IHK-Abschlüsse (Teilprüfungen) | Fernstudium

Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 6 Wochen
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

Optimale Vorbereitung auf die Teilprüfung "Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung" des Geprüften Betriebswirt IHK

  • Start täglich möglich!
  • auf Wunsch komplett online absolvierbar
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus

Gesamtpreis:

316,54 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 158,27 € *

Informationen zum Fernstudium Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

Wer ein Unternehmen steuern und führen will, muss eine ganze Reihe von rechtlichen Vorgaben beachten. Der Überblick über diese gestaltet sich sehr komplex und ist nicht immer leicht zu behalten.

Sie möchten Ihr Wissen rund um die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Unternehmens vertiefen, um Abläufe und Prozesse besser verstehen zu können? Oder interessieren Sie sich für die Grundlagen des Arbeitsrechts? Dann ist der Fernkurs "Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung" die ideale Weiterbildung für Sie!

Endlich durchblicken – verschaffen Sie sich per Fernkurs den Zugang zum umfangreichen Verständnis unternehmensrechtlicher Rahmenbedingungen!

Aufbau und Inhalt des Fernstudiums

Zum Einstieg vermittelt Ihnen dieser Fernkurs Basiswissen zur sogenannten Normenhierarchie und weiteren Teilbereichen des deutschen Rechts. Im Kapitel "Grundwissen Bürgerliches Gesetzbuch" geht es dann unter anderem um die Besonderheiten einer Willenserklärung sowie allgemeine Grundlagen von Vertragsschlüssen. Zudem werden Ihnen dasAbstraktionsprinzip und verschiedene Vertragsarten vorgestellt, was die inhaltliche Tiefe derUnternehmensführung-Weiterbildung zusätzlich verdeutlicht. Wer eine Firma leiten will, sollte sich mit möglichen Haftungsansprüchenvertraut machen. Aus diesem Grund erwerben Sie weiterführend Fachkenntnisse in Bezug auf Haftungstatbestände für Unternehmen undUnternehmensleiter. In diesem Zusammenhang wird sowohl die gesetzliche Haftung als auch die deliktische Haftung erläutert. Darüber hinaus beinhaltet der Kurs "Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung" umfassende Informationen zum nationalen Wettbewerbsrecht sowie zum Europarecht.

Die rechtssichere Unternehmensführung lernen und von zahlreichen Vorteilen profitieren

Ziel des Fernstudiums 

Der Kurs liefert Ihnen konkrete Antworten auf die zentralen Fragen "Wie führe ich ein Unternehmen und wie leite ich eine Firma?", sodass Sie anschließend alle wichtigen Grundlagen des Arbeitsrechts beherrschen.

Die Hintergründe der Unternehmensführung verstehen lernen

Der Kurs zeichnet sich durch die zielführende Verknüpfung von theoretischem Basiswissen mit praxisnahen Hinweisen aus. Nach der Kursteilnahme können Sie die Fragen "Wie leite ich eine Firma und wie führe ich ein Unternehmen?" erschöpfend beantworten. Zum Abschluss erhalten Sie zudem ein aussagekräftiges Zertifikat, das Ihre neuen Kompetenzen im Themenbereich Arbeitsrecht belegt.

Voraussetzungen

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Lehrskript | Rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung
Einführung in das deutsche Recht
Normenhierarchie - Normen - Rechtsgebiete

Grundwissen Bürgerliches Gesetzbuch
Personen - Rechtsgeschäft und Willenserklärung - Vertragsschluss allgemein - Geschäftsfähigkeit - Vertretung und Vollmacht - Fristen und Verjährung - Gegenstand des Schuldrechts

Besonderer Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches
Vertragsfreiheit - Abstraktionsprinzip - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Vertragsarten - Rechte und Pflichten des Schuldrechts - Delikts- und Bereicherungsrecht - Sachenrecht - Vertragsschluss im Internet

Haftungstatbestände für Unternehmen und Unternehmensleitung
Haftung aus dem Vertrag - Gesetzliche Haftung - Haftung der Unternehmensleitung - Übersicht über die Gesellschaftsformen - Insolvenz

Nationales Wettbewerbsrecht
Kartellrecht - Unlauterer Wettbewerb

Arbeitsrecht
Entstehung von Arbeitsverhältnissen - Rechte und Pflichten des Arbeitsverhältnisses - Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Gestaltung des Arbeitsverhältnisses

Europarecht
Europarecht und nationales Recht - Organe der Europäischen Union - Europäisches Primärrecht - Europäisches Sekundärrecht - Europarecht im Wirtschaftsleben
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

316,54 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 158,27 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.