AZAV-Maßnahmen mit Bildungsgutschein

Umschulung zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK) | Fernstudium

Du befindest dich hier:
  • Dauer: 24 - 94 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:nächster Start zum 01.08.
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 5138723)
  • AZAV-Maßnahmen-Nr.: verfügbar, auf Anfrage (zu 100% über die Bundesagentur für Arbeit förderfähig)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Kaufmann*frau im E-Commerce (DeLSt), nach Bestehen der IHK Prüfung Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK). Dein Abschluss entspricht DQR-Stufe 4.

Entfalte dein Potenzial im E-Commerce – mit der Umschulung zum*zur Kaufmann*frau (IHK) für den digitalen Markt!

100 % - Förderung über Agentur für Arbeit / Jobcenter (Bildungsgutschein)
Staatlich geprüfte und zugelassene Weiterbildung
Absolvierung flexibel berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit möglich
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
Keine Zusatzkosten
regelmäßige Tutorensprechstunden

Informationen zur Umschulung zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK)

Umschulung zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK) gefördert über Bildungsgutschein nach AZAVIm digitalen Zeitalter ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften im E-Commerce größer denn je. Als Kaufmann*frau im E-Commerce bist du die Schnittstelle zwischen Kundenwünschen und der digitalen Welt, gestaltest Verkaufsstrategien und optimierst Online-Handelsprozesse. Diese Umschulung bietet dir die Chance, dein Know-how zu erweitern und einen gefragten Beruf zu erlernen, der in der modernen Wirtschaft unverzichtbar ist. Du erhältst nicht nur tiefgreifendes Wissen in Bereichen wie Web Based Training, Projektmanagement und Kundenkommunikation, sondern entwickelst auch praktische Fähigkeiten, die direkt im Berufsalltag anwendbar sind.

Die Umschulung zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce ist dein Sprungbrett in eine erfolgreiche Karriere in der dynamischen Welt des E-Commerce.

Berufliche Perspektiven

Die Umschulung zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK) eröffnet dir die Tür zu einer Branche, die sich durch ständiges Wachstum und Innovation auszeichnet. In dieser Weiterbildung erlernst du, wie du Online-Handelskonzepte entwickelst, Sortimente professionell bewirtschaftest und effizient mit Kunden kommunizierst. Die vielseitigen Inhalte decken Grundlagen des E-Commerce ebenso ab wie fortgeschrittene Themen wie agiles Projektmanagement und Reklamationsmanagement. Solche Fähigkeiten sind in der modernen Geschäftswelt unverzichtbar und verbessern deine Position auf dem Arbeitsmarkt signifikant. Durch eine Mischung aus Live-Webinaren, interaktiven Web Based Trainings und praxisnahen Lehrskripten wirst du optimal auf die Herausforderungen in der Berufswelt vorbereitet.

Ein wesentlicher Bestandteil dieser Umschulung ist das zwölfmonatige Fachpraktikum, das dir hilft, das Gelernte in die Praxis umzusetzen und wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln. Dieses Praktikum vertieft dein Verständnis für die Branche und bereitet dich gezielt auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes vor. Es ist eine einzigartige Gelegenheit, deine neu erworbenen Fähigkeiten anzuwenden und wichtige Kontakte in der Industrie zu knüpfen.

Nach Abschluss der Umschulung verfügst du nicht nur über umfassendes Wissen im Bereich E-Commerce, sondern bist auch in der Lage, Projekte erfolgreich zu managen und Kundenbeziehungen effektiv zu pflegen. Mit dem IHK-Zertifikat in der Hand erhältst du Zugang zu neuen beruflichen Perspektiven in einer Branche, die stets nach talentierten Fachkräften wie dir sucht. Diese Weiterbildung bietet dir die Chance, dich beruflich neu zu positionieren und deinen Marktwert erheblich zu steigern. Nutze diese Gelegenheit, um deine Karriere voranzutreiben und werde Teil der dynamischen Welt des E-Commerce!

100 % der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein

Förderung deiner Maßnahme über AZAV-Bildungsgutschein möglich

Du bist arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann hast du die Möglichkeit, dich von der Bundesagentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter die gesamten Ausbildungsgebühren fördern zu lassen! Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten werden von der Bundesagentur übernommen.

Ablauf der Beantragung im Detail

  • Melde dich vor dem Beratungsgespräch bei der Behörde bei unserer Bildungsberatung, um zu besprechen, welche Unterlagen Du für das Gespräch bei der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter benötigst. Wir erstellen dir gerne ein Paket mit allen erforderlichen Dokumenten zusammen.
  • Du vereinbarst einen Termin bei deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur / dem Jobcenter. Du kannst über folgende Kontaktmöglichkeit direkt einen Termin vereinbaren: Telefon: 0800 4 555500 (gebührenfrei), Montag - Freitag, 8 - 18 Uhr
  • In einem persönlichen Gespräch mit deinem Ansprechpartner der Arbeitsagentur wird geklärt, ob du zusätzliche Qualifikationen benötigst, um wieder Arbeit zu finden. Deine Beraterin oder dein Berater prüft dann, ob du die Voraussetzungen für die Förderung erfüllst und stellt dir den Bildungsgutschein meist direkt während des Beratungsgespräches aus.
  • Nachdem du einen Bildungsgutschein erhalten hast, kann es endlich losgehen! Du kannst dich über diese Seite direkt anmelden und auf Wunsch sofort starten!

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in deinem eigenen Lerntempo:

Definiere Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!


WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!

Staatliche Zulassungen und Zertifizierungen

ZFU Zertifizierung - Weiterbildung ist staatlich geprüft und zugelassen

Das Fernstudium ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich geprüft und zugelassen. Dies garantiert dir, dass die Lehrmaterialien methodisch-didaktisch und fachlich aufbereitet sind, Tutoren und Dozenten über eine entsprechende Qualifikation verfügen und du dadurch dein angestrebtes Bildungsziel erreichen kannst.

Von der Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen sind auch unsere Absolventen überzeugt, was unabhängige Bewertungsportale, wie Fernstudiumcheck, zeigen. Hier haben wir zum wiederholten Mal die Auszeichnung zur TOP Fernschule erhalten.


DEKRA geprüfte und zugelassene AZAV-Maßnahme

Das Fernstudium ist von der DEKRA als Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung geprüft und zugelassen.

Im Rahmen dieser Zulassung werden folgende Punkte regelmäßig überprüft:

  • die gesamten Lehrmaterialien
  • das pädagogische Konzept
  • die Qualifikation des Lehr- und Betreuungspersonals und
  • die Arbeitsmarktrelevanz

Lehrplan

Web Based Training (WBT) - Mit Erfolg zum*zur Kaufmann*frau für E-Commerce (IHK)

Web Based Training (WBT) - E-Commerce Grundlagen

Entwicklung des E-Commerce | Konzepte im digitalen Handel | Fachbegriffe im E-Commerce

Web Based Training (WBT) - Umsetzung von Projektmanagement

Begriffsbestimmungen | Projekte und Projektmanagement

Web Based Training (WBT) - Projektmanagement in der täglichen Praxis

Fehler und Ursachen in Projekten | Erfolgsfaktoren f?r Projekte | Faktoren f?r den Misserfolg | Aufgaben des Projektmanagements | Projektorganisation | Projektplanung | Projektcontrolling | Berichtswesen und Projektabschluss

Web Based Training (WBT) - Agiles Projektmanagement

Das agile Projektmanagement | Planung agiler Projekte | Durchf?hrung und ?berwachung agiler Projekte | Abschluss agiler Projekte | Situatives Projektmanagement

Einführung - Sortimentsbewirtschaftung und Vertragsanbahnung

Web Based Training (WBT) - E-Commerce Warenwirtschaft

Produktdaten und -management | Rechtliche Regelungen bei der Sortimentsgestaltung | Serviceleistungen und Zusatzangebote | Bezahlsysteme | Potenziale durch Vertriebskanäle nutzen | Analyse von Danten und Tests zur Optimierung der Nutzerfreundlichkeit | Maßnahmen zur Qualitätssicherung | Kalkulation von Preisen | Erweiterung des Sortiments analysieren und umsetzen

Web Based Training (WBT) - Beschaffung mit datenbasierten Analysen

Analyse der Nachfrage | Erweiterte Produktanalyse über Keywords und Kundenanliegen | Auftragsdaten und Bestände überwachen

Live-Webinar - Effiziente Warenwirtschaft

Web Based Training (WBT) - Vom Angebot bis zum Kauf: Vertragswesen im Online-Vertrieb

Kundenübersicht und Gestaltung des Warenkorbes | Gestaltung Checkout-Prozess und Verarbeitung von Kundendaten | Zahlungsfälle verhindern und kundenorientierte Bezhalverfahren | Lieferung, Abholung, Download des Einkaufs | Angebot an die Kundschaft und Vertragserfüllung | Auftragsdaten gestalten und bereitstellen | Vertragsarten und Annahme von Verträgen im Online-Vertrieb | Störfaktoren bei der DAtenübermittlung und Maßnahmen ergreifen | Störung bei der Vertragserfüllung | Organisation und Rückabwicklung

Live-Webinar - Vertragswesen im Online-Vertrieb

Einführung - Kundenkommunikation im E-Commerce

Lehrskript | Kommunikation

Begriffsdefinition und Abgrenzung in der Kommunikation | Kommunikationsmodelle und - theorien | Die Nonverbale Kommunikation | Angrenzende Gebiete der Kommunikation | Kommunikationsstörungen

Web Based Training (WBT) - Effektive Kommunikationskanäle im Online-Handel

Kundenzentrierter Ansatz in Unternehmen | Kommunikationskanäle einsetzen | Zielgruppengerechte Kundenkommunikation | Einsatz von Kommunikationsinstrumenten

Web Based Training (WBT) - Reklamationsmanagement im Online-Handel

Grundlagen und Definitionen | Kundenkommunikation im Beschwerdemanagement | Customer-Relationship-Management | Leistungsstörung - Retourenmanagement

Einführung - Geschäftsprozesse im E-Commerce

Web Based Training (WBT) - Vertriebskanäle im E-Commerce

Der Onlineshop | Plattformen und Marktpl?tze | Touchpoints und digitale Prozesse

Web Based Training (WBT) - Vermarktungsstrategien im E-Commerce

Onlineshop-Vermarktung | Kampagnen auf Marktpl?tzen | Mobile Marketing

Web Based Training (WBT) - Rechtliches im Online-Handel

Verbraucherschutz | Wettbewerbsrecht | Spezielle E-Commerce-spezifische Gesetzeslagen und Bestimmungen

Web Based Training (WBT) - Maßnahmenentwicklung im Online-Marketing

Marktsegmentierung und Marketing Mix | Grundlagen des Onlinemarketings | Instrumente und Neukundengewinnung

Web Based Training (WBT) - Werbecontent und Platzierung im E-Commerce

Werbeplanung und Mediaplanung | Werbeformate und Werbeinhalte

Web Based Training (WBT) - Werbeoptimierung im E-Commerce

Erhebung von Kundendaten und Kundensegmentierung | Abrechnungsmodelle und Performancekennzahlen | Prozess der Werbeerfolgskontrolle

Web Based Training (WBT) - Reise zur Conversion im E-Commerce

Customer Journey | Conversion und Landingpage

Web Based Training (WBT) - Monitoring und Controlling von Social Media

Monitoring, Controlling und Kennzahlen | Tools und Einsatzstrategien | Die drei Schritte des Controllings

Live-Webinar - Kundenorientiertes Online-Marketing

Lehrskript | Internes Rechnungswesen

Finanzbuchhaltung | Abschl?sse der Buchhaltung

Lehrskript | Externes Rechnungswesen

Betriebliche Leistungserstellung | Anwenden von Kostenrechnungssystemen

Web Based Training (WBT) - Praktische EDV-Anwendungen im Büro

Standardsoftware im Büro - Multimedia- und Grafikanwendung | Internet und Content Management | Praktische Vernetzung von EDV-Systemen

Einführung - Wirtschafts- und Sozialkunde

Lehrskript | Der Ausbildungsbetrieb

Stellung, Rechtsform und Organisationsstruktur | Berufsbildung | Arbeits, -sozial, - mitbestimmungsrechtliche und tarifliche- oder beamtenrechtliche
Vorschriften | Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit | Umweltschutz | Wirtschaftliches und nachhaltiges Denken und Handeln

Lehrskript | Arbeitsorganisation

Lehrskript | Information, Kommunikation und Kooperation

Web Based Training (WBT) - Oral and written communication in a European context

Oral communication | Written communication

Live-Webinar - Wirtschafts- und Sozialkunde

Qualitätsorientiertes Handeln in Prozessen verstehen und mitgestalten können | Informationen beschaffen und verwerten können | Kommunikation gestalten können - Feedback | Verständnis für die Rolle des Mitarbeiters im Betrieb entwickeln und einordnen

Web Based Training (WBT) - Mit Erfolg zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce: Prüfungstraining

Live-Webinar - IHK-Prüfungsvorbereitung Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK)

Online-Abschlussprüfung - Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK)

Prüfungen, wann und wo du willst: Als einziges Fernlehrinstitut bieten wir dir die Möglichkeit, Online-Prüfungen von überall aus mit Live-Aufsicht zu schreiben.

Sortimentsbewirtschaftung und Vertragsanbahnung (45 min) | Geschäftsprozesse im E-Commerce (60 min) | Kundenkommunikation im E-Commerce (40 min) | Wirtschafts- und Sozialkunde (40 min)

Dein anerkannter Abschluss zum*zur Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK)

Anerkannter Abschluss

Du erwirbst eine hochwertige Qualifikation, die dir alle Türen öffnen kann:

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich
  • Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit liegt vor. Falls nicht, unterstützen wir dich gerne bei der Antragsstellung
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablet zur Teilnahme am Live-Online-Seminar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)
  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestalter von 25 Jahren

Solltest du nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nimm bitte Kontakt zu uns auf.

Möchtest du ergänzend die externe Prüfung der Industrie- und Handelskammer zum Kaufmann*frau im E-Commerce (IHK) ablegen? In diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • viereinhalb Jahre Berufspraxis im kaufmännischen Bereich
  •  

Bildungsvarianten

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert berufsbegleitend 94 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 8 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Unterrichtsstunden (gesamt): 3262

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Teilzeit 50 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 15 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Unterrichtsstunden (gesamt): 3262

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Zusatzinformationen dieser AZAV-Maßnahme:

Maßnahme dauert in Vollzeit 24 Monate
Wöchentlicher durchschnittlicher Lernaufwand: 35 Stunden
Zertifizierende Stelle: DEKRA Certifications GmbH
AZAV-Maßnahmennummer: verfügbar, auf Anfrage - hier geht's zum Kontaktformular!
Unterrichtsstunden (gesamt): 3262

Gesamtpreis:

0,00 €

Wir rechnen die Gebühren für Sie direkt mit der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter ab.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 1 und 6.