Wie füttere ich mein Pferd richtig?

Alles Wissenswerte zum Thema Pferdeernährung!



Gebühren:

3 Monatsraten à 80,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Wie füttere ich mein Pferd richtig?


Wie füttert man Pferde optimal? Richtiger Umgang mit Pferden sowie die angepasste Futtersteuerung sind entscheidende Faktoren für die Gesundheit und die Leistungsfähigkeit. Als Pferdehalter gilt es dem Thema Ernährung somit einen hohen Stellenwert beizumessen, um das Wohlergehen der eigenen Tiere positiv beeinflussen zu können. Im Zuge dieses Fernlehrgangs wird Ihnen das zugehörige Know-how vermittelt, sodass Sie Schritt für Schritt zum Experten für die richtige Fütterung von Pferden werden.

Pferde füttern leicht gemacht – was und wie viel erfahren Sie bequem per Fernkurs! 

Sie fragen sich, wie Sie Ihr Pferd ausreichend versorgen und möchten sich Fachwissen im Bereich Pferdeernährung aneignen? Dann ist der Fernkurs \"Wie füttere ich mein Pferd richtig\" die ideale Fortbildung für Sie! 


Fernkurs Pferdehaltung - die Konzepte der optimalen Ernährungsabstimmung 

Aufbau und Inhalt: Zu Beginn werden die Grundfuttermittel wie Rau-, Kraft und Saftfutter vorgestellt, daran schließt sich die Betrachtung von Zusatzfutter an. Auf das Was folgt das Wie: die ideale Rationsgestaltung und Fütterungstechniken werden nun erläutert, indem zusätzlich auf verschiedene Unterpunkte wie Fütterung im Krankheitsfall, äußere Einflüsse wie Weidequalität und Jahreszeitenabhängigkeit, Futterwerte oder Rationsberechnung eingegangen wird. Ebenso wird das Futtermittelrecht thematisiert. So erhalten Sie insgesamt einen übersichtlichen Einblick rund um die Pferdeernährung. 

Pferde füttern mit gesundheitsfördernder Wirkung 

Ziel: Wenn Sie den Fernkurs Pferdehaltung erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie Pferde richtig ernähren und somit direkt zu deren Gesundheit beitragen. Das Gewicht ermitteln, Auswahl und Kombination der Futtermittel sowie das Einschätzen der Futtermenge und -darreichung stellen für Sie kein Problem mehr dar! 

Voraussetzungen: Sie müssen keine schulischen oder fachbezogenen Leistungen vorweisen, um am Fernkurs \"Wie füttere ich mein Pferd richtig\" teilnehmen zu können. Für die Beantwortung der hilfreichen Lernkontrollfragen und weitere Features des Online Campus benötigen Sie einen internetfähigen Laptop oder Computer. Insgesamt gesehen zeichnet sich ein Fernkurs durch ein hohes Maß an Individualität aus: Demzufolge entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie sich die Kursinhalte erarbeiten möchten. Die Kursteilnahme lässt sich deshalb auch problemlos berufsbegleitend realisieren.

Ganzheitlich richtiger Umgang mit Pferden 

Wer eine Leidenschaft für die Arbeit mit Pferden entwickelt hat und eine Versierung für Pferdeernährung erlangen möchte, ist mit diesem komfortablen Fernkurs bestens beraten. 

 
11 Wochen
Wie füttere ich mein Pferd richtig?
Zertifikat
II/464
Staatlich registriert
240,00 € (zzgl. 45,60 € gesetz. MwSt.)
3 Monatsraten à 80,00 € (zzgl. 15,20 € gesetzl. MwSt.)

1. Woche | Lehrskript | Futtermittelberatung für Pferde

Einteilung der Futtermittel
Raufutter - Kraftfutter - Saftfutter - Zusatzfutter und Futterzusätze

Rationsgestaltung und Fütterungstechniken
Wichtige Ausnahmeregelungen und rechtliche Grundlagen - Einkauf und Vertrieb - Techniken der Fütterung - Rationsberechnung - Füttern im Krankheitsfalls - Ernährungsbedingte Störungen - Giftpflanzen - Einflussfaktoren des Umfelds - Unterschiede in der Fütterung - Beispielrationen
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.
Nach jedem abgeschlossenen Wissensbereich sind Lernkontrollfragen über den Online Campus per Multiple-Choice-Verfahren abzulegen. Diese dienen Ihrer persönlichen Lernerfolgskontrolle.

Fernkursabschluss

Teilnahme an Grundlagen der Pferdeernährung oder

vergleichbare Vorbildung empfohlen.

Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiger Computer erforderlich.

 

 

Sonderrabatt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener, Erwerbslose und Rentner erhalten eine Ermäßigung von 5 % auf das gesamte Bildungsangebot.

Steuerliche Vorteile
Die Kosten für Ihre berufliche Weiterbildung sind im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzbar. Ihr Steuerberater oder Ihr Sachbearbeiter beim zuständigen Finanzamt informiert Sie gerne über die Höhe der Abzüge.

Eine Bescheinigung über Ihre gezahlten Lehrgangsgebühren stellen wir Ihnen jederzeit gerne aus.