CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Zum AEVO Ausbilder in Dortmund qualifizieren

Machen Sie Ihren Ausbilderschein bei der IHK in DortmundNachwuchskräfte zu fördern ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, weshalb diese von vielen Unternehmen nur geprüften Ausbildern anvertraut wird. Mit der Weiterbildung zum staatlich geprüften Ausbilder verbessern Sie nicht nur Ihre Berufschancen, sondern bilden sich durch die vermittelten Inhalte zum Ansprechpartner rund um das Thema "Betriebliche Ausbildung" weiter.

Sie erwarten zukünftig vielversprechende Positionen, denn als Ausbilder in Dortmund und Umgebung werden Sie nach erfolgreich absolviertem Lehrgang betriebliche Ausbildungen planen, begleiten und somit junge Menschen in ihr zukünftiges Berufsleben führen. Um einen erfolgreichen Abschluss zu gewährleisten, ist insbesondere eine gute Prüfungsvorbereitung von großer Bedeutung, weshalb eine geeignete Weiterbildung gewählt werden sollte.

Mit einer Ausbildung zum Ausbilder sowie dem IHK Abschluss können Sie sich neue Berufsperspektiven eröffnen und Arbeitgebern durch Ihre Fähigkeiten einen echten Mehrwert bieten. Durch soziale, pädagogische und didaktische Kompetenzen, die sich Sie innerhalb des Lehrgangs aneignen, können Betriebe Ausbildungsplätze schaffen und eine optimale Betreuung der Auszubildenden gewährleisten.


Vielfältige Zeitmodelle für das Erreichen Ihres Ausbilderscheins

Der AdA-Ausbildungsschein nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO) wird Ihre Karriere ankurbeln, denn viele Firmen setzen gern für die interne Ausbildung Mitarbeiter mit entsprechenden Kenntnissen ein. Wenn Sie also bereits in einem Arbeitsverhältnis stehen, kann Sie die Qualifizierung zum Ausbilder deutlich voranbringen. Damit Sie während des Lehrgangs nicht die aktuelle Tätigkeit aufgeben müssen, kann der Ausbilderschein in verschiedenen Zeitmodellen erworben werden.

Diese Zeitmodelle können wie folgt aussehen:

  • Berufsbegleitende Variante: 3 Monate mit 8 Wochenstunden Lernzeit
  • Teilzeit-Modell: 6 Wochen mit 15 Wochenstunden Lernzeit
  • Vollzeit-Modell: 3 Wochen mit 35 Wochenstunden Lernzeit

Die verschiedenen Zeitmodelle ermöglichen Ihnen, sich während des Berufs weiterzubilden und im Lernen flexibel zu bleiben. Durch die Online Variante, die Ihnen alle Inhalte sowie wichtige Hinweise für die Prüfung bei der IHK virtuell vermittelt und Ihnen zeitgleich eine individuelle Betreuung ermöglicht, können Sie den AdA-Ausbilderschein von jedem Ort aus erwerben - ganz gleich, ob Sie sich in dieser Zeit in Dortmund befinden oder nicht.

Inhalte des Vorbereitungskurses auf die Ausbildereignungsprüfung

Ausbilderschein Kurs - IHK Dortmund

Die Weiterbildung zum Ausbilder mit anschließender Ausbildereignungsprüfung bei der IHK beinhaltet alle wissenswerte Inhalte, die Sie für Ihre spätere Tätigkeit als Ausbilder sowie für die Prüfung benötigen werden. Folgende Themenbereiche werden Ihnen begegnen:

  • Ausbildungsplanung
  • Ausbildungsvorbereitung
  • Durchführung der betrieblichen Ausbildung
  • IHK Abschlussprüfung der Auszubildenden.

Das Ziel des Lehrganges wird es unter anderem sein, Ihnen zu vermitteln, wie Sie zukünftig in einem Betrieb feststellen können, welchen Nutzen und welche Kosten eine betriebliche Ausbildung für das Unternehmen haben werden, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um ausbilden zu dürfen, wie ein Ausbildungsplan erstellt wird, welche Bedeutung Berufsschulen haben und wie ein Berufsausbildungsvertrag aussehen muss.

Zusätzlich sieht der AEVO Kurs vor, Ihnen fachliches Wissen weiterzugeben, welches sich beispielsweise auf rechtliche Aspekte bezieht. Zudem werden Ihre persönlichen Kompetenzen ausgebaut, damit Sie zukünftig in der Zusammenarbeit mit jungen Menschen nicht nur fachlich, sondern auch didaktisch und pädagogisch vorgehen können.

Förderungsmöglichkeit in Dortmund für Ihren Ausbilderschein

Förderung über Bildungsprämie und AZAV-Bildungsgutschein

Um sich eine berufsbegleitende Weiterbildung leisten zu können, muss nicht immer in die eigene Tasche gegriffen werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich bezüglich der Finanzierung Unterstützung einzufordern.

Die meist gewählte Förderung für eine IHK-Weiterbildung ist die Bildungsprämie oder auch der Bildungsgutschein, die von der Agentur für Arbeit vergeben wird. Erhalten kann diese Prämie jeder Arbeitssuchende, von Arbeitslosigkeit Bedrohter und Rückkehrer ins Berufsleben.

Für Berufstätige gibt es auch eine Förderungsmöglichkeit: die Bildungsprämie der Bundesregierung. Sollten Sie jährlich unter 20.000 Euro verdienen, können Sie sich damit 50 % der Weiterbildungskosten finanzieren lassen.

Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zur Bildungsprämie im Überblick:

  • das Jahreseinkommen darf jährlich 20.000 Euro nicht überschreiten
  • die Hälfte der Weiterbildungskosten kann übernommen werden, jedoch maximal 500 Euro
  • Jedes Jahr kann diese Prämie neu beantragt werden.

Oftmals ist es auch ratsam, mit seinem aktuellen Arbeitgeber über Finanzierungshilfen zu sprechen, vorausgesetzt, der Betrieb erkennt den Nutzen eines eigenen Ausbilders im Unternehmen.


Spannende berufliche Perspektiven durch die IHK-Weiterbildung

Durch den AdA-Schein und die bestandene Ausbildereignungsprüfung bei der IHK Dortmund beweisen Sie Arbeitgebern, dass Sie in der Lage sind, junge Menschen durch ihre Ausbildung begleiten zu können und dabei den Anforderungen gemäß AEVO zu entsprechen. Durch ideale Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung ersparen Sie unnötige und kostenintensive Wiederholungen der Prüfung und profitieren dabei von unserer Expertise.

Ihre Vorteile durch den AdA-Schein im Überblick:

  • zeitliche Flexibilität bei der Vorbereitung auf die Prüfung bei vollständiger Ortsunabhängigkeit
  • staatlich anerkannter und somit öffentlich-rechtlicher Abschluss nach AEVO
  • ideale Vorbereitung auf Ihre Ausbildereignungsprüfung durch Experten
  • individuelle Betreuung für Ihren Erfolg durch kompetentes Lehrpersonal
  • Lernfortschritte in Ihrem gewählten Tempo mit Möglichkeit auf kostenfreie Verlängerung
  • Simulation der Prüfung durch innovative Medien
  • vielversprechende Berufsperspektiven in jeglicher Branche durch anerkannten Ada Schein gemäß AEVO
  • mit dem Ausbilderschein Auszubildende fördern und damit für die eigene, berufliche Zufriedenheit sinnstiftende Positionen bekleiden
  • Aufstiegschancen sowie Gehaltschancen werden durch den Ada Ausbilderschein deutlich erhöht


Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!