Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen

Erlernen Sie effektive Konzepte für Marketing im Gesundheitswesen!



Gebühren:

2 Monatsraten à 50,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen


Zielführende Marketingstrategien sind mittlerweile nicht nur für klassische Wirtschaftsunternehmen wichtig, sondern auch für Geschäftsvorhaben in der Gesundheitsbranche unverzichtbar.

Stillen Sie Ihren Wissensdurst und bilden Sie sich weiter!

Sie möchten zum Kenner für professionelles Gesundheitsmarketing werden? Dann ist der Fernkurs "Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen" die ideale Fortbildung für Sie!


Die Schlüsselkonzepte für optimales Marketing im Gesundheitswesen verstehen

Aufbau und Inhalt: Der Fernkurs "Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen" ist in verschiedene Kapitel unterteilt, sodass Sie trotz des enormen Umfangs nie den Überblick verlieren. Zum Start erhalten Sie eine allgemeine Einführung in Marketing-, Sponsoring- und Fundraising-Maßnahmen. Die zugehörigen Ausführungen dienen Ihnen als solides Fundament für die Entwicklung eigener Kampagnen, was die Wichtigkeit dieser Einleitung verdeutlicht. Des Weiteren erwerben Sie Grundkenntnisse bezüglich der Bildung und Pflege von Kooperationen mit Geschäftspartnern. Weil die Zusammenarbeit mit Kostenträgernund Kontrollbehörden im Gesundheitswesen eine große Relevanz hat, ist diesem Teilaspekt eine hohe Priorität beizumessen. Darüber hinaus erhalten Sie detaillierte Informationen für Krankenhaus- und Pharmamarketing sowie konkrete Empfehlungen für Auftritte im Rahmen einer Gesundheitsmesse.

Werden Sie per Fernkurs zum Sachkundigen für Gesundheitsmarketing!

Ziel: Durch die Teilnahme am Fernkurs "Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen" können Sie Konzepte und Strategien des Marketings verstehen, neue Kampagnen nachvollziehen und sich einen weitgefächerten Überblick verschaffen.

Voraussetzungen: Die Kursteilnahme setzt keine schulischen oder fachbezogenen Vorqualifikationen voraus. Für die praktischen Features des Online Campus benötigen Sie lediglich einen Laptop oder Computer mit Internetanschluss. Da Sie keine vorgegebenen Fristen einhalten müssen, haben Sie alle Freiheiten bezüglich der Zeiteinteilung. Demzufolge lässt sich eine solche Weiterbildung auch ohne Probleme berufsbegleitend absolvieren.

Spannende Einblicke in das Marketing des Gesundheits- und Sozialwesens erwarten Sie

Das Themengebiet Marketing im Gesundheitswesen ist zweifellos zukunftssicher, sodass Sie von den Kursinhalten und Ihrem dadurch erworbenen Wissen langfristig profitieren können. Zudem belegt das zugehörige Zertifikat Ihre fachliche Basis und kann sich dadurch als schöner Zusatz im Lebenslauf machen. 

4 Wochen
Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen
Zertifikat
100,00 € (zzgl. 19,00 € gesetz. MwSt.)
2 Monatsraten à 50,00 € (zzgl. 9,50 € gesetzl. MwSt.)

1. Woche | Lehrskript | Marketing im Gesundheits- und Sozialwesen

Einführung und Umsetzen von Marketing-, Sponsoring- und Fundraising-Maßnahmen
Handlungsmöglichkeiten der Produkt- und Dienstleistungspolitik - Handlungsmöglichkeiten der Kommunikationspolitik - Handlungsmöglichkeiten der Kontrahierungspolitik - Handlungsmöglichkeiten der Distributionspolitik - Handlungsmöglichkeiten der Servicepolitik - Konzept eines Marketing-Mix

Einsetzen von Methoden des Sozialmarketings
Sozialmarketing - Spezifische Methoden des Sozialmarketings - Spezifische Erscheinungsformen

Durchführen von Maßnahmen im Gesundheitsmarketing
Gesundheitsmarketing - Spezifische Maßnahmen des Gesundheitsmarketing - Spezifische Erscheinungsformen

3. Woche | Lernkontrollfragen | Kapitel 1 - Einführung und Umsetzen von Marketing-, Sponsoring- und Fundraising-Maßnahmen

Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

5. Woche | Lernkontrollfragen | Kapitel 2 - Einsetzen von Methoden des Sozialmarketings | Kapitel 3 - Durchführen von Maßnahmen im Gesundheitsmarketing

Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

Fernkursabschluss

Keine schulischen oder fachlichen Voraussetzungen erforderlich.

Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiger Computer erforderlich.

Sonderrabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener, Erwerbslose und Rentner erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf das gesamte Bildungsangebot.

Steuerliche Vorteile
Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Ihr Steuerberater oder Ihr Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt informiert Sie gerne über die Höhe der Abzüge.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Lehrgangsgebühren stellen wir Ihnen jederzeit gerne aus.