IHK-Weiterbildungen | Fernstudium

Geprüfter technischer Betriebswirt (IHK)

Sie befinden sich hier:
  • Dauer: 8 - 17 Monate (individuell anpassbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenfrei testen
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Geprüfte/r technische/r Betriebswirt/in (IHK)

Mit dem Fernstudium zum Technischer Betriebswirt erlangen Sie einen Abschluss auf Master-Niveau, und das auch ohne Abitur!

Start täglich möglich
Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
Absolvierung flexibel berufsbegleitend, Teilzeit oder Vollzeit
keine versteckten Zusatzkosten
staatlich geprüfter und zugelassener Studiengang
Förderbar durch Aufstiegs-BAföG bis zu 75% oder AZAV-Bildungsgutschein
anerkannter IHK-Abschluss auf Master-Niveau
zeitlich unbegrenzter Zugang zum Online Campus und aktualisierte Lehrmaterialien
Kontakt zu Ihren Tutoren – rund um die Uhr

Informationen zum Fernstudium Technischer Betriebswirt

Werden Sie technischer Betriebswirt IHK ortsunabhängig im Fernstudium

In einer zunehmend komplexer werdenden Arbeitswelt sind kaufmännische Kenntnisse ebenso gefragt wie technische Kompetenzen. Eine optimale Kombination dieser beiden Disziplinen bildet der Technische Betriebswirt. Er verbindet verschiedene Fähigkeiten und ist als IHK-Abschluss in sämtlichen Branchen anerkannt. Die enge Verzahnung von Technik und Betriebswirtschaftslehre schafft für Unternehmen vielfältige Optionen, um technische Entwicklungen an den Kundenwünschen auszurichten und somit Wettbewerbsvorteile auf dem Markt zu erzielen.

Wollen Sie den Abschluss als Technischer Betriebswirt erlangen und sich berufsbegleitend auf die Prüfung bei der IHK vorbereiten? Das Fernstudium gibt mithilfe von anwendungsnahen und an den Vorgaben der IHK-Prüfung ausgerichteten Inhalten die notwendigen Fachkenntnisse weiter und ermöglicht es, sich neben dem Beruf weiterzubilden und kaufmännisches sowie technisches Wissen zu erlangen.

Berufliche Perspektiven

Der Fernlehrgang als Technischer Betriebswirt ist eine sinnvolle Option, um sich beruflich weiterzubilden. Der Abschluss ist im Deutschen Qualitätsrahmen (DQR) auf der Stufe 7 eingeordnet. Somit entspricht er dem Niveau des Master-Abschlusses, der an Universitäten und Fachhochschulen erworben werden kann. Technische Betriebswirte stellen in Wirtschaftsbetrieben die Schnittstelle zwischen kaufmännischen Funktionen und dem technischen Aufgabenbereich dar. Ihre potenziellen Arbeitsbereiche liegen in der Produktion und Personaleinsatzplanung ebenso wie im Controlling, im technischen Einkauf sowie im Vertrieb, Kundendienst oder der Logistik. Mit dieser Qualifikation eignen Sie sich fachübergreifendes Wissen der Betriebswirtschaftslehre und der Technik an. Wirtschaftliches Handeln ist Menschen mit dieser Qualifikation ebenso vertraut wie technisches Wissen. Als Technischer Betriebswirt IHK sind Sie auf der Ebene des mittleren Managements tätig und unterstützen die Unternehmensführung auf operativer Ebene. 

Der Fernlehrgang Technischer Betriebswirt eignet sich für eine Vielzahl von Interessenten und verschafft Ihrer Karriere wichtige Impulse. Ob als Techniker, Industriemeister oder geprüfter Technischer Fachwirt (IHK) - der Abschluss bildet eine sinnvolle Fortsetzung für die berufliche Laufbahn von Fachkräften und ist der höchste Abschluss, der außerhalb von Hochschulen erworben werden kann. Darüber hinaus schafft der Fernlehrgang fachliche Grundlagen für all jene, die sich für den Erwerb von Wissen auf dem betriebswirtschaftlichen und technischen Sektor interessieren. Mit der Weiterbildung bereiten Sie sich umfassend und effizient auf die Prüfung bei der IHK vor. Der Fernlehrgang ist vollständig in Online-Form absolvierbar und kann damit berufsbegleitend durchlaufen werden. Sie sind bei der Wahl der Lernzeit und des Lernortes flexibel und bereiten sich individuell per E-Learning auf die Prüfung vor, mit der Sie einen öffentlich-rechtlichen Abschluss erwerben.

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt!

Menschlich, fachlich, technisch – selbstverständlich stehen wir Ihnen zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau!

Können wir Sie unterstützen?

Wir beraten Sie gerne!

Fördermöglichkeiten

AZAV

100% der Kostenübernahme durch Bildungsgutschein nach AZAV

Sie sind Arbeitslos, Berufsrückkehrer oder von der Arbeitslosigkeit bedroht? Dann haben Sie die Möglichkeit, bei der Bundesagentur für Arbeit einen Bildungsgutschein zu erhalten und damit die gesamten Fernstudiengebühren inkl. IHK-Prüfungsgebühren erstattet zu bekommen. Auch Fahrt-, Übernachtungs- und Zusatzkosten können von der Bundesagentur übernommen werden. 

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich vor Ihrem Termin bei der Bundesagentur für Arbeit bei unserer Bildungsberatung - wir stellen Ihnen alle benötigten Unterlagen zusammen.

Ihr Eigenanteil: 0 €.


Bis zu 75 % Kostenübernahme bei Förderung durch Aufstiegs-BAföG

Die Gebühren Ihres Fernstudiums zzgl. der Prüfungsgebühren können durch das Aufstiegs-BAFöG nach AFBG (Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) mit 50 % bezuschusst werden. Diese Förderung ist alters-, vermögens- und einkommensunabhängig. Über den Restbetrag von 50% wird ein zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten. Bei erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums ist ein Darlehenserlass in Höhe von 50% möglich. Insgesamt könnte die Bezuschussung rund 75% betragen.

*inkl. Förderung durch Aufstiegs-BAföG (50%) und Teil-Darlehenserlass (50%) bei erfolgreichem Abschluss inkl. IHK-Prüfung, vorbehaltlich einer Gewährung des Darlehens durch die KfW.

Unsere Studienbetreuung unterstützt Sie gerne bei der Antragsstellung. Sprechen Sie uns einfach an!


500 € Kostenerstattung durch die Bildungsprämie

Sie verdienen Brutto unter 20.000 € (gemeinsam veranlagt 40.000 €)? Dann können Sie jedes Jahr für eine beliebige Weiterbildung des DeLSt einen Zuschuss von 50% (maximal 500 €) erhalten. Mehr erfahren Sie auf unserer Informationsseite.

Lehrplan

Die Inhalte werden Ihnen durch 10 Studienbriefe inkl. Online-Vorlesungen vermittelt und 9 Live-Webinare (Unterricht im virtuellen Klassenzimmer) vertieft. Die Prüfung besteht aus einer freiwilligen Vorbereitungsprüfung auf die IHK-Abschlussprüfung.

Ablauf und Inhalte im Detail

Ihr Fernstudium zum Geprüften technischen Betriebswirt IHK beginnt mit einer freiwilligen Kick-off-Veranstaltung, die als Live-Webinar angeboten wird. In diesem Rahmen werden Ihnen die Besonderheiten Ihres Fernstudiums, aber auch ihr persönlicher Studienbetreuer und der Online-Campus vorgestellt.

Das Technischer Betriebswirt Fernstudium  deckt sämtliche Themenbereiche ab, die in der schriftlichen Prüfung abgefragt werden. Theoretische Inhalte werden mit praktischen Übungen ergänzt, die der Vertiefung des Erlernten dienen und so ein fundiertes Verständnis des Stoffes ermöglichen. Der fachliche Einstieg erfolgt mit dem übergeordneten Bereich Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess, deren erster Schwerpunkt mit der Allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre wesentliche Grundkenntnisse für Betriebswirte darlegt. Im Fokus dieses Lehrgebiets stehen Wirtschaftssyteme und -ordnungen sowie Fragen der Konjunktur- und Wirtschaftspolitik. Dazu erfahren Sie mehr über Märkte und Preisbildung und lernen grundlegende Produktionsfaktoren kennen, die für einen herstellenden Betrieb von Bedeutung sind. Darüber hinaus werden betriebliche Funktionsbereiche in ihren gegenseitigen Beziehungen vorgestellt, Standortfaktoren und die Standortwahl bei Unternehmen in Industrie und Handel diskutiert und betriebswirtschaftliche Instrumente der Information, Kontrolle und der Planung thematisiert.

Das Fachgebiet Rechnungswesen/Controlling bildet einen wesentlichen Handlungsbereich von Betriebswirten, der für den Erfolg wirtschaftlichen Handelns eine entscheidende Rolle spielt. Das Modul behandelt Themen wie die Auswertung einer Gewinn- und Verlustrechnung und die Erstellung einer Bilanz sowie Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung. Weitere Lernbereiche umfassen die in der Finanzbuchhaltung gängige Praxis, Grundsätze der Bilanzierung, die Plan- sowie Ist-Kostenrechnung und die Unterscheidung von Kostenarten, Kostenstellen und Kostenträgern. Diese Arbeitsfelder stellen Kernaufgaben von Betriebswirten in Unternehmen jeglicher Branche dar und sind für den betriebswirtschaftlichen Ablauf von enormem Belang. 

Das nachfolgend im Fernstudium Technischer Betriebswirt behandelte Modul Finanzierung, Investition, Steuern bringt Ihnen die Grundlagen der Finanzwirtschaft nahe. Hier lernen Sie die wesentlichen Finanzierungsregeln sowie die Methoden der Investitionsverfahren und deren Anwendung kennen, darüber hinaus erfahren Sie mehr über die wirtschaftliche Nutzungsdauer und den optimalen Ersetzungszeitpunkt von Anlagen, die in der Produktion genutzt werden. Auch die unterschiedlichen Steuerarten werden in deren unternehmensbezogener Bedeutung dargelegt.

Das Thema Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft vermittelt praxisnahes Know-how zu Beschaffungsmärkten und vermittelt Kenntnisse im Hinblick auf Bedarfsermittlung und -analyse sowie Verfahren, Planung und Steuerung der Fertigung. Auch die Lagerwirtschaft und das Transportwesen, Vertragsrecht oder Themen des Einkaufs und Vertriebs zählen zu den Lehrgebieten. 

Als zweiter übergeordneter Themenkomplex, der für den Abschluss als Technischer Betriebswirt von Bedeutung ist, fungiert das Gebiet Management und Führung. Die Organisation und Unternehmensführung stellt den Begriff und den Aufbau der Betriebsorganisation sowie die Aufbau- und Ablauforganisation vor. Darüber hinaus erarbeiten Sie sich Kompetenzen zu verschiedenen Führungsstilen, Arbeits- und Zeitstudien sowie zu Zeitmanagement und Arbeitsorganisation. Auch die Moderation von Gesprächen und Besprechungen sowie das Projektmanagement gehören zu den Inhalten dieses Fachbereichs.

Im Personalmanagement werden weitreichende fachliche Inhalte wie Methoden der Personalauswahl, Personalpolitik und -planung sowie Personalentwicklung und -beurteilung thematisiert. Weiterhin zeigt das Modul auf, was bei der Organisation und Planung der Aus- und Weiterbildung in Unternehmen zu berücksichtigen ist und stellt die verschiedenen Entgeltformen vor. Abgerundet werden die Inhalte durch Fachkenntnisse zum betrieblichen Sozialwesen und zur Mitbestimmung im Arbeits- und Sozialrecht.

Weiterhin erwerben Sie im Fernstudium Fertigkeiten in Bezug auf Informations- und Kommunikationstechniken. Dazu gehören unter anderem Aspekte der Datensicherung und des Datenschutzes sowie des Datenschutzrechts sowie verschiedene Kommunikationsnetze und -systeme. Die Beurteilung von Systemen und Faktoren, die bei der Einführung neuer Software zu berücksichtigen sind, gehören ebenfalls zu den dargelegten Studieninhalten.

Um Sie rundum und optimal auf die Prüfung vorzubereiten, gibt es einen fachübergreifenden technikbezogenen Teil, der die Projektarbeit thematisiert, die Sie bei der IHK einreichen. Hier wird aufgezeigt, wie die Methoden und Gestaltung einer Projektarbeit aussehen, um diese optimal auf die Anforderungen der IHK abzustimmen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung haben Sie die Qualifikation als Geprüfter technischer Betriebswirt IHK erlangt.

Webinar-Termine

Für die kostenfreien Live-Webinare stehen Ihnen verschiedene Seminartermine zur Auswahl. Im Online-Campus können Sie sich bequem zu dem für Sie optimal passenden Termin anmelden.

Vorteile durch das Fernstudium zum Geprüfter technischer Betriebswirt

  • öffentlich-rechtlicher Abschluss mit IHK-Zertifikat auf dem Niveau des Hochschul-Masters
  • ideale Qualifikation als Betriebswirt für Techniker, Industriemeister und Technische Fachwirte
  • Vorbereitung auf verantwortungsvolle Positionen im mittleren Management und in der Unternehmensführung
  • branchenunabhängig anerkannte Qualifizierung als Geprüfter technischer Betriebswirt
  • Fernstudium ist komplett online absolvierbar und eignet sich somit als berufsbegleitende Bildungsmaßnahme
  • freie Zeiteinteilung und Ortswahl
  • fundierte Vorbereitung auf die IHK-Prüfung
  • Einstieg kann täglich erfolgen
  • fachliche Kombination aus wirtschaftlichem und technischem Wissen, die auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Nachfrage erfährt

Bereiten Sie sich flexibel von zu Hause aus auf die Prüfung bei der IHK vor, um den Abschluss als Geprüfter technischer Betriebswirt neben dem Beruf zu erlangen!

Staatlich geprüfter Abschluss zum "Geprüften technischen Betriebswirt IHK"

Staatlich zugelassener Abschluss - Technischer Betriebswirt IHK

Sie erwerben eine hochwertige Qualifikation, die Ihnen alle Türen öffnen kann: Geprüfte/r technischer Betriebswirt/in ist ein staatlich zugelassener Abschluss.

  • internationale Gültigkeit
  • auf Wunsch in Englisch
  • anerkannt bei Arbeitgebern
  • DQR-Niveau 7 (Abschluss auf Master-Niveau)

Wir informieren Sie, wenn es losgehen kann!

Diese Fernstudium befindet sich aktuell im Zulassungsverfahren und ist noch nicht buchbar. Füllen Sie einfach das folgende Formular unverbindlich aus und wir informieren Sie, sobald das Fernstudium absolviert werden kann.

Weshalb sollten Sie sich registrieren? Natürlich gehören Sie zu den ersten Personen, die wir nach Freigabe persönlich kontaktieren und dann direkt starten können. Zudem bieten wir Ihnen einen Einführungsrabatt von 20% an, wenn Sie sich zuvor registriert haben.

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.
Bitte rechnen Sie 9 plus 9.

Voraussetzungen

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Möchten Sie ergänzend die externe Prüfung der Industrie- und Handelskammer ablegen und das IHK-Zertifikat erwerben? in diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

Zur Prüfung wird zugelassen, wer eine mit Erfolg abgelegte

  • Prüfung zum Industriemeister oder technische Meister-Prüfung
  • Prüfung zum staatlich gepr. Techniker
  • Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK)
  • Prüfung zum Ingenieur und min. 2 Jahre Berufserfahrung

Hinweis

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zum Fernstudium erwerben.

Ausführliche Studieninformationen

Die angeforderten Studieninformationen werden als PDF-Datei für Sie erstellt und stehen in wenigen Sekunden zum Download bereit.

Gesamtpreis:

3.230,00 € *

Ratenzahlung: 17 Monatsraten à 190,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Datenschutzerklärung

Ihre Daten werden gemäß unserer datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert.

Bitte bestätigen Sie das folgende Feld.

Sicherheitsfrage

Bitte rechnen Sie 6 plus 2.