Das Studienkonzept am DeLSt

Die Anforderungen an Lernkonzepte und -methoden sind bei jedem Menschen unterschiedlich. Aus diesem Grund sind flexible Studienmodelle, in denen Lernende ihren Studienablauf selbst mitgestalten können, beliebter denn je.
Studienwillige, die seit Jahren im Berufsleben stehen oder private, familiäre Verpflichtungen haben, erhalten durch ein Fernstudium am DeLSt die Möglichkeit, das Lernen auf ihre eigene Lebenssituation abzustimmen. Das Fernstudium am DeLSt passt sich Ihnen und Ihren Bedürfnisse an - nicht umgekehrt.

Flexibles Lernen

Die Fernlehre hat den Vorteil, dass sie problemlos in Ihren Alltag integrierbar ist. Dies beginnt bereits mit der Anmeldung, denn der Studieneinstieg am DeLSt ist nicht an feste Semesterzeiten gebunden. Der Start in das Studium ist jederzeit möglich und erfolgt bequem über die Online-Anmeldung.

Die Selbstlernphasen finden statt, wenn Sie Zeit für diese haben. So stimmen Sie das Lernen auf Ihre eigenen Präferenzen und Ihre zeitliche Verfügbarkeit ab. Fahrten zu einem festen Lernort, die unnötige Zeit in Anspruch nehmen, entfallen, da Sie darüber entscheiden, wo Sie lernen - egal, ob lieber auf dem heimischen Sofa, vom Balkon aus oder im Café. Darüber hinaus bestimmen Sie das Lerntempo selbst und müssen sich nicht an Vorgaben von Lehrenden oder die durchschnittliche Lernzeit einer Gruppe anpassen. Die Lehrskripte, die die theoretischen Inhalte behandeln, sind in übersichtliche Lernschritte gegliedert, die Übersicht über die Themen ist nachvollziehbar und klar strukturiert.

Interaktive Präsenzphasen

Viele unserer Fernstudiengänge enthalten für die Vertiefung des Wissens Präsenzphasen in Form von Webinaren. Die Teilnahme erfolgt vom Rechner aus per Webcam. Die Präsenzphasen finden in interaktiver Form und live statt. Sie treten
mit den Lehrenden und Mitstudierenden über einen virtuellen Lernraum in Kontakt und können so an Diskussionen teilnehmen, Aufgaben in Gruppen bearbeiten und offene Fragen, die sich aus den Lehrmaterialien ergeben haben, klären und besprechen. Hier wenden Sie die gelernten Inhalte direkt an, verinnerlichen sie dadurch und setzen sie in einen praxisorientierten Kontext. Diese Form der Lehre funktioniert nach den gleichen Maßgaben wie der klassische Präsenzunterricht, bietet jedoch darüber hinaus weitere Vorteile. Sie können von jedem Ort aus teilnehmen, sofern Sie über einen Rechner mit Internetzugang und Webcam verfügen. Die Einbindung von digitalen Lehrmethoden und die direkte Anwendung von Programmen erfolgt problemlos. Sämtliche Webinare werden aufgezeichnet und den Teilnehmern am Ende zur Verfügung gestellt. Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff darauf und können unklare Punkte, die in Ihren Mitschriften fehlen, noch einmal abspielen.

Zeitgemäßer Medienmix und digitale Anwendungen

Lehrinhalte werden über unterschiedlichste Medien vermittelt, je nachdem, welche Form der Darstellung am verständlichsten ist. Die Methoden setzen sich, je nach Fernstudium, aus Audio-Dateien, Videos, Lern-Apps sowie onlinebasierten Anwendungen zusammen. Dadurch berücksichtigt das Studienkonzept verschiedene Arten des Lernens. Ganz gleich, ob Sie ein visueller, praxisorientierter oder kommunikativer Lerntyp sind: In unseren Fernstudiengängen wählen Sie das für sich passende Medium aus und lernen auf diese Weise schneller und effizienter.

Kommunikation über den Online-Campus

Im Online-Campus erhalten Sie nicht nur Ihre gesamten Lehrmaterialien, Sie können sich dort auch unkompliziert mit den Tutoren, unserer Studienbetreuung sowie mit anderen Studierenden austauschen. Der Kontakt findet auf unterschiedlichen Plattformen statt, beispielsweise über das Nachrichtentool, Foren oder im Chat. Hier können Sie mit Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen Lerngruppen bilden und gemeinsam auf das gemeinsame Ziel hinarbeiten oder eigene Aufzeichnungen und Erfahrungen austauschen.

Betreuung und Service

Fragen an das Lehrpersonal oder unser Beratungsteam stellen Sie ebenfalls über den Online-Campus und erhalten schnellstmöglich Antworten - von zu Hause, dem Arbeitsplatz oder von unterwegs aus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DeLSt stehen Ihnen dort jederzeit für fachliche, allgemeine und organisatorische Fragen zu Studienplanung, Verlauf und sonstigen Themen zur Verfügung.

Die Tutoren korrigieren Ihre Einsendearbeiten und schicken Sie mit einem Feedback an Sie zurück. Darüber hinaus sind Sie aber auch während des gesamten Studiums Ansprechpartner für Sie, um fachliche Fragen zu beantworten und Ihnen Tipps und Hinweise zu geben, wie Sie Ihr Studium erfolgreich abschließen und Ihre gesetzten Ziele am besten erreichen. Sie profitieren von den umfangreichen Erfahrungen unserer Fachdozentinnen und -dozenten, die diese in Industrie und Wirtschaft gesammelt haben.

Anerkannte Abschlüsse

Mit dem Erlangen des Studienabschlusses erarbeiten Sie sich verbesserte Karrierechancen und -perspektiven. Das Zeugnis bzw. Zertifikat vom DeLSt signalisiert zukünftigen Arbeitgebern, dass Sie fachlich qualifiziert, engagiert und flexibel sind. Die Abschlüsse vom DeLSt genießen daher in Wirtschaft, Verwaltung und der Industrie ein hohes Ansehen, sind unbegrenzt gültig und sind in allen Branchen anerkannt.