AZAV-Fernstudiengänge | Fernstudium

Geprüfter Betriebswirt (IHK) - AZAV

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 17 Monate (berufsbegleitend), 9 Monate (Teilzeit) oder 5 Monate (Vollzeit) (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 590514)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 671/36/19 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte/r Betriebswirt/in (IHK)

Mit der Weiterbildung zum Betriebswirt verbessern Sie Ihre Aufstiegschancen und erhalten dank des Bildungsgutscheins die Möglichkeit, mit einer 100%-Förderung flexibel und ortsunabhängig zu studieren.

  • 100% Förderung über Bildungsgutschein
  • Keine Zusatzkosten - inkl. IHK-Prüfungsgebühren
  • Start täglich möglich
  • Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
  • Absolvierung flexibel berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit möglich
  • Staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildung
  • staatlich anerkannter Abschluss auf Master-Niveau
  • DEKRA-zertifizierte Akademie

Gesamtpreis:

4.000,00 € *

Ratenzahlung: 16 Monatsraten á 250,00 € *

Informationen zur Weiterbildung zum geprüften Betriebswirt

Geprüfter Betriebswirt IHK Weiterbildung gefördert über Bildungsgutschein nach AZAV

Betriebswirtschaftliche Themen sind für sämtliche Branchen relevant. Als geprüfter Betriebswirt erhalten Sie eine berufliche Qualifizierung, die Sie auf verantwortungsvolle Positionen im Management vorbereitet. Sie erlangen betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die Ihnen zahlreiche Perspektiven eröffnen und Sie zum gefragten Kandidaten auf dem Arbeitsmarkt machen. Betriebswirte gehören zu den wichtigsten Experten in jedem Unternehmen. Erwerben Sie mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit einen Abschluss auf Master-Niveau!

Möchten Sie einen anerkannten IHK-Abschluss als geprüfter Betriebswirt flexibel von zu Hause aus erwerben? Die Weiterbildung bietet die Chance, individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt zu lernen und Ihr Fernstudium durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit fördern zu lassen.

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Übernahme der gesamten Ausbildungsgebühren deines IHK-Betriebswirt Lehrgangs durch die Bundesagentur für ArbeitSie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Ausbildungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden.

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich vor Ihrem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen Ihnen alle benötigten Unterlagen zusammen.

Sie können diese zugelassene Weiterbildung flexibel nebenberuflich (8 Lernstunden pro Woche), in Teilzeit (15 Lernstunden pro Woche) oder in Vollzeit (35 Lernstunden pro Woche) absolvieren. So können Sie sich gemeinsam mit Ihrem Berater für die für Sie passende zeitliche Variante entscheiden und den Bildungsgutschein entsprechend ausstellen lassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter

Ihr Eigenanteil: 0 €.

Berufliche Perspektiven als geprüfter Betriebswirt

Der per Bildungsgutschein geförderte Lehrgang zum geprüfter Betriebswirt befähigt Sie dazu, betriebliche Leistungsprozesse nachzuvollziehen und dieses Wissen im Arbeitsalltag umzusetzen. Fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaft schaffen eine Grundlage für verantwortungsvolle Positionen in der Unternehmensführung und eignen sich ideal als Ergänzung zum Abschluss als IHK-Fachwirt. Der Fokus der Berufsbildungsmaßnahme als IHK-Betriebswirt liegt auf einer anwendungsorientierten Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse. Im Fernstudium vermittelte Inhalte umfassen Themen wie das Finanz- und Rechnungswesen, Marketing-Management, die finanzwirtschaftliche Steuerung von Unternehmen und die Bilanz- und Steuerpolitik. Dadurch deckt decken die Grundlagen ein breites Feld betriebswirtschaftlichen Fachwissens ab. In den vertiefenden Unterrichtseinheiten werden die Module der Unternehmensführung und -organisation, internationale Wirtschaftsbeziehungen, rechtliche Rahmenbedingungen unternehmerischen Handelns und das Personalmanagement behandelt. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in verschiedene Aspekte der Betriebswirtschaft und erschließen sich attraktive berufliche Entwicklungsperspektiven. Die Weiterbildung kann durch den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit gefördert werden. Diese Förderung, die dem Aufstiegs-Bafög entspricht, deckt sämtliche Kosten des Lehrgangs inklusive der IHK-Gebühren ab. Absolvieren können Sie den Kurs als berufsbegleitendes Studium sowie in Teilzeit- oder Vollzeitform.

Die Weiterbildung als Betriebswirt richtet sich an alle, die bereits einen IHK-Abschluss einer kaufmännischen Fachschule als Fachwirt besitzen und ein ergänzendes Fernstudium durchlaufen möchten. Für Erwerbslose, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen ist die Weiterbildung ebenfalls interessant, da sie den Lehrgang mithilfe der Förderung des Bildungsgutscheins finanzieren können. So verbessern Sie mit erfolgreichem Abschluss der IHK-Prüfung die Voraussetzungen für den Wiedereintritt in das Berufsleben und optimieren Ihre Chancen auf dem Jobmarkt.

Staatliche Zulassung

Der Online-Lehrgang zum Betriebswirt ist von der Staatlichen Zentralstelle (ZFU) in Köln geprüft und zugelassen!Die Weiterbildung "Geprüfter Betriebswirt IHK" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 590514 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und das gesamte Fernstudium auf den angestrebten Abschluss hinführt.

DEKRA-zertifiziert

Das Fernstudium zum Geprüften Betriebswirt IHK ist von der DEKRA geprüft und zugelassenDie Online-Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK ist von der DEKRA als Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung geprüft und zugelassen.

Im Rahmen dieser Zulassung werden die gesamten Lehrmaterialien, das pädagogische Konzept, die Qualifikation des Lehr- und Betreuungspersonals und die Arbeitsmarktrelevanz geprüft.

Absolvierung mit Bildungsgutschein - was steckt dahinter?

Staatlich geprüft und zugelassen

Das staatliche ZFU-Siegel steht für geprüfte Qualität - geprüft werden die gesamten Lehrmaterialien, Prüfungen, Tutoren/Dozenten und die Verträge

Dieses Fernstudium ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich geprüft und zugelassen.

Staatlich BIBB geprüft

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) prüft als staatliche Behörde ergänzend bei berufsbildenden IHK-Fernstudiengängen.

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) prüft bei IHK-Weiterbildungen ergänzend die Qualität des Fernstudiums und damit alle enthaltenen Lehrmaterialien.

Erst testen - dann zahlen

Sie können 14 Tage lang alle Lehrmaterialien testen und sich von der Qualität unserer Lehrmaterialien überzeugen!

Sie haben kein Risiko: Sie können die Lehrmaterialien und unseren Service 14 Tage lang kostenlos testen. Überzeugen Sie sich von unserer Qualität!

DEKRA geprüfte Qualität

Unsere Fernstudiengänge unterliegen permanenter Überprüfung und Kontrolle.

Unser gesamtes Bildungsangebot unterliegt einem Qualitätsmanagementsystems und einer permanenten externen Überprüfung durch die DEKRA.

100% Weiterempfehlung

100% Weiterempfehlung unserer Fernstudiengänge | DeLSt

Unabhängige Erfahrungsberichte und Bewertungen unserer Teilnehmer können Sie auf unabhängigen Bewertungsportalen einsehen. Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität unserer Fernstudiengänge.

Ortsunabhängig

Lehrvideos, Lehrskripte und Zusatzmaterialien können von überall aus heruntergeladen werden - nehmen Sie flexibel und ortsunabhängig an Webinaren teil!

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt. Studieren Sie von wo aus auch immer Sie möchten.

Berufsbegleitend oder Vollzeit

Für uns mit Ausbildung und Weiterbildung flexibel sein - Sie lernen, wenn Sie dies privat und beruflich vereinbaren können.

Sie sind in der Absolvierung unserer Fernstudiengänge vollkommen frei! Sie lernen dann, wenn es Ihre privaten oder beruflichen Anforderungen zulassen. Ohne Mehrkosten!

Zeitlich unbegrenzter Zugriff

Bei DeLSt wird Ihr Account nicht deaktiviert, sodass Sie auf in Zukunft nach Ihrem Abschluss unbegrenzt Zugriff auf Ihre Lehrmaterialien haben!

Auch nach Ihrem erfolgreichen Abschluss, haben Sie unbegrenzten Zugriff auf Ihre – stets aktualisierten – Lehrskripte, Lehrvideos, Aufzeichnungen von Live-Webinaren und vielem mehr!

Keine Zusatzkosten

Die Gebühr Ihres Fernstudiums enthält alles, was Sie für Ihren Abschluss benötigen!

Versteckte Prüfungsgebühren, Fahrtkosten, teure Zusatzseminare - all das gibt es bei DeLSt nicht. 

Wissenschaftlich korrekt

Unsere Lehrmaterialien unterliegen einem QM-System. Dadurch ist gewährleistet, dass diese stets aktuell sind!

Rechnungswesen, Steuerlehre oder Betriebswirtschaft – unsere Lehrmaterialien befinden sich auf dem aktuellsten wissenschaftlichen und fachlichen Stand!

Studienbetreuung

Vor-, während und nach Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung unterstützen wie Sie bei allen Fragen!

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite! Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem individuellen Karriereweg begleiten zu dürfen.

Lehrskripte, Webinare und Web Based Trainings

Lehrskripte, Webinare, Web Based Trainings (WBTs), Lehrvideos und vieles mehr steht Ihnen zur Verfügung!

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, spannendes Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau.

Starke Community

Tauschen Sie sich im Online Campus mit Teilnehmern oder Tutoren aus, laden Sie Lehrmaterialien herunter oder Ihren Abschluss!

Vernetzen, Fragen, Fachsimpeln, Austausch mit Teilnehmern, Tutoren und Dozenten. Unsere geschlossene Community im Online Campus bietet vielfältige Möglichkeiten, die das Lernen noch effektiver und spannender machen.

Lehrplan

Die Inhalte der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK werden Ihnen durch 10 Studienbriefe inkl. Online-Vorlesungen vermittelt und 9 Live-Webinare (Unterricht im virtuellen Klassenzimmer) vertieft. Die Prüfung besteht aus einer freiwilligen Vorbereitungsprüfung auf die IHK-Abschlussprüfung.

Inhalte im Detail

Die per Bildungsgutschein geförderte Qualifizierungsmaßnahme als Betriebswirt mit geprüfter IHK-Qualifizierung findet ortsunabhängig und zeitlich flexibel statt, da die Studieninhalte per Fernlehre vermittelt werden. Die Lehreinheiten des Fernstudiums werden mithilfe von Lehrskripten und Online-Vorlesungen vermittelt, ergänzt werden sie durch Präsenzphasen, die als Live-Online-Webinare stattfinden. Der Abschluss erfolgt über die kaufmännische Fortbildungsprüfung, nach deren Beendigung Sie das staatlich geprüfte IHK-Zertifikat erhalten.

Als Einstieg in die Weiterbildung als Betriebswirt fungieren die Grundlagenmodule zum Marketing-Management. Diese vermitteln Inhalte zur Analyse wirtschaftlicher Rahmenbedingungen und zeigen auf, wie wirtschaftliches Handeln mit Blick auf ein strategisches und operatives Zielprogramm und daraus resultierende Marketingstrategien erfolgen sollte. Im nachfolgenden Modul der Bilanz- und Steuerpolitik lernen Sie Aspekte von Steuersystemen, die Anwendung von Instrumenten zur Bilanzanalyse sowie Möglichkeiten zur Erreichung unternehmerischer Zielsetzungen mithilfe einer erfolgsorientierten Bilanz- und Steuerpolitik kennen. Das Lehrskript Finanzwirtschaftliche Steuerung eines Unternehmens bringt Ihnen den Bereich des Controllings näher. Dieses umfasst kennzahlenorientiertes Management, betriebliche Leistungsprozesse sowie Ansätze zur Beschaffung finanzieller Mittel. Das Controlling zeigt auf, wie wirtschaftliches Handeln in Bezug auf die Erreichung finanzieller Ziele aussehen sollte. Lehrreiches über rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung erfahren Sie im gleichnamigen Modul, das Kenntnisse des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) sowie des Haftungs-, Wettbewerbs-, Vertrags- und Arbeitsrechts sowie internationaler und europäischer Gesetzgebungen vermittelt.

Die Lehreinheit der europäischen und internationalen Wirtschaftsbeziehungen gewährt Einblicke in gesamtwirtschaftliche Kriterien einer globalisierten Welt, und im Rahmen der Unternehmensführung erhalten Sie das erforderliche Know-how, das Sie für Positionen als Entscheidungsträger qualifizieren. Abgerundet wird die Weiterbildung als geprüfter Betriebswirt durch Informationen zu den Themen Unternehmensorganisation sowie Projekt- und Personalmanagement, die Ihnen strategische Erfolgsfaktoren, verschiedene Organisationsformen von Projekten sowie Kenntnisse über Personalentwicklung, -verwaltung, -kostenplanung und -entlohnung nahebringen.

Am Ende der durch den Bildungsgutschein geförderten Weiterbildung findet die öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung statt, die Ihren Startschuss für die zukünftige Tätigkeit als Betriebswirt darstellt. Auf diese IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung werden Sie durch diese Weiterbildung optimal vorbereitet. Allerdings nicht nur auf die theoretische Abschlussprüfung, sondern auch individuell auf die mündliche Prüfung bzw. das projektbezogene Fachgespräch.

Webinar-Termine

Für die kostenfreien Live-Webinare dieser Weiterbildung stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem zu dem für Sie optimal passenden Termin anmelden.

Staatlich geprüfter Abschluss zum "Geprüften Betriebswirt IHK"

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfte/r Betriebswirt/in ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 7 (Abschluss auf Master-Niveau)

Häufige Fragen

Was verdient ein Geprüfter Betriebswirt IHK?

Wie bei allen anderen Berufen sind Standort, Berufserfahrung oder Firmengröße wesentliche Faktoren, die das Gehalt beeinflussen. Mit einer Anstellung im kaufmännischen Führungs- und Managementbereich können Sie von einem durchschnittlichen Gehalt von 2800 bis über 4500 € ausgehen. Der Verdienst ist dabei auch abhängig von der Qualifikation (Zusatzqualifikationen) und dem Verantwortungsbereich.

Was kostet der IHK-Betriebswirt?

Das gesamte Fernstudium kostet mit PDF-Lehrskripten 3.040,00 €, mit der Zusendung gebundener Lehrskripte 3.200,00 €. Außer der öffentlich-rechtlichen IHK-Prüfungsgebühr fallen am DeLSt keine weiteren Kosten für Sie an. Damit sind alle Leistungen wie Prüfungen, die Teiilnahme an Webinaren oder tutorielle Betreuung enthalten.

Tipp: Sprechen Sie uns auf mögliche Förderungen dieser Weiterbildung an - es lohnt sich! So können Sie z. B. durch Aufstiegs-BAföG bis zu 64% der Lehrgangsgebühren sparen. Bei einer Förderung über einen Bildungsgutschein können sogar 100% der Kosten inkl. der IHK-Prüfungsgebühren übernommen werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Betriebswirt mit IHK-Abschluss und einem staatlich geprüften Betriebswirt?

Bei dem IHK-Betriebswirt handelt es sich um eine IHK-Weiterbildung bzw. IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung, welche einen abgeschlossenen Fachwirt-Abschluss oder vergleichbare Kenntnisse wie eine erfolgreiche kaufmännische Fortbildungsprüfung wie zum Fachkaufmann voraussetzt. Dadurch kann der Abschluss in relativ kurzer Zeit erworben werden.

Der staatlich geprüfte Betriebswirt umfasst eine Regelstudienzeit von 3 Jahren (6 Semester). Sie benötigen mindesten einen Realschulabschluss, eine kaufmännische Ausbildung und mindestens 5-7 Jahre Berufserfahrung. Beide Abschlüsse besitzen die Qualifikationsstufe 7 im Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) und sind damit gleichwertig. Das DQR-Niveau 7 entspricht einem Master-Studium.

Allerdings besitzt nur unsere Fernschule die staatliche Zulassung für einen Fernlehrgang zum Betriebswirt, der komplett online durchgeführt werden darf. Durch praxisbezogene Lehrskripte in Live-Webinare zu jedem Themenbereich werden Sie flexibel nebenberuflich und ohne vor-Ort-Präsenzphasen auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

Wie schwer ist der Betriebswirt im Fernstudium?

Sofern Sie die empfohlenen Voraussetzungen erfüllen, werden Ihnen die Inhalte des Geprüften Betriebswirtes keine unlösbaren Probleme bereiten. Unsere Lehrmaterialien verbinden klassische Medien wie Lehrskripte (Gebunden oder als PDF-Download) mit Online-Vorlesungen, Live-Webinaren und interaktiven Prüfungen, wodurch Sie den für sich passenden Lernweg finden werden. Kombiniert mit unserer professionellen fachlichen Unterstützungen durch unsere Tutoren werden wir Sie bestmöglich auf dem Weg zu Ihrem Abschluss zum Geprüften Betriebswirt IHK begleiten und unterstützen.

Was ist besser, ein Geprüfter Betriebswirt IHK oder ein Bachelor in Betriebswirtschaft (BWL)?

Die Frage ist einfach zu beantworten. Bei dem Geprüften Betriebswirt IHK handelt es sich um eine Aufstiegsfortbildung der IHK, welche einen Fachwirt-Abschluss voraussetzt. Ein Bachelor kann ohne diese Voraussetzung begonnen werden.
Allerdings ist der Geprüfte Betriebswirt IHK gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen dem DQR-Niveau 7 (Master-Niveau) zugeordnet, ein Bachelor Abschluss bzw. Bachelor-Studium auf Niveau 6. Somit ist ein Fachwirtabschluss, wie z. B. der Wirtschaftsfachwirt oder Industriefachwirt einem Bachelor-Abschluss gleichzusetzen.

Wie anerkannt ist das Betriebswirtschaft-Fernstudium?

Mit dem Geprüften Betriebswirt IHK erwerben Sie einen staatlichen, öffentlich-rechtlichen und anerkannten Abschluss. Das Fernstudium, welches Sie optimal auf die Prüfung der IHK vorbereitet, ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Hierbei werden die gesamten Lehrmaterialien, das pädagogische Konzept, Leistungskontrollen, Tutoren/Dozenten und Verträge geprüft. Die Qualität von Fernstudiengängen mit ZFU-Zulassung sind Arbeitgebern längst bekannt.

Bei dem "Betriebswirt" handelt es sich um eine nicht-geschützte Berufsbezeichnung. Gerade aus diesem Grund ist der öffentlich-rechtliche Abschluss der IHK heutzutage so relevant, damit Ihre Qualifikation für Ihren Arbeitgeber auch vergleichbar ist. Zudem erwerben Sie mit Ihrem IHK-Abschluss einen Abschluss auf Master-Niveau (DQR-Niveau 7).

Ihre Vorteile durch das IHK-Fernstudium als geprüfter Betriebswirt im Überblick

  • praxisorientierte Vermittlung breit gefächerter betriebswirtschaftlicher Kenntnisse im Fernstudium durch Live-Webinare
  • der Geprüfte Betriebswirt IHK stellt die ideale Voraussetzung für eine Karriere als Betriebswirt dar
  • sinnvolle Weiterbildung für Erwerbslose und Wiedereinsteiger durch Möglichkeiten der finanziellen Förderung sämtlicher Beiträge inklusive der Gebühren der IHK-Fortbildungsprüfungen 
  • geförderte Weiterbildung per Bildungsgutschein gemäß AZAV durch die Agentur für Arbeit bzw. ARGE
  • Förderung über Aufstiegs-BAföG möglich
  • staatlich anerkannte IHK-Qualifizierung als geprüfter Betriebswirt
  • Ergänzung als Fachwirt und Fachkaufmann mit IHK-Abschluss
  • hochwertige, moderne Lehrmaterialien und kompetente tutorielle Betreuung über den Online-Campus
  • staatlich anerkanntes und geprüftes Fernstudium
  • Weiterbildung in Teilzeit- oder Vollzeitform sowie nebenberuflich möglich
  • Einstieg täglich möglich!
  • Staatlich anerkannter Abschluss auf Master-Niveau (DQR-Niveau 7)

Bilden Sie sich flexibel weiter und nutzen Sie die Vorteile der Förderung über den Bildungsgutschein für ein Fernstudium zum geprüfter Betriebswirt!

Online-Campus - Ihre persönliche Lernwelt

BESCHREIBUNGIhr Fernstudium am DeLSt - digital, orts- und zeitunabhängig!

Richten Sie Ihre Weiterbildung nach Ihrer individuellen beruflichen und privaten Situation aus. Holen Sie das Beste aus Ihrem persönlichen Lerntyp heraus! Mit dem digitalen DeLSt-Studienmodell berufsbegleitend, in Teil- oder Vollzeit einen anerkannten Abschluss zu erwerben, gelingt Ihnen flexibel, individuell und effizient.

Der DeLSt Campus ist Ihre persönliche Lernwelt! Jederzeit und mobil nutzen Sie dort online Ihre Studienunterlagen. Planen Sie Live-Webinare und Prüfungen ganz flexibel und tauschen Sie sich mit Ihren Kommilitonen und Tutoren aus. Sie möchten wissen, wie nah Sie Ihrem Ziel bereits gekommen sind? Ein Blick in den Online-Campus genügt! Mit dem DeLSt-Studienmodell als berufstätig Lernenden erfolgreich zum Abschluss:

  • Distance Learning: praxisorientierte, aktuelle und klar gegliederte Lehrmaterialien. Zeit- und ortsunabhängig. Für zuhause und unterwegs!
  • E-Learning: effizientes Lernen durch digitale Lernmethoden: Online-Übungen, Online-Coachings und Web Based Trainings. Damit die Inhalte sicher sitzen!
  • Interaktives E-Learning: persönlich durch Tutoren und im direkten Austausch mit Mitstudenten. Zusätzliche Kompetenzen, die Sie gleich gewinnbringend im Beruf einsetzen können!
  • Live-Webinare (optional): ergänzend zu den virtuellen Lernformen. Gelerntes in konkreten beruflichen Fragestellungen sofort anwenden!

Voraussetzungen

  • Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit liegt vor
  • Prüfungszulassungsbestätigung der örtlich zuständigen IHK
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.
  • Webcam und Headset zur Teilnahme am Webinar

Für die öffentlich-rechtliche IHK-Prüfung sind folgende fachliche Voraussetzungen erforderlich:

  • IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt oder 
  • Fachkaufmann oder
  • eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden[nbsp]kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist. 

Hinweis

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zum Fernstudium erwerben.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. 

Bildungsvarianten

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 17 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 6 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Zertifikatnummer: 671/36/19
Gültigkeit: 10.5.2019 - 9.5.2022

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lassen Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 8 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Zertifikatnummer: 671/36/19
Gültigkeit: 10.5.2019 - 9.5.2022

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lassen Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 4 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
Zertifikatnummer: 671/36/19
Gültigkeit: 10.5.2019 - 9.5.2022

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Bitte lassen Sie uns das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular zusammen mit dem Bildungsgutschein im Original zukommen.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.