CONTENT INDEX PLACEHOLDER

Perspektiven für den Industriefachwirt

Was kann man als Industriefachwirt verdienen? Industriefachwirte sind in deutschen Unternehmen sehr gefragte Fachkräfte. Insbesondere die Globalisierung und die zunehmende Anzahl an Wettbewerbern sorgen dafür, dass Arbeitsabläufe im Industriemanagement immer vielfältiger werden, weshalb Spezialisten wie der Industriefachwirt benötigt werden. Wer in der freien Industrie mehrere Jahre tätig ist und einen beruflichen Aufstieg anstrebt, kann sich mit der Weiterbildung zum IHK Industriefachwirt Qualifikationen aneignen, die ihm auch bezogen auf das Gehalt Vorteile bringen.

Industriefachwirte zeichnen sich durch ihre fundierte Ausbildung, Praxiserfahrung, wirtschaftswissenschaftliches sowie kaufmännisches Wissen und Führungskompetenzen aus. Diese Aspekte können sich auch im Gehalt widerspiegeln: das deutschlandweite Durchschnittsgehalt dieser Fachkräfte liegt bei rund 3.200 Euro brutto im Monat. Je nach Anzahl der Jahre an Berufserfahrung oder auch je nach Aufgabengebiet kann das Brutto Gehalt sogar noch weitaus höher liegen.

Neben der attraktiven Vergütung erwarten den Industriefachwirt zudem tolle Jobperspektiven: Industriefachwirte sind das Bindeglied zwischen der Produktion und der Geschäftsführung. Genau diese Verantwortung stellt dem angehenden Industriefachwirt attraktive Zukunftsperspektiven in Aussicht und beeinflussen, was er verdient. Die Einsatzmöglichkeiten für einen Fachwirt sind sehr vielfältig, eins ist jedoch sicher: durch die betriebswissenschaftlichen Kenntnisse und zugleich praktischen Anwendungsmöglichkeiten findet ein Fachwirt nahezu in jeder Branche eine Anstellung. Die Jahre der Berufserfahrung, Größe vom jeweiligen Unternehmen und weitere Aspekte entscheiden dann darüber, was der Fachwirt brutto verdient.


Förderungsmöglichkeiten für Weiterbildungen

Wer in seine eigene Entwicklung investieren möchte, hat meist das Ziel, durch eine Qualifizierung oder einen IHK Abschluss zu beeinflussen, was er brutto verdient. Daher stellt sich auch für viele angehende Wirtschaftsfachwirte die Frage: "Rechnet sich die Weiterbildung für mich?"

Die Teilnahme an einem Lehrgang ist oftmals mit Kosten verbunden, die viele Menschen mit geringen finanziellen Möglichkeiten vor Herausforderungen stellen. Um genau dieser Zielgruppe dennoch Qualifikationen zu ermöglichen, wurden verschiedene staatliche Programme ins Leben gerufen.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Förderungen im Überblick:

  • alle Studiengänge und Weiterbildungen mit einer Zertifizierung gemäß der Anerkennungs- und Zulassungsordnung (ZAV) können über einen Bildungsgutschein finanziert werden
  • dieser Bildungsgutschein trägt jegliche Kosten, die mit einer Weiterbildung zusammenhängen
  • Bildungsgutscheine werden an Arbeitslose oder auch Menschen, die wieder in das Berufsleben einsteigen möchten, vergeben
  • diejenigen, die eine abgeschlossene Ausbildung vorweisen können und sich weiterbilden möchten, können zudem Aufstiegs-BAföG beantragen

Kann eine entsprechende Weiterbildung zu einem Fachwirt gefördert werden, kann die eingangs gestellte Frage beantwortet werden: es rechnet sich allemal! Aber auch für Selbstzahler lohnt sich eine qualifizierende Weiterentwicklung zum Industriefachwirt, denn die Weiterbildungskosten können zum einen steuerlich abgesetzt werden und zum anderen übersteigt das Gehalt, was ein Fachwirt später verdient, die investierten Kosten deutlich.


Per Fernstudium berufsbegleitend IHK-Abschluss erlangen

Unser "Deutsches eLearning Studieninstitut" ermöglicht Ihnen aufbauend auf die Jahre an Berufserfahrung den Erwerb der erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie als Industriefachwirt in einem Unternehmen benötigen werden, bei freier Orts- und Zeitwahl. Unser Fernstudium bietet Ihnen höchste Flexibilität und Sie werden optimal auf die Prüfung vor der IHK vorbereitet. Sie entscheiden dabei, ob Sie in Voll- oder Teilzeit lernen möchten und bestimmen damit selbst Ihr Tempo.

Unsere Fortbildung bereitet Sie auf alle Anforderungen vor, die bei der Prüfung und später im Job in einem Unternehmen erwartet werden. Es werden dabei vielfältige Themenbereiche abgedeckt, damit Sie in der Lage sein werden, Aufgaben im Management zu übernehmen. Durch unsere Expertise können wir individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse eingehen und unsere modernen Medien begleiten Sie dabei zusätzlich.

Ihre Vorteile bei DeLSt sind vielfältig:

  • orts- und zeitunabhängiges Lernen
  • beste Unterstützung durch moderne Medien und professionelle Tutoren
  • ideale Prüfungsvorbereitung für Ihren akademischen Abschluss
  • öffentlich-rechtlicher Abschluss mit hohem Ansehen in Wirtschaft und Industrie
  • praxisnahe Vermittlung von Fachwissen mittels moderner Lehrmaterialien
  • kompetente Betreuung während der gesamten Weiterbildung
  • durch das berufsbegleitende Studium können Sie parallel Berufserfahrung sammeln

Starten Sie noch heute Ihre IHK-Prüfungsvorbereitung zum Fachwirt oder Betriebswirt IHK


Können wir dich unterstützen?

Wir beraten dich gerne!