IHK-Weiterbildungen | Fernstudium

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK

Sie befinden sich hier:
  • Qualifikationsstufe: Profiqualifikation
  • Dauer: 7 Monate (berufsbegleitend) oder 6 Wochen (Vollzeit)
    (individuell gestaltbar)
  • Start:jederzeit – 14 Tage kostenlos testen
  • Zulassung:Staatlich geprüft und zugelassen durch die ZFU
    (Zulassungsnummer: 5105016)
  • Abschluss: Zertifikat, Zeugnis
  • Abschlusstitel: Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Erwerben Sie die Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen nebenberuflich mit optimaler Vorbereitung auf die IHK-Prüfung!

  • Start täglich möglich!
  • Ortsunabhängig - komplett online absolvierbar
  • Absolvierung flexibel berufsbegleitend oder Vollzeit möglich
  • ohne vor-Ort-Präsenzphasen
  • anerkannter IHK-Abschluss auf Bachelor-Niveau
  • Staatliche Zulassung der Weiterbildung
  • Förderbar durch Aufstiegs-BAföG
  • Keine Zusatzkosten

Gesamtpreis:

912,00 € *

Ratenzahlung: 8 Monatsraten á 114,00 € *

Informationen zur Weiterbildung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen | Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK | Wirtschaftsbezogene Qualifikationen Prüfung | DeLStErweitern Sie Ihren beruflichen Horizont und verschaffen Sie sich erstaunliche und vielfältige Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit den Wirtschaftsbezogene Qualifikationen - der erforderlichen Teilqualifikation für viele IHK-Fachwirte und damit Ihrem Eintritt in das betriebliche Management!

Die interessante Kombination aus kaufmännischen, theoretischen Grundlagen und einem praxisorientierten Fachwissen verschaffen Ihnen das notwendige Rüstzeug, um sich zum IHK-Fachwirt weiterzubilden oder sich eine gute Basis für eine wirtschaftlich orientierte Berufswahl zu verschaffen. Durch das Fernstudium Wirtschaftsbezogene Qualifikationen erhalten Sie eine ideale fachliche Vorbereitung auf den Abschluss als Wirtschaftsfachwirt oder Industriefachwirt!

Möchten Sie Ihre Karriere richtig in Gang bringen und sich als Fachwirt qualifizieren? Sie suchen eine hochwertige Prüfungsvorbereitung für die IHK-Prüfung? Mit dem Fernstudium am DeLST erhalten Sie fundierte Fachkenntnisse und schaffen genau die richtigen Voraussetzungen dafür!

Ziele und Perspektiven des Fernstudiums

Wirtschaftsfachwirt IHK, Industriefachwirt oder Technische Fachwirte umfassen die Bereiche Wirtschaftsbezogene Qualifikationen und Handlungsspezifische Qualifikationen. Um den IHK-Abschluss als geprüfter Fachwirt zu erlangen, legen Sie zunächst die Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ab, bevor Sie darauf aufbauend den fachwirtspezifischen Teil der Handlungsspezifischen Qualifikationen ablegen. Mit diesen beiden Teilprüfungen erfüllen Sie die Voraussetzungen für den Abschluss als Fachwirt mit IHK-Zertifikat. 

Die Inhalte der Fortbildung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen decken die Fachgebiete der Unternehmensführung sowie Rechnungswesen, Recht und Steuern und Volks- und Betriebswirtschaft ab. Somit erhalten Sie die wichtigsten grundlegenden Kenntnisse, die Sie für eine erfolgreiche Tätigkeit im Management eines Unternehmens benötigen. Sie werden in sämtlichen wirtschaftlich relevanten Themen geschult und erwerben ein umfassendes Know-how mit einer hohen Praxisorientierung. 

Sofern Sie sich als Wirtschaftsfachwirt oder Industriefachwirt qualifizieren möchten, stellt dieses Fernstudium den richtigen Einstieg für Sie dar. Die Weiterbildung ist jedoch grundsätzlich für alle Personen interessant, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im kaufmännischen Bereich erweitern möchten. Durch das Fernstudium Wirtschaftsbezogene Qualifikationen verschaffen Sie sich wertvolles Wissen für die Wirtschafts- und Dienstleistungsbranche und schaffen die idealen Voraussetzungen für eine Vielzahl an Tätigkeiten im kaufmännischen Sektor.

Sie absolvieren bereits eine kaufmännische Ausbildung, etwa als Industriekaufmann oder als Kaufmann für Büromanagement, und möchten sich bereits während der Ausbildungszeit weiter qualifizieren? Kein Problem, da das Fernstudium vollständig zeitlich flexibel eingeteilt werden kann, ist es ohne weiteres auch mit einer Vollzeit-Berufstätigkeit vereinbar.

Staatliche Zulassung

Die Weiterbildung der IHK-Fachwirte Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK ist von der Staatlichen Zentralstelle (ZFU) in Köln geprüft und zugelassen!Die Weiterbildung "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen IHK" ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht mit der Zulassungsnummer 5105016 staatlich geprüft und zugelassen und steht damit für höchste Qualitätsstandards!

Diese staatliche Zulassung bestätigt, dass die gesamten Lehrmaterialien methodisch-didaktisch optimal aufbereitet und fachliche aktuell sind, alle Tutoren und Dozenten über eine geeignete Qualifikation verfügen und das gesamte Fernstudium auf den angestrebten IHK-Abschluss hinführt.

Ablauf der Weiterbildung

Die Studieninhalte werden über Lehrskripte, Lehrvideos und Web Based Trainings (WBTs) vermittelt, die aufeinander aufbauen. Ergänzt werden sie durch online abgehaltene Webinare, die einen Prüfungsbereich fachliche abschließen. Die Webinare werden grundsätzlich von erfahrenen Dozenten mit vielen Jahren Berufspraxis durchgeführt.

Die Fortbildung beginnt mit dem Themenbereich Volkswirtschaftslehre. Die Volkswirtschaftslehre bildet die Gesamtheit aller wirtschaftlich handelnden Instanzen ab, zu denen Unternehmen, Staat und Haushalte zählen. Das Modul erläutert die Grundbegriffe und Wirtschaftsordnungen im Rahmen der Volkswirtschaftslehre. Mikroökonomie sowie Wirtschaftstheorie und Wirtschaftspolitik zeigen auf, wie die wirtschaftlichen Zusammenhänge einer Gesellschaft aufgebaut sind und wie die drei genannten Instanzen interagieren. 

Im Rahmen der beiden Lehrskripte Unternehmensgründung erhalten Sie ein umfangreiches Fachwissen rund um das gesamte Thema der Existenzgründung. Dazu gehören Inhalte zu rechtlichen Rahmenbedingungen einer Unternehmensgründung, die verschiedenen Unternehmensformen, steuerliche Grundlagen sowie Kapitalbedarfsermittlung, Finanzierungsmöglichkeiten, Risikomanagement und Marktanalyse. Ergänzt werden die Skripte durch Wissenswertes zur Gewerbeanmeldung, Erstellung eines Businessplans, Zeit- und Selbstmanagement. Diese Module verschaffen Ihnen einen Einblick in die gängige Praxis bei der Gründung eines eigenen Unternehmens. 

Im Anschluss folgt der Themenbereich Betriebswirtschaftslehre, das die Grundlagen der BWL, betriebliche Funktionsbereiche wie etwa das Marketing, Leistungsprozesse und die Wertschöpfungskette sowie die strategische Planung und Führung eines Unternehmens abdeckt. 

Mit diesen ersten vier Lehrskripten ist der Block der Volks- und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen. Zur Vertiefung des erworbenen theoretischen Wissens findet im Anschluss ein etwa dreistündiges Webinar statt, in deren Rahmen das Erlernte besprochen, angewendet und anhand von Prüfungsfragen gefestigt wird.

Das fünfte Lehrskript Recht deckt ein besonders umfangreiches und vielfältiges Themenfeld ab. Angefangen beim privaten und öffentlichen Recht, arbeiten Sie sich hier durch den Aufbau des Bürgerlichen Gesetzbuches über die verschiedenen Rechtssubjekte und -objekte und das Vertragswesen bis hin zu Kenntnissen über Rechts- und Geschäftsfähigkeit vor. Abschließend erhalten Sie einen Überblick in die Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Rechtsgeschäften, erörtern Inhalte des Kaufvertrags und lernen im Rahmen des Sachrechts beispielsweise, wie sich Eigentum und Besitz unterscheiden. Dieses Lehrskript durch das anschließende Webinar Recht und Steuern ergänzt.

Die Personalwirtschaft wird im sechsten Themenbereich behandelt. Kernpunkte sind die Personalführung, Personalplanung und -anpassung und die Personalentwicklung. Dabei erfahren Sie, welche Führungsstile es gibt, wie Personalpolitik gestaltet wird und auf welche Weise eine möglichst effiziente Personalplanung und -beschaffung erfolgt. Die Personalentwicklung zeigt die Potenzialanalyse, Kosten- und Nutzenanalyse und die Arten der Personalentwicklung auf. Der Abschluss dieses Themenblocks erfolgt durch das Webinar Unternehmensführung

Das letzte Skript des Lehrgangs vermittelt Fachkenntnisse zu den Grundlagen des Rechnungswesens. Hierzu zählt das betriebliche Rechnungswesen mit den Themen Finanzbuchhaltung, die Kosten- und Leistungsrechnung, die Auswertung von betriebswirtschaftlichen Zahlen und die Planungsrechnung eines Unternehmens. Das Rechnungswesen beinhaltet die Erfassung und Dokumentation sämtlicher Geld- und Leistungsströme, die in einem Unternehmen bestehen, aber auch praxisbezogene Inhalte wie die Bilanzierung und steuerrechtliche Bestimmungen werden behandelt. Auch dieser letzte Themenschwerpunkt wird mit einem Webinar abgeschlossen.

Zuletzt erfolgt die theoretische Abschlussprüfung. Zuvor haben Sie die Möglichkeit, als Vorbereitung auf die Prüfung interne Musterklausuren zu bearbeiten und mit offiziellen Lösungen abzugleichen. Diese schriftliche Prüfung deckt alle Fächer dieser Fortbildung ab. Mit der Prüfung haben Sie wichtige fachliche Voraussetzungen für eine Weiterbildung zum geprüften Fachwirt geschaffen.
Über das Weiterbildungs-Informations-System (WIS) erhalten Sie Auskunft über alle IHKs, welche entsprechende Prüfungstermine anbieten. Auf den entsprechenden Informationsseiten sind weitere Informationen zur IHK-Prüfung wie zugelassene Hilfsmittel, Umfang der Aufgaben etc.

Studienform

Haben Sie sich schon länger die Frage gestellt, wo Sie sich möglichst schnell, effizient und professionell weiterbilden können? Die Antwort finden Sie beim Deutschen eLearning Studieninstitut! Die Weiterbildung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen findet komplett orts- und zeitungebunden statt. Aus diesem Grund kann sie problemlos in berufsbegleitender Form absolviert werden, denn die Inhalte können Sie sich ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen auch abends oder am Wochenende aneignen. Der Fernkurs wurde durch Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich geprüft und zugelassen und entspricht somit höchsten Qualitätsanforderungen an Lehrmaterialien, Dozenten und Tutoren.

Durch die Blended-Learning-Organisation der Module und den hochwertigen Medienmix durchlaufen Sie ein Studium nach aktuellsten Anforderungen der Fernlehre auf höchstem Niveau. Kontakt zu Lehrenden, Mitstudierenden oder Beratern des DeLSt nehmen Sie jederzeit und ganz unkompliziert über den Online-Campus auf.

Entscheiden Sie sich noch heute für eine Qualifizierung zum IHK-Fachwirt und schaffen Sie die richtigen Grundlagen mit den Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen!

Vorteile des Studiums am DeLSt

  • Branchenanerkannter, öffentlich-rechtlicher Abschluss
  • Staatlich geprüftes und zugelassenes Fernstudium
  • Mehr als Fachbücher - Sie erhalten hervorragende eine Lehre und hochwertiges Lehrmaterial
  • Voraussetzungen für erfolgreichen Abschluss als Industriefachwirt oder Wirtschaftsfachwirt
  • Optimale Prüfungsvorbereitung auf die Prüfung der Industrie- und Handelskammer

Erwerben Sie wertvolle, hilfreiche und umfangreiche kaufmännische Kenntnisse und schaffen Sie die richtigen Voraussetzungen für eine interessante Laufbahn als IHK-Fachwirt mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung am DeLSt!

Fernstudium - was steckt dahinter?

Staatlich geprüft und zugelassen

Das staatliche ZFU-Siegel steht für geprüfte Qualität - geprüft werden die gesamten Lehrmaterialien, Prüfungen, Tutoren/Dozenten und die Verträge

Dieses Fernstudium ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) und das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) staatlich geprüft und zugelassen.

Berufsbegleitend oder Vollzeit

Für uns mit Ausbildung und Weiterbildung flexibel sein - Sie lernen, wenn Sie dies privat und beruflich vereinbaren können.

Sie sind in der Absolvierung unserer Fernstudiengänge vollkommen frei! Sie lernen dann, wenn es Ihre privaten oder beruflichen Anforderungen zulassen. Ohne Mehrkosten!

Zeitlich unbegrenzter Zugriff

Bei DeLSt wird Ihr Account nicht deaktiviert, sodass Sie auf in Zukunft nach Ihrem Abschluss unbegrenzt Zugriff auf Ihre Lehrmaterialien haben!

Sie haben auch nach Ihrem Abschluss weiterhin vollen Zugriff auf Ihre Lehrmaterialien (inkl. Aktualisierungen), Lehrvideos, Downloads oder Aufzeichnungen von Webinaren.

Ortsunabhängig

Lehrvideos, Lehrskripte und Zusatzmaterialien können von überall aus heruntergeladen werden - nehmen Sie flexibel und ortsunabhängig an Webinaren teil!

Lehrskripte, Videos, Tests, Webinar, fachlicher Austausch, Prüfungen: Bei uns findet alles komplett online statt. Studieren Sie von wo aus auch immer Sie möchten.

Erst testen - dann zahlen

Sie können 14 Tage lang alle Lehrmaterialien testen und sich von der Qualität unserer Lehrmaterialien überzeugen!

Sie haben kein Risiko: Sie können die Lehrmaterialien und unseren Service 14 Tage lang kostenlos testen. Überzeugen Sie sich von unserer Qualität!

Keine Zusatzkosten

Die Gebühr Ihres Fernstudiums enthält alles, was Sie für Ihren Abschluss benötigen!

Versteckte Prüfungsgebühren, Fahrtkosten, teure Zusatzseminare - all das gibt es bei DeLSt nicht. 

Wissenschaftlich korrekt

Unsere Lehrmaterialien unterliegen einem QM-System. Dadurch ist gewährleistet, dass diese stets aktuell sind!

Rechnungswesen, Steuerlehre oder Betriebswirtschaft – unsere Lehrmaterialien befinden sich auf dem aktuellsten wissenschaftlichen und fachlichen Stand!

Support

Vor-, während und nach Ihrer Ausbildung oder Weiterbildung unterstützen wie Sie bei allen Fragen!

Technisch, fachlich, menschlich - unsere Studienbetreuung steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Lehrskripte, Webinare und Web Based Trainings

Lehrskripte, Webinare, Web Based Trainings (WBTs), Lehrvideos und vieles mehr steht Ihnen zur Verfügung!

Moderne Didaktik, unterschiedliche Lernkanäle, spannendes Fachwissen interessant aufbereitet - studieren auf zeitgemäßem Niveau.

Starke Community

Tauschen Sie sich im Online Campus mit Teilnehmern oder Tutoren aus, laden Sie Lehrmaterialien herunter oder Ihren Abschluss!

Vernetzen, Fragen, Fachsimpeln, Austausch mit Teilnehmern, Tutoren und Dozenten. Unsere geschlossene Community im Online Campus bietet vielfältige Möglichkeiten, die das Lernen noch effektiver und spannender machen.

Förderung

Bis zu 64 % Kostenübernahme bei Förderung durch Aufstiegs-BAföG

Lassen Sie Ihr Fernstudium der Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen (WQ) der IHK mit bis zu 64% staatlich fördern! Jetzt bei DeLSt!Ihre Fernstudiengebühren zzgl. der Prüfungsgebühren können durch das Aufstiegs-BAFöG nach AFBG mit 40% bezuschusst werden. Diese Förderung ist alters-, vermögens- und einkommensunabhängig. Über den Restbetrag von 60% wird ein zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten. Bei erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ist ein Darlehenserlass in Höhe von 40% möglich. Insgesamt könnte die Bezuschussung rund 64% betragen.

Beispielrechnung

Sie zahlen nur 345,60 €* inkl. Aufstiegs-BAföG (Gesamtpreis ohne Aufstiegs-BAföG 960,00 €) zzgl. IHK-Prüfungsgebühren, derzeit 75,60 €* inkl. Aufstiegs-BAföG (210,00 € ohne Aufstiegs-BAföG).

*inkl. Förderung durch Aufstiegs-BAföG (40%) und Teil-Darlehenserlass (40%) bei erfolgreichem Abschluss, vorbehaltlich einer Gewährung des Darlehens durch die KfW.

Unsere Studienbetreuung unterstützt Sie gerne bei der Antragsstellung.

Voraussetzungen

  • Keine fachlichen Voraussetzungen erforderlich
  • PC/Laptop (mit Webcam und Headset) oder Tablett zur Teilnahme am Webinar
  • Internetzugang (mind. DSL-Geschwindigkeit)

Sollten Sie nicht über die Voraussetzungen verfügen und dennoch an dem Fernstudium teilnehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. 

Möchten Sie ergänzend die externe Teilprüfung der Industrie- und Handelskammer Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (IHK) ablegen? in diesem Fall sind folgende Voraussetzungen erforderlich: 

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige Berufspraxis

Hinweis

 

Die Zulassungsvoraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der IHK-Prüfung erfüllt sein. Sie können also ggf. fehlende Berufspraxis auch parallel zum Fernstudium erwerben.

Inhalte und Termine

Lehrskript 1 | Volkswirtschaftslehre
Volkswirtschaftliche Grundlagen
Grundbegriffe - Wirtschaftsordnungen

Mikroökonomie
Unternehmenstheorie

Wirtschaftstheorie
Grundlagen - Staatliche Eingriffe in den Markt - Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Wirtschaftspolitik
Grundlagen - Ordnungspolitik - Prozesspolitik - Wirtschaftswachstum und Konjunktur - Prozesspolitik - hoher Beschäftigungsstand - Prozesspolitik - Stabilität des Preisniveaus - Prozesspolitik - Außenwirtschaftliches Gleichgewicht
Lehrskript 2 | Unternehmensgründung 1
Unternehmensgründer
Voraussetzungen und Fähigkeiten - Der ideale Gründer - Aus- / Vorbildung - Rechtliche Lage - Aufgaben eines Unternehmers - Vertrieb - Einkauf - Standort und Mietvertrag - Produktion und Dienstleistungen

Anmeldung eines Gewerbebetriebs
Ablauf - Unternehmensformen - Rechtliche Aspekte - Nutzungsrechte - Haftungsfälle und Haftungsfreizeichnung - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Wettbewerbsrecht - Reisegewerbe

Unternehmensformen
Unternehmensgründungen - Business Plan - Einzelunternehmung - Personengesellschaften und Gesellschaftsunternehmen - Kapitalgesellschaften - Betriebstypologie - Unternehmenskrisen

Steuern
Steuerpflicht - Steuervermeidung - Lohnsteuer - Unternehmenssteuern - Besteuerung der Einzelunternehmen und Personengesellschaften - Besteuerung der Kapitalgesellschaften - Gewinnermittlungsformen - Bilanzierung
Lehrskript 3 | Unternehmensgründung 2
Kapitalbedarf und Finanzierung
Kalkulation - Eigenkapital - Liquiditätsplan - Hausbank - Kleine Gründung - Große Gründung - Bundesagentur für Arbeit - Bürgschaftsbanken

Standort- und Marktanalyse
Ablauf und Informationsquellen - Phasen einer Standort- und Marktanalyse - Standortanalyse - Definition Makro- und Mikrostandort - Marktanalyse - Inhalte der Marktanalyse

Risiko- und Vorsorgemanagement
Berufsunfähigkeit / Erwerbsunfähigkeit - Krankheit - Unfall - Haftpflicht - Schädigung des Betriebsinhalts - Rentenversicherung

Erlaubnisse für einzelne Wirtschaftsbereiche
Industrie - Handel - Heilberufe - Detektei, Bewachung - Handwerk

Businessplan
Nutzen eines Businessplans - Merkmale erfolgreicher Businesspläne - Betrachtungsweise der Investoren - Tipps zur Erstellung eines professionellen Businessplans - Die Struktur und Hauptelemente eines Businessplans - Executive Summary (Zusammenfassung eines Business- / Geschäftsplanes)

Unternehmerpraxis
Betriebsnummer - Anmeldung eines Arbeitnehmers - Verfahrensablauf - Lohn- und Gehaltsabrechnungen

Selbst- und Zeitmanagement
Umgang mit der Zeit - Schriftliches Planen der Zeit - Prioritäten - Selbstorganisation - Methoden
Lehrskript 4 | Betriebswirtschaftslehre
Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Gegenstand der Betriebswirtschaftslehre- Betriebe im Rahmen der Marktwirtschaft - Wirtschaften in Betrieben - Ausgewählte Trends in der Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaftliche Funktionen
Der betriebliche Leistungsprozess - Teilbereiche der Wertschöpfungskette - Marketing - Investition und Finanzierung - Betriebswirtschaftliche Entscheidungsmodelle - Entscheidungsheuristiken - Grundlagen des Qualitätsmanagements

Strategische Planung und Führung
Der systemische Ansatz - Strategieorientiertes Management - ein integrierter Ansatz - Unternehmensführung - Strategieentwicklung - Implementierung von Strategien
Webinar - Volks- und Betriebswirtschaftslehre (3 Stunden)
Volks- und Betriebswirtschaftslehre

Folgende Themen werden behandelt: 

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
  • Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
  • Unternehmenszusammenschlüsse
Lehrskript 5 | Recht
Privatrecht und Öffentliches Recht
Gesetzgebung - Gewohnheitsrecht - Objektives Recht
- Privatrecht und Öffentliches Recht

Gliederung und Inhalt des Bürgerlichen Gesetzbuches
Bürgerliches Gesetzbuch - Grundprinzipien des Bürgerlichen Rechts

Rechtssubjekte und Rechtsobjekte
Rechtssubjekte - Rechtsobjekte - Sachen und Rechte
- Rechtsfähigkeit

Grundsatz der Vertragsfreiheit
Willenserklärungen - Arten der Rechtsgeschäfte

Vertragsarten
Vertragsarten - Dienstvertrag - Vertragsarten - Werkvertrag - Vertragsarten - Werklieferungsvertrag - Vertragsarten - Mietvertrag - Vertragsarten - Darlehensvertrag - Vertragsarten - Versicherungsvertrag - Zustandekommen von Verträgen

Rechts- und Geschäftsfähigkeit
Einschränkungen der Geschäftsfähigkeit - Rechtswirksame Handlungen Minderjähriger

Nichtigkeit und Anfechtbarkeit von Rechtsgeschäften
Nichtige Rechtsgeschäfte - Anfechtbare Rechtsgeschäfte - Folgen der Anfechtung

Sachrecht
Abstraktionsprinzip - Eigentum und Besitz

Inhalte des Kaufvertrags
Leistungsstörungen beim Kaufvertrag
Webinar - Recht und Steuern (3 Stunden)
Recht und Steuer

Folgende Themen werden behandelt: 

  • Rechtliche Zusammenhänge verstehen
  • Steuerrechtliche Bestimmungen überblicken
  • Wichtige Vertragsarten kennen und unterscheiden können
Lehrskript 6 | Personalwirtschaft
Personalführung
Zusammenhang zwischen Unternehmenszielen, Führungsleitbild und Personalpolitik, Arten von Führung, Führungsstile, Führung von Gruppen

Personalplanung- und anpassung
Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalanpassungsmaßnahmen, Entgeltformen

Personalentwicklung
Arten der Personalentwicklung, Potenzialanalyse, Kosten- und Nutzenanalyse der Personalentwicklung
Webinar - Unternehmensführung (3 Stunden)
Unternehmensführung (WQ)

Folgende Themen werden behandelt:

  • Grundlagen der Betriebsorganisation verstehen
  • Instrumente der Personalführung kennenlernen
  • Aufgaben und Ziele der Personalentwicklung überblicken
Lehrskript 7 | Grundlagen des Rechnungswesens
Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung
Abgrenzung von Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung, Auswertungen und Planungsrechnung - Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung - Buchführungspflichten nach Handels- und Steuerrecht - Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Finanzbuchhaltung
Adressaten, Bereiche und Aufgaben der Finanzbuchführung - Jahresabschluss

Kosten- und Leistungsrechnung
Einführung in die Kosten- und Leistungsrechnung -
Kostenarten - Kostenträgerzeit und Kostenträgerstückrechnung - Vergleich von Vollkosten und Teilkostenrechnung

Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
Aufbereitung und Auswertung der Zahlen -
Rentabilitätsrechnungen

Planungsrechnung
Inhalte der Planungsrechnung - Zeitliche Ausgestaltung
Webinar - Grundlagen des Rechnungswesens (3 Stunden)
Grundlagen des Rechnungswesens

Folgende Themen werden behandelt:

  • Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
  • Planungsrechnung
Abschlussprüfung - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (1 Tag)
Abschlussprüfung - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Die Abschlussprüfung umfasst die Handlungsbereiche:

  • Volks- und Betriebswirtschaft (60 min)
  • Rechnungswesen (90 min)
  • Recht und Steuern (60 min)
  • Unternehmensführung (90 min)
Die Teilnahme an den Präsenzphasen ist in den Fernstudiengebühren enthalten.
Volks- und Betriebswirtschaftslehre
18.02.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

09.04.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

26.08.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

Recht und Steuer
20.02.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

08.05.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

12.06.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

23.08.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

16.10.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

06.12.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Jennifer Kölsch
M.A. Erwachsenenbildung, B.A. Wirtschaft, Restaurantmeisterin (IHK)

Unternehmensführung (WQ)
20.02.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

16.04.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

28.05.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

09.07.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Dr. Torsten Forberg

Grundlagen des Rechnungswesens
24.01.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

26.03.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

23.05.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

19.07.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

25.09.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

03.12.2019
Termine:
Ausbildungsstätte Webinar
Findet räumlich unabhängig an Ihrem PC/Laptop/Tablet statt.
Informationen über unsere Webinare
Dozent:

Peter Schäfer

  • 14-tägige Testphase
  • Startdatum frei wählbar
  • Dauer kann flexibel angepasst werden

Gesamtpreis:

912,00 € *

Ratenzahlung: 8 Monatsraten á 114,00 € *

* umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr. 21 a) bb) UStG.