AZAV-Maßnahmen mit Bildungsgutschein

AdA-Schein | Online

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 8 Wochen (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 591216)
  • AZAV-Maßnahmenr.: 671/33/21 (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Ausbildung der Ausbilder*innen (DelSt), nach Bestehen der IHK-Prüfung Ausbildung der Ausbilder*innen (IHK). Dein Abschluss entspricht DQR-Stufe 5.

Erwerbe den Ausbildereignungsschein IHK flexibel und nebenberuflich ohne Vor-Ort-Präsenzphasen als staatlich zugelassenen Online-Kurs!

Start täglich möglich
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
100 % Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter (Bildungsgutschein)
Staatlich geprüfter und zugelassener Online-Vorbereitungskurs
Optimale Vorbereitung auf die AEVO-Prüfung
Kontakt zu deinen Tutoren – rund um die Uhr
Kostenloses Unterlagenpaket für Ihren Berater anfordern

Das angeforderte Unterlagenpaket wird als PDF-Datei für dich erstellt und steht in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Informationen zu AdA-Schein Vorbereitung

Erwerbe den AdA-Schein komplett online!Mit dem Online-Kurs AdA-Schein gemäß Ausbilder-Eignungsverordnung erwirbst du wertvolle berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse und Fähigkeiten, die du als kompetenter Ausbilder in Unternehmen und für die AdA-Prüfung benötigst - und das ganz einfach, komplett und zeitlich unabhängig von zu Hause aus!

Für die Betreuung von Auszubildenden in Unternehmen ist laut Berufsbildungsgesetz der Nachweis der arbeitspädagogischen Eignung zu erbringen. Diese wird durch die Ausbildereignungsprüfung vor der IHK erbracht. Der den hierfür erforderlichen Kurs zum Ausbilderschein kannst du flexibel neben dem Beruf absolvieren!

Du möchtest dich auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung nebenberuflich vorbereiten und an Ausbildungen mitwirken? Du bist im Unternehmen für die Betreuung von Auszubildenden mitverantwortlich bzw. Azubis arbeiten in deiner Abteilung? Absolviere die staatlich zugelassene Vorbereitung auf die AdA-Prüfung der IHK!

Berufliche Perspektiven

Welche Fähigkeiten werden im AdA Online-Kurs vermittelt?

Der AdA-Schein verschafft dir das Handwerkszeug für eine Tätigkeit als Ausbilder IHK in Unternehmen. Du lernst in der AdA Online-Ausbildung, wie du Auszubildenden sowohl theoretisches Wissen als auch praktisches Know-how vermittelst, wie der Ablauf einer betrieblichen Ausbildung geregelt ist und erhältst zudem fundierte Kenntnisse darüber, wie Auszubildende zum erfolgreichen Abschluss geführt werden. Die Organisation einer betrieblichen Ausbildung gehört dabei ebenso zu den Grundlagen wie pädagogische und didaktische Kenntnisse als methodisches Basiswissen und arbeitspädagogischen Fertigkeiten.

Welche Aufgaben übernimmt ein Ausbilder?

Als Ausbilder hast du eine wichtige Position im Unternehmen, denn du bist zuständig für die Nachwuchsförderung. Du überblickst die Planung des Ausbildungsablaufes, prüfst die notwendigen Ausbildungsvoraussetzungen, bereitest die Ausbildung organisatorisch vor und bist als begleitende und beratende Instanz eng in den Einstellungsprozess der Auszubildenden involviert. Du betreust die Auszubildenden während ihrer gesamten Ausbildungszeit fachlich und didaktisch und sorgst dafür, dass sie ihren Abschluss erfolgreich absolvieren. Im Rahmen der Vorbereitung auf die Ausbildungseignungsprüfung (IHK) erwirbst du sämtliche für einen Ausbilder notwendigen Kompetenzen, etwa zur Personalauswahl, zur Erstellung eines Ausbildungsplanes, für die Motivation und Unterstützung der Auszubildenden während des Lernprozesses bis hin zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung.

Für wen eignet sich der Online Kurs zum Ausbilder?

Die Online-Vorbereitung zum Ausbilderschein der Industrie- und Handelskammer ist grundsätzlich für Mitarbeiter aus sämtlichen Unternehmensbereichen interessant und sinnvoll, die sich stärker in die Ausbildungsabläufe einbringen oder selbst ausbilden möchten. Auch für Team- und Abteilungsleiter, die eine berufliche Weiterentwicklung anstreben, stellt der AdA Online-Kurs eine empfehlenswerte berufliche Weiterbildung dar.

100 % der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Förderung deiner Maßnahme über AZAV-Bildungsgutschein möglich

Du bist arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, dich von der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter die gesamten Ausbildungsgebühren fördern zu lassen! Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten werden von der Bundesagentur übernommen.

Ablauf der Beantragung im Detail

  • Melde dich vor dem Beratungsgespräch bei der Behörde bei unserer Bildungsberatung, um zu besprechen, welche Unterlagen Du für das Gespräch bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter benötigst. Wir erstellen dir gerne ein Paket mit allen erforderlichen Dokumenten zusammen.
  • Du vereinbarst einen Termin bei deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur / dem Jobcenter. Du kannst über folgende Kontaktmöglichkeit direkt einen Termin vereinbaren: Telefon: 0800 4 555500 (gebührenfrei), Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr
  • In einem persönlichen Gespräch mit deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur wird geklärt, ob du zusätzliche Qualifikationen benötigst, um wieder Arbeit zu finden. Deine Beraterin oder dein Berater prüft dann, ob du die Voraussetzungen für die Förderung erfüllst und stellt dir den Bildungsgutschein meist direkt während des Beratungsgespräches aus.
  • Nachdem du einen Bildungsgutschein erhalten hast, kann es endlich losgehen! Du kannst dich über diese Seite direkt anmelden und auf Wunsch sofort starten!

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Staatliche Zulassungen und Zertifizierungen

ZFU Zertifizierung - Weiterbildung ist staatlich geprüft und zugelassen

Das Fernstudium ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich geprüft und zugelassen. Dies garantiert dir, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine entsprechende Qualifikation verfügen und du dadurch dein angestrebtes Bildungsziel erreichen kannst.

Von der Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen sind auch unsere Absolventen überzeugt, was unabhängige Bewertungsportale, wie Fernstudiumcheck, zeigen. Hier haben wir zum wiederholten Mal die Auszeichnung zur TOP Fernschule erhalten.


DEKRA geprüfte und zugelassene AZAV-Maßnahme

Das Fernstudium ist von der DEKRA als Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung geprüft und zugelassen.

Im Rahmen dieser Zulassung werden folgende Punkte regelmäßig überprüft:

  • die gesamten Lehrmaterialien
  • das pädagogische Konzept
  • die Qualifikation des Lehr- und Betreuungspersonals und
  • die Arbeitsmarktrelevanz

Ablauf und Inhalte im Detail

Werde IHK-Ausbilder mit diesem staatlich zugelassenen Online-Kus am DeLStDie Vorbereitung zum AdA-Schein kann vollständig zeitlich flexibel absolviert werden. Du eignest dir die Inhalte der einzelnen Lernbereiche in Selbstlernphasen an. Ein abschließendes Live-Webinar bereitet dich optimal auf die Ausbildungseignungsprüfung vor der IHK vor.

Das erste Lehrmaterial enthält die Inhalte zur Ausbildungsplanung. Hier werden Kosten und Nutzen der Berufsausbildung gegenübergestellt. Du erlernst die Grundlagen des deutschen Ausbildungssystems und erhältst eine Übersicht aller aktuell bestehenden Ausbildungsberufe.

Weitere Inhalte zeigen auf, welche Voraussetzungen Unternehmen vorweisen müssen, um überhaupt ausbilden zu dürfen, und welche vorbereitenden Maßnahmen für die Berufsausbildung sinnvoll sind. Abgeschlossen wird das Lehrskript mit Informationen darüber, in welchem Ausmaß eine Mitwirkung bei der Planung und Entscheidung bezüglich des Ausbildungsbedarfs möglich ist und wie die Aufgaben im Betrieb auf sämtliche an der Ausbildung beteiligten Instanzen verteilt werden. Du wirst im Rahmen dieser Lehreinheit umfassend auf deine spätere Tätigkeit im Rahmen der gesamten Ausbildungsplanung im Betrieb vorbereitet.

Das zweite Lernmodul befasst sich mit der Ausbildungsvorbereitung. Es zeigt auf, wie ein betrieblicher Ausbildungsplan erstellt wird, welche Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte Auszubildende bei der betrieblichen Interessensvertretung haben und wie ein Unternehmen mit externen Ausbildungsstellen kooperiert. Du lernst das duale Ausbildungssystem kennen und erfährst, wie die Zusammenarbeit mit den Berufsschulen im praktischen Ablauf der Ausbildung verläuft. Weiterhin werden in dieser Unterrichtseinheit die Auswahl von geeigneten Auszubildenden sowie die Grundlagen eines Berufsausbildungsvertrages und Berufsausbildungsmöglichkeiten im Ausland behandelt. Dies ist beispielsweise für international agierende Unternehmen mit Niederlassungen außerhalb Deutschlands von Bedeutung.

Es folgen ausführliche Lerninhalte rund um die Durchführung der betrieblichen Ausbildung. Rechtliche Grundlagen zur Probezeit, zur Entwicklung von Lehraufgaben, Leistungsbeurteilungen und Lernerfolgskontrollen sowie Wissenswertes zu Ausbildungsmethodik und den eingesetzten Medien bilden die Kernthemen dieses Lehrskripts. Du bereitest zusammen mit Inhalten zu Rahmenbedingungen erfolgreichen Lernens, dem Umgang mit Lernschwierigkeiten und den Möglichkeiten zusätzlicher Ausbildungsangebote wie der Verkürzung der Ausbildungszeit oder einer vorzeitigen Zulassung zur Abschlussprüfung optimal auf deine Tätigkeit als Ausbilder vor. Auch die Rolle des Unternehmens als soziale Instanz zur Unterstützung der persönlichen Entwicklung sowie Grundlagen interkultureller Kompetenzen werden abgehandelt.

Du lernst im abschließenden Lernbereich, wie du Auszubildende gut auf ihre Abschlussprüfung vorbereitest, erhältst Informationen zu Prüfungsvoraussetzungen, -anmeldung und zur Zeugniserstellung und welche beruflichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Auszubildenden nach ihrem Abschluss offenstehen.

Das Online-Fernstudium zur Ausbilder-Eignungsprüfung schließt mit einem Live-Webinar ab, das dich optimal auf die Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO vorbereitet. Der theoretische Teil umfasst einen schriftlichen Prüfungsteil, der heutzutage an den meisten IHKs an PCs abgelegt werden. Du wirst durch unseren online AdA-Kurs speziell auf diese Prüfungsmethode vorbereitet. Die praktische Prüfung der IHK umfasst die Präsentation einer Tätigkeitsunterweisung. Selbstverständlich wirst du auch auf diese mündliche Prüfung optimal im Rahmen der Webinare, mit ergänzenden Medien wie Lehrvideos und Dokumenten vorbereitet.

Lehrplan

Die Inhalte zu AdA-Online werden dir durch 4 Studienbriefe inkl. Online-Vorlesungen vermittelt und 1 Live-Webinar (Unterricht im virtuellen Klassenzimmer) vertieft.

Lehrskript | Ausbildungsplanung

Nutzen der Ausbildung und Kosten der Berufsausbildung | Mitwirkung bei der Planung und Entscheidung über den Ausbildungsbedarf | Strukturen des Berufsbildungssystems | Ausbildungsberufe auswählen | Eignung des Betriebes | Einsatzmöglichkeiten von vorbereitenden Maßnahmen auf die Berufsausbildung | Betriebliche Aufgabenabstimmung aller Ausbildungsmitwirkenden

Lehrskript | Ausbildungsvorbereitung

Betrieblicher Ausbildungsplan | Mitwirkung und Mitbestimmung der betrieblichen Interessensvertretungen | Kooperationen und Kooperationsabstimmung | Auswahl von Auszubildenden | Berufsausbildungsvertrag | Berufsausbildung im Ausland

Lehrskript | Ausbildungsdurchführung

Rahmenbedingungen des Lernens | Probezeit organisieren und gestalten | Betriebliche Lern- und Arbeitsaufgaben entwickeln und gestalten | Ausbildungsmethoden und Ausbildungsmedien | Umgang mit Lernschwierigkeiten | Zusätzliche Ausbildungsangebote | Soziale und persönliche Entwicklung | Leistungsbeurteilungen und Lernerfolgskontrollen | Interkulturelle Kompetenz

Lehrskript | Ausbildungsabschluss

Abschlussprüfung vorbereiten | Prüfungsvoraussetzungen und Anmeldung zur Abschlussprüfung | Zeugnis erstellen | Weiterbildung und Entwicklung

Live-Webinar | IHK-Prüfungsvorbereitung (3 Stunden)

Vorbereitung von Präsentationen bzw. Unterweisungen unter Berücksichtigung der Vorgaben | Didaktische und methodische Grundsätze in der Lernstoffvermittlung | Einsatz von geeigneten Medien und rhetorischen Werkzeugen | Heterogeniät des Publikums

Deine Vorteile im Überblick

  • ZFU-zugelassener und somit staatlich geprüfter AdA Online-Kurs
  • Die mit der bestandenen AdA-Prüfung erworbene Ausbildungsbefähigung ist bundesweit anerkannt
  • Flexible Zeiteinteilung im AdA Online-Kurs
  • Durch den Abschluss des IHK-Ausbildungseignungsschein erlangst du einen deutlichen Vorteil auf dem Bewerbermarkt
  • Gebühren können als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden
  • Prüfungssimulationen zur IHK-Prüfung - freiwillige Einsendeprüfungen, die Handlungsfeldübergreifende Abschlussarbeit und das Live-Webinar bereiten dich optimal auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK vor
  • Praxisnahe Übungen für die Ausbildung der Ausbilder - nur mit einem permanenten Übertrag auf die spätere Berufspraxis bringt dich diese Online-Weiterbildung voran

Entscheide dich noch heute für die IHK-Ausbildereignungsprüfung im Fernstudium und entdecke vielfältigen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, die du durch die erworbenen Kompetenzen erhältst!

Staatlich geprüfter Abschluss "AdA-Schein IHK"

Staatlich zugelassene Weiterbildung AdA-Schein gemäß AEVO

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, der dir alle Türen öffnen kann: Ausbildung der Ausbilder IHK gemäß AEVO ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • Erforderlich für eine Tätigkeit als Ausbilder
  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch

Voraussetzungen

  • keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme an den Webinaren
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
  • Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit liegt vor. Falls nicht, unterstützen wir dich gerne bei der Antragsstellung

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Online-Kurs teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Bildungsvarianten

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 3 Monaten
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 8 Stunden
Maßnahmennummer: 671/33/21
Unterrichtsstunden (gesamt): 80

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 6 Wochen
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Maßnahmennummer: 671/33/21
Unterrichtsstunden (gesamt): 80

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 3 Wochen
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Maßnahmennummer: 671/33/21
Unterrichtsstunden (gesamt): 80

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Was ist die Summe aus 4 und 3?