgutschein geförderte Qualifizierungsmaßnahme als Betriebswirt mit geprüfter IHK-Qualifizierung findet ortsunabhängig und zeitlich flexibel statt, da die Studieninhalte per Fernlehre vermittelt werden. Die Lehreinheiten des Fernstudiums werden mithilfe von Lehrskripten und Online-Vorlesungen vermittelt, ergänzt werden sie durch Präsenzphasen, die als Live-Online-Webinare stattfinden. Der Abschluss erfolgt über die kaufmännische Fortbildungsprüfung, nach deren Beendigung Sie das staatlich geprüfte IHK-Zertifikat erhalten.

Als Einstieg in die Weiterbildung als Betriebswirt fungieren die Grundlagenmodule zum Marketing-Management. Diese vermitteln Inhalte zur Analyse wirtschaftlicher Rahmenbedingungen und zeigen auf, wie wirtschaftliches Handeln mit Blick auf ein strategisches und operatives Zielprogramm und daraus resultierende Marketingstrategien erfolgen sollte. Im nachfolgenden Modul der Bilanz- und Steuerpolitik lernen Sie Aspekte von Steuersystemen, die Anwendung von Instrumenten zur Bilanzanalyse sowie Möglichkeiten zur Erreichung unternehmerischer Zielsetzungen mithilfe einer erfolgsorientierten Bilanz- und Steuerpolitik kennen. Das Lehrskript Finanzwirtschaftliche Steuerung eines Unternehmens bringt Ihnen den Bereich des Controllings näher. Dieses umfasst kennzahlenorientiertes Management, betriebliche Leistungsprozesse sowie Ansätze zur Beschaffung finanzieller Mittel. Das Controlling zeigt auf, wie wirtschaftliches Handeln in Bezug auf die Erreichung finanzieller Ziele aussehen sollte. Lehrreiches über rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung erfahren Sie im gleichnamigen Modul, das Kenntnisse des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) sowie des Haftungs-, Wettbewerbs-, Vertrags- und Arbeitsrechts sowie internationaler und europäischer Gesetzgebungen vermittelt.

Die Lehreinheit der europäischen und internationalen Wirtschaftsbeziehungen gewährt Einblicke in gesamtwirtschaftliche Kriterien einer globalisierten Welt, und im Rahmen der Unternehmensführung erhalten Sie das erforderliche Know-how, das Sie für Positionen als Entscheidungsträger qualifizieren. Abgerundet wird die Weiterbildung als Geprüfter Betriebswirt durch Informationen zu den Themen Unternehmensorganisation sowie Projekt- und Personalmanagement, die Ihnen strategische Erfolgsfaktoren, verschiedene Organisationsformen von Projekten sowie Kenntnisse über Personalentwicklung, -verwaltung, -kostenplanung und -entlohnung nahebringen.

Am Ende der durch den Bildungsgutschein geförderten Weiterbildung findet die öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung statt, die Ihren Startschuss für die zukünftige Tätigkeit als Betriebswirt darstellt. Auf diese IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung werden Sie durch diese Weiterbildung optimal vorbereitet. Allerdings nicht nur auf die theoretische Abschlussprüfung, sondern auch individuell auf die mündliche Prüfung bzw. das projektbezogene Fachgespräch.

Webinar-Termine

Für die kostenfreien Live-Webinare dieser Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem zu dem für Sie optimal passenden Termin anmelden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • praxisorientierte Vermittlung breit gefächerter betriebswirtschaftlicher Kenntnisse im Fernstudium durch Live-Webinare
  • der Geprüfte Betriebswirt IHK stellt die ideale Voraussetzung für eine Karriere als Betriebswirt dar
  • sinnvolle Weiterbildung für Erwerbslose und Wiedereinsteiger durch Möglichkeiten der finanziellen Förderung sämtlicher Beiträge inklusive der Gebühren der IHK-Fortbildungsprüfungen 
  • geförderte Weiterbildung per Bildungsgutschein gemäß AZAV durch die Agentur für Arbeit bzw. ARGE
  • Förderung über Aufstiegs-BAföG möglich
  • staatlich anerkannte IHK-Qualifizierung als Geprüfter Betriebswirt
  • Ergänzung als Fachwirt und Fachkaufmann mit IHK-Abschluss
  • hochwertige, moderne Lehrmaterialien und kompetente tutorielle Betreuung über den Online-Campus
  • staatlich anerkanntes und geprüftes Fernstudium
  • Weiterbildung in Teilzeit- oder Vollzeitform sowie nebenberuflich möglich
  • Einstieg täglich möglich!
  • Staatlich anerkannter Abschluss auf Master-Niveau (DQR-Niveau 7)

Bilden Sie sich flexibel weiter und nutzen Sie die Vorteile der Förderung über den Bildungsgutschein für ein Fernstudium zum Geprüften Betriebswirt!

Staatlich geprüfter Abschluss zum "Geprüften Betriebswirt IHK"

Staatlich zugelassener Abschluss zum IHK-Betriebswirt

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfte/r Betriebswirt/in ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 7 (Abschluss auf Master-Niveau)

Voraussetzungen

  • Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit liegt vor (falls nicht, unterstützen wir Sie gerne bei der Antragsstellung)
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme am Webinar

Für die öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung sind folgende fachliche Voraussetzungen erforderlich:

  • IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder 
  • Fachkaufmann oder
  • eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden[nbsp]kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist. 

Hinweis

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zum Fernstudium erwerben.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. 

Bildungsvarianten

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 17 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 8 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: 671/36/19
Unterrichtsstunden (gesamt): 1022

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 8 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: 671/36/19
Unterrichtsstunden (gesamt): 1022

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 4 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: 671/36/19
Unterrichtsstunden (gesamt): 1022

 

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 7 und 4?