CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Karrieresprung mit IHK-Prüfung zum Betriebswirt in Osnabrück

Bereiten Sie sich optimal auf die IHK-Prüfung vor!Mit der Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt IHK weisen Sie Ihre Qualifikation für eine Laufbahn im Management nach. Wenn Sie im Landkreis Osnabrück, Emsland oder Grafschaft Bentheim wohnen, können Sie die Prüfung vor der IHK Osnabrück ablegen. Dieses Fernstudium eröffnet Ihnen ganz neue berufliche Perspektiven - inhaltlich und finanziell.

Als Betriebswirt in Osnabrück können Sie in allen Branchen und Unternehmensbereichen gehobene und gut dotierte Fach- und Führungsaufgaben wahrnehmen. Sie steuern Unternehmensprozesse, führen Personal und leiten anspruchsvolle Projekte in Marketing und Vertrieb, im Rechnungs- und Finanzwesen, Logistik, in Produktion und Controlling oder im Personalmanagement. Wir vom Deutschen Institut für E-Learning (DeLSt) bereiten Sie in unserem Lehrgang optimal auf den erfolgreichen Abschluss vor der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vor. Unsere Lehrmethoden und -inhalte werden stetig an die Bedürfnisse der Studierenden und die Anforderungen des Arbeitsmarktes angepasst. Zusammen mit Ihren berufspraktischen Erfahrungen macht Sie dies zu einem gefragten Fachmann.


Fernstudium zum Betriebswirt nach Ihren Zeitvorstellungen

Im Unterschied zu einem Hochschulstudium erfordert das Fernstudium beim DeLSt keine persönliche Präsenz zu bestimmten Zeiten, sondern ist eine praxisbezogene Alternative, die sich flexibel an Ihrem persönlichen Zeitbudget orientiert. Wir bieten mehrere Zeitmodelle an, damit Sie den Lehrgang optimal in Ihren individuellen Alltag integrieren können:

- Berufsbegleitend: 17 Monate mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 6 Lernstunden

- Teilzeit: 9 Monate mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 15 Lernstunden

- Vollzeit: 4 Monate mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von 35 Lernstunden

Je mehr Freizeit Sie in die Lernvorbereitung investieren können, desto schneller können Sie die Prüfung an der IHK absolvieren. Flexibel sind Sie auch bei der Art des Lernens. Sie benötigen lediglich einen PC, Laptop oder ein Tablet sowie einen Internetzugang. Damit haben Sie an jedem beliebigen Ort und zu jeder beliebigen Zeit einen Zugriff auf die Unterlagen des Lehrgangs und können sich auf den Abschluss bei der IHK vorbereiten. Egal ob in Vollzeit, Teilzeit oder als berufliche Weiterbildung, Sie bestimmen kostenfrei selbst die Dauer Ihrer Weiterbildung zum Betriebswirt IHK in Osnabrück.


Voraussetzungen für die Teilnahme an der Prüfung bei der IHK Osnabrück

IHK-Vorbereitungskurs zum Betriebswirt IHK in Osnabrück, Emsland und Grafschaft Bentheim

Für die Teilnahme an der Weiterbildung des DeLSt bestehen keine formale Voraussetzungen. Vorhanden sein sollte ein PC, Laptop oder Tablet mit einem Internetzugang. Um sich zur Prüfung bei der IHK Osnabrück, Emsland oder Grafschaft Bentheim anzumelden und den Abschluss als IHK-Betriebswirt zu erlangen, müssen jedoch einige Bedingungen erfüllt werden. Für die IHK-Prüfung werden Sie zugelassen, sofern Sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • IHK-Aufstiegsfortbildungsprüfung zum Fachwirt (z. B. Industriefachwirt, Wirtschaftsfachwirt, Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen) oder
  • Fachkaufmann oder
  • eine vergleichbare kaufmännische Fortbildungsprüfung nach dem Berufsbildungsgesetz nachweist oder
  • eine mit Erfolg abgelegte staatliche oder staatlich anerkannte Prüfung an einer auf eine Berufsausbildung aufbauenden kaufmännischen Fachschule und eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis nachweist.

Hinweis: Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zur Weiterbildung erwerben.


Fundiertes Know how für Ihre Karriere

Mit dem IHK-Abschluss als Geprüfter Betriebswirt IHK in Osnabrück erlangen Sie die klassische Eintrittskarte ins Management verschiedener Unternehmen. Diese Aufstiegsfortbildung ist praxisbezogen und vermittelt Ihnen Kenntnisse, die Sie in allen späteren Einsatzgebieten verwenden können und die sich nachhaltig bezahlt machen. Sie investieren in Ihre persönliche Zukunft. Der Lehrgang beinhaltet folgende Fachgebiete vor, in denen Sie betriebswirtschaftliches Know how erwerben:

  • Marketing-Management
  • Bilanz- und Steuerpolitik
  • Finanzwirtschaftliche Steuerung eines Unternehmens
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
  • Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen
  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation
  • Projektmanagement
  • Personalmanagement

Hinzu kommen eine Projektarbeit und eine theoretische Prüfung zum Ende des Fernstudiums. Damit bereiten wir Sie bestens auf die Prüfung bei der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim vor. Betreut werden Sie dabei von einem kompetenten Lehr- und Beratungsteam. Der Abschluss ist staatlich anerkannt und gleichwertig mit einem Master-Abschluss. Mit fundierten fachlichen Kenntnissen und einem öffentlich-rechtlichen Abschluss starten Sie in Ihre weitere Karriere als Geprüfter Betriebswirt IHK.


Finanzielle Förderung für Ihre Aufstiegs-Fortbildung

Aufstiegs-BAföG, Meister-BAföG, Bildungsprämie und AZAV-BildungsgutscheinDer Staat fördert Ihre Weiterbildung auf verschiedene Weisen. Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen kommen in Frage:

Aufstiegs-BAföG: Wenn Sie bereits über einen qualifizierten Ausbildungsabschluss verfügen, können Sie einen Zuschuss in Höhe von 40% der Weiterbildungskosten erhalten. Für die restlichen 60% können Sie ein günstiges KfW-Darlehen erhalten. Und das Beste: Bei erfolgreich bestandener Prüfung werden Ihnen 40% des Kredites erlassen. Insgesamt können Sie durch das Aufstiegs-BaföG bis zu 64% der Kosten abdecken.

Bildungsgutschein: Wenn Sie Berufsrückkehrer/in, arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, können Sie einen Bildungsgutschein bei der Bundesagentur für Arbeit beantragen. Auf diese Weise können alle Aufwendungen für die Fortbildung abgedeckt werden. Das DeLSt ist staatlich zertifiziert und damit berechtigt, Bildungsgutscheine anzunehmen.

Bildungsprämie: Wenn Sie bislang weniger als 20.000 Euro jährlich verdienen, können Sie einen Zuschuss in Höhe von 50 % der Weiterbildungskosten beantragen. Die Bildungsprämie ist auf maximal 500 Euro begrenzt.

Natürlich beraten wir Sie gerne kostenlos über die verschiedenen Fördermöglichkeiten und deren Voraussetzungen - individuell und unverbindlich.


Karrieresprung durch Fernstudium zum Betriebswirt

  • ein breites Fundament für Fach- und Führungsaufgaben
  • moderne Fortbildung unabhängig von Ort und Zeit
  • in Vollzeit oder als berufsbegleitendes Studium mit individueller Zeiteinteilung
  • kompetente Betreuung durch Fachpersonal
  • Beratung zu allen Fördermöglichkeiten
  • qualifizierte Vorbereitung auf die Prüfung bei der IHK Osnabrück
  • einen staatlich anerkannten Abschluss auf Master-Niveau

Sichern Sie sich spannende berufliche Perspektiven. Entscheiden Sie sich noch heute für das Fernstudium mit Prüfung bei der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim und nehmen Sie Anlauf zu Ihrem Karrieresprung!


Starten Sie noch heute Ihre IHK-Prüfungsvorbereitung


Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!



Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren