Management und Personalentwicklung

Führen auf Distanz | Seminar

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 5 Wochen (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Führen auf Distanz

In der Weiterbildung Führen auf Distanz eignen Sie sich die erforderlichen Kompetenzen an, um Teams auch über größere Entfernungen professionell anzuleiten und Aufgaben über digitale Kanäle zu koordinieren!

Start täglich möglich
Lernen auf höchstem Niveau mit Web Based Training (WBT) - immer aktuell und auf allen internetfähigen Endgeräten abrufbar
Kontakt zu Ihrem persönlichen Studienbetreuer
hochwertige Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten
anerkannter Abschluss mit unbegrenzter Gültigkeit
ortsunabhängig - komplett online absolvierbar

Informationen zur Weiterbildung

Mitarbeiterführung in der DigitalisierungIn Zeiten der Digitalisierung ist es keine Seltenheit mehr, dass Teams an verschiedenen Standorten eines Unternehmens arbeiten und sich über moderne Medien wie WhatsApp oder Collaboration Tools abstimmen. Dies erfordert von den Teamleitern und -mitgliedern ein fundiertes Know-how sowie das passende Mindset. Im Seminar zum Thema Führen auf Distanz lernen Sie die Chancen und Herausforderungen einer erfolgreichen Führung über virtuelle Kanäle kennen und erfahren, wie sich Führungsebene und Mitarbeiter von Unternehmen den sich ändernden Anforderungen von Führungsaufgaben im Zuge der digitalen Transformation stellen.

Möchten Sie an einer zeitgemäßen Weiterbildung teilnehmen, welche Ihnen ermöglicht, auch über Distanz Vertrauen, Teamgeist und eine verbindliche Arbeitsweise zu implementieren? Im Seminar am DeLSt zum Thema Führung 4.0 erwerben Sie Kenntnisse zu digitalen Tools, zur Führung virtueller Teams und einer effizienten Kommunikation über Distanzen hinweg - und das bei maximaler Flexibilität.

Berufliche Perspektiven

Welche Perspektiven eröffnen sich Ihnen durch die Teilnahmen an der Schulung?

Durch das Seminar am DeLSt zum Thema Führung 4.0 erwerben angehende Führungskräfte die erforderlichen Fähigkeiten, um Teams und Mitarbeiter, die an verschiedenen Orten tätig sind und daher vornehmlich über virtuelle Kanäle kommunizieren, zielorientiert anzuleiten. Dadurch eröffnen Sie sich vielseitige Perspektiven für die Führung von Unternehmen oder im Bereich der Teamleitung. Führungskräfte von Betrieben sämtlicher Branchen profitieren von den zeitgemäßen Inhalten des Seminars und optimieren so ihre Kompetenzen der Führung auf Distanz. Durch das erworbene Wissen sind Sie in der Lage, auch über größere Entfernungen Teams zu motivieren und potenzielle Konflikte zeitnah zu identifizieren und zu beseitigen.

Welche Herausforderungen schafft die digitale Transformation für Führungskräfte?

Beim Führen auf Distanz und der Anleitung virtueller Teams in Unternehmen entstehen spezielle Anforderungen an Führungskräfte. Durch den fehlenden persönlichen Kontakt müssen diese in der Lage sein, für die Verteilung von Aufgaben die passenden Kanäle zu finden, klare Regeln für alle beteiligten Mitarbeiter festzulegen und auch aus der Ferne eine fundierte Vertrauensbasis herzustellen. Darüber hinaus ist ein umfangreiches technisches Fachwissen erforderlich, um die Kommunikation reibungslos zu gestalten und die Erreichbarkeit aller beteiligten Personen jederzeit sicherzustellen. Ist dies gegeben, profitieren Unternehmen und deren Führung von vielfältigen Chancen der Veränderungen durch die Digitalisierung, beispielsweise der Möglichkeit, internationale Teams ohne großen Zeitaufwand mit der Erreichung eines gemeinsamen Ziels zu betrauen und das standortspezifische Know-how der Mitarbeiter zu nutzen.

Welche Eigenschaften sollten potenzielle Führungskräfte im Zuge der Digitalisierung aufweisen?

Durch die Führung über digitale Kanäle ist es erforderlich, neben den klassischen Management-Aufgaben auch technische Fertigkeiten aufzuweisen. Unerlässlich ist ein aktuelles Wissen über die Anforderungen und Eigenschaften virtueller Medien und deren technischer Voraussetzungen. Auch das Vertrauen das eigene Team gehört zu den unbedingten Eigenschaften von Führungskräften, die auf Distanz agieren, da eine Kontrolle über weitere Entfernungen hinweg nicht ohne weiteres möglich ist. Wer im Bereich Führung 4.0 tätig ist, sollte in der Lage sein, klar umrissene Aufgaben festzulegen und sie zielgerichtet an die passenden Mitarbeiter zu delegieren.

Von der Anmeldung über die Lernphase bis hin zum Zertifikat:

Bei uns findet alles komplett online statt!

Vollzeit oder berufsbegleitend in Ihrem eigenen Lerntempo:

Definieren Sie Lernen neu!

Crossmedial verknüpfen, praxisnah anwenden und zeitgemäß lernen:

Studieren am Puls der Zeit!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Fördermöglichkeiten

500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte der Weiterbildung werden Ihnen durch 4 ausführliche Web-Based-Trainings (WBTs) inkl. Online-Vorlesungen vermittelt. Die enthaltenen Prüfungen können Sie flexibel über den Online-Campus ablegen.

Webinar - Kick-off-Veranstaltung (freiwillig)

Allgemeine Informationen zum Ablauf unserer Fernstudiengänge | Online Campus erkunden, wichtige Funktionen testen | Ablauf, Technik und Möglichkeiten eines Live-Webinars | Möglichkeiten der Kommunikation mit anderen Studenten und unserem Team überblicken und diese aktiv nutzen | Offene Fragen

Web Based Training (WBT) - Arbeitswelt 4.0 und New Work

Geschichtliche Entwicklung | Digitale Trends | Bedeutung f?r das Personalmanagement

Web Based Training (WBT) - Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0

Beteiligte an digitalem Personalmanagement | Technologische Anforderungen | Anforderungen an digitale Arbeitspl?tze | Arbeitsplatzgestaltung zur Vermeidung von Stress und Burnout

Web Based Training (WBT) - Digitale HR-Tools

Tools der Personalverwaltung | Tools der Personalbeschaffung | Tools der Personalentwicklung | People Analytics

Web Based Training (WBT) - Führen auf Distanz

Anwendung zur Unterst?tzung der digitalen Zusammenarbeit | Arbeitsprozesse gestalten | Motivation aufrecht erhalten | Management von Generationen

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihre Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen Kick-Off-Veranstaltung, die als Live-Webinar durchgeführt wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten der Fortbildung, aber auch Ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Durch unsere hochwertigen Lehrvideos zu vielen theoretischen und praktischen Inhalten, die Ihnen jederzeit über unseren Online-Campus zur Verfügung stehen, können Sie selbst entscheiden, wann und wo sie lernen. Lehrvideos lassen sich leicht in den Alltag integrieren und ermöglichen eine entspannte Lernatmosphäre, die nicht auf zusätzlichen Termindruck basiert.

Der Einstieg erfolgt mit der Lehreinheit Arbeitswelt 4.0 und New Work. Aufgezeigt wird, wie sich das Arbeitsumfeld in Unternehmen sowie die Führung durch die Leitungsebene im Laufe der Zeit gewandelt haben. Dazu werden digitale Trends vorgestellt und Sie erfahren, welche Auswirkungen diese auf die erfolgreiche Arbeit des HR-Managements in Unternehmen aufweisen. Zum Themenbereich Führung 4.0 findet hier eine Vertiefung von aktuellen Entwicklungen im Zuge der digitalen Transformation statt. Im Modul Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 lernen Teilnehmer des Seminars über Führung 4.0, welche technologischen Anforderungen mit der digitalen Transformation einhergehen und welche Personen in Unternehmen am digital ausgerichteten HR-Management beteiligt sind. Dazu wird verdeutlicht, welche Anforderungen für die Gestaltung digitaler Arbeitsplätze in Unternehmen besteht und was im Hinblick auf die Vermeidung von Stress und Burnout zu beachten ist.

Um die Ziele von Unternehmen in Zeiten der Digitalisierung zu erreichen und ein optimales personelles Umfeld zu schaffen, sind digitale HR-Tools von zentraler Bedeutung. Im Seminar Führen auf Distanz erhalten Teilnehmer Einblicke in die aktuellen Tools der Personalverwaltung. Mit diesen erfolgt eine effizientere Zeiterfassung und es ist möglich, eine digitale Personalakte zu erstellen, die die erfolgreiche Verwaltung von Teams um ein Vielfaches erleichtert. Weiterhin lernen Sie in diesem Teil der Schulung Tools für die Personalbeschaffung kennen, die ein effektives Bewerbermanagementsystem oder das mobile Recruiting umfassen. Bei der Personalentwicklung zählen Learning-Management-Systeme sowie Funktionsweise und -umfang von Informations- und Wissensmanagement-Softwares zu den wesentlichen Ausprägungen des digitalen Zeitalters. Abgerundet wird das Training für angehende Führungskräfte mit fundierten Ausführungen über das Führen auf Distanz. Im Fokus stehen die Sicherstellung der Kommunikation und Teamarbeit bei der Koordinierung von virtuellen Teams und die Verantwortung für die dauerhafte Gewährleistung der Motivation aller Teammitglieder in Unternehmen. Zudem erlangen Sie Know-how über die Gestaltung von Arbeitsprozessen in einem virtuellen Umfeld und die Transformation von bestehenden Abläufen in digitale Verfahren.

Mit diesem Modul schließen Sie die Weiterbildung ab. Weitreichende Kenntnisse über die Führung 4.0 und das Führen in einem virtuellen Umfeld befähigen Sie dazu, Unternehmen sowie Mitarbeiter und Teams auch über weitere Entfernungen hinweg erfolgreich zu führen und dabei von vielfältigen Synergieeffekten zu profitieren. Als Nachweis für Ihre Qualifikation als Führungskraft erhalten Sie ein unbegrenzt gültiges Zertifikat.

Ihre Vorteile durch die Teilnahme am Training

  • das Seminar bereitet Führungskräfte optimal darauf vor, Mitarbeiter auf Distanz erfolgsorientiert und zielgerichtet zu führen und Verantwortung für internationale Projekte zu übernehmen
  • Sie eignen sich fundierte und praxisnahe Informationen über das Arbeiten in virtuellen Teams, Besonderheiten der Führung in Zeiten der digitalen Transformation und das erfolgreiche Delegieren von Arbeitsaufgaben an
  • flexible Schulung, die eine zeitliche und örtliche Unabhängigkeit gewährleistet und daher auch berufsbegleitend auf die besonderen Herausforderungen des Themas Führung 4.0 vorbereitet
  • Einstieg in die Fortbildung für Führungskräfte ist täglich möglich
  • eine kompetente und freundliche Betreuung vor und während der Weiterbildung zur Führung 4.0 erfolgt durch unsere Studienbetreuung
  • Schulung der Medienkompetenz durch E-Learning.

Mitarbeiterführung war schon immer komplex - In diesem Training erwerben Sie online und flexibel die nötigen Kenntnisse, um in virtuellen Teams Management-Aufgaben zu übernehmen und Mitarbeiter von Unternehmen auch aus der Ferne fachkundig anzuleiten!

Anerkannter Abschluss "Führen auf Distanz"

Anerkannter Abschluss - Führen auf Distanz

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Führen auf Distanz ist ein anerkannter Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 4

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium und
  • Erfahrung als Führungskraft empfohlen
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an der Weiterbildung teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

339,15 € *

Ratenzahlung: 1 Monatsraten à 339,15 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte addieren Sie 4 und 5.

FAQs

Q

Was ist Führung 4.0?

A

Bei der Führung 4.0 handelt es sich um einen modernen Ansatz der Personalführung. Im Fokus stehen dabei nicht mehr klassische Hierarchien und die herkömmlichen Strukturen von festen Abteilungen, sondern das flexible Arbeiten in Teams, die über mehr Entscheidungsfreiheit verfügen. Wichtig ist es hierbei, dass Führungskräfte als Coach fungieren, der Teammitglieder motiviert und auch aus der Ferne anleiten sowie Aufgaben delegieren kann. Bei der Führung 4.0 sind die Hierarchien flach. Mitarbeiter und Teamleiter haben ein Verhältnis, das von Vertrauen geprägt ist.

Q

Was bedeutet führen auf Distanz?

A

Durch die digitale Transformation ist es nicht zwingend erforderlich, dass Mitarbeiter persönlich im Unternehmen sind und dort ihre Arbeit verrichten. Digitale Tools machen es möglich, von jedem beliebigen Ort aus zu arbeiten. Dies schafft Chancen, stellt Führungskräfte aber auch vor Herausforderungen. Die Anleitung aus der Ferne erfordert ein höheres Maß an Vertrauen und mehr Eigenverantwortung und Entscheidungsbefugnis der Mitarbeiter. Die richtige Kombination aus Kontrolle und Vertrauen macht hier den wesentlichen Unterschied aus. Um diesen veränderten Anforderungen zu begegnen, erwerben Sie im Online-Seminar am DeLSt praxisnahe Kompetenzen, die das Führen aus der Ferne ermöglichen.

Q

Welche Schulungen für Mitarbeiter?

A

Das Führen auf Distanz, das in vielen digitalisierten Unternehmen an Bedeutung gewinnt, zeichnet sich durch zum Teil andere Ansätze aus als traditionelle Führungsmodelle. Durch die räumliche Entfernung spielt Vertrauen eine wichtigere Rolle als Kontrolle. Welche Aspekte dabei beachtet werden müssen, lernen angehende Führungskräfte sowie Personen, die bereits Personalverantwortung tragen, über Schulungen für Mitarbeiter zum Thema Führung 4.0. Im Mitarbeiter-Training am DeLSt werden Herausforderungen digitalisierter Abläufe und Prozesse, neue Arbeitsmodelle sowie digitale Tools für das Personalmanagement vorgestellt. Dadurch erwerben Sie praktisches und zeitgemäßes Fachwissen zum Thema Führen auf Distanz über ein Seminar, das sich für jede Person eignet, die mit der Leitung von Arbeitskräften betraut ist. Die Schulung fördert die Fähigkeit, Mitarbeiter auch über eine räumliche Entfernung hin anzuleiten und Arbeitsprozesse in einer virtuellen Umgebung aktiv und ergebnisorientiert zu gestalten. Durch die flexible Zeit- und Ortsstruktur kann das Seminar auch neben der beruflichen Tätigkeit besucht werden.