CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Digitalisierungsmanagement - ein Beruf mit vielen Zukunftsperspektiven

Anerkannte Ausbildung zum Manager für DigitalisierungDas Aufgabenfeld von Digital Business Managern ist vielseitig und abwechslungsreich. Wer über Fachwissen auf diesem Gebiet verfügt, ist in der Lage, eine ökonomisch-betriebswirtschaftliche Perspektive mit Kenntnissen der IT zu verknüpfen und aktuelle Trends der Digitalisierung zu verfolgen. Die Verantwortungsbereiche umfassen die Entwicklung von Strategien für die digitale Transformation der Geschäftsprozesse sowie von Konzepten der digitalen Weiterentwicklung zur Förderung des wirtschaftlichen Erfolgs von Unternehmen. Zu den wesentlichsten Aufgaben zählen darüber hinaus das Change Management, also die Betreuung von Veränderungen im Unternehmen, sowie die fachgerechte Umsetzung der Strategien für die Digitalisierung.

Da die zunehmende Digitalisierung nahezu jeden Wirtschaftszweig betrifft, sind die Beschäftigungsmöglichkeiten mit einem Abschluss im Bereich Digitalisierungsmanagement sehr gut. Absolventen sind in Großkonzernen ebenso zu finden wie in kleinen Betrieben oder Unternehmen des Mittelstands. Auch in der IT-Branche bestehen berufliche Aufstiegschancen. Zudem können Sie mit diesem Ausbildungsberuf als selbstständiger Berater tätig werden. Entsprechend variieren die Verdienstmöglichkeiten und umfassen Einstiegsgehälter in einer Höhe von bis zu 4.000 € oder mehr. Im Hinblick auf den unternehmerischen Fachbereich gibt es ebenfalls keine Einschränkungen, denn digitale Prozesse sind im Controlling oder in der Buchhaltung ebenso vorhanden wie im Vertrieb, der Personalwirtschaft oder der Logistik von Unternehmen. Wer einen Abschluss als Digital Transformation Manager flexibel erwerben möchte, ohne eine zeitaufwändige Vollzeitausbildung zu durchlaufen, kann sich am DeLSt berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung und Ortswahl für das Berufsfeld qualifizieren.


Starten Sie noch heute Ihre Digitalisierungsmanagement Ausbildung


Welche Möglichkeiten der Ausbildung existieren im Bereich Digitalisierungsmanagement?

Die Ausbildung als Digital Business Manager am DeLSt deckt ein umfangreiches Spektrum an Themen ab. Dazu gehören unter anderem allgemeine Grundlagen der Digitalisierung sowie spezielle Anforderungen in Bezug auf die Umstrukturierung von Geschäftsprozessen, die Rolle der Social Media oder die Konzeption und Implementierung eines erfolgsorientierten Veränderungsmanagements. In der Ausbildung erwerben Sie die erforderlichen Kompetenzen, um das Digitalisierungsmanagement in Unternehmen erfolgreich umzusetzen. Außerdem sind Sie nach Ihrem Abschluss in der Lage, die Entwicklung und den Aufbau eines digitalen Geschäftsmodells zu betreuen sowie die Geschäftsleitung bei der Umstellung auf digitale Abläufe fachkundig zu unterstützen.

Teilnehmer erwerben einen umfangreichen und praxisnahen Einblick in die Arbeit von Experten für die digitale Transformation. Da die Ausbildung zum Thema Digitalisierungsmanagement flexibel strukturiert ist, bestimmen Sie die Zeit und den Ort des Lernens selbst. Dadurch ist es möglich, den branchenübergreifend anerkannten Abschluss als Digital Transformation Manager innerhalb von zwölf Monaten neben dem Beruf zu erlangen. Interessenten können die Teilnahme darüber hinaus gemäß Qualifizierungschancengesetz fördern lassen und erhalten hierfür finanzielle Unterstützung vom Staat.


Flexibel, unabhängig und praxisnah - die Ausbildung am DeLSt

Indem Sie sich als Experte für das Digitalisierungsmanagement qualifizieren und die Ausbildung als Digital Transformation Manager am DeLSt absolvieren, profitieren Sie von mehreren Vorteilen. Statt über eine  zeitaufwändige dreijährige Ausbildung erwerben Sie den Abschluss am DeLSt bereits innerhalb von zwölf Monaten berufsbegleitend. Wer beispielsweise bereits in einem Unternehmen tätig ist und sein fachliches Portfolio um das Digitalisierungsmanagement erweitern möchte, erhält mit der Weiterbildung somit eine optimale Gelegenheit hierzu. 

Der Wissenstransfer per E-Learning bietet nicht nur ein Höchstmaß an Flexibilität, sondern verfügt dank des modernen Medienmix über ideale Erfolgsparameter für unterschiedliche Lerntypen. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt mithilfe unterschiedlicher Methoden, zu denen sowohl theoretische Selbstlernphasen als auch interaktive Elemente sowie Übungen zur Lernerfolgskontrolle zählen. Während der gesamten Weiterbildung im Bereich Digitalisierungsmanagement erhalten Sie eine individuelle und hervorragende Betreuung, denn unser Beratungspersonal steht bei organisatorischen oder fachlichen Fragen jederzeit über den Online-Campus des DeLSt zur Verfügung. 


Starten Sie noch heute Ihre Digitalisierungsmanagement Ausbildung


Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!