CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Eine Karriere im Digital Business - das erwartet Sie

Verdienstmöglichkeiten als Digital Business ManagerEs gibt kaum einen Lebensbereich, der heutzutage nicht vom digitalen Wandel betroffen ist. Die Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Unternehmen und Kunden haben sich durch die zahlreichen neuen digitalen Kanäle in hohem Maße erweitert. Auch in betrieblichen Abteilungen wie Buchhaltung, Controlling, Vertrieb oder Logistik bestimmen digitalisierte Abläufe zunehmend den Arbeitsalltag. Um auf einem globalisierten Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, sind Unternehmen deshalb dazu angehalten, sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen. Hierbei ist die Unterstützung von Experten erforderlich, die die aktuellen Trends, Maßgaben und digitalen Innovationen genau kennen und wissen, wie diese im unternehmerischen Kontext einzuschätzen sind. Das Digital Business Management ist daher ein Berufsfeld, das eine steigende Nachfrage erhält. Wer über fundiertes Fachwissen verfügt und dieses über einen anerkannten Abschluss nachweisen kann, freut sich daher über hervorragende Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Digital Business Manager weisen ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld auf. Da sich der digitale Wandel auf sämtliche Branchen, Unternehmensgrößen und Abteilungen auswirkt, sind die Beschäftigungsmöglichkeiten umfangreich. Digital Transformation Manager unterstützen bei der Entwicklung von Strategien und Konzepten für die Digitalisierung. Sie identifizieren geeignete Technologien, um Unternehmen zielgerichtet in das digitale Zeitalter zu führen. Hierbei fungieren Sie als Schnittstelle zwischen dem Management und dem IT-Bereich. Mit einem Abschluss im Digital Business Management können Sie als Projektmanager im E-Business arbeiten, digitale Geschäftsmodelle entwickeln und digitalisierte Prozesse im Betrieb implementieren. Neue Arbeitswelten wie die Industrie 4.0 gehören ebenso zum Job im Digital Business Management wie der Aufbau von Onlineshops mit optimierten Funktionen, die Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen und die darauf aufbauende Optimierung von Serviceangeboten.

Mit einer Qualifikation im Digital Business Management können Sie in unterschiedlichen Unternehmen tätig werden, denn der Abschluss ist branchenunabhängig. Darüber hinaus besteht die Option, eine selbstständige Tätigkeit als Berater für den Bereich der digitalen Transformation aufzunehmen. Das Digital Business ist ein Berufsfeld mit hohem Wachstum. Aus diesem Grund sind die Zukunftsaussichten hervorragend, denn es ist davon auszugehen, dass die Verzahnung von digitalisierten Prozessen und unternehmerischer Organisation weiter zunehmen wird. Mit fundiertem Know-how zum Digital Business und einem anerkannten Abschluss erweitern Sie daher Ihre Karriereperspektiven um ein zukunftsträchtiges und vielversprechendes Aufgabengebiet.


Starten Sie noch heute Ihre Digitalisierungsmanagement Ausbildung


Digital Business Manager - Gehalts- und Aufstiegschancen

So abwechslungsreich die beruflichen Optionen sind, so stark variiert auch das potenzielle Gehalt, das Sie im Digital Business Management erzielen können. Einflussfaktoren gibt es mehrere. Abhängig ist das Gehalt unter anderem von der Berufserfahrung, der Führungsverantwortung und der Branche sowie der Region, in der Sie beschäftigt sind. Selbstständige setzen andere Gehälter an als Personen, die den Job als Digital Business Manager fest angestellt ausüben. Eines kann jedoch generell festgehalten werden: Karrierechancen und Gehalt im Digital Business Management zeigen aufgrund der steigenden Nachfrage dauerhaft positive Tendenzen.

Bereits zu Beginn einer Karriere im digitalen Bereich ist die Spannweite des Gehaltes groß. So liegt das Gehalt für Berufseinsteiger im Digital Business Management bei mindestens 35.000 € pro Jahr, abhängig von der Branche und dem Schwerpunkt der Tätigkeit. Die höchsten Einstiegsgehälter erzielen Junior-E-Commerce-Manager, die im Business der Onlineshops zu finden sind, aber auch der Job als Digital Marketing Manager wird mit einem hohen Gehalt vergütet. Wer sich für Zahlen und Daten begeistert und im Digital Business schwerpunktmäßig Analysen und Auswertungen erstellt, kann bereits ein Gehalt von 40.000 € zum Karrierebeginn erwarten. Mit steigender Berufserfahrung erhöhen sich die Vergütungschancen. Bis zu 45.000 € oder mehr sind hier keine Seltenheit, etwa, wenn Sie als Digital Marketing Manager Vertriebsstrategien entwickeln und Business Manager mit durchdachten digitalen Marketingkonzepten unterstützen.

Auch Führungsverantwortung im Digital Business Management wirkt sich positiv auf das Gehalt aus, das in diesem Fall eine Höhe von 45.000 bis zu mehr als 55.000 € aufweisen kann. Die Vergütung hängt hier ebenfalls stark von Faktoren wie der Region und der Branche ab. Wer den Job im Digital Business selbstständig ausübt, bestimmt sein Honorar eigenverantwortlich und setzt andere Parameter bei der Kalkulation des Gehalts an als ein angestellter Experte für digitale Abläufe im Business Management. Ein Digital Consultant bietet seine Dienstleistung nicht selten auf freiberuflicher Basis an und erzielt hierfür ein jährliches Einkommen von 35.000 bis 40.000 €.

 


Vertiefen Sie Ihr Fachwissen zur digitalen Transformation mit der Weiterbildung am DeLSt

Um sich als Experte für digitale Strategien und die Umstellung auf digitale Abläufe zu qualifizieren, können Sie am DeLSt bei einer hohen Flexibilität eine anerkannte Weiterbildung durchlaufen. Mit dem Abschluss erweitern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und weisen Ihr Know-how sowie umfangreiche Kompetenzen im Bereich des Digital Business Management aus. Dies macht Sie zur gefragten Fachkraft in Unternehmen sämtlicher Wirtschaftszweige. Das inhaltliche Spektrum deckt die gesamte Bandbreite ab, die im Job als Digital Business Manager gefragt ist und bringt Ihnen die Herausforderungen und Potenziale der digitalen Transformation näher. Nach dem Abschluss sind Sie in der Lage, Unternehmen bei der Umsetzung von Konzepten für die Digitalisierung zu unterstützen sowie erfolgsorientierte Business- und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Dazu verfügen Sie mit der Schlüsselqualifikation über die notwendigen Fachkenntnisse, um industrielle Abläufe in das digitale Zeitalter zu führen und die Veränderungen, die sich durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt ergeben, optimal umzusetzen.

Die Weiterbildung im Digital Management, die Sie am DeLSt durchlaufen, zeichnet sich durch ihre zeitliche und örtliche Unabhängigkeit aus. Somit ist es möglich, die Qualifikation im Management für die digitale Wirtschaft berufsbegleitend zu erwerben. Neben der hohen Flexibilität bietet eine berufsbegleitende Weiterbildung den Vorteil, das Lerntempo den eigenen individuellen Anforderungen und Lebensumständen anzupassen. Da der Einstieg jederzeit möglich ist, können Sie zudem direkt mit der Qualifikation für das Digital Business starten. Die Vermittlung des vielseitigen Fachwissens erfolgt über moderne E-Learning-Methoden, die multimedial ausgerichtet sind und somit einen optimalen Lernerfolg ermöglichen. Bei Rückfragen oder Unklarheiten steht Ihnen sowohl vor als auch während der digitalen Weiterbildung jederzeit unser freundliches und kompetentes Beratungs- und Fachpersonal zur Verfügung. Dadurch profitieren Sie von einer umfassenden Betreuung.

Mit dem Abschluss erweitern Sie Ihr berufliches Portfolio und weisen Arbeitgebern gegenüber ein fundiertes theoretisches Wissen sowie praktische Kompetenzen im Bereich des Digital Business Managements nach. Dies hat entsprechende Auswirkungen auf das Gehalt, mit dem Sie als Business Manager mit digitalem Schwerpunkt rechnen können.


Starten Sie noch heute Ihre Digitalisierungsmanagement Ausbildung


Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!



FAQ

Digital Business Management Gehalt?

  • In Bezug auf die Höhe des Gehalts im Digital Business Management gibt es zahlreiche Einflussfaktoren. Dazu zählen die Berufserfahrung, die Branche sowie die Größe des Unternehmens und die Region, in der es seinen Sitz hat. Besonders hoch ist die Vergütung beispielsweise in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hamburg und Hessen, während die Gehaltsaussichten in einigen ostdeutschen Regionen geringer sind. Das Entgelt für Berufseinsteiger mit anerkanntem Abschluss beginnt bei etwa 32.000 bis 35.000 €.