CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Digital Transformation Manager - Experten für die digitale Transformation

Die digitale Transformation wirkt sich auf eine Vielzahl von Lebensbereichen aus. Unternehmen sind daher heutzutage dazu angehalten, ihre Abläufe, Prozesse und Strukturen digital zu gestalten und auszurichten, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Um einen Betrieb bei dieser Transformation zu unterstützen, sind umfangreiche Kompetenzen im Bereich der Digitalisierung erforderlich. Dazu zählen einerseits das technische Know-how, andererseits jedoch auch Management-Skills sowie die Vorbereitung und Umsetzung eines gezielten Change Managements, mit dem die Umstellungen im Unternehmen begleitet werden. Als Experte und Ansprechpartner für Mitarbeiter, das mittlere Management und die Führungskräfte fungiert hierbei der Digitalisierungsmanager.

Die Aufgaben des Digitalisierungsmanagements sind komplex und vielfältig. In diesem Beruf bist du vor allem als Zukunftsgestalter tätig. Hierfür untersuchst du die aktuellen Abläufe und Prozesse, gleichst sie mit Entwicklungen und Trends der Digitalisierung ab und entwickelst Strategien für Veränderungen im Betrieb. Die Planung, Umsetzung und Evaluierung von digitalen Konzepten gehört hierbei ebenso zu deinen Verantwortungsbereichen wie die Beratung und Unterstützung des Managements und der Mitarbeiter. Deren Akzeptanz und Bereitschaft, Veränderungen mitzutragen, sind eine unerlässliche Voraussetzung für den Erfolg bei Transformation betrieblicher Strukturen hin zu einer digitalen Organisation.

Da sich die digitale Transformation durch einen steten Wandel und schnelle Entwicklungen auszeichnet, ist die Aufgabe des Digital Business Managements für den unternehmerischen Erfolg von zentraler und wachsender Bedeutung. Unerlässlich ist es, einen guten Überblick der aktuellen und zukünftigen Trends zu haben. Diese Fähigkeit ist in vielen Unternehmen nicht oder nur unzureichend vorhanden, da dies einen hohen Zeitaufwand erfordert. Daher erkennen immer mehr Arbeitgeber die Vorteile der Beauftragung von Fachleuten, die die digitale Transformation als Manager im Betrieb begleiten, konzipieren und umsetzen.

Für die Funktion als Digital Business Manager benötigst du nicht nur digitale Kompetenzen und Know-how über technische Entwicklungen des E-Business und E-Commerce, sondern auch ein Verständnis der Anforderungen an die IT-Sicherheit und nicht zuletzt einen guten Blick auf die Unternehmenskultur, um zu erkennen, wie eine erfolgreiche Strategie für das Digitalisierungsmanagement aussehen kann und soll.




Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte im Digital Business Management

Die hauptsächliche Verantwortung für einen Experten des Digital Business Management und Digital Transformation Manager besteht darin, Unternehmen erfolgreich in das digitale Zeitalter zu führen, neue Abläufe nachhaltig im Betrieb zu implementieren und sie kontinuierlich zu verbessern. Hierfür nimmt der Digital Transformation Manager zunächst eine Erfassung des Ist-Zustands der Digitalisierung im Unternehmen vor. Basierend hierauf erfolgt eine schrittweise Planung der digitalen Transformation im Betrieb, bevor konkrete Ziele festgelegt und Teams zusammengestellt werden. Damit dies gelingt, müssen die vorhandenen Ressourcen identifiziert und gebündelt werden.

Eine wichtige Aufgabe des Digital Transformation Managers ist das Abfedern von Schwierigkeiten und möglichen Widerständen. Hierfür ist ein auf die Unternehmenskultur abgepasstes Change Management erforderlich. Zentrale Aspekte des erfolgsorientierten Managements von Veränderungen im gesamten Unternehmen sind eine gute Kommunikation mit Mitarbeitern und Führungskräften, die Bereitstellung aller erforderlichen Informationen und die Aufklärung über die Vorteile für alle dem Betrieb zugehörigen Personen. Gerade wenn es um die Umstellung langjährig etablierter Abläufe geht, ist es unerlässlich, mit dem nötigen Fingerspitzengefühl vorzugehen und die Einwände von betroffenen Personen wertfrei und mit dem nötigen Respekt zu behandeln.

Eine wesentliche Tätigkeit, die im Rahmen des Digital Business Managements anfällt, ist außerdem die Projektplanung, -organisation und -umsetzung. Digitalisierungsmanager müssen daher über umfangreiche Kenntnisse des Projektmanagements in all seinen Ausprägungen verfügen und über die wesentlichen Trends und Methoden wie Kanban, SCRUM oder das agile Projektmanagement ausreichend informiert sein.


Warum profitieren Unternehmen von einem Digitalisierungsmanager?

Das Erfolgspotenzial, das die digitale Transformation und das digital Management für Unternehmen aufweisen, ist enorm. Unabhängig von der Branche und Unternehmensgröße ist die Frage, wie man mit der Digitalisierung umgeht, das Thema in den Arbeitsalltag einbringt und digitale Abläufe sowie Strukturen im Betrieb implementiert, entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit. Gerade wenn die gesamte Organisation oder weite Teile der Prozesse umstrukturiert werden soll, kommen Unternehmen nicht daran vorbei, einen Digital Transformation Manager oder eine Digital Transformation Managerin einzustellen.

Mit dem Know-how zum Thema Digital Business Management bringen Digitalisierungsmanager wertvolle Ressourcen in einen Betrieb ein. Mit gezieltem Blick auf die Entwicklungen der Digitalisierung sind sie in der Lage, Wettbewerbsvorteile und Einsparpotenziale, die die Transformation hin zu digitalen Abläufen ermöglicht, direkt zu erkennen. Der größte Vorteil der Beschäftigung von Experten für das Digital Business Management und digitale Geschäftsmodelle ist jedoch deren Fähigkeit, durch ein auf das Unternehmen abgestimmtes Change Management für eine unternehmensweite Akzeptanz im Hinblick auf den digitalen Transformationsprozess zu sorgen.

Wenn es um die Frage geht, wie der eigene Betrieb in das Zeitalter der digitalen Transformation geführt werden kann und soll, sind die Vorstellungen von Management und operativer Ebene oftmals eher vage. Mit einer eigens beauftragten Fachkraft für das Digital Management gelingt der Übergang, da Manager für den Bereich der Digitalisierung nicht nur über fundierte Kenntnisse zum Thema digitale Transformation verfügen, sondern auch in der Lage sind, Strategien zu entwickeln, sie im Unternehmen umzusetzen und dauerhaft im Alltag zu implementieren.

Die Digitalisierung und die daraus folgenden Anforderungen an die Transformation betreffen jeden Unternehmensbereich, von der IT über die Schnittstellen zum Kunden bis hin zu Rechnungswesen, Controlling und Personalmanagement. Ein durchdachtes Digitalisierungsmanagement geht weit über die reine Umstrukturierung der Abläufe hinaus und berücksichtigt auch Prognosen für die Zukunft.


Digital Transformation Manager - qualifiziere dich flexibel für ein spannendes Berufsfeld

Mit der Weiterbildung am DeLSt durchläufst du eine Bildungsmaßnahme, die dich gezielt auf die Aufgaben und Anforderungen vorbereiten, die du in deiner Funktion als Experte für das Digital Business Management zu erfüllen hast. Sämtliche Inhalte der Weiterbildung sind auf die komplexen und vielfältigen Ausprägungen des Digitalisierungsmanagements ausgerichtet und decken das gesamte Spektrum des Managements der Transformation zu digitalen Abläufen ab. Dadurch erhältst du eine optimale Vorbereitung auf eine spannendes Berufsfeld, die dir eine Menge Optionen für deine Karriere und den Verdienst eröffnet.

Die verschiedenen Ausprägungen des digitalen Wandels und die Bedeutung der digitalen Transformation lernst du in der Weiterbildung im Rahmen von praxisnahen Lehreinheiten kennen. Dabei bist du maximal flexibel, denn das Lernen erfolgt unabhängig von festen Zeiten und Orten. Dies verschafft dir eine hohe Unabhängigkeit und den nötigen Freiraum, um berufsbegleitend zur Qualifikation für die Tätigkeit im Digital Business Management zu gelangen.

Am DeLSt profitierst du einer flexiblen Organisation, die sich deinen individuellen Lebensbedingungen genau anpasst. Dazu steht dir unser Beratungsteam bei Fragen rund um die Weiterbildung jederzeit zur Verfügung. Auch beim Thema Leistungsabrechnung oder wenn du eine Förderung beantragen möchtest, informieren und beraten wir dich umfassend.


Starte noch heute deine Digitalisierungsmanagement Ausbildung




WIR BERATEN DICH GERNE!

Brauchst du Unterstützung bei deiner Entscheidung? Deine persönliche Studienberatung ist gerne für dich da!




FAQ

Digital Transformation Manager Aufgaben?

  • Digital Transformation Manager begleiten Unternehmen bei der Umstellung auf die Digitalisierung. Sie bringen innovative Denkweisen ein, finden geeignete Methoden und Technologien, um Abläufe effizienter zu gestalten, und identifizieren mögliche Hürden bei diesem Prozess. Ihre Hauptaufgabe ist es, der Geschäftsleitung bei der Entwicklung von Digitalisierungsstrategien als Ansprechpartner zur Seite zu stehen und Veränderungsprozesse zu steuern. Werden in einem Unternehmen Abläufe und Strukturen verändert, übernehmen sie das Change Management, um die neuen Konzepte im Betrieb zu implementieren.