IHK-Abschlüsse (Teilprüfungen) | Fernstudium

Logistik

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Grundqualifikation
  • Dauer: 6 Wochen
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Abschluss: Zertifikat
  • Abschlusstitel: Logistik

Optimale Vorbereitung auf die Teilprüfung "Logistik" des Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK!

  • Start täglich möglich!
  • auf Wunsch komplett online absolvierbar
  • zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus

Gesamtpreis:

180,88 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 90,44 € *

Informationen der Weiterbildung Logistik

Erweitern Sie Ihre Kenntnisse in der Logistik und werden Sie zum Experten für Wertschöpfung, Lagerhaltung und Transport. Mit dem Studium Logistik am DeLSt erhalten Sie wertvolle Kenntnisse über logistische Prozesse im betrieblichen Management über alle Wirtschaftsbereiche wie Wirtschaft oder Industrie hinweg.

Die Logistik hat in den letzten Jahrzehnten einen wahren Boom erfahren. Der Online-Handel hat die Nachfrage nach intelligenten Transport-, Lager- und Vertriebssystemen sprunghaft ansteigen lassen. Viele Produkte sind weltweit problemlos verfügbar und werden innerhalb kürzester Zeit auch über weite Strecken hinweg an ihren Bestimmungsort geliefert.

Sind Sie auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich Logistik und möchten diese berufsbegleitend absolvieren? Mit dem Fernstudium am DeLSt erwerben Sie Logistikkenntnisse unabhängig und flexibel von zu Hause aus. 

 

Ziele und Perspektiven der Logistik Weiterbildung

Im Rahmen der Weiterbildung am DeLSt lernen Sie die fachübergreifenden Funktionen der Logistik kennen. Die Weiterbildung zeigt ein umfassendes Bild der Aufgaben dieser Disziplin, zu denen die Planung, das Management und die Optimierung sämtlicher Güter-, Informations- und Personenbewegungen zählt. Von der Lagerung über den Güterverkehr bis hin zum Verteilen, vom Einkauf bis zur Distribution lernen Sie in der Logistik-Weiterbildung alle Aspekte des Materialflusses in einem Unternehmen kennen. Das erworbene Know-how qualifiziert Sie für eine Tätigkeit im Management, etwa als Supply Chain Manager oder Logistikmeister, und bereitet Sie auf die IHK-Teilprüfung Logistik vor, die Bestandteil der Qualifizierung als Geprüfter Wirtschaftsfachwirt ist. Somit eignet sich der Lehrgang für alle Personen, die diese IHK-Prüfung erfolgreich ablegen möchten. Zudem sind die vermittelten Kenntnisse für jeden interessant, der sich ein vertiefendes Verständnis über die Gesamtheit aller planerischen Prozess im Rahmen der Liefer- und Wertschöpfungskette aneignen und als Logistikmeister tätig werden möchte. 

Ablauf der Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Logistik

Die Wissensgebiete, die über das Lehrskript in der Weiterbildung dargestellt werden, decken verschiedene Aspekte der Logistik ab. Sie beginnen mit den Zusammenhängen logistischer Prozesse mit der betrieblichen Wertschöpfungskette, auch Supply Chain genannt. Dieser Begriff bezeichnet alle Stufen der Produktion in einem Unternehmen, die einen Wert erzeugen und Ressourcen verbrauchen. Sie lernen die Bereiche Einkauf, Angebotsbearbeitung, Lieferantenbewertung sowie Berechnung von Bedarfs- und Bestellmengen und Ermittlung der Beschaffungskosten kennen. Ergänzend dazu baut das folgende Kapitel mit Know-how zur Materialwirtschaft und Lagerhaltung auf. Dazu gehören die Planung und Steuerung von Wareneingängen und der Einsatz von Kennzahlen. Sie erfahren, welche Arten von Lagerhaltung es gibt und wie sich diese in ihrer Eignung für einen Betrieb unterscheiden. Abgerundet wird der Themenkomplex mit den gestalterischen Elementen der Kommissionierung, die Zusammenstellung von Artikelmengen anhand von konkreten Aufträgen umschreibt.

Im nächsten Kapitel wird die Wertschöpfungskette erneut aufgegriffen. Inhalte zu Fertigungsprinzipien, Güterverkehr sowie einzelne Verpackungstypen zeigen weitere Gesichtspunkte auf, die hier zu berücksichtigen sind. Dazu lernen Sie die Rahmenbedingungen beim Warenausgang und bezüglich der Verladung kennen und erhalten Einblicke in die Entsorgungslogistik in einem Unternehmen. Das aufbauende Kapitel behandelt die Rationalisierung. Mit diesem Modul eignen Sie sich Methoden der Kategorisierung von Produkten anhand der Portfolio-Analyse und der Messung von Potenzialen durch Kennzahlen an. Chancen und Risiken, die der internationale Einkauf birgt, sowie Verbesserungsmöglichkeiten der unternehmerischen Prozesse gehören ebenfalls zu diesem Themenabschnitt. Den Schluss des Lehrskripts bilden rechtliche Aspekte der Logistik. Juristische Rahmenbedingungen von Ein- und Verkaufsverträgen sowie das Zoll- und Abfallrecht sind wichtige Fachgebiete logistischer Abläufe.

Zum Ende der Weiterbildung haben Sie das Wissen erworben, um die Teilprüfung Logistik bei der IHK erfolgreich abzulegen und Ihr Verständnis für Logistik und Güterverkehr im Einkauf, als Logistikmeister oder im Lean Management einzusetzen. 

Studienform der Weiterbildung

Der Lehrgang Logistik bereitet Sie per Fernunterricht optimal darauf vor, beruflich in diesem Bereich tätig zu werden, und das ganz einfach von zu Hause aus. Die Logistikmanagement-Weiterbildung am DeLSt zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. Der Wissenstransfer deckt mit Hilfe eines Medienmix alle Aspekte guter und moderner Lehre ab. Die Weiterbildung bereitet Sie auf die Prüfung Logistik vor, die Teilbereich der IHK-Qualifizierung als geprüfter Wirtschaftsfachwirt ist.

Das Studium Logistik am DeLSt bietet neben einer individuellen Form des Lernens die Möglichkeit, eine durch die IHK anerkannte Weiterbildung zu absolvieren. Während des Lehrgangs werden Sie bei Fragen oder Schwierigkeiten jederzeit optimal durch unsere Mitarbeiter betreut. Die hochwertigen Lehrmaterialien sind anschaulich und praxisnah gestaltet.

Bilden Sie sich beruflich weiter und erwerben Sie IHK-prüfungsrelevante Kompetenzen mit der Weiterbildung Logistik am DeLSt.

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Inhalte und Termine

Lehrskript - Logistik
Einkauf und Beschaffung
Grundlagen der Logistik - Einkaufsprozess - Beschaffungsprozess

Materialwirtschaft und Lagerhaltung
Wareneingang - Beschaffungscontrolling - Lagerung - Kommissionierung

Wertschöpfungskette
Fertigungssysteme - Transportsysteme - Verpackung - Warenausgang - Verladung - Entsorgung

Aspekte der Rationalisierung
Optimierung des Produkt-Portfolios - Weltweiter Einkauf - Prozesse auf Verschwendung überprüfen

Spezielle Rechtsaspekte
Einkaufsverträge - Verkaufsverträge - Zollrecht - Abfallwirtschaft
  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

180,88 € *

Ratenzahlung: 2 Monatsraten á 90,44 € *

* inkl. der gesetzlichen MwSt. von 19%.