Der Ablauf Ihres Fernstudiums

DeLSt macht Ihre Aus- oder Weiterbildung flexibel und einfach - von Ameldung bis Abschluss! Keine Einschreibe- oder Anmeldefristen, keine festen Starttermine, keine aufwendigen vor-Ort-Veranstaltungen und unser Team steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung! Starten Sie Ihre berufliche Zukunft mit Bildung der Zukunft.

1. Anmeldung

Sie können sich jederzeit für ein Fernstudium am DeLSt anmelden und täglich starten. Am einfachsten erfolgt dies mit der Online-Anmeldung über unsere Website. Wählen Sie aus dem umfangreichen Studienangebot den gewünschten Kurs aus. In der Online-Anzeige sehen Sie die Kategorien und Lehrgänge ein. Mit einem Klick haben Sie die Buchung dann bereits erfolgreich getätigt.

Innerhalb der ersten 14 Tage bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich ein eigenes, umfassendes Bild von Ihrem Fernstudium zu machen. Während dieser Zeit haben Sie vollen Zugriff auf alle Online-Services und Lehrskripte

2. Zugang zum Online-Campus

Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen Ihr Start-Paket und die Zugangsdaten für den Online-Campus per E-Mail zu. In der Buchungsbestätigung ist ein Ablaufplan enthalten, der einen Überblick über die zeitliche Einteilung der Lernphasen gibt. Dieser dient jedoch lediglich Ihrer persönlichen Orientierung und stellt einen Vorschlag, basiserend auf Erfahrungswerten, dar. Die dort veranschlagte durchschnittliche Lerndauer beträgt sechs bis acht Stunden pro Woche. Diese Zeit können Sie ganz nach Ihren persönlichen Anforderungen und dem eigenen Lerntempo verkürzen oder verlängern. Bei Fragen zu den Studieninhalten und der Organisation kontaktieren Sie uns über den Online-Campus. Unser qualifiziertes Fach- und Beratungspersonal steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung. 

3. Flexibler Ablauf des Fernstudiums

Im Studienverlauf auf dem Online-Campus finden Sie die Lehrskripte als Download. Sie enthalten alle Inhalte für Ihr Studium und sind in sinnvolle, überschaubere Lernschritte gegliedert. Diese ermöglichen eine individuelle Zeiteinteilung, sodass Sie sich die Themen in kürzeren oder längeren Phasen aneignen können. Dadurch gestaltet sich das Studium für Sie absolut flexibel. Sie integrieren die Lernzeiten so in Ihren Alltag, dass diese mit beruflichen oder familiären Verpflichtungen vereinbar sind, ganz egal, ob Sie nun abends nach der Arbeit oder tagsüber lernen. Die Einteilung der Lehrskripte sieht eine stufenweise und strukturierte Lernphase vor. Die Inhalte sind nachvollziebar aufbereitet und auf die ergänzenden Lehrmethoden abgestimmt.

4. Einsendearbeiten zur Lernkontrolle

Wenn Sie sich alle Studieninhalte eines Moduls erfolgreich angeeignet haben, bearbeiten Sie im Studienverlauf die Fragen zur Selbstüberprüfung. Sie dienen der Lernzielkontrolle und geben Ihnen einen genauen Überblick über die Lernerfolge. Eventuelle Lücken werden sofort aufgezeigt, sodass Sie fehlendes Wissen schnell aufholen können. Haben Sie die Fragen zur Lernkontrolle erfolgreich abgeschlossen, erhalten Sie spätestens innerhalb von einer Woche eine Rückmeldung von Seiten der Tutoren mit einem Feedback. Die Tutoren stehen Ihnen jederzeit bei fachlichen Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie mit Tipps, Hinweisen und Anmerkungen. Den Kontakt zu den Lehrenden stellen Sie über das interne Nachrichtenmodul, Foren oder Chat her.

5. Services und Funktionen des Online-Campus

Der Online-Campus ist der zentrale Kommunikationsbereich während Ihres Fernstudiums. Dort klären Sie sämtliche fachlichen oder organisatorischen Fragen. Darüber hinaus treten Sie mit Ihren Mitstudierenden in Verbindung und erhalten die Möglichkeit, sich mit mehreren Personen zu Lerngruppen zusammenzufinden. Foren, Chats und ein internes Nachrichtensystem stellen die Kommunikationsplattformen dar, auf denen Sie direkt mit Tutorinnen und Tutoren oder Lehrenden in Verbindung treten und unklare Punkte besprechen können.

Die Lehrmaterialien für das Studium sehen Sie ebenfalls im Online-Campus ein. Diese bilden, in Kombination mit Videos und Animationen, einen optimalen Medienmix, mit dem Sie die Lehrinhalte schnell und anwendungsbezogen verinnerlichen. Für die Nutzung des Online-Campus ist lediglich ein Standard-Multimedia-PC mit Internetzugang erforderlich. Wir empfehlen die Verwendung des Firefox-Browsers.

6. Vorbereitung auf Prüfungen

Das DeLSt arbeitet eng mit Prüfungseinrichtungen wie z. B. der IHK zusammen. Dadurch ermöglichen wir einen erfolgreichen Studienabschluss, der Sie optimal auf Ihre späteren Aufgaben vorbereitet. Die Anforderungen externer Prüfungsinstitutionen werden in den Studienverläufen und Inhalten berücksichtigt, sodass Sie sichergehen können, optimal auf Ihre Prüfungen vorbereitet zu sein.

7. Abschlusszeugnis und Zertifikat

Mit dem erfolgreichen Bestehen der Prüfungen erwerben Sie ein Abschlusszeugnis oder ein DeLSt-Zertifikat. Dadurch erhalten Sie vielversprechende Karrierechancen und erweiterte berufliche Perspektiven. Die Fernstudienabschlüsse vom DeLSt sind branchenanerkannt und eröffnen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Sie bescheinigen ein umfangreiches fachliches Wissen auf höchstem Nivau und weisen außerdem Engagement, Zielstrebigkeit und Selbstorganisation nach. Einige der am DeLSt erworbenen Qualifikationen können Sie zudem unter gewissen Voraussetzungen auf ein Hochschulstudium anrechnen lassen. Dadurch sparen Sie Zeit, sofern Sie sich nach dem DeLSt-Abschluss weiter qualifizieren möchten.