Finanzbuchführung

Erlernen Sie die Grundlagen von Rechnungswesen und Buchhaltung!



Gebühren:

2 Monatsraten à 87,50 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Finanzbuchführung


Um über seine Finanzen jederzeit den Überblick behalten zu können, ist es unabdingbar, diese detailliert aufzuschreiben. Diesem simplen Prinzip liegt die Finanzbuchführung zugrunde, gestaltet sich jedoch wesentlich komplexer. Rechnungswesen und Buchhaltung sind in jedem Betrieb unverzichtbar, was deren Relevanz verdeutlicht.

Lernen Sie per Fernlehrgang Methoden der Buchführung kennen und wie man Gewinn- und Verlustrechnungen sowie Kalkulationen durchführen kann!

Sie möchten alle wichtigen Grundlagen für die optimale Finanzbuchhaltung lernen? Dann ist der Fernkurs "Finanzbuchführung" die ideale Fortbildung für Sie! 


Betriebliches Rechnungswesen Schritt für Schritt erklärt

Aufbau und Inhalt: Zum Einstieg wird die Historie und der Zweck der Buchführung thematisiert. Zusätzlich behandelt der erste Abschnitt die gesetzlichen Grundlagen der Finanzbuchführung, an denen Sie sich bei entsprechenden Aufgaben im Bereich Rechnungswesen orientieren müssen. Im Kapitel "Grundbegriffe und Instrumente der Buchführung" erwerben Sie dann Basiskenntnisse in Bezug auf das sogenannte Inventurverfahren und den korrekten Aufbau einer Bilanz. Weiterführend werden die Prinzipien der doppelten Buchführung erklärt: Zu diesem Zweck vermittelt Ihnen der Kurs Fachwissen zur optimierten Führung von Bestandskonten und den verschiedenen Kontierungsregeln. Darüber hinaus umfasst die Weiterbildung in Finanzbuchhaltung konkrete Empfehlungen für den zielführenden Waren- und Geldverkehr. Dabei geht es unter anderem um die Buchführung im Leasinggeschäft sowie die buchhalterische Behandlung von Rabatten, Boni und Skonti.

Buchführung lernen leicht gemacht

Ziel: Sobald Sie die Weiterbildung in Finanzbuchhaltung abgeschlossen haben, können Sie verschiedenste Aufgaben im Berufsfeld betriebliches Rechnungswesen Verstehen und nachvollziehen.

Voraussetzungen: Es sind keine schulischen oder fachlichen Vorleistungen erforderlich, um am Fernkurs "Finanzbuchführung" teilnehmen zu können. Für die Nutzung der vielfältigen Features des Online Campus benötigen Sie lediglich einen Computer oder Laptop mit Internetzugang. Wer die effektiven Methoden der Buchführung berufsbegleitend erlernen möchte, ist mit diesem Fernlehrgang bestens beraten: So können Sie Ort und Zeit zum Lernen jederzeit frei wählen, was mit maximaler Flexibilität einhergeht.

Professionelle Buchführung lernen und von zahlreichen Vorteilen profitieren

Die Schlüsselkonzepte der Finanzbuchhaltung lernen Sie im Zuge dieser Weiterbildung in Ihrem ganz eigenen Tempo. Die Verbindung von theoretischer Methodik und praxisnahen Tipps ist dabei das zentrale Merkmal des Kurses. Zum Abschluss erhalten Sie ein persönliches Zertifikat, mit dem Sie Ihre neu erworbenen Kompetenzen in den Bereichen Rechnungswesen und Buchhaltung nachweisen können.

6 Wochen
Finanzbuchführung
Zertifikat
175,00 € (zzgl. 33,25 € gesetz. MwSt.)
2 Monatsraten à 87,50 € (zzgl. 16,63 € gesetzl. MwSt.)

1. Woche | Lehrskript | Finanzbuchführung

Grundlagen
Wesen, Zweck und Pflichten der Buchführung - Aufgaben der Buchführung - Geschichte der Buchführung - Gesetzliche Grundlagen zur Buchführung - Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung

Grundbegriffe und Instrumente der Buchführung
Grundlagen - Inventurverfahren - Vermögen - Schulden - Reinvermögen - Bilanz - Die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) - Kreislauf des betrieblichen Rechnungswesens

Prinzipien und Methoden der doppelten Buchführung - Grundlagen
Bestandskonten: Eröffnung, Buchungen, Schließung - Erfolgskonten: Buchungen, Schließung - Geschäftsvorfälle und das Vorgehen bei der Buchung - Zusammenfassung

Waren- und Geldverkehr; Anlagen- und Personalwirtschaft
Die buchhalterische Behandlung der Umsatzsteuer - Buchungen des Warenverkehrs - Buchung des Geldverkehrs - Buchungen in der Anlagenwirtschaft - Buchungen in der Personalwirtschaft

Organisation der Buchführung
Die Belegorganisation - Formen und Techniken der Buchführung - Moderne automatisierte Verfahren - Kontenrahmen und Kontenpläne - Zusammenfassung

Bilanz und Jahresabschluss
Grundlagen - Inhalt und Aufbau der Bilanz - Grundsätze ordnungsgemäßer Bilanzierung - Jahresabschlussbuchungen und -technik - Inhalt und Aufbau der Gewinn- und Verlustrechnung - Bilanzbewertungsgrundlagen - Sonderbilanzen

7. Woche | Lernkontrollfragen | Kapitel 1 - Grundlagen und Grundbegriffe

Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

Fernkursabschluss

Keine schulischen oder fachlichen Voraussetzungen erforderlich.

Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiger Computer erforderlich.

Sonderrabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener, Erwerbslose und Rentner erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf das gesamte Bildungsangebot.

Steuerliche Vorteile
Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Ihr Steuerberater oder Ihr Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt informiert Sie gerne über die Höhe der Abzüge.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Lehrgangsgebühren stellen wir Ihnen jederzeit gerne aus.